Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Informationen im Wiki zu Salzburg richtigstellen!
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #49428 | 28.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Informationen im Wiki zu Salzburg richtigstellen!
Bundesweite Themen: Sonstige innerparteiliche Angelegenheiten
Unverbindliches Meinungsbild (5–6 Tage): Thema 1417
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (1 day 05:59:48 left)
i3106: Informationen im Wiki zu Salzburg richtigstellen!
Zitat:
https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Lande...n_Salzburg
Auf dieser Wiki-Seite finden sich keinerlei relevante Informationen zu der Situation in Salzburg, wie sie sich in der Realität darstellt. Nichts von den SG-Urteilen, die hier wieder missachtet werden, nicht von der Ungültigkeit der LGVs wegen fehlender Protokolle und der jetzt zum dritten mal durchgeführten Delegationen, die laut den Statuten der Piraten unzulässig sind, und nichts von dem Ausschlußantrag gegen herrn bauer. All diese Informationen sind sofort auf der Seite zu veröffentlichen, die Desinformation ist zu entfernen, und die Sperre der Seite ist sofort aufzuheben. Der Verantwortliche für die Sperre ist auszuforschen, und seine Berechtigungen im Wiki sind zu hinterfragen und gegebenenfalls zu entziehen.
Begründung:
Die Piraten erheben den Anspruch eine Transparenzpartei zu sein. Den Besuchern der Seite all die relevanten Informationen vorzuenthalten ist das Gegenteil von Transparenz, es ist vielmehr Betrug an all jenen, die die Wahrheit nicht aus anderen Quellen kennen. Die Infrastruktur der Piraten an die der SPP anzugleichen, indem jetzt auch im Piratenwiki nurnoch Leute schreiben dürfen, die dem herrn bauer genehm sind, und die anderen werden gesperrt, ist eine dermaßen den Grundprinzipien der Piraten widersprechende Vorgangsweise, daß die Verantwortlichen zumindest in Erklärungsnot sind, sich aber wohl eher des parteischädigenden Verhaltens schuldig gemacht haben und machen. Die Desinformationen und Verwirrspiele des herrn bauer in dieser Art und Weise gegen jene die der Wahrheit zu ihrem Recht verhelfen wollen abzuschirmen ist ein Verhalten, das in der Pirartenpatei keinesfalls geduldet werden darf.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation