Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Neue Initiativen per Default ausblenden
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #86139 | 07.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Neue Initiativen per Default ausblenden
Bundesweite Themen: Liquid-Systembetrieb
Änderung von Themenbereichen, Quoren, Fristen und Regelwerken: Thema 1785
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 7 Tage 23:59:17)
i4079: Neue Initiativen per Default ausblenden
Zitat:
Antrag
Per Default sollen Initiativen ausgeblendet werden die weniger als die Hälfte der Anzahl an Unterstützern haben um das Quorum zu überschreiten.
Diese sollen, gleich wie bei Anträgen mit sehr vielen Initiativen, durch einen Klick auf den Link und X weitere Initiativen angezeigt werden.
Direkt-Links auf die Initiative sollen wie bisher funktionieren.
Die Technik soll sofern möglich das Erstellen eines Beitrags auf das erstmalige Erreichen des Quorums beschränken.
Begründung
Ähnlich wie beim Ausblenden der Neuen Themen soll auch hier ein zusätzlicher Spamfilter etabliert werden.
Weniger als die Hälfte der Anzahl an Unterstützern?
  • Genau. Das sind je nach Themenbereich zwischen 1 und 6 Unterstützern. Im Durchschnitt etwa 4 Unterstützer. So werden Anträge die eine Chance haben das Unterstützerquorum bald zu überschreiten auch angezeigt. Solche wo aber quasi niemand unterstützt werden nicht eingeblendet.
Ger77_gone
Gast
0
0

Beitrag #86206 | 07.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Neue Initiativen per Default ausblenden
Anregung:Nur nach außen, nicht für angemeldete Mitglieder
Zitat:
Das darf nur die Aussenrepräsentation betreffen, nicht die Sicht der angemeldeten Mitglieder. Ansonsten würde ja die Möglichkeit beschränkt, zu sehen was an neuen Inis vorhanden ist. Und die Suche nach Unterstützerinnen würde intransparent. Womit man auf ein anderes transparenters System ausweichen würde.
illionas
Pirat
1
0

Beitrag #91775 | 30.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Neue Initiativen per Default ausblenden
(07.11.2013 )Ger77 schrieb:  
Zitat:
Das darf nur die Aussenrepräsentation betreffen, nicht die Sicht der angemeldeten Mitglieder. Ansonsten würde ja die Möglichkeit beschränkt, zu sehen was an neuen Inis vorhanden ist. Und die Suche nach Unterstützerinnen würde intransparent. Womit man auf ein anderes transparenters System ausweichen würde.

Es geht ja gerade darum die Sicht der Angemeldeten Nutzer zu vereinfachen! Potentiell sinnlose Anträge sollen so hinter einem einzigen Klick versteckt werden. Wenn der Antrag nur sehr wenige Unterstützer hat (nämlich weniger als das halbe Quorum) dann ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass er ein Spam-Antrag ist.

Wen das Thema interessiert, der wird sich auch den einen Klick auf "und x weitere Initiativen" antun.
Ger77_gone
Gast
0
0

Beitrag #86237 | 08.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Neue Initiativen per Default ausblenden
(doppelpost gelöscht)
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #86531 | 09.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Neue Initiativen nach außen ausblenden
Bundesweite Themen: Liquid-Systembetrieb
Änderung von Themenbereichen, Quoren, Fristen und Regelwerken: Thema 1785
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (noch 13 Tage 00:53:16)
i4095: Neue Initiativen nach außen ausblenden
Zitat:
Antrag
Initiativen die in Phase "Neu" sind, sollen für nicht eingeloggte User d.h. Nichtmitglieder nicht sichtbsr sein Direkt-Links auf die Initiative funktionieren ebenso wie bisher.
Begründung
Ähnlich wie beim Ausblenden der Neuen Themen im Dorum soll auch hier das Bild für Aussenstehende deutlich verbessert werden. Dadurch dass nur Initiativen die es in die Phase "Diskussion" geschafft haben, für alle Aussenstehenden (z,B: Interessierte Journalisten) sichtbar sind, würde die Darstellung unserer Programmarbeit vernünftiger wirken. Und im Gegensatz zur Ini 4079 zum Ausblenden auch für Mitglieder, ergibt es keinen Nachteil ob man Delegationen hat, oder nict.
Anregungen
Ger77_gone
Gast
0
0

Beitrag #86532 | 09.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Neue Initiativen nach außen ausblenden
Diese Antrag ist das Ergebnis der Diskussion über das Verbergen von Inis. Es sollte nur nach außen (für nicht Eingeloggte und Nichtmitglieder die Darstellung verändert werden.
Alle Formen der Ausblendung auch für alle Mitglieder andere würde nur zu intransparenten Umgehungsstrategien führen, da es nachteilig für Leute ohne Delegationen ist.
Ger77_gone
Gast
0
0

Beitrag #86606 | 09.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Neue Initiativen nach außen ausblenden
(09.11.2013 )Liquid schrieb:  
Bundesweite Themen: Liquid-Systembetrieb
Änderung von Themenbereichen, Quoren, Fristen und Regelwerken: Thema 1785
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (noch 13 Tage 00:53:16)
i4095: Neue Initiativen nach außen ausblenden
Neue Anregung: Auch Externe sollen alle Initiativen sehen können.
Warum?
Wieso sollten Inhalte, bei denen wir noch nicht mal in Liquid darüber befunden haben ob es diskutiert werden soll(Quorum), von Leuten die nicht Stimmrecht haben schon eingesehen werden?
Ger77_gone
Gast
0
0

Beitrag #88974 | 22.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Neue Initiativen per Default ausblenden
Fällt das unter die Bereiche : "welche Einfluss auf Themenbereiche, Quoren, Fristen, Regelwerke, Auszählungen und Delegationen" und wenn ja warum?

Welcher davon würde hier zutreffen?
Ger77_gone
Gast
0
1

Beitrag #86320 | 08.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
1
Re: Neue Initiativen per Default ausblenden
Wie zu vermuten war, wird es abgelehnt die Anregung "Nur für außen. Mitglieder sehen nach wie vor alles" einzubauen. Damit kommt dann der nächste Schritt. Zukünftig sollen Leute sich nicht mehr durch Einstellen einer Initiative Öffentlichkeit unter allen Mitgliedern sichern können, sondern diese ist erstmal ausgeblendet bis die Person genügend Unterstützers durch rumtelefonieren, eMail versenden und ähnlichem mehr, das Quorum (die Hälfte davon) schaffen.
Damit werden Vorgänge intransparent gemacht, die sonst klar blieben. Denn sowas schreit geradezu nach einem System in dem man diese Restriktion nicht hat. Das Initiativen wirklich verborgen werden, ist ja nicht möglich. Also braucht man ein Plugin oder ähnliches, dass einem alle Inis anzeigt und da ja ein Vorteil daraus zu gewinnen ist für alle, wenn sie damit Unterstützers bekommen könnten, würden die es auch verwenden.

Aber ich vermute , dass diese Argumentation, die sonst bei jeder Einschränkung im Liquid-System angeführt wird, hier nicht gelten gelassen wird.

Für mich ist jetzt bald Ende der Fahnenstange. Einerseits wird mit Stimmgewicht abgelehnt (zwar noch nicht abgestimmt, aber die Absicht bekundet), dass Delegationen auch nicht angenommen werden können, anderseits soll der Einfluß von Delegationsempfängers noch weiter gesteigert werden, indem Inis wie diese von Lava sofort für alle aufscheinen, andere Initiators aber erst intransparent versuchen müssen genügend Unterstützers aufzutreiben, bis ihre Ini für alle Mitglieder sichtbar wird.
PeterTheOne
Pirat
1
0

Beitrag #86379 | 08.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Neue Initiativen per Default ausblenden
(08.11.2013 )Ger77 schrieb:  
... anderseits soll der Einfluß von Delegationsempfängers noch weiter gesteigert werden, indem Inis wie diese von Lava sofort für alle aufscheinen, andere Initiators aber erst intransparent versuchen müssen genügend Unterstützers aufzutreiben, bis ihre Ini für alle Mitglieder sichtbar wird.
+1 (wobei lava nix dafür kann das er selbst viele Delegationen empfängt)

Ich bin auch gegen das Ausblenden neuer Initiativen. Wir haben sowieso schon einige Maßnahmen beschlossen: 5% Quorum für Meinungsbilder, "muss" Anregungen heben Ini. nicht übers Quorum. Ich sehe nicht ein warum man jetzt noch Initiativen verstecken will. Schadet nur den neuen, schlecht in der Partei vernetzten Mitgliedern. Ich finde eher das Initiativen von Minderheiten möglicherweise auch höher gereiht werden sollten wie es soweit ich weiß schon passiert.
illionas
Pirat
1
0

Beitrag #91788 | 30.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Neue Initiativen per Default ausblenden
(08.11.2013 )PeterTheOne schrieb:  
... Ich sehe nicht ein warum man jetzt noch Initiativen verstecken will. Schadet nur den neuen, schlecht in der Partei vernetzten Mitgliedern. Ich finde eher das Initiativen von Minderheiten möglicherweise auch höher gereiht werden sollten wie es soweit ich weiß schon passiert.

Ich glaube du misverstehst die Intention dieser Initiative. Sie wird ja durch die gegen-ini verzerrt dargestellt.

Es geht hier NICHT um Initiativen in der Neu-Phase! Es geht hier um Gegen-Initiativen, die bei einem Thema, das längst in Diskussion (oder Eingefroren) ist:

Zum Beispiel habe ich gerade 5 Spam-Initiativen, in einem völlig anderen Thema eingebracht: https://liquid.piratenpartei.at/initiati.../4208.html

ALLE DIESE INITIATIVEN SIND SOFORT SICHTBAR OBWOHL NIEMAND SIE UNTERSTÜTZT. Nichtmal ich selbst.
Ger77_gone
Gast
0
0

Beitrag #86526 | 09.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Neue Initiativen per Default ausblenden
(08.11.2013 )PeterTheOne schrieb:  
Ich bin auch gegen das Ausblenden neuer Initiativen. Wir haben sowieso schon einige Maßnahmen beschlossen: 5% Quorum für Meinungsbilder, "muss" Anregungen heben Ini. nicht übers Quorum. Ich sehe nicht ein warum man jetzt noch Initiativen verstecken will. Schadet nur den neuen, schlecht in der Partei vernetzten Mitgliedern. Ich finde eher das Initiativen von Minderheiten möglicherweise auch höher gereiht werden sollten wie es soweit ich weiß schon passiert.
Das ist eine Superidee. Inis die wenig Unterstützers haben, prominenter plazieren, sollange sie in Phase "Neu" sind. Und nach außen (für Nichtmitglieder) könnte man ohne weiteres die Phase neu verbergen. Das schafft keinen Nachteil..
illionas
Pirat
1
0

Beitrag #91790 | 30.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Neue Initiativen per Default ausblenden
(09.11.2013 )Ger77 schrieb:  
Inis die wenig Unterstützers haben, prominenter plazieren, sollange sie in Phase "Neu" sind. Und nach außen (für Nichtmitglieder) könnte man ohne weiteres die Phase neu verbergen. Das schafft keinen Nachteil..

Keinen Nachteil?!? Das Problem lautet SPAM! In den "letzten Ereignissen" werden neue Initiativen Prominent genug platziert.

Wenn du wirklich findest, dass hier https://liquid.piratenpartei.at/initiati.../4208.html meine Spam-Initiativen hervorgehoben werden sollen, dann weiß ich nicht weiter...




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation