Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Bitte entschuldigt, lava bastelt
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #37606 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Bitte entschuldigt, lava bastelt
Graz: Hauptbereich
Meinungsbild Gemeinderat: Thema 1295
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (-00:00:40 left)
i2872: Bitte entschuldigt, lava bastelt
Zitat:
für
Heckenbraunelle

2
0

Beitrag #37615 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Bitte entschuldigt, lava bastelt
Immer dieser lava, der am System herumbaut, neue Features entwickelt und den korrekt Ablauf sicherstellt.

Schlimm.
Zener

1
0

Beitrag #37700 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Bitte entschuldigt, lava bastelt
(12.04.2013 )Liquid schrieb:  
Bitte entschuldigt, lava bastelt

Ganz blöd gefragt: aber gibt es keine Testumgebung für sowas? So dass man schon vorher weiß, wie sich ein System verhalten wird bevor es produktiv wird? Ich halte die Entwicklung in einem produktiven System für nicht besonders weise ....
lava
Pirat
1
0

Beitrag #37706 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Bitte entschuldigt, lava bastelt
Zener' schrieb:
Ganz blöd gefragt: aber gibt es keine Testumgebung für sowas? So dass
man schon vorher weiß, wie sich ein System verhalten wird bevor es
produktiv wird? Ich halte die Entwicklung in einem produktiven System
für nicht besonders weise ....
Grundsätzlich war es keine Entwicklung sondern nur die Aktivierung einer Einstellung. Die hat sich hier allerdings nicht so verhalten wie sie sich verhalten sollte.

Atm. habe ich keine Testumgebung, die ist irgendwann dem Arbeitsaufwand zum Opfer gefallen. Falls jemand eine solche pflegen möchte hätte ich natürlich nichts dagegen Wink
_removed_TDdf3Fds
deaktiviert
1
0

Beitrag #37661 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Bitte entschuldigt, lava bastelt
(12.04.2013 )Liquid schrieb:  
Graz: Hauptbereich
Meinungsbild Gemeinderat: Thema 1295
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (-00:00:40 left)
i2872: Bitte entschuldigt, lava bastelt
Zitat:
für

wozu soll das gut sein?
smbs

2
0

Beitrag #37685 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Bitte entschuldigt, lava bastelt
(12.04.2013 )Magic Herb schrieb:  
(12.04.2013 )Liquid schrieb:  
Graz: Hauptbereich
Meinungsbild Gemeinderat: Thema 1295
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (-00:00:40 left)
i2872: Bitte entschuldigt, lava bastelt
Zitat:
für

wozu soll das gut sein?

Das ist ein möglicher Lösungsweg für Anträge aus dem Gemeinderat.

Aktuelle Situation:
Fisima bekommt einen Antrag, der im Gemeinderat behandelt wird.
Dieser wird in der AG Gemeinderat diskutiert und nur wenig Personen die in dem kurzen Zeitfenster (wenige Stunden) dabei sind haben Einblick bzw können ihre Stimme abgeben.

Kritik:
Die Entscheidungen, wie abgestimmt wird, trifft nur ein kleiner Kreis.

Das wurde unter anderem im IRC sowie bei realem Zusammentreffen von veschiedenen Personen kritisiert

Problem laut Fisima:
Sehr kurze Phasen von "Antrag erhalten" bis "Abstimmung passiert"...außerdem gibt es innerhalb der kurzen Phase auch noch Änderungen des Antrages.

Möglicher Lösungsweg
Fisima bekommt einen Antrag, der im Gemeinderat behandelt wird. Fisima stellt den Antrag, wie er ihn bekommen hat ins LQFB unter dem neuen Regelwerk, welches lava (und ich) heute für einen ersten Testlauf zusammengeschustert haben. Für einen offiziellen Start ist eine Abstimmung bzw. Beschluss zum neuen Regelwerk notwendig.

Das Regelwerk hat keine fixen Zeiten. Fisima muss die Zeit bis zur Abstimmung einstellen, um möglichst lange Laufzeiten der Abstimmung bis zur Gemeinderatssitzung zu garantieren. Das Regelwerk beginnt praktisch in der Abstimmung, die Diskussion passiert parallel.

Kommt es nach 3 Tagen zu einer Änderung des Antrages wird ein neuer Eintrag in LQFB gemacht. Fisima stellt wieder die größt mögliche Zeit ein.

Stimmberechtigte Personen haben so mehr Zeit abzustimmen. Fisima sollte sich dann an den Abstimmungen orientieren können.

---

Eine Erweiterung durch Kommentare ist ebenfalls angedacht worden.

Grundsätzlich geht es erstmal darum, ob dieser Lösungsweg vorstellbar ist. Lava wird hier noch mögliche Lösungen per LQFB überlegen und Notwendigkeiten seitens des Gemeinderates mit Fisima absprechen.

Es ist nix fixes...das ist nur einmal das Testen einer Idee!
_removed_TDdf3Fds
deaktiviert
0
0

Beitrag #37693 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Bitte entschuldigt, lava bastelt
(12.04.2013 )smbs schrieb:  
Kritik:
Die Entscheidungen, wie abgestimmt wird, trifft nur ein kleiner Kreis.

...

Möglicher Lösungsweg
Fisima bekommt einen Antrag, der im Gemeinderat behandelt wird. Fisima stellt den Antrag, wie er ihn bekommen hat ins LQFB unter dem neuen Regelwerk, welches lava (und ich) heute für einen ersten Testlauf zusammengeschustert haben. Für einen offiziellen Start ist eine Abstimmung bzw. Beschluss zum neuen Regelwerk notwendig.

Das Regelwerk hat keine fixen Zeiten. Fisima muss die Zeit bis zur Abstimmung einstellen, um möglichst lange Laufzeiten der Abstimmung bis zur Gemeinderatssitzung zu garantieren. Das Regelwerk beginnt praktisch in der Abstimmung, die Diskussion passiert parallel.

Kommt es nach 3 Tagen zu einer Änderung des Antrages wird ein neuer Eintrag in LQFB gemacht. Fisima stellt wieder die größt mögliche Zeit ein.

Stimmberechtigte Personen haben so mehr Zeit abzustimmen. Fisima sollte sich dann an den Abstimmungen orientieren können.

---

Eine Erweiterung durch Kommentare ist ebenfalls angedacht worden.

Grundsätzlich geht es erstmal darum, ob dieser Lösungsweg vorstellbar ist. Lava wird hier noch mögliche Lösungen per LQFB überlegen und Notwendigkeiten seitens des Gemeinderates mit Fisima absprechen.

Es ist nix fixes...das ist nur einmal das Testen einer Idee!

Nur so zur Info:
Laut LDO ist Liquid Feedback das Tool, das die ständige Mitgliederversammlung repräsentiert.

Ihr arbeitet in einem Tool namens Liquid.
lava
Pirat
1
0

Beitrag #37698 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Bitte entschuldigt, lava bastelt
Magic Herb' schrieb:
Nur so zur Info:
Laut LDO ist Liquid Feedback das Tool, das die ständige
Mitgliederversammlung repräsentiert.

Ihr arbeitet in einem Tool namens Liquid.
srsly? auf der ebene willst du diskutieren?
lava
Pirat
1
0

Beitrag #37949 | 13.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Bitte entschuldigt, lava bastelt
6581' schrieb:
Naja wegen so einer i-Tüperl-Reiterei durften wir auch damals die
Unterkategorie Stadtentwicklung nicht im Bereich Graz einfügen den es
kurz darauf doppelt gab.

Wenn schon i-Tüpferl-reiten, dann bitte Konsequent und nicht nach
unterschiedlichen Maßstäben!
ich hab da eh nix mehr mitzureden. macht euch das mit der bgf aus ob das liquid nun das richtige ist oder nicht Wink
_removed_TDdf3Fds
deaktiviert
0
0

Beitrag #37714 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Bitte entschuldigt, lava bastelt
(12.04.2013 )lava schrieb:  
Magic Herb' schrieb:
Nur so zur Info:
Laut LDO ist Liquid Feedback das Tool, das die ständige
Mitgliederversammlung repräsentiert.

Ihr arbeitet in einem Tool namens Liquid.
srsly? auf der ebene willst du diskutieren?

naja, viele argumente scheinst du nicht vorbringen zu können.
aber es ist egal. weil es auf den inhalt von liquid ankommt.

ich halte den zeitpunkt für eine weiter entwicklung für gekommen. die kraut und rüben abstimmungen bewirken gar nichts. falls mir was entgangen sein sollte, bitte ich um vergebung: ich bin keine suchmaschine.

wir brauchen grundsatzbeschlüsse. und darauf folgend die detailbeschlüsse.

liquid hat seine grenzen erreicht. auf der basis der gewonnenen erfahrung muss es bessere möglichkeiten für eine entscheidungsfindung geben.
antha

0
0

Beitrag #38220 | 13.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Bitte entschuldigt, lava bastelt
(12.04.2013 )Magic Herb schrieb:  
ich halte den zeitpunkt für eine weiter entwicklung für gekommen. die kraut und rüben abstimmungen bewirken gar nichts. falls mir was entgangen sein sollte, bitte ich um vergebung: ich bin keine suchmaschine.

wir brauchen grundsatzbeschlüsse. und darauf folgend die detailbeschlüsse.

liquid hat seine grenzen erreicht. auf der basis der gewonnenen erfahrung muss es bessere möglichkeiten für eine entscheidungsfindung geben.

Liquid ist so wies ist schon OK. Der Umgang mit den Ergebnissen gehört überlegt. Da kann aber lava nichts dafür.
removed_234124
deaktiviert
0
0

Beitrag #37939 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Bitte entschuldigt, lava bastelt
lava' schrieb:
Magic Herb' schrieb:
Nur so zur Info:
Laut LDO ist Liquid Feedback das Tool, das die ständige
Mitgliederversammlung repräsentiert.

Ihr arbeitet in einem Tool namens Liquid.
srsly? auf der ebene willst du diskutieren?
Naja wegen so einer i-Tüperl-Reiterei durften wir auch damals die Unterkategorie Stadtentwicklung nicht im Bereich Graz einfügen den es kurz darauf doppelt gab.

Wenn schon i-Tüpferl-reiten, dann bitte Konsequent und nicht nach unterschiedlichen Maßstäben!




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation