Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Unvereinbarkeitsbestimmungen innerhalb der PPÖ: Trennung Technik/Content a la Wik
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #45086 | 10.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Unvereinbarkeitsbestimmungen innerhalb der PPÖ: Trennung Technik/Content a la Wik
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Unverbindliches Meinungsbild (5–6 Tage): Thema 1355
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (1 day 05:59:52 left)
i2971: Unvereinbarkeitsbestimmungen innerhalb der PPÖ: Trennung Technik/Content a la Wikileaks
Zitat:
Um innerparteilich Machtkonzentrationen und Korruption zu verhindern, sollen innerhalb der PPÖ Unvereinbarkeitsbestimmungen eingeführt werden; darunter auch eine strenge Trennung in Technik und Content a la Wikileaks.
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #45472 | 12.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Unvereinbarkeit: too soon!
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Unverbindliches Meinungsbild (5–6 Tage): Thema 1355
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Eingefroren (12:08:59 left)
i2988: Unvereinbarkeit: too soon!
Zitat:
Eine Trennung ist höchstens auf Organbasis möglich, also Geschäftsführer und Vorstände und so weiter dürften keine tragenden (oder überhaupt keine) Rollen bei der Administration von technischen System einnehmen.
Dieses Konzept wurde bereits vorgeschlagen, und ist im Prinzip sinnvoll, aber wegen akutem Personalmangel nicht umsetzbar derzeit, und eröffnet auch nur wieder Angriffspunkte für Organe, wenn man sich zB helfend bei der Technik engagiert und damit aber gegen diese Auflage verstößt und sich damit Misstrauensanträgen aussetzt, sich aber nichts wirklich der Partei schädliches zuschulden kommen hat lassen.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation