Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Spiderwoman

0
2

Beitrag #49936 | 29.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
17
4
Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Liebe Piratinnen und Piraten!

Letzten Samstag hat mich die Salzburger Basis auf der Landesgeneralversammlung als Mitglied des Landesvorstandes gewählt. Seit ein paar Monaten bin ich nun bei den PiratInnen der LO Salzburg und habe durch die intensive Zeit vor der Landtagswahl wenig von den Problemen zwischen Bundesorganisation und Landesorganisation mitbekommen. Ich hätte auch nicht viel Zeit gehabt mich darum zu kümmern. Das soll sich jetzt ändern!

Ich kann aber jetzt schon sagen das selbstverständlich die Basisbeschlüsse zum Parteiprogramm auch für die PiratInnen in Salzburger gelten.

Ich und die anderen Mitglieder der Landesorganisation Salzburg, haben beschlossen als „Salzburger PiratInnen“ auf zu treten da wir uns mit unserem Bundesland Salzburg identifizieren und auch einen Identifikationswert für die Menschen in Salzburg schaffen wollen und nicht weil wir uns mit der Bundesorganisation nicht identifizieren.

Zu allem anderen kann ich derzeit wenig sagen! Da ich erst kurz dabei bin und die Sachen aus dem letzten Jahr nur aus Erzählungen kenne. Ich weiß das wir einiges verbessern müssen um den Vorgaben der andern LO´s und des Bundes gerecht zu werden und ich bitte euch hier um eure tatkräftige Hilfe das wir das zügig erreichen können.



Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Euch allen,
Spiderwoman

Kathrin Muttenthaler
Mitglied des Landesvorstandes der Salzburger PiratInnen (Landesorganisation Salzburg)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.06.2013 07:16 von Gamoder.)
Heckenbraunelle

3
0

Beitrag #50022 | 30.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
8
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Hallo Kathrin,

schön, dass du in das gemeinsame Bundesforum gefunden hast.
Obwohl der "Ruf" des Forums nicht der beste ist versuchen wir intensiv das Gesprächsklima hier zu verbessern.
Ich finde es toll, wenn diese Kommunikationsplattform auch von den Salzburger Piraten intensiver genutzt wird.

Zitat:
Ich hätte auch nicht viel Zeit gehabt mich darum zu kümmern. Das soll sich jetzt ändern!

Yay!
Zitat:
Ich kann aber jetzt schon sagen das selbstverständlich die Basisbeschlüsse zum Parteiprogramm auch für die PiratInnen in Salzburger gelten.

Danke für diese klare Aussage.
Zitat:
Ich weiß das wir einiges verbessern müssen um den Vorgaben der andern LO´s und des Bundes gerecht zu werden und ich bitte euch hier um eure tatkräftige Hilfe das wir das zügig erreichen können.

Auch die Bundesorganisation muss den Anforderungen einer erfolgreichen lokalen Arbeit gerecht werden.
Gemeinsam findet man sicherlich eine Lösung.

Smile
Spiderwoman

7
0

Beitrag #50347 | 31.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
7
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Ich werde als PiratIn aktiv mithelfen das Gesprächsklima zu verbessern. Sprache ist das wichtigste Medium das Menschen haben! Das gehört produktiv genutzt!
lava
Pirat
2
0

Beitrag #49940 | 29.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
7
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(29.05.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Letzten Samstag hat mich die Salzburger Basis auf der Landesgeneralversammlung als Mitglied des Landesvorstandes gewählt. Seit ein paar Monaten bin ich nun bei den PiratInnen der LO Salzburg und habe durch die intensive Zeit vor der Landtagswahl wenig von den Problemen zwischen Bundesorganisation und Landesorganisation mitbekommen. Ich hätte auch nicht viel Zeit gehabt mich darum zu kümmern. Das soll sich jetzt ändern!
Alles Gute von meiner Seite zur Wahl Smile Ich freu mich auf eine gute Zusammenarbeit
(29.05.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Zu allem anderen kann ich derzeit wenig sagen! Da ich erst kurz dabei bin und die Sachen aus dem letzten Jahr nur aus Erzählungen kenne. Ich weiß das wir einiges verbessern müssen um den Vorgaben der andern LO´s und des Bundes gerecht zu werden und ich bitte euch hier um eure tatkräftige Hilfe das wir das zügig erreichen können.

Falls du irgendwelche Fragen hast zu Satzung/GO/Programm, an wen man sich besten wendet mit einer Sache, oder auch ganz konkrete Fragen zu Liquid oder der IT, steh ich gern zur Verfügung Wink
Betriebsdirektor
deaktiviert
1
0

Beitrag #49954 | 29.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
6
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(29.05.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Euch allen,
Spiderwoman

Da ich wochenends immer wieder mal in Salzburg (eigentlich: Seekirchen) bin würde ich mich freuen, wenn ich mal bei einem eurer Stammtisch dabei sein kann. Falls so ein Stammtisch also mal am Wochenende stattfindet - bitte eine kurze Ankündigung hier hinterlassen! Ich würde mich freuen, da mal dabei sein zu können!

.
Spiderwoman

1
0

Beitrag #50338 | 31.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Einfach bei Gelegenheit mal vorbei kommen!
Du hörst von uns, wenn mal ein Stammtisch am Wochenende stattfinden sollte.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
5
0

Beitrag #49964 | 30.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(29.05.2013 )Spiderwoman schrieb:  
..... Problemen zwischen Bundesorganisation und Landesorganisation ..... mich darum zu kümmern.

Ich kann aber jetzt schon sagen das selbstverständlich die Basisbeschlüsse zum Parteiprogramm auch für die PiratInnen in Salzburger gelten.

Das lässt auch Wolfgang Bauer nicht unerwähnt. Viele hier (ich inklusive) fragen sich: warum nicht auch Satzung und GO - auch hier stimmen die Salzburger mit...
(29.05.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Ich und die anderen Mitglieder der Landesorganisation Salzburg, haben beschlossen als „Salzburger PiratInnen“ auf zu treten da wir uns mit unserem Bundesland Salzburg identifizieren und auch einen Identifikationswert für die Menschen in Salzburg schaffen wollen und nicht weil wir uns mit der Bundesorganisation nicht identifizieren.
na wenns was bringt..... freut mich zu hören!

(29.05.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Zu allem anderen kann ich derzeit wenig sagen! Da ich erst kurz dabei bin und die Sachen aus dem letzten Jahr nur aus Erzählungen kenne. Ich weiß das wir einiges verbessern müssen um den Vorgaben der andern LO´s und des Bundes gerecht zu werden und ich bitte euch hier um eure tatkräftige Hilfe das wir das zügig erreichen können.

das ist schnell erläutert: fangen wir mit der Klarnamenpflicht und Moderation im Forum der SPP an - das ist unpiratisch und wird bald auch gegen das Parteiprogramm sein. Spätestens zu diesem Zeitpunkt solltet ihr das - da ihr euch ja ans Programm gebunden fühlt - ändern.

Dann sollte in eurer LGO der Passus mit Limesurvey entfernt werden.

mehr später....
(29.05.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Euch allen,

ich freu mich auch - gemeinsam werden wir die Nationalratswahl schaffen!
MoD
Chef aller Piraten weltweit
3
2

Beitrag #50388 | 31.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
2
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
ich hoffe es ist nicht zu indiskret zu fragen, ob du außerhalb der piratenpartei in irgendeiner beziehung zu wolfgang bauer stehst..... (?)
Rousseau

1
0

Beitrag #51628 | 04.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(31.05.2013 )MoD schrieb:  
ich hoffe es ist nicht zu indiskret zu fragen, ob du außerhalb der piratenpartei in irgendeiner beziehung zu wolfgang bauer stehst..... (?)
(31.05.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Doch ist es schon... Ich denke, mein Privatleben hat in diesem Forum wirklich nichts zu suchen. Ich bekleide ein politisches Amt in der Lo Salzburg

ich habe da jetzt zusammenkopiert, damit man Frage und Antwort erkennt.

nach mM läuft in der Kommunikation was schief

MoD, wenn du ein Gerücht gehört hat, dann sprich es doch bitte direkt an: was weißt du oder glaubt du zu wissen?
oder ist das nur die "übliche Annahme", dass es eine Frau "nur so" schafft "etwas zu werden"

Spiderwoman: ich kann dir nciht ganz recht geben. gefragt wird ja nach einer "Verbindung" zu einer Person, die innerhalb der Piraten umstritten ist bzw. sich sehr stark macht. und wenn es eine persönliche Beziehung zwischen euch beiden gibt, ist anzunehmen, dass ihr euch gegenseitig beeinflußt. ich gebe dir recht, dass es niemanden etwas angeht, wie die genaue Art dieser Beziehung ist.

ich bin nur sehr sporadisch in diesem Forum.
wer mir was mitteilen will schicke mir bitte eine Email und keine PN
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #51931 | 06.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(04.06.2013 )Rousseau schrieb:  
MoD, wenn du ein Gerücht gehört hat, dann sprich es doch bitte direkt an: was weißt du oder glaubt du zu wissen?
oder ist das nur die "übliche Annahme", dass es eine Frau "nur so" schafft "etwas zu werden"

wtf?
solche "übliche Annahmen" kenne ich nicht.
Wenn bei dir solche Annahmen üblich sind, sei dir das unbenommen, aber ich denke nicht so komische sachen.
Rousseau

0
1

Beitrag #52182 | 06.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(06.06.2013 )MoD schrieb:  
wtf?
solche "übliche Annahmen" kenne ich nicht.
Wenn bei dir solche Annahmen üblich sind, sei dir das unbenommen, aber ich denke nicht so komische sachen.

???
ich hoffe dein Heiligenschein drückt nicht!

ich lebe seit fast 30 Jahren mit solchen Unterstellungen

und habe ich die Antwort auch meine Frage überlesen/nicht gefunden?
oder anders formuliert: was bringt dich dazu spiderwoman zu fragen ob sie andere Piraten "kennt"

ich bin nur sehr sporadisch in diesem Forum.
wer mir was mitteilen will schicke mir bitte eine Email und keine PN
Spiderwoman

1
0

Beitrag #51745 | 05.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
1
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(31.05.2013 )MoD schrieb:  
ich hoffe es ist nicht zu indiskret zu fragen, ob du außerhalb der piratenpartei in irgendeiner beziehung zu wolfgang bauer stehst..... (?)

(04.06.2013 )Rousseau schrieb:  
Spiderwoman: ich kann dir nciht ganz recht geben. gefragt wird ja nach einer "Verbindung" zu einer Person, die innerhalb der Piraten umstritten ist bzw. sich sehr stark macht. und wenn es eine persönliche Beziehung zwischen euch beiden gibt, ist anzunehmen, dass ihr euch gegenseitig beeinflußt. ich gebe dir recht, dass es niemanden etwas angeht, wie die genaue Art dieser Beziehung ist.
Nachdem die Frage explizit nach einer "Verbindung außerhalb der Partei" gestellt wurde, geht es sehr wohl um mein Privatleben, oder? Und eben dieses möchte ich hier nicht öffentlich diskutieren... Das geht einfach niemanden etwas an. Eine Beeinflussung könnte doch immer stattfinden, sobald zwei Menschen Mitglieder ein und derselben LO sind, oder? Wolf könnte auch jedes andere Mitglied der Salzburger PiratInnen "beeinflussen", sofern man jenen unmündig eine eigene Meinung und somit eigenes kritisches Denken abspricht...
Jimbo

1
0

Beitrag #52098 | 06.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(05.06.2013 )Spiderwoman schrieb:  
(31.05.2013 )MoD schrieb:  
ich hoffe es ist nicht zu indiskret zu fragen, ob du außerhalb der piratenpartei in irgendeiner beziehung zu wolfgang bauer stehst..... (?)

(04.06.2013 )Rousseau schrieb:  
Spiderwoman: ich kann dir nciht ganz recht geben. gefragt wird ja nach einer "Verbindung" zu einer Person, die innerhalb der Piraten umstritten ist bzw. sich sehr stark macht. und wenn es eine persönliche Beziehung zwischen euch beiden gibt, ist anzunehmen, dass ihr euch gegenseitig beeinflußt. ich gebe dir recht, dass es niemanden etwas angeht, wie die genaue Art dieser Beziehung ist.
Nachdem die Frage explizit nach einer "Verbindung außerhalb der Partei" gestellt wurde, geht es sehr wohl um mein Privatleben, oder? Und eben dieses möchte ich hier nicht öffentlich diskutieren... Das geht einfach niemanden etwas an. Eine Beeinflussung könnte doch immer stattfinden, sobald zwei Menschen Mitglieder ein und derselben LO sind, oder? Wolf könnte auch jedes andere Mitglied der Salzburger PiratInnen "beeinflussen", sofern man jenen unmündig eine eigene Meinung und somit eigenes kritisches Denken abspricht...

Die Piraten stehen ja auch FÜR Datenschutz. Das Problem ist ja in Wirklichkeit weder dein Gender noch der ein oder andere Foren Troll hier im Forum... das Problem.. ist... (ich denke du wirst es selber rausfinden, warum dein Start hier so stolprig ist...). Was ich aber sehr schade finde das du dich mit der "Bundes"Partei ansich wohl zu wenig Beschäftigt hast bevor du in den SBG Wahlkampf eingestiegen bist....
Ich wünsch dir jedenfalls alles Gute, und bin guter Hoffnung das du eine Bereicherung für die SBG'er bist..

lg
Spiderwoman

1
0

Beitrag #53276 | 10.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(06.06.2013 )Jimbo schrieb:  
Was ich aber sehr schade finde das du dich mit der "Bundes"Partei ansich wohl zu wenig Beschäftigt hast bevor du in den SBG Wahlkampf eingestiegen bist....
Ich bin im März wirklich ins "kalte Wasser" gesprungen. Da gibt es noch erheblichen Nachholbedarf... Aber wie heißt´s so schön? "Es ist noch keine Meisterin vom Himmel gefallen...."
Zener

2
0

Beitrag #51761 | 05.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(05.06.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Wolf könnte auch jedes andere Mitglied der Salzburger PiratInnen "beeinflussen", sofern man jenen unmündig eine eigene Meinung und somit eigenes kritisches Denken abspricht...

Hm, gibt es ein kritisches Denken Deinerseits bezüglich Wolf und falls ja, was hat es bisher hervorgebracht und was wurde aus diesen Punkten? Wie sieht es bezogen auf Hellboy aus?
Spiderwoman

1
0

Beitrag #53275 | 10.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(05.06.2013 )Zener schrieb:  
Hm, gibt es ein kritisches Denken Deinerseits bezüglich Wolf und falls ja, was hat es bisher hervorgebracht und was wurde aus diesen Punkten? Wie sieht es bezogen auf Hellboy aus?

Ich verstehe deine Frage nicht ganz... Welche Punkte? Wie sieht was bezogen auf Hellboy aus?
Ich vermute, das kritische Denken bezüglich meiner Person resultiert wohl schon allein aus der Tatsache heraus, dass ich in der LO Salzburg bin...
Zener

0
1

Beitrag #53283 | 10.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(10.06.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Ich verstehe deine Frage nicht ganz...
War als Selbstreflexion gedacht, um die eigene Aussage zu verifizieren. Ich erwarte keine Antwort: Es reicht, wenn man sich die Frage jeweils selbst zufriedenstellend beantworten kann.

(10.06.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Welche Punkte?
Die das kritische Denken erzeugen hätte sollen ...

(10.06.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Wie sieht was bezogen auf Hellboy aus?
War die Gegenprobe

(10.06.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Ich vermute, das kritische Denken bezüglich meiner Person resultiert wohl schon allein aus der Tatsache heraus, dass ich in der LO Salzburg bin...
wie gesagt, Selbstreflexion: ich werde das nicht werten
Jimbo

1
0

Beitrag #52099 | 06.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
3
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(05.06.2013 )Zener schrieb:  
(05.06.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Wolf könnte auch jedes andere Mitglied der Salzburger PiratInnen "beeinflussen", sofern man jenen unmündig eine eigene Meinung und somit eigenes kritisches Denken abspricht...

Hm, gibt es ein kritisches Denken Deinerseits bezüglich Wolf und falls ja, was hat es bisher hervorgebracht und was wurde aus diesen Punkten? Wie sieht es bezogen auf Hellboy aus?

Hallo Zener, so ein Post hier bringt wirklich nicht viel. Du bist ja Salzburg klärt das unter 4 Augen....
Rousseau

2
1

Beitrag #52174 | 06.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
1
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(05.06.2013 )Spiderwoman schrieb:  
(31.05.2013 )MoD schrieb:  
ich hoffe es ist nicht zu indiskret zu fragen, ob du außerhalb der piratenpartei in irgendeiner beziehung zu wolfgang bauer stehst..... (?)


Nachdem die Frage explizit nach einer "Verbindung außerhalb der Partei" gestellt wurde, geht es sehr wohl um mein Privatleben, oder?

die Trennung eines Menschen in außerhalb und innerhalb der Partei ist wohl nciht möglich

ich bin nur sehr sporadisch in diesem Forum.
wer mir was mitteilen will schicke mir bitte eine Email und keine PN
Spiderwoman

1
1

Beitrag #50391 | 31.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
3
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Doch ist es schon... Ich denke, mein Privatleben hat in diesem Forum wirklich nichts zu suchen. Ich bekleide ein politisches Amt in der Lo Salzburg und werde sicher nicht in diesem Medium diskutieren, in welcher Verbindung ich zu welchen Realpersonen stehe. Dieses Forum sollte für einen politischen Diskurs genutzt werden, für sonst garnichts!
MoD
Chef aller Piraten weltweit
4
0

Beitrag #50614 | 01.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(31.05.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Doch ist es schon... Ich denke, mein Privatleben hat in diesem Forum wirklich nichts zu suchen. Ich bekleide ein politisches Amt in der Lo Salzburg und werde sicher nicht in diesem Medium diskutieren, in welcher Verbindung ich zu welchen Realpersonen stehe. Dieses Forum sollte für einen politischen Diskurs genutzt werden, für sonst garnichts!

die Verbindung zweier politisch tätiger Personen ist ein politisches Thema.

Dazu nur ein Beispiel: Die ehemalige Gesundheitsministerin und ihr Ehemann, der Lobbyist Mensdorff Pouilly.
Das Gesundheitsministerium kauft Grippemasken und im Zuge dessen verdient Mensdorff als "Berater".

Es kann also sehr wohl von öffentlichem (oder wie hier parteiinternem) Interesse sein, wenn zwei politisch tätige Personen in einer besonderen Beziehung zueinander stehen - diesbezügliche Fragen sehe ich daher als Teil des politischen Diskurses.

Aber wie immer gilt: Transparenz und Privatsphäre stehen in nem Spannungsverhältnis und die nötige Abwägungsfrage wird wahrscheinlich von jedem anders beurteilt - OK!
Spiderwoman

1
1

Beitrag #51151 | 03.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
[/quote]

die Verbindung zweier politisch tätiger Personen ist ein politisches Thema.

Dazu nur ein Beispiel: Die ehemalige Gesundheitsministerin und ihr Ehemann, der Lobbyist Mensdorff Pouilly.
Das Gesundheitsministerium kauft Grippemasken und im Zuge dessen verdient Mensdorff als "Berater".

Es kann also sehr wohl von öffentlichem (oder wie hier parteiinternem) Interesse sein, wenn zwei politisch tätige Personen in einer besonderen Beziehung zueinander stehen - diesbezügliche Fragen sehe ich daher als Teil des politischen Diskurses.
[/quote]

Sollte es in der Zukunft auf meine Person bezogen irgendwelche Vorkommnisse dieser Art (geheimnisvolle Packelei) geben, werde ich diesen Rede und Antwort stehen... Bis dahin (und seid euch dessen sicher, dazu wird es nicht kommen), bleibt eben mein Privatleben MEINE Sache und wird nicht Parteiinternes Thema werden.
Das ist nicht bös gemeint, oder soll etwas verheimlichen. Nur ist mir meine Privatssphäre wichtig und die möchte ich auch weiterhin wahren. Selbst wenn irgendwann einmal Journalisten im Spiel sind, werde ich gewisse Dinge meines Lebens nicht zum Thema machen. Und mit wem ich Tischlein und Bettchen teile gehören da eben dazu.
Sollte es zu Verfehlungen einer Person kommen, da "Beziehungsebenen" entartend genutzt wurden, müssen Konsequenzen gezogen werden.
Aber nur schon mal "pro forma" den Teufel an die Wand malen und mir meine politische Tätigkeit in Abrede stellen, weil da möglicherweise "ein Mann in Spiel ist" finde ich sehr schade.
Vielleicht war das keine Absicht, aber ich verstehe es gerade so.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
1

Beitrag #50601 | 01.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
2
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(31.05.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Doch ist es schon... Ich denke, mein Privatleben hat in diesem Forum wirklich nichts zu suchen. Ich bekleide ein politisches Amt in der Lo Salzburg und werde sicher nicht in diesem Medium diskutieren, in welcher Verbindung ich zu welchen Realpersonen stehe. Dieses Forum sollte für einen politischen Diskurs genutzt werden, für sonst garnichts!

ok, verstehe ich...
eine solche frage ist wohl wirklich besser bei einem kandidatengrillen zu stellen
Eveline
Piratin
0
1

Beitrag #50768 | 01.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
2
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(01.06.2013 )MoD schrieb:  
(31.05.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Doch ist es schon... Ich denke, mein Privatleben hat in diesem Forum wirklich nichts zu suchen. Ich bekleide ein politisches Amt in der Lo Salzburg und werde sicher nicht in diesem Medium diskutieren, in welcher Verbindung ich zu welchen Realpersonen stehe. Dieses Forum sollte für einen politischen Diskurs genutzt werden, für sonst garnichts!

ok, verstehe ich...
eine solche frage ist wohl wirklich besser bei einem kandidatengrillen zu stellen

???
Also ich finde, diese Frage ist überall und überhaupt unpassend.
Auch beim Kandidatinnengrillen ist sie nicht in Ordnung.

Außer natürlich Du denkst, dass Frauen in einer Beziehung zu einem Mann (so denn überhaupt eine vorläge, was mir nicht bekannt ist und ich kenne auch keinen von beiden) automatisch die komplette Position des jeweiligen Mannes übernehmen würden. Es wäre also sozusagen die Verdoppelung des Mannes gegeben. Das allerdings würfe wiederum ein sehr seltsames Bild auf Dein Bild von Frauen.

Oder anders gesagt: Fragt man Dich denn, mit wem Du zusammen bist?

Nochmaliger Disclaimer: Ich kenne spiderwoman nicht, noch ihre Partner und es interessiert mich auch nicht und es geht mich auch nichts an.

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!
Betriebsdirektor
deaktiviert
3
0

Beitrag #50832 | 02.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
6
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(01.06.2013 )Eveline schrieb:  
???
Also ich finde, diese Frage ist überall und überhaupt unpassend.
Auch beim Kandidatinnengrillen ist sie nicht in Ordnung.

Es gibt viele unpassende Fragen, etwa auch die nach dem persönlichen Einkommen, die beim Kandidatengrillen gestellt werden aber die Leute exakt nichts angehen. Die Frage nach der persönlichen Beziehung zu anderen Funktionären ist nur eine davon. Aber warum sollte diese Frage nicht gestellt werden dürfen? Der Befragte hat ja mehrere Optionen:

- Er antwortet wahrheitsgemäß
- Er lügt
- Er entschlägt sich der Antwort

Das sind die Möglichkeiten. Wollen wir hier wieder mal in vorauseilender political correctness Maulkörbe aufschnallen, anstatt den Kandidaten oder die Kandidatin entscheiden zu lassen, ob und wie er oder sie die Frage beantwortet?

Spiderwoman hat in ihrer Antwort klargemacht, dass es dazu keine Informationen gibt. Sie wird das also auch bei einem etwaigen Kandidatengrillen nicht beantworten. Das ist fair und muss akzeptiert werden. So wie von den Kandidaten auch akzeptiert werden muss, dass man dem Kandidaten alle möglichen Fragen stellt - er hat ja mehrere Optionen, wie mit der Frage umgegangen werden kann.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang ja auch dass man sehen kann, wie ein Kandidat mit solchen Fragen umgeht. Man kann ja davon ausgehen, dass die Journaille oder andere Politiker in Diskussionsrunden nicht unbedingt fair mit ihnen umgehen werden. Daher ist ein "real-life" (zumindest Mumble, idealerweise mit Video) Kandidatengrillen für bestimmte Außenvertretung unbedingt erforderlich, denn es verkürzt die Zeit, die man zum antworten hat.

.
defnordic

1
0

Beitrag #51028 | 02.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Dem kann ich nur zustimmen.
removed_234124
deaktiviert
1
0

Beitrag #50851 | 02.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Betriebsdirektor <Betriebsdirektor@forum.piratenpartei.at>' schrieb:
*Wollen wir hier wieder mal in vorauseilender political correctness Maulkörbe aufschnallen, anstatt den Kandidaten oder die Kandidatin entscheiden zu lassen, ob und wie er oder sie die Frage beantwortet?*
Guter Punkt. Die Journalisten werden ja auch die Fragen stellen, die sie für richtig halten. Da sollte man dann zumindest damit umgehen können, da ist es dann sogar ein Vorteil wenn das beim Kandidatengrillen schon "geübt" wurde.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #50967 | 02.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(02.06.2013 )Gamoder schrieb:  
(02.06.2013 )The-Alexs schrieb:  
Alles nur vermutungen was MoD gemeint hätte oder sagen wollte oder ähnliche vermutungen.
Aso das, ja. Klar sind es Vermutungen, aber ich habe nur auf Vermutungen von Eveline geantwortet, da es noch Alternativmöglichkeiten gibt die sie vielleicht nicht bedacht hat.

naja das was mir eveline gleich unterstellt hat ist ja sowieso an den haaren herbeigezogen...

.
(01.06.2013 )Eveline schrieb:  
Also ich finde, diese Frage ist überall und überhaupt unpassend.
Auch beim Kandidatinnengrillen ist sie nicht in Ordnung.

Außer natürlich Du denkst, dass Frauen in einer Beziehung zu einem Mann (so denn überhaupt eine vorläge, was mir nicht bekannt ist und ich kenne auch keinen von beiden) automatisch die komplette Position des jeweiligen Mannes übernehmen würden. Es wäre also sozusagen die Verdoppelung des Mannes gegeben. Das allerdings würfe wiederum ein sehr seltsames Bild auf Dein Bild von Frauen.
.

Wüsste echt gern wie man auf so einen extremen Schwachsinn kommt (bitte nicht persönlich nehmen - deine sonstigen Beiträge schätze ich sehr)
saw
Pirat
0
1

Beitrag #51162 | 03.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(02.06.2013 )MoD schrieb:  
naja das was mir eveline gleich unterstellt hat ist ja sowieso an den haaren herbeigezogen...

Welche Unterstellung?

Die Aussage war, dass die Frage nach eine Beziehung unangebracht ist, außer man geht davon aus, dass eine Frau sobald sie in einer Beziehung ist keine eigene Meinung mehr vertritt sondern automatisch die des Mannes übernimmt.
Das ist logisch. Entweder man billigt jemandem zu auch in einer Beziehung eigenständig zu handeln oder eben nicht.

Nein zur Paraskevedekatriaphobie-Impfung von Kindern
MoD
Chef aller Piraten weltweit
2
0

Beitrag #51213 | 03.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(03.06.2013 )saw schrieb:  
(02.06.2013 )MoD schrieb:  
naja das was mir eveline gleich unterstellt hat ist ja sowieso an den haaren herbeigezogen...

Welche Unterstellung?

Die Aussage war, dass die Frage nach eine Beziehung unangebracht ist, außer man geht davon aus, dass eine Frau sobald sie in einer Beziehung ist keine eigene Meinung mehr vertritt sondern automatisch die des Mannes übernimmt.
Das ist logisch. Entweder man billigt jemandem zu auch in einer Beziehung eigenständig zu handeln oder eben nicht.

RANT:
wie hier die eigenen vorurteile der Beurteilung der aussagen anderer zugrunde gelegt werden ist wirklich beeindruckend.
nur weil DU dir keinen anderen als diesen absolut widersinnigen grund für diese frage vorstellen kannst, heißt das noch lange nicht, dass auch ich oder andere so verquere Gedanken haben.

JA: Man kann Transparenz der Beziehungen zwischen zwei Politikern auch fordern, ohne dabei irgendwas zu unterstellen.

Also bitte geht's heim mit dieser sexistischen Scheiße.
braincap

2
0

Beitrag #51171 | 03.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
sahra wagenknecht und oskar lafontaine sind auch in einer beziehung. und beide haben führungspositionen in ihrer partei. (die linke - deutschland)

da ist es auch kein problem.

warum sollte es hier eins sein?

die frage muss aber trotzdem erlaubt sein.


lg

Hakuna Matata
Better to be hated than loved for what you're not!
ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ
Spiderwoman

2
0

Beitrag #51177 | 03.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(03.06.2013 )braincap schrieb:  
die frage muss aber trotzdem erlaubt sein.
Danke an dieser Stelle, dass mir politische Fähigkeit zugetraut wird unabhängig von meiner persönlichen Beziehungsebene.
Zu fragen ist eh erlaubt, nur habe ich eben in meinem Sinne geantwortet. Mir war nicht klar, was das gleich auslösen würde.
Aber vielleicht lassen wir jetzt einfach die Diskussionen bezüglich meines Bezeihungsstatus und gehen wieder zur Tagesordnung über ;-)
braincap

1
0

Beitrag #51180 | 03.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(03.06.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Mir war nicht klar, was das gleich auslösen würde.
ja das ist schon öfter in diesem forum passiert Smile sinnlose ot diskussionen gibt es zu hauf, aber warum auch nichtt.

am besten solche "entglittenen diskussionen" einfach nicht zu ernst nehmen.
(03.06.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Aber vielleicht lassen wir jetzt einfach die Diskussionen bezüglich meines Bezeihungsstatus und gehen wieder zur Tagesordnung über ;-)
+1
ich freue mich schon auf zukünftige beiträge deinerseits.
wilkommen im forum, benutzung und kassieren eines shitstorms auf eigene gefahr Smile

eine kritische frage habe ich gleich an dich, warum hat die lo sbg/spp (ist ja personell ident) ein eigenes wiki ohne inhalt? und ein eigenes forum?
wenn du keine antwort auf diese fragen hast auch ok. jedoch müsstest du als lv bescheid wissen. das ist kein angriff meinerseits, sondern wirklich eine frage dessen antwort ich bis jetzt noch nicht bekommen habe.

da du neben wolf einziger organträger aus salzburg bist (was heir im forum ist), stelle ich dir die frage. obwohl es eher wolf betrifft, weil diese entscheidungen auf seine kappe gehen.

lg

Hakuna Matata
Better to be hated than loved for what you're not!
ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ
Spiderwoman

1
0

Beitrag #51525 | 04.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Beide Dinge wurden "vor meiner Zeit" eingereichtet... Soweit ich das bis jetzt in Erfahrung bringen konnte, ist das Wiki leer weil bis jetzt noch keiner Zeit und Muse gefunden hat, da was reinzuschreiben. Das eigene Forum besteht um den "SalzburgerInnen" eine Möglichkeit zu geben sich ohne Beschimpfungen und wüsten Drohungen unterhalten zu können. Und wie mir scheint, war das garkeine so schlechte Idee... Diverse Menschen, und ich nenne hier bewusst keine Namen, sind nicht sehr gut auf uns zu sprechen und möchten uns am liebsten "auslöschen"... Das Niveau des Bundesforums ist manchmal recht tief und die SalzburgerInnen wollten sich davon etwas distanzieren und eine Plattform schaffen in der Poltik gemacht werden kann ohne derbe Unterbrechungen.
Ich hoffe, dir deine Frage beantwortet zu haben. Habe sie nicht als persönlichen Angriff gewertet. Nur muss ich einfach dazu sagen, dass ich bei dem ganzen noch nicht den kompetten Überblick habe...
MoD
Chef aller Piraten weltweit
2
0

Beitrag #51206 | 03.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(03.06.2013 )braincap schrieb:  
sahra wagenknecht und oskar lafontaine sind auch in einer beziehung. und beide haben führungspositionen in ihrer partei. (die linke - deutschland)

da ist es auch kein problem.

warum sollte es hier eins sein?

die frage muss aber trotzdem erlaubt sein.


lg

+100
endlich einer der es verstanden hat.
es geht nicht darum irgendwas rein zu interpretieren, sondern nur um die info an sich. dass andere hier interpretieren, ich wolle irgendwas unterstellen, ist einfach Blödsinn.
Die Forderung nach Transparenz ist nie eine Unterstellung.
PS: Gutes Beispiel mit der Wagenknecht und dem Lafontaine.
Gamoder

2
1

Beitrag #50823 | 02.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
1
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(01.06.2013 )Eveline schrieb:  
???
Also ich finde, diese Frage ist überall und überhaupt unpassend.
Auch beim Kandidatinnengrillen ist sie nicht in Ordnung.
Soweit kann ich dir zustimmen, aber:
Eveline schrieb:
Außer natürlich Du denkst, dass Frauen in einer Beziehung zu einem Mann [...]
MoD hat nicht gesagt, dass er eine sexuelle Beziehung meint - es könnte ja auch eine Arbeitsbeziehung, eine Verwandtschaftsbeziehung oder eine Bekanntschaftsbeziehung sein.

Hätte Wolf Spiderwoman "eingesetzt", dann wäre die Frage mMn auch durchaus berechtigt - aber so ist es eine Basisabstimmung gewesen.

Pro Beiträge bearbeiten für alle: Bessere Beiträge - Fehler gehören korrigiert, Missverstandenes reduziert und Unverständliches erklärt.
Differenzbeiträge für Mailinglisten, Beiträge zurückziehen für Newsgroups, direktes Bearbeiten für Foren.
Für alle, nicht nur für eine kleine Elite.
removed_234124
deaktiviert
1
0

Beitrag #50782 | 02.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
1
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Eveline <Eveline@forum.piratenpartei.at>' schrieb:
Außer natürlich Du denkst, dass Frauen in einer Beziehung zu einem Mann (so denn überhaupt eine vorläge, was mir nicht bekannt ist und ich kenne auch keinen von beiden) automatisch die komplette Position des jeweiligen Mannes übernehmen würden. Es wäre also sozusagen die Verdoppelung des Mannes gegeben. Das allerdings würfe wiederum ein sehr seltsames Bild auf Dein Bild von Frauen.
Das allerdings wirft wieder ein seltsames Bild auf Dein Bild von Männern - Du könntest ihm ja auch den umgekehrten Fall unterstellen. Wink
Spiderwoman

1
1

Beitrag #51145 | 03.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
1
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Danke, Eveline...
Die Frage ist immer und überall nicht angebracht, da sie mit der Politik die ich zu machen pflege absolut nichts zu tun hat.
Das wäre ungefähr so wichtig, wie eine allgemeine Frage zu meiner sexuellen Orientierung, ob ich FleischfresserIn bin oder nur Gemüse zu mir nehme oder ob ich gerne in der Nase bohre...
Meine persönliche Einstellung und Motivation ist unabhängig von ggf. vorhandenen Mitmenschen um mich herum. Egal welche Beziehung ich zu ihnen hege und pflege. Man(n) darf mir soviel Intellekt zutrauen, dass ich mir ein eigenes Bild der Welt schaffen kann!
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #51207 | 03.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(03.06.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Danke, Eveline...
Die Frage ist immer und überall nicht angebracht....
(03.06.2013 )Spiderwoman schrieb:  
(03.06.2013 )braincap schrieb:  
die frage muss aber trotzdem erlaubt sein.
Zu fragen ist eh erlaubt, nur habe ich eben in meinem Sinne geantwortet.
Eveline
Piratin
5
0

Beitrag #50161 | 30.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(29.05.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Euch allen,
Spiderwoman

Herzlich willkommen!Da freu mich aber auch!

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!
luxperpetua

1
0

Beitrag #49944 | 29.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
ein herzliches willkommen im namen des sekretariats. schön wieder ein mädl in einer lo an der spitze zu haben Cool "brauchst du was, willst du was?", dann melde dich unter: http://wien.piratenpartei.at/partei/landessekretariat/ oder bei mir: 06603455896 lg lux

"Die Wahrheit ist die Tochter der Zeit, begonnen in einer durch Zufall zufälligen und kurzlebigen Romanze." by Szarlej (Lux perpetua)
Umgezogen nach: <please stand by>
Spiderwoman

1
0

Beitrag #50336 | 31.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Auch an dieser Stelle ein "Dankeschön"!
c3o

1
1

Beitrag #49948 | 29.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
2
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
* eine Frau

Es muss anders werden, damit es gut wird.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
1

Beitrag #49965 | 30.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
3
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(29.05.2013 )c3o schrieb:  
* eine Frau

ich finde das ist deiner nicht würdig
lava
Pirat
2
0

Beitrag #50120 | 30.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
8
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
glaub er wollte nur lux ausbessern Confused
c3o

2
0

Beitrag #50190 | 30.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
7
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Genau das – "Mädl" find ich eine hier unpassende (weil potenziell als paternalistisch interpretierbare) Verniedlichung.

Es muss anders werden, damit es gut wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.05.2013 22:48 von c3o.)
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #50608 | 01.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(30.05.2013 )MoD schrieb:  
(29.05.2013 )c3o schrieb:  
* eine Frau

ich finde das ist deiner nicht würdig

hoppla - ich les nicht in der baumansicht und mir ist entgangen, dass sich c3os posting auf das posting mit "mädl" bezog. tut mir leid dass ichs nicht gerafft hab - ich nehm alles zurück
Rousseau

1
1

Beitrag #50634 | 01.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(01.06.2013 )MoD schrieb:  
hoppla - ich les nicht in der baumansicht

kann mich noch gut an die Anfangsdiskussion erinnern, (weil ich die Baumansicht auch nciht mag) und die Befürchtugn äusserte, dass das Zitieren abkommt! ABER NEIN!

ich bin nur sehr sporadisch in diesem Forum.
wer mir was mitteilen will schicke mir bitte eine Email und keine PN
Cyberhawk

1
0

Beitrag #49939 | 29.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(29.05.2013 )Spiderwoman schrieb:  
Liebe Piratinnen und Piraten!

Letzten Samstag hat mich die Salzburger Basis auf der Landesgeneralversammlung als Mitglied des Landesvorstandes gewählt. Seit ein paar Monaten bin ich nun bei den PiratInnen der LO Salzburg und habe durch die intensive Zeit vor der Landtagswahl wenig von den Problemen zwischen Bundesorganisation und Landesorganisation mitbekommen. Ich hätte auch nicht viel Zeit gehabt mich darum zu kümmern. Das soll sich jetzt ändern!

Ich kann aber jetzt schon sagen das selbstverständlich die Basisbeschlüsse zum Parteiprogramm auch für die PiratInnen in Salzburger gelten.

Ich und die anderen Mitglieder der Landesorganisation Salzburg, haben beschlossen als „Salzburger PiratInnen“ auf zu treten da wir uns mit unserem Bundesland Salzburg identifizieren und auch einen Identifikationswert für die Menschen in Salzburg schaffen wollen und nicht weil wir uns mit der Bundesorganisation nicht identifizieren.

Zu allem anderen kann ich derzeit wenig sagen! Da ich erst kurz dabei bin und die Sachen aus dem letzten Jahr nur aus Erzählungen kenne. Ich weiß das wir einiges verbessern müssen um den Vorgaben der andern LO´s und des Bundes gerecht zu werden und ich bitte euch hier um eure tatkräftige Hilfe das wir das zügig erreichen können.



Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Euch allen,
Spiderwoman

Kathrin Muttenthaler
Mitglied des Landesvorstandes der Salzburger PiratInnen (Landesorganisation Salzburg)

Herzlich willkommen und auf gute Zusammenarbeit!

FREIHEIT ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen! Zitat: G.Orwell
*'*'*'*'
Erkläre dich nicht! Deine Freunde verlangen das nicht von dir und deine Feinde werden dir wieso NIE glauben!
*'*'*'*'
BE the Change you want to see in this world!
*'*'*'*'
Spiderwoman

1
0

Beitrag #50333 | 31.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Ja, das hoffe ich auch... Ich bin voller Zuversicht ;-)
Darth.Vader
Gast
0
1

Beitrag #53270 | 10.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
2
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
Wenn man einmal davon absieht, dass es die Leute einfach nichts angeht was man privat so macht...

... so könnte man meinen es gelten verschiedene Regeln für verschiedene Personen in der Piratenpartei Österreich:

werquer war der Schwiegersohn von Igler und beide waren im Bundesvorstand,
faithless ist der Vater von mrs.x und beide sind Landesvorstände in Wien.

In beiden Fällen hat man weder viel Wind um die Sache gemacht, noch schien es ein besonderes Problem zu sein. Ich bin sicher, würde man da wirklich ein Problem sehen und etwas nachforschen würde man Erstaunliches zu Tage fördern.

Besser schlafende Hunde nicht wecken, sonst kommt zum Beispiel noch jemand auf die Idee die 62 "Eingehenden Delegationen" (mit vererbten Delegationen sind es vermutlich hunderte) von Vilinthril genauer zu hinterfragen^^...
lava
Pirat
2
0

Beitrag #53280 | 10.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(10.06.2013 )Darth.Vader schrieb:  
Besser schlafende Hunde nicht wecken, sonst kommt zum Beispiel noch jemand auf die Idee die 62 "Eingehenden Delegationen" (mit vererbten Delegationen sind es vermutlich hunderte) von Vilinthril genauer zu hinterfragen^^...

Da zählen auch Delegationen bei einzelnen Themen dazu Wink

Frag mal PeterTheOne, der hat ein graphisches Tool mit dem man die Delegationen bei einem Thema visualisieren kann Wink
Eveline
Piratin
1
0

Beitrag #53480 | 10.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(10.06.2013 )Darth.Vader schrieb:  
Besser schlafende Hunde nicht wecken, sonst kommt zum Beispiel noch jemand auf die Idee die 62 "Eingehenden Delegationen" (mit vererbten Delegationen sind es vermutlich hunderte) von Vilinthril genauer zu hinterfragen^^...

Na holla die Waldfee! Du vermutest also das Vilinthril rund 62 Frauen und Kinder hat. Pfau, das hätt ich jetzt aber nicht gedacht.
Respekt!
Big Grin Tongue: rolleyes: Cool

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!
Rousseau

1
0

Beitrag #54699 | 16.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Ein freundliches "Ahoi" aus Salzburg!
(10.06.2013 )Darth.Vader schrieb:  
Wenn man einmal davon absieht, dass es die Leute einfach nichts angeht was man privat so macht...
FALSCH wenn es jemand ist, der in einer Funktion ist.

(10.06.2013 )Darth.Vader schrieb:  
werquer war der Schwiegersohn von Igler und beide waren im Bundesvorstand,
faithless ist der Vater von mrs.x und beide sind Landesvorstände in Wien.
du weißt es und sicherlich auch sehr viele andere. (ich nehmen an werquer ist noch immer der Schwiegersohn ?)
miteinander verwandt, liiert oder was auch immer zu sein ist ja kein Hinderungsgrund, dass alle beteiligten Funtionen erfüllen

(10.06.2013 )Darth.Vader schrieb:  
, sonst kommt zum Beispiel noch jemand auf die Idee die 62 "Eingehenden Delegationen" (mit vererbten Delegationen sind es vermutlich hunderte) von Vilinthril genauer zu hinterfragen^^...

was unterstellt du da jetzt?
ich meine, wenn es Fragen dazu gibt - stelle sie!!

ich bin nur sehr sporadisch in diesem Forum.
wer mir was mitteilen will schicke mir bitte eine Email und keine PN