Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
Liquid
Bot
*
0
1

Beitrag #83418 | 27.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
2
Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1747
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 14 Tage 23:59:01)
i3972: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, die mit den Piraten kommunizieren
Zitat:
alt \$14 Bundesgeschäftsordnung (3) Sämtliche davon nicht betroffene Forenbereiche, Pads sowie andere Kommunikationsplattformen der Partei müssen öffentlich einsehbar sein. Ebenso müssen auch alle Sitzungen und Treffen von Organen der Piratenpartei öffentlich, nachvollziehbar und aufzeichenbar sein. Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich explizit persönliche Mitteilungen und Bereiche, die unter Datenschutz stehende Personenangelegenheiten betreffen.
neu \$14 Bundesgeschäftsordnung (3) Sämtliche davon nicht betroffene Forenbereiche, Pads sowie andere Kommunikationsplattformen der Partei müssen für Mitglieder öffentlich einsehbar sein. Ebenso müssen auch alle Sitzungen und Treffen von Organen der Piratenpartei öffentlich, nachvollziehbar und aufzeichenbar sein. Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich explizit persönliche Mitteilungen und Bereiche, die unter Datenschutz stehende Personenangelegenheiten betreffen.
Heckenbraunelle

2
0

Beitrag #85057 | 01.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
Imho gute Ergänzung zu meinem damaligen Antrag.

i support this initiative!
Sonstwer
Pirat*in
0
1

Beitrag #84616 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(27.10.2013 )Liquid schrieb:  
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1747
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 14 Tage 23:59:01)
i3972: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, die mit den Piraten kommunizieren
Zitat:
alt \$14 Bundesgeschäftsordnung (3) Sämtliche davon nicht betroffene Forenbereiche, Pads sowie andere Kommunikationsplattformen der Partei müssen öffentlich einsehbar sein. Ebenso müssen auch alle Sitzungen und Treffen von Organen der Piratenpartei öffentlich, nachvollziehbar und aufzeichenbar sein. Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich explizit persönliche Mitteilungen und Bereiche, die unter Datenschutz stehende Personenangelegenheiten betreffen.
neu \$14 Bundesgeschäftsordnung (3) Sämtliche davon nicht betroffene Forenbereiche, Pads sowie andere Kommunikationsplattformen der Partei müssen für Mitglieder öffentlich einsehbar sein. Ebenso müssen auch alle Sitzungen und Treffen von Organen der Piratenpartei öffentlich, nachvollziehbar und aufzeichenbar sein. Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich explizit persönliche Mitteilungen und Bereiche, die unter Datenschutz stehende Personenangelegenheiten betreffen.

Möchte die Person mit derzeit 22 Delegationsstimmen, die den Antrag derzeit nur beobachtet und nicht unterstützt oder kommentiert darlegen warum dieser Antrag nicht das Quorum schaffen sollte?

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.10.2013 02:43 von Sonstwer.)
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #84628 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
(27.10.2013 )Liquid schrieb:  
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1747
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 14 Tage 23:59:01)
i3972: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, die mit den Piraten kommunizieren
Zitat:
alt \$14 Bundesgeschäftsordnung (3) Sämtliche davon nicht betroffene Forenbereiche, Pads sowie andere Kommunikationsplattformen der Partei müssen öffentlich einsehbar sein. Ebenso müssen auch alle Sitzungen und Treffen von Organen der Piratenpartei öffentlich, nachvollziehbar und aufzeichenbar sein. Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich explizit persönliche Mitteilungen und Bereiche, die unter Datenschutz stehende Personenangelegenheiten betreffen.
neu \$14 Bundesgeschäftsordnung (3) Sämtliche davon nicht betroffene Forenbereiche, Pads sowie andere Kommunikationsplattformen der Partei müssen für Mitglieder öffentlich einsehbar sein. Ebenso müssen auch alle Sitzungen und Treffen von Organen der Piratenpartei öffentlich, nachvollziehbar und aufzeichenbar sein. Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich explizit persönliche Mitteilungen und Bereiche, die unter Datenschutz stehende Personenangelegenheiten betreffen.

Möchte die Person mit derzeit 22 Delegationsstimmen, die den Antrag derzeit nur beobachtet und nicht unterstützt oder kommentiert darlegen warum dieser Antrag nicht das Quorum schaffen sollte?

liegts nicht eher an dir zu schreiben warum er es sollte?
ich würds schon untzerstützen wenn ichs für sinnvoll hielte - seh aber momentan nicht den sinn
Sonstwer
Pirat*in
2
0

Beitrag #84763 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )MoD schrieb:  
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
(27.10.2013 )Liquid schrieb:  
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1747
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 14 Tage 23:59:01)
i3972: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, die mit den Piraten kommunizieren
Zitat:
alt \$14 Bundesgeschäftsordnung (3) Sämtliche davon nicht betroffene Forenbereiche, Pads sowie andere Kommunikationsplattformen der Partei müssen öffentlich einsehbar sein. Ebenso müssen auch alle Sitzungen und Treffen von Organen der Piratenpartei öffentlich, nachvollziehbar und aufzeichenbar sein. Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich explizit persönliche Mitteilungen und Bereiche, die unter Datenschutz stehende Personenangelegenheiten betreffen.
neu \$14 Bundesgeschäftsordnung (3) Sämtliche davon nicht betroffene Forenbereiche, Pads sowie andere Kommunikationsplattformen der Partei müssen für Mitglieder öffentlich einsehbar sein. Ebenso müssen auch alle Sitzungen und Treffen von Organen der Piratenpartei öffentlich, nachvollziehbar und aufzeichenbar sein. Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich explizit persönliche Mitteilungen und Bereiche, die unter Datenschutz stehende Personenangelegenheiten betreffen.

Möchte die Person mit derzeit 22 Delegationsstimmen, die den Antrag derzeit nur beobachtet und nicht unterstützt oder kommentiert darlegen warum dieser Antrag nicht das Quorum schaffen sollte?

liegts nicht eher an dir zu schreiben warum er es sollte?
ich würds schon untzerstützen wenn ichs für sinnvoll hielte - seh aber momentan nicht den sinn

Es geht mir um mehrere Dinge
A) die regelmäßige Offenlegung von Personen Klarnamen während unseres Wahlkampfes
B) Vorfälle die bei öffentlicher Diskussion ein Eingriff in die Privatsphäre der Betroffenen wären
C) Beleidigungen und öffentliche Diffamierungen, falsch aussagen

Dinge die hier in regelmäßigen Abständen passieren, vielleicht interessiert es euch einen Dreck aber die Wahrung der Privatsphäre unserer Mitglieder kommt zu kurz

Die derzeitige Lösung greift zu kurz, editieren der postings verhindert die Nachvollziehbarkeit - somit gibt's auch keine Transparenz

Unsere derzeitige Lösung vereint also mangelnden Datenschutz mit mangelnder Transparenz mit mieser außen Darstellung

Verstehst du es jetzt?

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #84768 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
Unsere derzeitige Lösung vereint also mangelnden Datenschutz mit mangelnder Transparenz mit mieser außen Darstellung

Verstehst du es jetzt?

nein leider Blush
vielleicht wenn dus an nem beispiel festmachst?
momentan seh ichs so wie zener...
Sonstwer
Pirat*in
1
0

Beitrag #84786 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )MoD schrieb:  
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
Unsere derzeitige Lösung vereint also mangelnden Datenschutz mit mangelnder Transparenz mit mieser außen Darstellung

Verstehst du es jetzt?

nein leider Blush
vielleicht wenn dus an nem beispiel festmachst?
momentan seh ichs so wie zener...

Wer schrieb diese Nachricht?
https://forum.piratenpartei.at/thread-75...l#pid67325

Wie oft werden Private Daten ins Forum gespiegelt?
https://forum.piratenpartei.at/thread-8710.html

Was passiert mit den Klarnamen wenn das Posting schon auf die Mailingliste gespiegelt worden ist?
(Oh ja er bleibt vorhanden)

Und wenn du mit Zener so übereinstimmst - in wievielen Bundesländern haben wir 100% Transparenz bei den Finanzen (ich glaub nur in der Steiermark, vielleicht irre ich mich)

Glaubst du dass jemand der korrupt wäre das transparent ins Forum schreiben würde?

glaubst du dass die Trennung zwischen intern - weil rufschädigend - und extern etwas schlechtes wäre, denn immerhin können unsere Mitglieder sämtliches internes Material auch veröffentlichen, wenn sie der Meinung sind, dass wir zu einem korrupten Haufen werden.

Und die Frage ist echt gut:

Wie viele Menschen haben sich mit der Offenlegung von Skandalen und der Bekanntgabe von internen Informationen nicht ins Forum gewagt, weil hier alles öffentlich ist?

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
1

Beitrag #84791 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
....

wir würden uns also die moderation sparen.
bzw siehst du bei den mailinglisten nen eingriff in das Briefgeheimnis...
du hast grundsätzlich recht.
aber ist die lösung tatsächlich das zurückschrauben der transparenten diskussion? Müsste nicht einfach viel mehr darauf hingewiesen werden und dann würds schon passen?
lava
Pirat
3
0

Beitrag #84634 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
2
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen,
MoD' schrieb:
liegts nicht eher an dir zu schreiben warum er es sollte?
ich würds schon untzerstützen wenn ichs für sinnvoll hielte - seh aber
momentan nicht den sinn
geht mir auch so, abgesehen von den tippfehlern...
Sonstwer
Pirat*in
0
0

Beitrag #85051 | 01.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen,
(31.10.2013 )lava schrieb:  
MoD' schrieb:
liegts nicht eher an dir zu schreiben warum er es sollte?
ich würds schon untzerstützen wenn ichs für sinnvoll hielte - seh aber
momentan nicht den sinn
geht mir auch so, abgesehen von den tippfehlern...

Tippfehler ?

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it
lava
Pirat
1
0

Beitrag #85055 | 01.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen,
$14
c3o

2
0

Beitrag #84621 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
1
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
Wo sieht man, wer welchen Antrag "beobachtet"?

Warum stellst du diese Frage öffentlich und ohne Namensnennung? Das erweckt den Eindruck, du verlangst eher eine öffentliche Rechtfertigung als dass du eine sachliche Antwort willst, stimmt das?

Es muss anders werden, damit es gut wird.
Sonstwer
Pirat*in
1
0

Beitrag #84751 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )c3o schrieb:  
Wo sieht man, wer welchen Antrag "beobachtet"?

Warum stellst du diese Frage öffentlich und ohne Namensnennung? Das erweckt den Eindruck, du verlangst eher eine öffentliche Rechtfertigung als dass du eine sachliche Antwort willst, stimmt das?

Man kann einen Antrag unterstützen oder sich nur als interessiert anmelden.
Warum nenne ich keine Namen? Weil das liquid auch eine Trennlinie zwischen privat und öffentlich darstellt.

Ich will gar keine Antwort hier, ich will Anregungen im liquid oder genug Unterstützer um das Quorum zu schaffen

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it
Zener

1
0

Beitrag #84761 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
Ich will gar keine Antwort hier

Transparenz ist das einzige, was Korruption etc effektiv entgegen wirkt. Wenn wir das nicht mal leben, wie wollen wir dann nachweisen, dass das Konzept auch funktioniert?

Sorry, aber ein zurück auf Mitglieder-Only ist ein Rückschritt.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
1

Beitrag #84754 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
Ich will gar keine Antwort hier, ich will Anregungen im liquid oder genug Unterstützer um das Quorum zu schaffen

reicht dir meine antwort?
HINT: Wenn du mir klar machst, was das bringen soll, bin ich gern dabei...
Sonstwer
Pirat*in
2
0

Beitrag #84790 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )MoD schrieb:  
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
Ich will gar keine Antwort hier, ich will Anregungen im liquid oder genug Unterstützer um das Quorum zu schaffen

reicht dir meine antwort?
HINT: Wenn du mir klar machst, was das bringen soll, bin ich gern dabei...

Zeige mir einen Bereich in dem ich über das Abstimmungsverhalten von Personen reden kann ohne deren Abstimmungsverhalten der Weltöffentlichkeit preis zu geben.

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #84793 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
(31.10.2013 )MoD schrieb:  
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
Ich will gar keine Antwort hier, ich will Anregungen im liquid oder genug Unterstützer um das Quorum zu schaffen

reicht dir meine antwort?
HINT: Wenn du mir klar machst, was das bringen soll, bin ich gern dabei...

Zeige mir einen Bereich in dem ich über das Abstimmungsverhalten von Personen reden kann ohne deren Abstimmungsverhalten der Weltöffentlichkeit preis zu geben.

SEHR guter Punkt!
Aber warum forderst du nicht dann einen Bereich des Forums nur für Mitglieder? Also eine Ausnhame vom Grundsatz für genau diesen Zweck
Sonstwer
Pirat*in
1
0

Beitrag #84801 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )MoD schrieb:  
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
(31.10.2013 )MoD schrieb:  
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
Ich will gar keine Antwort hier, ich will Anregungen im liquid oder genug Unterstützer um das Quorum zu schaffen

reicht dir meine antwort?
HINT: Wenn du mir klar machst, was das bringen soll, bin ich gern dabei...

Zeige mir einen Bereich in dem ich über das Abstimmungsverhalten von Personen reden kann ohne deren Abstimmungsverhalten der Weltöffentlichkeit preis zu geben.

SEHR guter Punkt!
Aber warum forderst du nicht dann einen Bereich des Forums nur für Mitglieder? Also eine Ausnhame vom Grundsatz für genau diesen Zweck

Das tue ich eh, schau dir den Verknüpften Antrag an.
Ich fordere die Möglichkeit interne Bereiche haben zu dürfen.

Aber wenn ich die ganze Zeit mit Leuten diskuttiere, die nur der Meinung sind 100% Transparenz löst alle Probleme wünsch ich mir eine BGV her auf der ich euch alle anschreien kann wenn ihr sowas schreibt.

Ich könnte noch mehr Beispiele verlinken in denen Mitglieder in Threads erwähnt werden und sich lautstark darüber beschweren, dass über sie in aller Weltöffentlichkeit geschrieben wird - nur dann würde ich sie hervorheben, was ich jedoch nicht möchte.

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it
Zener

1
0

Beitrag #84853 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
Aber wenn ich die ganze Zeit mit Leuten diskuttiere, die nur der Meinung sind 100% Transparenz löst alle Probleme wünsch ich mir eine BGV her auf der ich euch alle anschreien kann wenn ihr sowas schreibt.

Ich kenne Zeiten der Partei, wo es interne Foren gab. Da hat dann keienr geschaut, wohin er postet und als Außenstehender hast das Ding für tot gehalten. Wenn es dann mal einen Link gab, dann war der nicht zu gebrauchen, weil eh keinen Zugriff.

Von Leuten zu fordern, dass sie erst mal Mitglied werden sollen, damit sie die "Interna" zu Gesicht bekommen, hilft uns nicht weiter und bringt nur neuen Auftrieb für Spekulationen.
Sonstwer
Pirat*in
1
0

Beitrag #84855 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )Zener schrieb:  
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
Aber wenn ich die ganze Zeit mit Leuten diskuttiere, die nur der Meinung sind 100% Transparenz löst alle Probleme wünsch ich mir eine BGV her auf der ich euch alle anschreien kann wenn ihr sowas schreibt.

Ich kenne Zeiten der Partei, wo es interne Foren gab. Da hat dann keienr geschaut, wohin er postet und als Außenstehender hast das Ding für tot gehalten. Wenn es dann mal einen Link gab, dann war der nicht zu gebrauchen, weil eh keinen Zugriff.

Von Leuten zu fordern, dass sie erst mal Mitglied werden sollen, damit sie die "Interna" zu Gesicht bekommen, hilft uns nicht weiter und bringt nur neuen Auftrieb für Spekulationen.

ich will ja nicht alles intern haben, ich will den absoluten Großteil öffentlich haben.

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #85053 | 01.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
ich will ja nicht alles intern haben, ich will den absoluten Großteil öffentlich haben.

ich kann mir auch nicht alles merken - daher: erinnert sich noch wer was vor über einem jahr die ko nkreten und wichtigen gründe waren alle internen bereiche zu schließen bzw alles öffentlich zu machen? da gabs viele argumente und wir waren sehr unzufrieden mit den internen bereichen!
Sonstwer
Pirat*in
0
1

Beitrag #85063 | 01.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
1
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(01.11.2013 )MoD schrieb:  
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
ich will ja nicht alles intern haben, ich will den absoluten Großteil öffentlich haben.

ich kann mir auch nicht alles merken - daher: erinnert sich noch wer was vor über einem jahr die ko nkreten und wichtigen gründe waren alle internen bereiche zu schließen bzw alles öffentlich zu machen? da gabs viele argumente und wir waren sehr unzufrieden mit den internen bereichen!

Ich war einer der stärksten Befürworter der Offenlegung der internen Bereiche, die Ursache? - Der Grund warum ich zu den Piraten gekommen bin, ein negativer Standard Artikel - aber lies doch selbst mal nach:

https://forum.wien.piratenpartei.at/view...29&p=24614

Ich habe bei der Forderung der Offenlegung jedoch auch Bedenken gehabt, dass es Gründe für interne Forenbereiche geben könnte, die ich nicht bedacht haben könnte
https://forum.wien.piratenpartei.at/view...f=2&t=4248

Ich habe über die vielen Monate hinweg die ich nun Pirat bin einfach meine Meinung in diesem Punkt überdacht und glaube nun, dass es aus Datenschutzgründen alleine schon notwendig ist Dinge intern zu haben.

LG

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it
patkar

0
1

Beitrag #96582 | 15.12.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(01.11.2013 )Sonstwer schrieb:  
Ich habe über die vielen Monate hinweg die ich nun Pirat bin einfach meine Meinung in diesem Punkt überdacht und glaube nun, dass es aus Datenschutzgründen alleine schon notwendig ist Dinge intern zu haben.
Transparenz heißt eben nicht alles öffentlich zu machen.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
0

Beitrag #84806 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
(31.10.2013 )MoD schrieb:  
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
(31.10.2013 )MoD schrieb:  
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
Ich will gar keine Antwort hier, ich will Anregungen im liquid oder genug Unterstützer um das Quorum zu schaffen

reicht dir meine antwort?
HINT: Wenn du mir klar machst, was das bringen soll, bin ich gern dabei...

Zeige mir einen Bereich in dem ich über das Abstimmungsverhalten von Personen reden kann ohne deren Abstimmungsverhalten der Weltöffentlichkeit preis zu geben.

SEHR guter Punkt!
Aber warum forderst du nicht dann einen Bereich des Forums nur für Mitglieder? Also eine Ausnhame vom Grundsatz für genau diesen Zweck

Das tue ich eh, schau dir den Verknüpften Antrag an.
Ich fordere die Möglichkeit interne Bereiche haben zu dürfen.

Aber wenn ich die ganze Zeit mit Leuten diskuttiere, die nur der Meinung sind 100% Transparenz löst alle Probleme wünsch ich mir eine BGV her auf der ich euch alle anschreien kann wenn ihr sowas schreibt.

Ich könnte noch mehr Beispiele verlinken in denen Mitglieder in Threads erwähnt werden und sich lautstark darüber beschweren, dass über sie in aller Weltöffentlichkeit geschrieben wird - nur dann würde ich sie hervorheben, was ich jedoch nicht möchte.

nagut - ich hebs mal übers quorum und hoffe, dass zur Behebung der von dir genannten und zu 100% bestehenden Probleme noch bessere Inis hinzukommen. Momentan ist mir das zu pauschal. Bin gespannt
0utput

0
0

Beitrag #84812 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
interne bereiche ftw!

ÖDV - Exodus [blog - forum - chan - wiki - pad]

COINTELPRO Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines Internet-Forums
0utput

0
0

Beitrag #84760 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
Möchte die Person mit derzeit 22 Delegationsstimmen, die den Antrag derzeit nur beobachtet und nicht unterstützt oder kommentiert darlegen warum dieser Antrag nicht das Quorum schaffen sollte?

wo kann man das in liquid nachschaun, wer wieviele delegationen auf sich vereint (sortiert) und wer welches thema beobachtet?

ÖDV - Exodus [blog - forum - chan - wiki - pad]

COINTELPRO Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines Internet-Forums
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
1

Beitrag #84766 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )0utput schrieb:  
(31.10.2013 )Sonstwer schrieb:  
Möchte die Person mit derzeit 22 Delegationsstimmen, die den Antrag derzeit nur beobachtet und nicht unterstützt oder kommentiert darlegen warum dieser Antrag nicht das Quorum schaffen sollte?

wo kann man das in liquid nachschaun, wer wieviele delegationen auf sich vereint (sortiert) und wer welches thema beobachtet?

klick aufs thema, dann siehst du die interessierten.
die anzahl der vollmachten steht rechts über dem namen
c3o

2
0

Beitrag #84780 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )MoD schrieb:  
klick aufs thema, dann siehst du die interessierten.

Ah, danke, jetzt hab ich's. Also in dem Fall https://liquid.piratenpartei.at/issue/show/1747.html

Es muss anders werden, damit es gut wird.
0utput

1
0

Beitrag #84783 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Shitstorms intern klären + mehr Datenschutz für Parteimitglieder und Personen, di
(31.10.2013 )MoD schrieb:  
klick aufs thema, dann siehst du die interessierten.
die anzahl der vollmachten steht rechts über dem namen

thx

ÖDV - Exodus [blog - forum - chan - wiki - pad]

COINTELPRO Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines Internet-Forums
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #91715 | 30.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Geschäftsordnungsänderung direkt
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1747
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Eingefroren (noch 14 Tage 23:59:26)
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #96555 | 15.12.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Geschäftsordnungsänderung direkt
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1747
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Abstimmung (noch 14 Tage 23:59:48)




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation