Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Wahlalter senken!
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #64455 | 03.08.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Wahlalter senken!
Bundesweite Themen: Innen, Recht, Demokratie, Sicherheit
Unverbindliches Meinungsbild (5–6 Tage): Thema 1518
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (1 day 05:59:22 left)
i3360: Wahlalter senken!
Zitat:
Das Wahlalter soll gesenkt werden!
Begründung
Ich würde gerne nochmal die Wahlalter Diskussion anstoßen, da mir dieses Thema sehr wichtig ist.
Dazu möchte ich 3 verschiedene Aussagen abfragen um herauszufinden ob wir das Wahlalter eher erhöhen, eher senken oder so belassen wollen wie es ist OHNE das konkrete Alter dabei abzufragen, es geht also nur um die Richtung.
Vilinthril
Pirat
1
0

Beitrag #64500 | 03.08.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Wahlalter senken!
lava, defnordic, wollt ihr noch mal die wichtigsten Argumente pro niedrigeres Wahlalter zusammenfassen? (Vom dreiköpfigen Affen gab's da ja eine schöne Zusammenfassung. Wink)
eest9
Pirat
1
0

Beitrag #64480 | 03.08.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Wahlalter senken!
Also 1. finde ich diese Diskusion sehr wichtig! vor allem auch, weil ich finde, dass man selbst als Kleinkind demokratische Rechte haben sollte. Aber ich sehe auch ein großes Problem beim senken des Wahlalters, viele wissen mit 16 oder sogar 17 noch nicht wen sie wählen sollten. Meine ganze Ex-Schulklasse hat mir kurz vor Schulende gesagt, dass sie mit 16 noch nicht gewusst hätten, wen sie wählen! (sind jetzt fast alle SPÖ-, Grün- oder Piratenwähler)

Und solange man jüngere nicht gut genug Informieren kann, damit sie wissen wen sie wählen wollen hat das ganze keinen Sinn! IMHO

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
Gamoder

1
0

Beitrag #64481 | 03.08.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Wahlalter senken!
(03.08.2013 )eest9 schrieb:  
Und solange man jüngere nicht gut genug Informieren kann, damit sie wissen wen sie wählen wollen hat das ganze keinen Sinn! IMHO
Naja - ich behaupte, die meisten Leute gehen nicht besonders informiert zur Wahl.

14-16 ist prinzipiell ok, da bekommt man die "meisten" Rechte/Pflichten (Geschäftsfähigkeit, unterliegt Strafrecht, Schulpflicht endet ...) - insofern halte ich es auch für konsequent, da irgendwo das Wahlrecht einzuordnen.

Ungeachtet dessen halte ich so eine Umfrage für ziemlich schlecht - denn mit der Frage "senken/gleichbehalten/steigern" wird praktisch garantiert, dass so faktenfrei wie möglich argumentiert wird, bei solchen Fragen müssen mMn absolute Zahlen her & begründet werden, warum. (So ähnlich wie die ständige Forderungen "Höhere Steuern für die Reichen" (alternativ "Steuern runter"), "Härtere Strafen für Sexualstraftäter", "niedrigere Politikergehälter" usw. - was einfach nur dazu führt, dass man gar nicht mehr überlegt, was angemessen ist. Wenn man angeben muss, was man genau will muss man zumindest einen absoluten Wert festlegen.)

Pro Beiträge bearbeiten für alle: Bessere Beiträge - Fehler gehören korrigiert, Missverstandenes reduziert und Unverständliches erklärt.
Differenzbeiträge für Mailinglisten, Beiträge zurückziehen für Newsgroups, direktes Bearbeiten für Foren.
Für alle, nicht nur für eine kleine Elite.
lava
Pirat
1
0

Beitrag #64508 | 03.08.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Wahlalter senken!
das problem ist das manche 15 ablehnen weil ... und 14 gut fänden weil ...
andere lehnen 14 ab weil ... und finden aber 15 gut
alle finden aber 16 blöd...

--> ich möchte herausfinden ob 16 passt oder ob wir in richtung 15 oder 14 (also senken) gehen wollen, oder ob wir in richtung 17 oder 18 gehen wollen...
Gamoder

0
0

Beitrag #64513 | 03.08.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Wahlalter senken!
(03.08.2013 )lava schrieb:  
--> ich möchte herausfinden ob 16 passt oder ob wir in richtung 15 oder 14 (also senken) gehen wollen, oder ob wir in richtung 17 oder 18 gehen wollen...
Dafür gibt es ja die Reihungswahlen.

Und um ehrlich zu sein: Diese Vorgehensweise erinnert mich an eine, die man normalerweise benutzt, um Abstimmungsergebnisse zu manipulieren: Geschickt Einzelfragen so auswählen, dass immer eine Mehrheit für das ist, was man selbst will. Mit der Schule-Methode, bei der man alle Optionen direkt hinschreibt, will man genau so eine taktische Vorgehensweise eigentlich vermeiden.

Pro Beiträge bearbeiten für alle: Bessere Beiträge - Fehler gehören korrigiert, Missverstandenes reduziert und Unverständliches erklärt.
Differenzbeiträge für Mailinglisten, Beiträge zurückziehen für Newsgroups, direktes Bearbeiten für Foren.
Für alle, nicht nur für eine kleine Elite.
lava
Pirat
1
0

Beitrag #64551 | 03.08.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Wahlalter senken!
ich glaube nicht dass das system dafür anfällig ist... ich habe ja auch alle 3 varianten eingestellt O.o
Rousseau

1
0

Beitrag #65127 | 06.08.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Wahlalter senken!
(03.08.2013 )eest9 schrieb:  
Also 1. finde ich diese Diskusion sehr wichtig! vor allem auch, weil ich finde, dass man selbst als Kleinkind demokratische Rechte haben sollte. Aber ich sehe auch ein großes Problem beim senken des Wahlalters, viele wissen mit 16 oder sogar 17 noch nicht wen sie wählen sollten. Meine ganze Ex-Schulklasse hat mir kurz vor Schulende gesagt, dass sie mit 16 noch nicht gewusst hätten, wen sie wählen! (sind jetzt fast alle SPÖ-, Grün- oder Piratenwähler)

Und solange man jüngere nicht gut genug Informieren kann, damit sie wissen wen sie wählen wollen hat das ganze keinen Sinn! IMHO

ich finde diese Diskussion wichtig aber nicht jetzt,.

wenn irgendjemand noch Energien hat dann bitte raus (oder von mir aus acuh ins Netz) und die Piraten bekannter machen!!

ich habe auch einige Dinge im Programm entdeckt (ja entdeckt, also endlcih einemal ein bisschen genauer gelesen!) die mir nicht ganz gefallen, aber dazu ist (so oder so!) auch ab Oktober ncoh Zeit genug!!

PS viele wissen auch mit 30 40 50 ... nciht wen sie wählen sollen - deswegen treten wir ja an!!

ich bin nur sehr sporadisch in diesem Forum.
wer mir was mitteilen will schicke mir bitte eine Email und keine PN
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #64456 | 03.08.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Wahlalter erhöhen!
Bundesweite Themen: Innen, Recht, Demokratie, Sicherheit
Unverbindliches Meinungsbild (5–6 Tage): Thema 1518
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Neu (1 day 05:59:02 left)
i3361: Wahlalter erhöhen!
Zitat:
Das Wahlalter soll erhöht werden!
Begründung
Ich würde gerne nochmal die Wahlalter Diskussion anstoßen, da mir dieses Thema sehr wichtig ist.
Dazu möchte ich 3 verschiedene Aussagen abfragen um herauszufinden ob wir das Wahlalter eher erhöhen, eher senken oder so belassen wollen wie es ist OHNE das konkrete Alter dabei abzufragen, es geht also nur um die Richtung.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #64457 | 03.08.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Wahlalter soll nicht geändert werden!
Bundesweite Themen: Innen, Recht, Demokratie, Sicherheit
Unverbindliches Meinungsbild (5–6 Tage): Thema 1518
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Neu (1 day 05:58:39 left)
i3362: Wahlalter soll nicht geändert werden!
Zitat:
Das Wahlalter soll nicht geändert werden!
Begründung
Ich würde gerne nochmal die Wahlalter Diskussion anstoßen, da mir dieses Thema sehr wichtig ist.
Dazu möchte ich 3 verschiedene Aussagen abfragen um herauszufinden ob wir das Wahlalter eher erhöhen, eher senken oder so belassen wollen wie es ist OHNE das konkrete Alter dabei abzufragen, es geht also nur um die Richtung.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation