Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

LO hebt BGV-Beschluss auf?
Zener

2
0

Beitrag #49526 | 28.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
1
LO hebt BGV-Beschluss auf?
auf der BGV in Graz 2012 wurde beschlossen, zur Nationalratswahl anzutreten und dieser Beschluss ist imho immer noch gültig.

Wie kann dann eine LO sagen "will ich nicht"?
Initiative 777 von Romario schrieb:
Die Piratenpartei Österreichs tritt zur nächsten Nationalratswahl, die spätestens im Herbst 2013 stattfindet, an.
BGV2012-02 schrieb:
777 - Antritt zur NRW
...
[15:52:00] zwei enthaltungen, keine gegenstimmen, Antrag angenommen

Satzung §6 (2) schrieb:
(2) Alle Mitglieder und Organe sind an die Satzung, Geschäftsordnungen und Beschlüsse gebunden.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
2
0

Beitrag #49541 | 28.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: LO hebt BGV-Beschluss auf?
(28.05.2013 )Zener schrieb:  
auf der BGV in Graz 2012 wurde beschlossen, zur Nationalratswahl anzutreten und dieser Beschluss ist imho immer noch gültig.

Wie kann dann eine LO sagen "will ich nicht"?
Initiative 777 von Romario schrieb:
Die Piratenpartei Österreichs tritt zur nächsten Nationalratswahl, die spätestens im Herbst 2013 stattfindet, an.
BGV2012-02 schrieb:
777 - Antritt zur NRW
...
[15:52:00] zwei enthaltungen, keine gegenstimmen, Antrag angenommen

Satzung §6 (2) schrieb:
(2) Alle Mitglieder und Organe sind an die Satzung, Geschäftsordnungen und Beschlüsse gebunden.

Danken für den Hinweis auf Paragraph 6/2 der Satzung. Auf den sollte man oft er mal hinweisen.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation