Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Die Vorratsdatenspeicherung ist weit weniger schlimm als PRISM.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #57101 | 26.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Die Vorratsdatenspeicherung ist weit weniger schlimm als PRISM.
Bundesweite Themen: Digitales, Urheber-/Patentrecht, Datenschutz
Unverbindliches Meinungsbild (5–6 Tage): Thema 1456
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (1 day 05:59:14 left)
i3216: Die Vorratsdatenspeicherung ist weit weniger schlimm als PRISM.
Zitat:
Die Vorratsdatenspeicherung ist weit weniger schlimm als PRISM.
Sie umfasst beispielsweise keine Inhalte, sondern "nur" Kontaktdaten.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #57119 | 26.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Die Vorratsdatenspeicherung passiert in Österreich und PRISM wird von den USA bet
Bundesweite Themen: Digitales, Urheber-/Patentrecht, Datenschutz
Unverbindliches Meinungsbild (5–6 Tage): Thema 1456
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (1 day 04:40:01 left)
i3217: Die Vorratsdatenspeicherung passiert in Österreich und PRISM wird von den USA betrieben
Zitat:
Während wir in Österreich politisch aktiv sind und uns aktiv wehren können, so können wir das bei PRISM nicht. Auch wenn bei der Vorratsdatenspeicherung weniger Daten gesammelt werden als bei PRISM, macht es das nicht besser. Wir sollten erst mal im eigenen Garten schauen, dass wir Ordnung machen, bevor wir uns um den Weltfrieden kümmern.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #57204 | 27.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Im UNO-Sicherheitsrat alle US-Vorschläge wegen PRISM blockieren
Bundesweite Themen: Digitales, Urheber-/Patentrecht, Datenschutz
Unverbindliches Meinungsbild (5–6 Tage): Thema 1456
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (13:34:38 left)
i3220: Im UNO-Sicherheitsrat alle US-Vorschläge wegen PRISM blockieren
Zitat:
Es stimmt nicht, dass die EU keinerlei Handhabe und Möglichkeiten hätte, etwas gegen PRISM zu unternehmen, bzw. zu unternehmen zu versuchen. Das britische und das französische Veto-Recht im UNO-Sicherheitsrat könnten dazu verwendet werden, um Druck auf die USA auszuüben. Dies wäre sicherlich ein drastischer Schritt, und Gegenmassnahmen wären möglich. Aber es ist keineswegs so, dass Österreich bzw. die EU gezwungen wäre, sich auf´s eigene Haus zu beschränken.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation