Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Alternative für Salzburg
Zener

2
0

Beitrag #75235 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Alternative für Salzburg
Ich würde gerne wieder den Versuch wagen, mal etwas Schwung in Salzburg aufzubauen, abseits der Aktivitäten der SPP.

Wenn wer Interesse hat, bitte einfach melden, auch gerne via PN. Wenn sich was sinnvolles ergibt, dann werde ich es gerne veröffentlichen.

Einzige Bedingung: SPP und Wolf sind KEIN Thema, weder Pro, noch Kontra!
GGab

1
0

Beitrag #75354 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
7
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
Ich würde gerne wieder den Versuch wagen, mal etwas Schwung in Salzburg aufzubauen, abseits der Aktivitäten der SPP.

Wenn wer Interesse hat, bitte einfach melden, auch gerne via PN. Wenn sich was sinnvolles ergibt, dann werde ich es gerne veröffentlichen.

Einzige Bedingung: SPP und Wolf sind KEIN Thema, weder Pro, noch Kontra!

Hallo an alle!
Meiner Meinung nach, sollten wir gemeinsam eine Lösung für dieses Problem erarbeiten. Ich bin erst seit kurzem dabei, aber was ich bisher so mitbekommen habe, hat sich die Salzburger LO in letzter Zeit etwas „abgespalten” und war auf Unterstützung anderer Landesorganisationen angewiesen. Ich bin weiters der Meinung, dass wir als Partei, als Kollektiv alle an einem Strang ziehen sollten. Nur gemeinsam können wir etwas erreichen und nicht anders herum.
MfG

GGab

Mitglied der Crew: Piraten für Salzburg - derzeit inaktiv
thomas.boehm

1
0

Beitrag #83376 | 27.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )GGab schrieb:  
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
Ich würde gerne wieder den Versuch wagen, mal etwas Schwung in Salzburg aufzubauen, abseits der Aktivitäten der SPP.

Wenn wer Interesse hat, bitte einfach melden, auch gerne via PN. Wenn sich was sinnvolles ergibt, dann werde ich es gerne veröffentlichen.

Einzige Bedingung: SPP und Wolf sind KEIN Thema, weder Pro, noch Kontra!

Hallo an alle!
Meiner Meinung nach, sollten wir gemeinsam eine Lösung für dieses Problem erarbeiten. Ich bin erst seit kurzem dabei, aber was ich bisher so mitbekommen habe, hat sich die Salzburger LO in letzter Zeit etwas „abgespalten” und war auf Unterstützung anderer Landesorganisationen angewiesen. Ich bin weiters der Meinung, dass wir als Partei, als Kollektiv alle an einem Strang ziehen sollten. Nur gemeinsam können wir etwas erreichen und nicht anders herum.
MfG

GGab

Gebe ich dir völlig recht GGab

Über mich

Suche noch ein paar engagierte Leute, die in unserer Crew Piraten für Salzburg mitarbeiten wollen Tongue
Wenn du also Lust hast bitte im Wiki als Interessent eintragen Wink
patkar

3
0

Beitrag #77168 | 06.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
6
0
Re: Alternative für Salzburg
Na dann, ab damit auf FB. Wäre schon cool, wenn jemand dadurch auch noch dazukommt.

PRIVACY IS NOT A CRIME! So please encrypt your emails using PGP/GnuPG.

My PGP Key-ID: 0x42D6DEA0 / 0x28B8F6E242D6DEA0
PGP Fingerprint: 4C1F ED51 047A D0E2 6C20 F3F7 28B8 F6E2 42D6 DEA0
GGab

4
0

Beitrag #77170 | 06.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
6
0
Re: Alternative für Salzburg
(06.10.2013 )patkar schrieb:  
Na dann, ab damit auf FB. Wäre schon cool, wenn jemand dadurch auch noch dazukommt.

Auf FB und Google+ würde ich vorschlagen! Wink

Mitglied der Crew: Piraten für Salzburg - derzeit inaktiv
thomas.boehm

0
1

Beitrag #85216 | 02.11.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
Re: Alternative für Salzburg
(06.10.2013 )patkar schrieb:  
Na dann, ab damit auf FB. Wäre schon cool, wenn jemand dadurch auch noch dazukommt.

Bist du auf FB? wenn ja adde mich mal bitte Tongue

Über mich

Suche noch ein paar engagierte Leute, die in unserer Crew Piraten für Salzburg mitarbeiten wollen Tongue
Wenn du also Lust hast bitte im Wiki als Interessent eintragen Wink
patkar

1
0

Beitrag #75293 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Re: Alternative für Salzburg
<-- frischer Pirat und würde gerne Aktivitäten in Salzburg sehen.

Aber eine Zwischenfrage, WTF ist das mit der SPP und Wolf?
Zener

1
0

Beitrag #75301 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )patkar schrieb:  
Aber eine Zwischenfrage, WTF ist das mit der SPP und Wolf?

Ich kann nicht mit Wolf und Wolf kann nicht mit mir. Hat in der Vergangenheit schon zu einigen Diskussionen geführt.
patkar

5
0

Beitrag #75307 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
Ich kann nicht mit Wolf und Wolf kann nicht mit mir. Hat in der Vergangenheit schon zu einigen Diskussionen geführt.
Das ist eine persönliche Geschichte. Was mich eher gerade verwundet ist, wieso gibt es eine eigene "Landes"partei? Das wirkt nach außen ja mehr negativ als wie positiv. So alla FPK.. Sorry schlechter Vergleich, aber kommt komisch rüber. Gemeinschaft ist was anderes.
Danton

1
0

Beitrag #75323 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )patkar schrieb:  
So alla FPK.. Sorry schlechter Vergleich, aber kommt komisch rüber. Gemeinschaft ist was anderes.

ach nein, der Vergleich ist schon passend. das problem SPP bzw. LO Salzburg muss angegangen werden.
Ich hoffe dass man in der SPP gerade in den letzten 2-3 monaten gesehen hat, dass es mit unterstützung der bundespartei besser geht, als mit einer einigenen SPP.
Stichwort UEs-Sammeln. Das hätten die Salzburger ohne hilfe aus restösterreich nämlich nicht auf die Reihe bekommen!

Die Piratenbewegung wird die Welt besser machen - irgendwann einmal
Betriebsdirektor
deaktiviert
1
0

Beitrag #75338 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
8
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )Danton schrieb:  
Ich hoffe dass man in der SPP gerade in den letzten 2-3 monaten gesehen hat, dass es mit unterstützung der bundespartei besser geht, als mit einer einigenen SPP.
Stichwort UEs-Sammeln. Das hätten die Salzburger ohne hilfe aus restösterreich nämlich nicht auf die Reihe bekommen!

Also das würde ich nicht so bezeichnen und es beschreibt auch die Aufgabenkompetenz der Bundesorganisation falsch. Die Salzburger hätten ohne die solidarische Mithilfe von Mitgliedern aus anderen Landesorganisationen und der Piratenpartei Bayern ihre UEs nicht geschafft. Aus ganz Österreich sind die Leute hingefahren (ein Dank an dieser Stelle nochmal an alle, die hingefahren sind - war echt toll!). Die Bundesorganisation hat das koordiniert (namentlich Vilinthril), was auch ihre primäre Aufgabe ist.

Man muss das so klar schreiben, weil man sonst zu falschen Schlüssen kommen könnte. Es geht nämlich nicht bloß "mit Unterstützung der Bundespartei" besser, sondern nur wenn alle zusammenhelfen. Der Wille zur Mithilfe geht vom Einzelnen aus, die primäre Motivation von regional funktionierenden Gruppen. Die Bundespartei kann den Prozess nur moderieren. Und was man fairerweise noch dazusagen muss ist, dass die Salzburger noch einen harten Wahlkampf aus dem Frühjahr in den Knochen hatten.
Betriebsdirektor
deaktiviert
1
0

Beitrag #75341 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )patkar schrieb:  
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
Ich kann nicht mit Wolf und Wolf kann nicht mit mir. Hat in der Vergangenheit schon zu einigen Diskussionen geführt.
Das ist eine persönliche Geschichte. Was mich eher gerade verwundet ist, wieso gibt es eine eigene "Landes"partei? Das wirkt nach außen ja mehr negativ als wie positiv. So alla FPK.. Sorry schlechter Vergleich, aber kommt komisch rüber. Gemeinschaft ist was anderes.

Eine Gemeinschaft definiert sich nicht darüber, ob man eine zentralistische Organisationsstruktur hat. Die Piratenpartei ist in die Bundesländer gewachsen, hat dabei aber die ursprüngliche Organisationsstruktur beibehalten. Es ist lähmend, wenn die Steirer keinen Bleistift ohne Segen der Bundesgeschäftsführung kaufen können und es ist verwirrend, wenn ihnen (nach ihrer Aussage) ihre Mitgliedsbeiträge vorenthalten werden.

Eine Gemeinschaft sollte sich über ihre Ziele definieren und eine übergeordnete Instanz sollte koordinierend und kostenmäßig vorteilhaft für alle wirken. Sie soll da sein, wenn einer Landesorganisation die Leute davonrennen, wenn gemeinsam Werbematerial beschafft wird, wenn man einen bundesweit einheitlichen Auftritt braucht, uvam. Sie soll strategisch arbeiten.

Regional muss taktisch gearbeitet werden. Welche regionale Zeitung ist einem wohlgesonnen, was kann man da machen. Welche Veranstaltungen, Vereine, etc. gibt es. Wie kann man die einbinden, etc. Für diese Arbeit braucht es ein Mindestmaß an Operationsspielraum. Wie weit der gehen soll, muss in den nächsten Wochen festgelegt werden. Vielleicht findet sich dann auch die SPP wieder in der PPÖ zurecht.
patkar

2
0

Beitrag #76712 | 04.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
AW: Alternative für Salzburg
Fein, bin dabei.

PRIVACY IS NOT A CRIME! So please encrypt your emails using PGP/GnuPG.

My PGP Key-ID: 0x42D6DEA0 / 0x28B8F6E242D6DEA0
PGP Fingerprint: 4C1F ED51 047A D0E2 6C20 F3F7 28B8 F6E2 42D6 DEA0
Ger77_gone
Gast
1
0

Beitrag #75390 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
Einzige Bedingung: SPP und Wolf sind KEIN Thema, weder Pro, noch Kontra!
Machst jetzt doch ne Crew auf, Zener? Wenn ja, toll, super und Danke.
Zener

1
0

Beitrag #75393 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )Ger77 schrieb:  
Machst jetzt doch ne Crew auf, Zener? Wenn ja, toll, super und Danke.

mal schauen, eines nach dem anderen ...
Cyberhawk

1
0

Beitrag #75429 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
(01.10.2013 )Ger77 schrieb:  
Machst jetzt doch ne Crew auf, Zener? Wenn ja, toll, super und Danke.

mal schauen, eines nach dem anderen ...

Bevor hier wieder eine großangelegte Kampagne LO oder SPP oder was ganz anderes los bricht - Zener bitte mach ne Crew!

FREIHEIT ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen! Zitat: G.Orwell
*'*'*'*'
Erkläre dich nicht! Deine Freunde verlangen das nicht von dir und deine Feinde werden dir wieso NIE glauben!
*'*'*'*'
BE the Change you want to see in this world!
*'*'*'*'
thomas.boehm

0
1

Beitrag #84798 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )Cyberhawk schrieb:  
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
(01.10.2013 )Ger77 schrieb:  
Machst jetzt doch ne Crew auf, Zener? Wenn ja, toll, super und Danke.

mal schauen, eines nach dem anderen ...

Bevor hier wieder eine großangelegte Kampagne LO oder SPP oder was ganz anderes los bricht - Zener bitte mach ne Crew!

Gibt schon eine Crew Wink wenn du mitmache willst bitte bei mir melden
Der link zur Crew-wikiseite ist https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Crew:...r_Salzburg

Wenn du jemanden kennst der vielleicht auch mitmachen will bitte auch sagen Big Grin

LG Thomas

Über mich

Suche noch ein paar engagierte Leute, die in unserer Crew Piraten für Salzburg mitarbeiten wollen Tongue
Wenn du also Lust hast bitte im Wiki als Interessent eintragen Wink
patkar

1
0

Beitrag #75456 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
mal schauen, eines nach dem anderen ...

Hmm, wie wärs denn einfach mal mit einen Treffen aller, nach dem hier doch eine so rege Rückmeldung gekommen ist?
Zener

1
0

Beitrag #76704 | 04.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
6
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )patkar schrieb:  
Hmm, wie wärs denn einfach mal mit einen Treffen aller, nach dem hier doch eine so rege Rückmeldung gekommen ist?

Probieren wir es mal:

am Mittwoch, 16.10.2013, ist ab 19:00 für die Piratenpartei ein Tisch im Arge-Beisl reserviert.
jokersteve

3
0

Beitrag #76735 | 05.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
8
0
Re: Alternative für Salzburg
(04.10.2013 )Zener schrieb:  
am Mittwoch, 16.10.2013, ist ab 19:00 für die Piratenpartei ein Tisch im Arge-Beisl reserviert.

Werde auch dort sein.
Zener

1
0

Beitrag #80807 | 17.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
7
0
Re: Alternative für Salzburg
(04.10.2013 )Zener schrieb:  
am Mittwoch, 16.10.2013, ist ab 19:00 für die Piratenpartei ein Tisch im Arge-Beisl reserviert.

kurzer Rückblick:

es waren insgesamt 8 Personen anwesend, davon 3 Gäste (2 Nicht-Piraten (die auch keine werden wollen) sowie aus Deutschland Martin Schön)

Was haben wir gemacht?
* Vorstellungsrunde, da die meisten sich untereinander nicht kannten
* weitere Details werden wir online vereinbaren, momentan primär im Forum
* regelmäßige monatliche Treffen
* themenbasierte Info-Veranstaltungen (in erster Linie für Mitglieder), für gleichen Wissensstand
* diese Woche kann noch Einfluss auf Abgeordnete zur EU-Datenschutzverordnung genommen werden
* Treffen für gemeinsame Hobbies (damit der Spaß nicht zu kurz kommt)
* wir sind auf der Suche nach einer geeigneten Location
thomas.boehm

1
0

Beitrag #81985 | 21.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
0
Re: Alternative für Salzburg
(17.10.2013 )Zener schrieb:  
(04.10.2013 )Zener schrieb:  
am Mittwoch, 16.10.2013, ist ab 19:00 für die Piratenpartei ein Tisch im Arge-Beisl reserviert.

kurzer Rückblick:

es waren insgesamt 8 Personen anwesend, davon 3 Gäste (2 Nicht-Piraten (die auch keine werden wollen) sowie aus Deutschland Martin Schön)

Was haben wir gemacht?
* Vorstellungsrunde, da die meisten sich untereinander nicht kannten
* weitere Details werden wir online vereinbaren, momentan primär im Forum
* regelmäßige monatliche Treffen
* themenbasierte Info-Veranstaltungen (in erster Linie für Mitglieder), für gleichen Wissensstand
* diese Woche kann noch Einfluss auf Abgeordnete zur EU-Datenschutzverordnung genommen werden
* Treffen für gemeinsame Hobbies (damit der Spaß nicht zu kurz kommt)
* wir sind auf der Suche nach einer geeigneten Location

hallo,
und gibt's schon was neues und wirst du diesbezüglich eine Crew gründen?? sonst kann das auch ich machen wenn du nicht willst?

wer hätte denn generell lust in einer Crew speziell für die arbeit in Salzburg mitzumachen? bitte meldet euch per pn oder E-Mail bei mir...

ich werde mich dann noch mit zener absprechen... ich will nicht hinter seinem rücken etwas aufbauen Wink

LG Thomas

Über mich

Suche noch ein paar engagierte Leute, die in unserer Crew Piraten für Salzburg mitarbeiten wollen Tongue
Wenn du also Lust hast bitte im Wiki als Interessent eintragen Wink
jokersteve

3
0

Beitrag #81987 | 21.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Re: Alternative für Salzburg
(21.10.2013 )thomas.boehm schrieb:  
hallo,
und gibt's schon was neues und wirst du diesbezüglich eine Crew gründen?? sonst kann das auch ich machen wenn du nicht willst?

wer hätte denn generell lust in einer Crew speziell für die arbeit in Salzburg mitzumachen? bitte meldet euch per pn oder E-Mail bei mir...

ich werde mich dann noch mit zener absprechen... ich will nicht hinter seinem rücken etwas aufbauen Wink

LG Thomas

Hi
haben nichts groß beschlossen, nur einander kennengelernt. Möchten im November wieder ein Treffen abhalten, thematisch kam einiges zu kurz das letzte mal. Immer zu wenig Zeit. ;-)
Zener

1
1

Beitrag #81989 | 21.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
1
Re: Alternative für Salzburg
(21.10.2013 )thomas.boehm schrieb:  
wirst du diesbezüglich eine Crew gründen?? sonst kann das auch ich machen wenn du nicht willst?

Was ich so beim Treffen herausgehört habe war so in der Richtung: Crew eigentlich nicht notwendig. Wenn Du Dich berufen fühlst eine gründen zu wollen, bitte gerne.
Ich wäre dann auch gerne dabei (sofern gewünscht Smile ).
GGab

2
0

Beitrag #76722 | 05.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
6
0
Re: Alternative für Salzburg
(04.10.2013 )Zener schrieb:  
(01.10.2013 )patkar schrieb:  
Hmm, wie wärs denn einfach mal mit einen Treffen aller, nach dem hier doch eine so rege Rückmeldung gekommen ist?

Probieren wir es mal:

am Mittwoch, 16.10.2013, ist ab 19:00 für die Piratenpartei ein Tisch im Arge-Beisl reserviert.

Das klingt sehr gut!
Ich beteilige mich an dem Treffen!

Mitglied der Crew: Piraten für Salzburg - derzeit inaktiv
c3o

2
0

Beitrag #76815 | 05.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Re: Alternative für Salzburg
Darf/soll man das auf Facebook usw ankündigen?

Es muss anders werden, damit es gut wird.
patkar

3
0

Beitrag #76824 | 05.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Re: Alternative für Salzburg
(05.10.2013 )c3o schrieb:  
Darf/soll man das auf Facebook usw ankündigen?

Auf der PPAT Facebook Seite?
c3o

2
0

Beitrag #76831 | 05.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
1
Re: Alternative für Salzburg
Klar

Es muss anders werden, damit es gut wird.
patkar

1
0

Beitrag #76863 | 05.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Alternative für Salzburg
Ich denke das soll Zener bestimmen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.10.2013 15:12 von patkar.)
Zener

1
0

Beitrag #76889 | 05.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Alternative für Salzburg
(05.10.2013 )patkar schrieb:  
Ich denke das soll Zener bestimmen.

Zener mag das nicht bestimmen (wüsste nicht, wie ich dazu kommen sollte). Ich habe nichts dagegen, falls das die Frage war. Ich habe es veröffentlicht und damit steht es jedem zur Verfügung und jeder mag damit verfahren, wie er es für richtig hält.

Ich gehe davon aus, dass alle bei dem Treffen gleichberechtigt sind und wir gemeinsam definieren, was wir als nächstes tun wollen.
Zener

1
0

Beitrag #75465 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )patkar schrieb:  
Hmm, wie wärs denn einfach mal mit einen Treffen aller, nach dem hier doch eine so rege Rückmeldung gekommen ist?

Wie geschrieben: eins nach dem anderen. Die rege Rückmeldung war ja leider nicht aus Salzburg, also wird davon auch kaum wer in Salzburg zu einem Treffen kommen. Wink

Eventuell meldet sich ja doch noch der eine oder andere. Nebenbei möchte ich anmerken, dass diese Darstellungen hier ziemlich einseitig sind. Für ein vollständiges Bild empfehle ich dringend "beide" Seiten zu hören und dann erst zu urteilen.
patkar

1
0

Beitrag #75469 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Alternative für Salzburg
Also von GGab weiß ich, dass er Salzburger ist Wink
Zener

1
0

Beitrag #75498 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
8
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )patkar schrieb:  
Also von GGab weiß ich, dass er Salzburger ist Wink

Stimmt, wobei seine Intention nicht so recht zu meiner passen mag. Ich hätte auch gerne eine Lösung, aber sich damit beschäftigen bringt uns meiner Meinung nach in die falsche Richtung: zurück zur Selbstbeschäftigung und einem gegenseitigen Aufreiben. Und genau darauf habe ich keine Lust. Es gibt Besseres zu tun.

Es ist die Idee einer Alternative und die darf dann ganz demokratisch beweisen, dass sie bessere Ergebnisse liefert. Eine Alternative, die es nicht darauf abgesehen hat, einen "Gegner" anzugreifen, sondern die Ziele der Partei umzusetzen, die Aufgaben in der Partei zu erledigen und ein willkommener Ansprechpartner zu sein. Das geht für mich aber auf keinen Fall allein.
c3o

1
0

Beitrag #75557 | 02.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
6
0
Re: Alternative für Salzburg
Das klingt wunderbar. Bitte macht das Smile

Es muss anders werden, damit es gut wird.
c3o

2
0

Beitrag #75864 | 02.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
6
1
Re: Alternative für Salzburg
Aber nenn's nicht "Alternative"! Das impliziert viel eher Konkurrenz statt "Ziele der Partei umsetzen". Es ist schlicht eine Crew.

Es muss anders werden, damit es gut wird.
GGab

2
0

Beitrag #75831 | 02.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
(01.10.2013 )patkar schrieb:  
Also von GGab weiß ich, dass er Salzburger ist Wink

Stimmt, wobei seine Intention nicht so recht zu meiner passen mag. Ich hätte auch gerne eine Lösung, aber sich damit beschäftigen bringt uns meiner Meinung nach in die falsche Richtung: zurück zur Selbstbeschäftigung und einem gegenseitigen Aufreiben. Und genau darauf habe ich keine Lust. Es gibt Besseres zu tun.

Es ist die Idee einer Alternative und die darf dann ganz demokratisch beweisen, dass sie bessere Ergebnisse liefert. Eine Alternative, die es nicht darauf abgesehen hat, einen "Gegner" anzugreifen, sondern die Ziele der Partei umzusetzen, die Aufgaben in der Partei zu erledigen und ein willkommener Ansprechpartner zu sein. Das geht für mich aber auf keinen Fall allein.

Meine Intention war eher die, dass wir (also jene, die sich in diesem Thread melden) eine Gesprächsbasis finden, aufgrund derer man entscheiden kann, ob eine „AfS” machbar ist. Ich wollte mit meinem Kommentar kein „gegenseitiges Aufreiben” provozieren!
Ich bin auch gerne bereit mich an dieser Alternative konstruktiv zu beteiligen. Die Ziele der Piratenpartei sehe ich persönlich auch als wichtig an.
Ich möchte Zener bei diesem Vorhaben so gut es geht unterstützen!

MfG
GGab

Mitglied der Crew: Piraten für Salzburg - derzeit inaktiv
Zener

1
0

Beitrag #76066 | 03.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Re: Alternative für Salzburg
(02.10.2013 )GGab schrieb:  
Ich möchte Zener bei diesem Vorhaben so gut es geht unterstützen!

Danke, schauen wir mal, ob und was draus wird.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #76074 | 03.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
7
0
Re: Alternative für Salzburg
(03.10.2013 )Zener schrieb:  
(02.10.2013 )GGab schrieb:  
Ich möchte Zener bei diesem Vorhaben so gut es geht unterstützen!

Danke, schauen wir mal, ob und was draus wird.

schau du mal, dass daraus was wird Wink
Betriebsdirektor
deaktiviert
1
0

Beitrag #75479 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
Ich würde gerne wieder den Versuch wagen, mal etwas Schwung in Salzburg aufzubauen, abseits der Aktivitäten der SPP.

Wenn wer Interesse hat, bitte einfach melden, auch gerne via PN. Wenn sich was sinnvolles ergibt, dann werde ich es gerne veröffentlichen.

Einzige Bedingung: SPP und Wolf sind KEIN Thema, weder Pro, noch Kontra!

Alternative für Salzburg - ist das die AfS? Tongue Wink
Zener

1
0

Beitrag #75500 | 01.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )Betriebsdirektor schrieb:  
Alternative für Salzburg - ist das die AfS? Tongue Wink

Nenn' es einen vorübergehenden Arbeitstitel. Smile
jokersteve

3
0

Beitrag #79787 | 14.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
(01.10.2013 )Betriebsdirektor schrieb:  
Alternative für Salzburg - ist das die AfS? Tongue Wink

Nenn' es einen vorübergehenden Arbeitstitel. Smile

Salzburger Pirate Pronies, kurz SPP
Ger77_gone
Gast
1
0

Beitrag #75859 | 02.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Alternative für Salzburg
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
Nenn' es einen vorübergehenden Arbeitstitel. Smile
Es wär allerdings wirklich sehr kontruktiv, erstmal dann eine Crew zu gründen, da dies auch so von der Satzung her problemlos ist. Ich weis schon dass eine LO auch sofort möglich wird, aber es gibt ja eine. Mehr oder minder. Zumindest eine interremistische LO die aufgelöst werden sollte.

Daher ist als Kristallisationspunkt eine Crew am besten geeignet in Salzburg neuen zusätzliche Cool Strukturen aufzubauen.
mî†õm²

1
0

Beitrag #75867 | 02.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
1
Re: Alternative für Salzburg
gibt keine interemistische LO. alles satzungskonform abgelaufen.

CU TOM
GGab

2
0

Beitrag #82001 | 21.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Alternative für Salzburg
Also meimer Meinung nach wäre eine Crew gar nicht so schlecht.

Mitglied der Crew: Piraten für Salzburg - derzeit inaktiv
thomas.boehm

2
0

Beitrag #82204 | 22.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Alternative für Salzburg
(21.10.2013 )GGab schrieb:  
Also meimer Meinung nach wäre eine Crew gar nicht so schlecht.

habe jetzt eine Crew gegründet Wink wikiseite ist zwar noch nicht ganz ausgereift aber Crew existiert mal Smile wer mitmachen will bitte eintragen, ihr könnt auch noch was an der wikiseite verändern

schau dann noch wegen den treffen, wenn möglich natürlich auch persönliche


Auf eine gute zusammenarbeit

LG Thomas

Über mich

Suche noch ein paar engagierte Leute, die in unserer Crew Piraten für Salzburg mitarbeiten wollen Tongue
Wenn du also Lust hast bitte im Wiki als Interessent eintragen Wink
patkar

1
0

Beitrag #82206 | 22.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Alternative für Salzburg
Link? Wer is Mitgründer?
thomas.boehm

1
0

Beitrag #82213 | 22.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Alternative für Salzburg
(22.10.2013 )patkar schrieb:  
Link? Wer is Mitgründer?

Der link ist https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Crew:...r_Salzburg

Über mich

Suche noch ein paar engagierte Leute, die in unserer Crew Piraten für Salzburg mitarbeiten wollen Tongue
Wenn du also Lust hast bitte im Wiki als Interessent eintragen Wink
patkar

2
0

Beitrag #82214 | 22.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Alternative für Salzburg
Hab mich mal als Mitglied eingetragen.
thomas.boehm

1
0

Beitrag #82234 | 22.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Alternative für Salzburg
(22.10.2013 )patkar schrieb:  
Hab mich mal als Mitglied eingetragen.

super! mal schauen was wir erreichen können Tongue

Über mich

Suche noch ein paar engagierte Leute, die in unserer Crew Piraten für Salzburg mitarbeiten wollen Tongue
Wenn du also Lust hast bitte im Wiki als Interessent eintragen Wink
GGab

1
0

Beitrag #82237 | 22.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Alternative für Salzburg
(22.10.2013 )thomas.boehm schrieb:  

Hi!

Ich würde mich auch gern in die Liste eintragen, um bei der Crew dabei zu sein. Die Eintragung funktioniert aber scheinbar nicht.
Ich denke, das ein oder andere kann ich beitragen! Wink
MfG
GGab

Mitglied der Crew: Piraten für Salzburg - derzeit inaktiv
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.10.2013 21:20 von GGab.)
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #82241 | 22.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Alternative für Salzburg
Ur cool, dass da was weitergeht bei euch - Keep it up!
thomas.boehm

2
0

Beitrag #84039 | 29.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Alternative für Salzburg
(22.10.2013 )MoD schrieb:  
Ur cool, dass da was weitergeht bei euch - Keep it up!

Willst du dich auch beteiligen? Wenn du Salzburger kannst du gerne bei uns mitmachen Smile

Über mich

Suche noch ein paar engagierte Leute, die in unserer Crew Piraten für Salzburg mitarbeiten wollen Tongue
Wenn du also Lust hast bitte im Wiki als Interessent eintragen Wink
patkar

1
0

Beitrag #82244 | 22.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Alternative für Salzburg
(22.10.2013 )GGab schrieb:  
Ich würde mich auch gern in die Liste eintragen, um bei der Crew dabei zu sein. Die Eintragung funktioniert aber scheinbar nicht.
Ich denke, das ein oder andere kann ich beitragen! Wink

Als Mitglied oder Interessent?
GGab

3
0

Beitrag #82256 | 22.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
0
Re: Alternative für Salzburg
(22.10.2013 )patkar schrieb:  
(22.10.2013 )GGab schrieb:  
Ich würde mich auch gern in die Liste eintragen, um bei der Crew dabei zu sein. Die Eintragung funktioniert aber scheinbar nicht.
Ich denke, das ein oder andere kann ich beitragen! Wink

Als Mitglied oder Interessent?

Ich kann, wenn es euch passt, gerne als Mitglied fungieren.

Mitglied der Crew: Piraten für Salzburg - derzeit inaktiv
Zener

2
0

Beitrag #82246 | 22.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Alternative für Salzburg
(22.10.2013 )patkar schrieb:  
Als Mitglied oder Interessent?

Ich hab ihn mal als interessent eingetragen. Wenn Thomas mag, kann er ihn ja in die Liste übernehmen. Smile
GGab

2
0

Beitrag #83399 | 27.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
AW: Re: Alternative für Salzburg
(27.10.2013 )thomas.boehm schrieb:  
(01.10.2013 )GGab schrieb:  
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
Ich würde gerne wieder den Versuch wagen, mal etwas Schwung in Salzburg aufzubauen, abseits der Aktivitäten der SPP.

Wenn wer Interesse hat, bitte einfach melden, auch gerne via PN. Wenn sich was sinnvolles ergibt, dann werde ich es gerne veröffentlichen.

Einzige Bedingung: SPP und Wolf sind KEIN Thema, weder Pro, noch Kontra!

Hallo an alle!
Meiner Meinung nach, sollten wir gemeinsam eine Lösung für dieses Problem erarbeiten. Ich bin erst seit kurzem dabei, aber was ich bisher so mitbekommen habe, hat sich die Salzburger LO in letzter Zeit etwas „abgespalten” und war auf Unterstützung anderer Landesorganisationen angewiesen. Ich bin weiters der Meinung, dass wir als Partei, als Kollektiv alle an einem Strang ziehen sollten. Nur gemeinsam können wir etwas erreichen und nicht anders herum.
MfG

GGab

Gebe ich dir völlig recht GGab

Dann sollte/müssten wir diesbezüglich mal was unternehmen, oder?
Oder sollten wir mit dem Thema LO Salzburg bis nach den Gemeinderatswahlen 2014 warten?
MfG
GGab

Mitglied der Crew: Piraten für Salzburg - derzeit inaktiv
thomas.boehm

2
0

Beitrag #83426 | 27.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: AW: Alternative für Salzburg
(27.10.2013 )GGab schrieb:  
(27.10.2013 )thomas.boehm schrieb:  
(01.10.2013 )GGab schrieb:  
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
Ich würde gerne wieder den Versuch wagen, mal etwas Schwung in Salzburg aufzubauen, abseits der Aktivitäten der SPP.

Wenn wer Interesse hat, bitte einfach melden, auch gerne via PN. Wenn sich was sinnvolles ergibt, dann werde ich es gerne veröffentlichen.

Einzige Bedingung: SPP und Wolf sind KEIN Thema, weder Pro, noch Kontra!

Hallo an alle!
Meiner Meinung nach, sollten wir gemeinsam eine Lösung für dieses Problem erarbeiten. Ich bin erst seit kurzem dabei, aber was ich bisher so mitbekommen habe, hat sich die Salzburger LO in letzter Zeit etwas „abgespalten” und war auf Unterstützung anderer Landesorganisationen angewiesen. Ich bin weiters der Meinung, dass wir als Partei, als Kollektiv alle an einem Strang ziehen sollten. Nur gemeinsam können wir etwas erreichen und nicht anders herum.
MfG

GGab

Gebe ich dir völlig recht GGab

Dann sollte/müssten wir diesbezüglich mal was unternehmen, oder?
Oder sollten wir mit dem Thema LO Salzburg bis nach den Gemeinderatswahlen 2014 warten?
MfG
GGab

Wir sollten am besten so bald wie möglich etwas machen, weiss aber im Moment noch nicht was/wie Huh

Über mich

Suche noch ein paar engagierte Leute, die in unserer Crew Piraten für Salzburg mitarbeiten wollen Tongue
Wenn du also Lust hast bitte im Wiki als Interessent eintragen Wink
patkar

1
0

Beitrag #83406 | 27.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: AW: Alternative für Salzburg
(27.10.2013 )GGab schrieb:  
Dann sollte/müssten wir diesbezüglich mal was unternehmen, oder?
Oder sollten wir mit dem Thema LO Salzburg bis nach den Gemeinderatswahlen 2014 warten?

Ich würde schon gerne was dagegen tun.
GGab

2
0

Beitrag #84660 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
AW: Alternative für Salzburg
Danke für den Hinweis René, den Termin hat gestern Thomas schon erwähnt!
MfG
GGab

Mitglied der Crew: Piraten für Salzburg - derzeit inaktiv
Zener

1
0

Beitrag #84669 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: AW: Alternative für Salzburg
(31.10.2013 )GGab schrieb:  
den Termin hat gestern Thomas schon erwähnt!

Ja, steht auch schon von ihm im Wiki und ich werde sehen, dass ich ihn auf den Homepage-Kalender bekomme (sofern da nicht wer anderes schneller ist).
c3o

1
0

Beitrag #84811 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
1
Re: AW: Alternative für Salzburg
https://www.piratenpartei.at/ai1ec_event...r-salzburg ok?

Es muss anders werden, damit es gut wird.
Zener

1
1

Beitrag #84849 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
1
Re: AW: Alternative für Salzburg
(31.10.2013 )c3o schrieb:  

Gemeinderatswahlen sind wohl eher kein Thema, da sich darum bereits die "LO" Salzburg kümmert. Ich halte zweigleisig in diesem Bereich für absolut kontraproduktiv.

Themen werden eher die Vorstellung der Online-Tools werden und Brainstorming über Aktionen/Events sein.

Ansonsten Danke.
GGab

1
0

Beitrag #83433 | 27.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
AW: Re: AW: Alternative für Salzburg
(27.10.2013 )thomas.boehm schrieb:  
(27.10.2013 )GGab schrieb:  
(27.10.2013 )thomas.boehm schrieb:  
(01.10.2013 )GGab schrieb:  
(01.10.2013 )Zener schrieb:  
Ich würde gerne wieder den Versuch wagen, mal etwas Schwung in Salzburg aufzubauen, abseits der Aktivitäten der SPP.

Wenn wer Interesse hat, bitte einfach melden, auch gerne via PN. Wenn sich was sinnvolles ergibt, dann werde ich es gerne veröffentlichen.

Einzige Bedingung: SPP und Wolf sind KEIN Thema, weder Pro, noch Kontra!

Hallo an alle!
Meiner Meinung nach, sollten wir gemeinsam eine Lösung für dieses Problem erarbeiten. Ich bin erst seit kurzem dabei, aber was ich bisher so mitbekommen habe, hat sich die Salzburger LO in letzter Zeit etwas „abgespalten” und war auf Unterstützung anderer Landesorganisationen angewiesen. Ich bin weiters der Meinung, dass wir als Partei, als Kollektiv alle an einem Strang ziehen sollten. Nur gemeinsam können wir etwas erreichen und nicht anders herum.
MfG

GGab

Gebe ich dir völlig recht GGab

Dann sollte/müssten wir diesbezüglich mal was unternehmen, oder?
Oder sollten wir mit dem Thema LO Salzburg bis nach den Gemeinderatswahlen 2014 warten?
MfG
GGab

Wir sollten am besten so bald wie möglich etwas machen, weiss aber im Moment noch nicht was/wie Huh

Das „was/wie” lässt sich ja erarbeiten, ob online im Piraten Pad oder offline bei einem Stammtisch.
Imho wäre ein Event zur Sammlung und Findung von Ideen möglichst bald sinnvoll.
MfG
GGab

Mitglied der Crew: Piraten für Salzburg - derzeit inaktiv
Zener

1
0

Beitrag #84651 | 31.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: AW: AW: Alternative für Salzburg
(27.10.2013 )GGab schrieb:  
Imho wäre ein Event zur Sammlung und Findung von Ideen möglichst bald sinnvoll.

Nächstes Treffen der Crew:
Donnerstag, 14.11., 19:00 GH 3 Hasen.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation