Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Mitgliedsbeitrag 2014: 2€
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #57255 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Mitgliedsbeitrag 2014: 2€
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (14 days 23:59:22 left)
i3221: Mitgliedsbeitrag 2014: 2€
Zitat:
Antrag
In der Bundesfinanzordnung §2-(1) soll die Höhe des Mitgliedsbeitrags von 1€ auf 2€ pro Monat bzw 24€ pro Jahr erhöht werden
Begründung
Zur besseren Deckung von Kosten.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #57256 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 36€
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Neu (14 days 23:59:01 left)
i3222: Mitgliedsbeitrag 2014: 36€
Zitat:
Antrag
In der Bundesfinanzordnung §2-(1) soll die Höhe des Mitgliedsbeitrags von 1€ auf 3€ pro Monat bzw 36€ pro Jahr erhöht werden
Begründung
Zur besseren Deckung von Kosten.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #57257 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 24€
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Neu (14 days 23:58:39 left)
i3223: Mitgliedsbeitrag 2014: 24€
Zitat:
Antrag
In der Bundesfinanzordnung §2-(1) soll die Höhe des Mitgliedsbeitrags von 1€ auf 2€ pro Monat bzw 24€ pro Jahr erhöht werden
Begründung
Zur besseren Deckung von Kosten.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #57260 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 48€
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (29 days 23:58:18 left)
i3224: Mitgliedsbeitrag 2014: 48€
Zitat:
Antrag
In der Bundesfinanzordnung §2-(1) soll die Höhe des Mitgliedsbeitrags von 1€ auf 4€ pro Monat bzw 48€ pro Jahr erhöht werden
Begründung
Zur besseren Deckung von Kosten.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #57261 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 60€
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (29 days 23:58:03 left)
i3225: Mitgliedsbeitrag 2014: 60€
Zitat:
Antrag
In der Bundesfinanzordnung §2-(1) soll die Höhe des Mitgliedsbeitrags von 1€ auf 5€ pro Monat bzw 60€ pro Jahr erhöht werden
Begründung
Zur besseren Deckung von Kosten. Soviel zahlt man ca. bei der SPÖ oder KPÖ.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #57262 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: Keine Änderung (12€)
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (29 days 23:56:29 left)
i3226: Mitgliedsbeitrag 2014: Keine Änderung (12€)
Zitat:
Antrag
Der Mitgliedsbeitrag bleibt auf 1€ pro Monat bzw. 12€ pro Jahr festgelegt
Begründung
Wir haben genug Geld.
Sonstwer
Pirat*in
0
2

Beitrag #57290 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
2
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 2€
Wie wäre es:

das habe ich früher immer so gehandhabt:

Ich habe mir Gedanken gemacht, und dazu Pads aufgemacht, die Sachen im Forum diskuttiert und dann Anträge gestellt.

Es geht mir auf die Nerven, dass immer wieder ohne Diskussion die Anträge in Liquid gestellt werden.
BITTE Diskuttiert ein wenig.

Hier ist mein Alternativantrag - Noch nicht eingestellt, sondern in einem Pad zur Diskussion stehend:

https://ppoe.piratenpad.de/Mitgliedskosten2014

Angry Angry Angry

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it
defnordic

2
0

Beitrag #57332 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 2€
Dafür ist mehr als genug Zeit während der Diskussionsphase. Dafürheißt die ja so.

Ich habe halt mal ein paar Standardoptionen eingebracht die dann erweitert werden können.
sinnvolle optionen einfach ergänzen, zulassung ist der sinnhaftigkeitsbenchmark, und die absitmmung zeigt dann ob kompromisse gewinnen.
eest9
Pirat
1
0

Beitrag #57291 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 2€
(27.06.2013 )Sonstwer schrieb:  
Wie wäre es:

das habe ich früher immer so gehandhabt:

Ich habe mir Gedanken gemacht, und dazu Pads aufgemacht, die Sachen im Forum diskuttiert und dann Anträge gestellt.

Es geht mir auf die Nerven, dass immer wieder ohne Diskussion die Anträge in Liquid gestellt werden.
BITTE Diskuttiert ein wenig.

Hier ist mein Alternativantrag - Noch nicht eingestellt, sondern in einem Pad zur Diskussion stehend:

https://ppoe.piratenpad.de/Mitgliedskosten2014

Angry Angry Angry

Sorry, wir haben nur etwas im Chat darüber diskutiert. Sad

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
Sonstwer
Pirat*in
1
0

Beitrag #57315 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 2€
(27.06.2013 )eest9 schrieb:  
(27.06.2013 )Sonstwer schrieb:  
Wie wäre es:

das habe ich früher immer so gehandhabt:

Ich habe mir Gedanken gemacht, und dazu Pads aufgemacht, die Sachen im Forum diskuttiert und dann Anträge gestellt.

Es geht mir auf die Nerven, dass immer wieder ohne Diskussion die Anträge in Liquid gestellt werden.
BITTE Diskuttiert ein wenig.

Hier ist mein Alternativantrag - Noch nicht eingestellt, sondern in einem Pad zur Diskussion stehend:

https://ppoe.piratenpad.de/Mitgliedskosten2014

Angry Angry Angry

Sorry, wir haben nur etwas im Chat darüber diskutiert. Sad

Verstehe, ich hoffe, dass die Mitgliedsbeiträge ein wenig angehoben werden, sowie die Transparenzgrenze.

Wir haben einige Mitglieder, die gern viel mehr Aktionistische Dinge tun würden, oder Schulungen und Seminare organisieren, aber wir haben nicht das Geld dafür. Einige unserer Mitglieder würden mehr spenden, wenn sie dafür nicht offengelegt werden würden und andere Mitglieder würden standardmäßig mehr geben, wenn die Abbuchung monatlich erfolgen würde.

Meine idealvariante sieht rel. hohe Mitgliedsbeiträge vor, die variabel herunter gesetzt werden können, die Variante vom Betriebsdirektor im Pad gefällt mir auch sehr.

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it
defnordic

2
0

Beitrag #57333 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 2€
Spendengrenze würde ich gesondert abstimmen.

Ein antrag der beides auf einmal ändert ist in diesem antrag natürlich nicht per se fehlplatziert, aber ich würde das auf jeden fall auch nebenher in einem eigenen antrag laufen lassen.
Rousseau

1
0

Beitrag #57615 | 29.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 2€
(27.06.2013 )Sonstwer schrieb:  
Wir haben einige Mitglieder, .....

Wir haben einige Mitglieder, die spenden würden wenn es projektbezogen und transparent abgerechnet wird!

ich bin nur sehr sporadisch in diesem Forum.
wer mir was mitteilen will schicke mir bitte eine Email und keine PN
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #57292 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Alternative Gemeinsam erarbeiten - in diesem Pad - https://ppoe.piratenpad.de/Mit
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (29 days 22:11:54 left)
i3231: Alternative Gemeinsam erarbeiten - in diesem Pad - https://ppoe.piratenpad.de/Mitgliedskosten2014
Zitat:
Bitte folgt mir in dieses Pad
https://ppoe.piratenpad.de/Mitgliedskosten2014
Liquid ist nicht unbedingt gut geeignet Diskussionen zu führen, diese sollten Abseits im Forum oder im Chat in einem Pad geführt werden.
Bitte diesen Antrag nicht unterstützen, er soll das Quorum nicht schaffen, danke
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #57301 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 0€
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (29 days 21:21:45 left)
i3232: Mitgliedsbeitrag 2014: 0€
Zitat:
Antrag
In der Bundesfinanzordnung §2-(1) soll die Höhe des Mitgliedsbeitrags von 1€ auf 0€ pro Monat bzw 0€ pro Jahr verringert werden.
Begründung
Damit endlich wirklich jeder Mitglied bei der Piratenpartei werden kann. Damit sind wir definitiv die günstigste Partei in ganz Österreich.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #57320 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: Mindestens 1€
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (29 days 20:10:44 left)
i3233: Mitgliedsbeitrag 2014: Mindestens 1€
Zitat:
Die Bundesfinanzordnung möge wie folgt geändert werden:
Alter Text
§2. Verteilung der Einnahmequellen
(1) Die Höhe des Mitgliedsbeitrages beträgt €1,– pro Monat. Der Mitgliedsbeitrag soll und kann bis zum Ende des Kalenderjahres vorausgezahlt werden. Über ein Kalenderjahr hinausgehende Mitgliedsbeitragsvorauszahlungen werden als Spenden angesehen. Die BGF kann Rabatte oder „Probemonate“ (befristeter Erlass des Mitgliedsbeitrags bei Erstakkreditierung) durch entsprechende Veröffentlichungen festlegen oder im Einzelfall gewähren. Mitgliedsbeiträge sind durch die Bundesgeschäftsführung einzuheben, diese kann diese Aufgabe an die jeweiligen Landesgeschäftsführungen oder vergleichbare Einrichtungen delegieren. Unterorganisationen der Piratenpartei Österreichs dürfen keine weiteren Mitgliedsbeiträge einheben. 60% des Mitgliedsbeitrages fließen an die Landesorganisation, der sich das Mitglied zugeordnet hat, sofern und solange eine solche Zuordnung besteht.
Neuer Text
§2. Verteilung der Einnahmequellen
(1) Die Höhe des Mitgliedsbeitrages beträgt mindestens €1,– pro Monat. Der Mitgliedsbeitrag kann bis zum Ende des Kalenderjahres vorausgezahlt werden. Die BGF kann Rabatte oder „Probemonate“ (befristeter Erlass des Mitgliedsbeitrags bei Erstakkreditierung) durch entsprechende Veröffentlichungen festlegen oder im Einzelfall gewähren. Mitgliedsbeiträge sind durch die Bundesgeschäftsführung einzuheben, diese kann diese Aufgabe an die jeweiligen Landesgeschäftsführungen oder vergleichbare Einrichtungen delegieren. Unterorganisationen der Piratenpartei Österreichs dürfen keine weiteren Beiträge einheben. 60% des Mitgliedsbeitrages fließen an die Landesorganisation, der sich das Mitglied zugeordnet hat, sofern und solange eine solche Zuordnung besteht.
Begründung
Der aktuelle Mitgliedsbeitrag von einem Euro pro Monat soll beibehalten werden. Wem die Mitgliedschaft mehr Wert ist, soll die Freiheit haben mehr zu zahlen ohne dass es als Spende gewertet wird.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #57321 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag nach der NRW festlegen
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (29 days 20:08:55 left)
i3234: Mitgliedsbeitrag nach der NRW festlegen
Zitat:
Ich empfehle die Festlegung des Mitgliedsbeitrags auf nach der NRW festzulegen:
  • wir sollten besser planen können, ob und wie viel wir an Einnahmen durch eine mögliche Parteienförderung haben
  • wir sollten einen besseren Überblick haben, wie viel wir für die Europawahl benötigen
  • wir sollten uns imho aktuell um andere Probleme kümmern: sofern wir den Mitgliedsbeitrag nicht per sofort ändern wollen, ist ein vertagen mehr als nur sinnvoll
Aktuell haben wir weder einen den Zwang noch die Möglichkeit, hier sinnvoll operieren zu können. Ebenso betrachte ich den Mitgliedsbeitrag aktuell nicht für dermaßen fix geschrieben, das es sich um eine rein strategische Entscheidung handelt. Die Finanzierung der Partei kann sich noch bis zum Jahresende ändern und dies sollten wir in der Entscheidung berücksichtigen.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #57354 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: Mindestens €1, Standard €3
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (29 days 17:01:32 left)
i3235: Mitgliedsbeitrag 2014: Mindestens €1, Standard €3
Zitat:
Der Anfang von §2 (1) Bundesfinanzordnung möge wie folgt geändert werden:
Neuer Text
§2. Verteilung der Einnahmequellen (1) Die Höhe des Mitgliedsbeitrages kann vom Mitglied selbst zwischen €1 und €100 pro Monat gewählt werden. Trifft ein Mitglied keine Auswahl, so beträgt er €3/Monat. Der Mitgliedsbeitrag kann bis zum Ende des Kalenderjahres vorausgezahlt werden. ...
Begründung
Mitglieder sollten so viel beitragen, wie sie können.
Ins Admidio einbauen: http://c3o.org/piratenpartei/spenden/
Wer keine Auswahl trifft, zahlt 3/Monat.
eest9
Pirat
2
0

Beitrag #57356 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: Mindestens €1, Standard €3
(27.06.2013 )Liquid schrieb:  
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (29 days 17:01:32 left)
i3235: Mitgliedsbeitrag 2014: Mindestens €1, Standard €3
Zitat:
Der Anfang von §2 (1) Bundesfinanzordnung möge wie folgt geändert werden:
Neuer Text
§2. Verteilung der Einnahmequellen (1) Die Höhe des Mitgliedsbeitrages kann vom Mitglied selbst zwischen €1 und €100 pro Monat gewählt werden. Trifft ein Mitglied keine Auswahl, so beträgt er €3/Monat. Der Mitgliedsbeitrag kann bis zum Ende des Kalenderjahres vorausgezahlt werden. ...
Begründung
Mitglieder sollten so viel beitragen, wie sie können.
Ins Admidio einbauen: http://c3o.org/piratenpartei/spenden/
Wer keine Auswahl trifft, zahlt 3/Monat.

Ich wäre aber trotzdem für die Beibehaltung des jährlichen Mitgliedsbeitrages, denn wenn der Mitgliedsbeitrag öfters im Jahr zu entrichten ist, macht das nur IMHO unnötigen Aufwand. zB währen dann wieder viel mehr Buchhaltung (sprich Buchungszeilen) ins Buchungssystem ein zu tragen!

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #60232 | 10.07.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Flexible Mitgliedsbeiträge von 3-5€ pro Monat - Spendertransparenz auf 1000€ erhö
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (17 days 05:16:19 left)
i3298: Flexible Mitgliedsbeiträge von 3-5€ pro Monat - Spendertransparenz auf 1000€ erhöht
Zitat:
Antrag
Es wird für den Mitgliedsbeitrag eine Bandbreite von 3€ - 5€ pro Monat festgelegt. Die genaue Höhe wird von den jeweiligen Landesgeschäftsführern in Zusammenarbeit mit der Bundesgeschäftsführung nach Bedarf festgelegt. Bei Vorauszahlung für ein Jahr wird generell ein Rabatt von 10% gewährt. Die Transparenzgrenze für Spenden wird auf 1000 pro Jahr festgelegt und die Bundesorganisation verpflichtet sich, jeden Spender über seine Rechte zu informieren sowie den Datenschutz einzuhalten. Auf Wunsch des Spenders werden Spenden bis zur Höhe der gesetzlichen Grenze nicht offengelegt. Die Piratenpartei respektiert die Privatsphäre der Spender und stellt langfristig sicher, dass die Webseiten, auf denen diese Informationen veröffentlicht werden, vor dem Zugriff von Suchmaschinen gesichert werden.
Begründung
Wenn wir unsere Entscheidungen per Liquid treffen sind wir als Partei eh rel. unbestechlich. Eine zu niedrige Transparenzgrenze würde nur dazu führen, dass Personen die uns gerne mehr spenden wollen an den Pranger gestellt werden würden, dafür dass sie uns helfen wollen.
Und was die Mitgliedsbeiträge angeht: wir brauchen hier einen Spielraum, und dieser kann regional unterschiedlich sein, weil der Bedarf unterschiedlich ist
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #60234 | 10.07.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeiträge Spielraum LGF+BGF 3-20€ pro Monat - Reduktion auf 1€ auf Wunsch
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (17 days 05:08:49 left)
i3299: Mitgliedsbeiträge Spielraum LGF+BGF 3-20€ pro Monat - Reduktion auf 1€ auf Wunsch möglich - Spendertransparenz auf 1000€ erhöht
Zitat:
Antrag
Es wird für den Mitgliedsbeitrag eine Bandbreite von 3€ - 20€ im Monat festgelegt. Die genaue Höhe wird von den jeweiligen Landesgeschäftsführern in Zusammenarbeit mit der Bundesgeschäftsführung nach Bedarf festgelegt. Bei Vorauszahlung für ein Jahr wird generell ein Rabatt von 10% gewährt. Eine Reduktion auf bis zu 1€ im Monat ist für jedes Mitglied ohne Angabe von Gründen möglich. Die Transparenzgrenze für Spenden wird auf 1000 pro Jahr festgelegt und die Bundesorganisation verpflichtet sich, jeden Spender über seine Rechte zu informieren sowie den Datenschutz einzuhalten. Auf Wunsch des Spenders werden Spenden bis zur Höhe der gesetzlichen Grenze nicht offengelegt. Die Piratenpartei respektiert die Privatsphäre der Spender und stellt langfristig sicher, dass die Webseiten, auf denen diese Informationen veröffentlicht werden, vor dem Zugriff von Suchmaschinen gesichert werden.
Begründung
Wir brauchen derzeit Geld für Events: → diese werden aus der eigenen Tasche bezahlt Wir brauchen derzeit Geld für Mitgliederbetreuung → Telefon und Reisekosten werden derzeit aus der eigenen Tasche bezahlt, oder aber sie bewirken starke einschneidungen in die Landes bzw. Bundesbudgets → Reisekosten bei Mitgliederbetreuung (Hilfe bei einer BGV, Materialtransporte) werden derzeit nicht rückerstattet, weil kein Geld dafür da ist → Benzinkosten für Aggregate, LKWs, für große Außenevents (großdemos) kosten Geld, dieses Geld haben wir nicht. Wir brauchen eine fixe Angestellte für die Buchhaltung, weil dieser Job aufwändig ist und sich nicht so leicht jemand dafür findet Wir brauchen auch eigene Server um unsere Kommunikation intern zu verbessern und um nicht auf private oder Fremdserver angewiesen zu sein, wir haben keinen Cloud-Storage, wir haben keinen Offiziellen Streaming Account, wir haben kein Single Sign on, wir bräuchten Mitarbeiter die sich Vollzeit um diese Dinge kümmern könnten Idealerweise hätten wir auch ein Parteilokal, welches der Partei selbst gehört und von allen Mitgliedern genutzt werden könnte.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #63285 | 27.07.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Geschäftsordnungsänderung direkt
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Eingefroren (14 days 23:59:07 left)
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #65842 | 09.08.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: Mindestens €24, Standard €72 Jahresbeitrag
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Eingefroren (1 day 18:23:09 left)
i3418: Mitgliedsbeitrag 2014: Mindestens €24, Standard €72 Jahresbeitrag
Zitat:
Der Anfang von §2 (1) Bundesfinanzordnung möge wie folgt geändert werden:
Neuer Text
§2. Verteilung der Einnahmequellen (1) Die Höhe des Mitgliedsbeitrages kann vom Mitglied selbst zwischen €1 und €100 pro Monat gewählt werden. Trifft ein Mitglied keine Auswahl, so beträgt er €3/Monat. Der Mitgliedsbeitrag ist immer für ein Ganzes Jahr zu entrichten
Begründung
Ist der Selbe Antrag wie i3235 nur, dass hier der Mitgliedsbeitrag immer für ein ganzes Jahr zu bezahlen ist. Dies ist eine enorme Verwaltungsersparnis, da zB im Buchungssystem, dann nicht mehr für jedes Monat einzelne Beiträge zu bestätigen sondern nur mehr 1/12 dieser. Was auch nur ein 1/12 an Zeit kostet. 
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #66010 | 11.08.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Geschäftsordnungsänderung direkt
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 1458
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Abstimmung (14 days 23:59:13 left)
Eurase

0
0

Beitrag #78873 | 10.10.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 2€
Ich bin dafür die alten Mitgliedsbeiträge beizubehalten, aber je nach Zunahme der Bedeutung der Piraten (Durch Vertretung in EU, NR, Gemeinde, ..) erhöhte Beiträge für Neumitglieder. (Später einmal wird man Jugendmitgliedsbeiträge einführen müssen)
Zener

2
1

Beitrag #57263 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
1
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 2€
(27.06.2013 )Liquid schrieb:  
Zitat:
Antrag
In der Bundesfinanzordnung §2-(1) soll die Höhe des Mitgliedsbeitrags von 1€ auf 2€ pro Monat bzw 24€ pro Jahr erhöht werden
Begründung
Zur besseren Deckung von Kosten.

Bitte den Wortlaut der Ordnung ausformuliert einstellen, also:

Der 1. Satz von §2(1) der Bundesfinanzordnung soll geändert werden von bisher:
Die Höhe des Mitgliedsbeitrages beträgt €1,– pro Monat.

auf neu
Die Höhe des Mitgliedsbeitrages beträgt bis Ende 2013 €1,- pro Monat, ab Jänner 2014 €2,– pro Monat.
defnordic

1
0

Beitrag #57331 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 2€
Ich hätts extra schwammig gelassen, um eventuellen textänderungen an diesem paragraph nicht in die quere zu kommen (könnte man textlich verbesserung die jährliche zahlung besser ausformulieren).
Anatol

1
0

Beitrag #65916 | 10.08.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Mitgliedsbeitrag 2014: 2€
(27.06.2013 )defnordic schrieb:  
Ich hätts extra schwammig gelassen, um eventuellen textänderungen an diesem paragraph nicht in die quere zu kommen (könnte man textlich verbesserung die jährliche zahlung besser ausformulieren).

Wir haben mit " nur 1 Euro / Monat " geschaft in allen Bundesländern auf NR- Wahlliste
zu stehen. Und in diesen Moment über Mitgliedsbeiträge zu diskutieren / abstimmen ,
finde zimlich unpassend und zynisch .
P.S.
Wir hatten auch mit 2,3, oder 5 Euro in Monat auch kein besseres Ergebniss bei UE zusammen gebracht und waren auch kaum in der Lage in allen Bundesländern " nur aus diesen Mitglieder - Topf " ein stärkeres Wahlkampf ( welches ? ) führen zu können.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation