Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Neuwahl der Bundesliste
Liquid
Bot
*
3
0

Beitrag #36438 | 09.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Neuwahl der Bundesliste
Bundesweite Themen: Sonstige innerparteiliche Angelegenheiten
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 1277
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (13 days 23:59:36 left)
i2851: Neuwahl der Bundesliste
Zitat:
Sonstiger Beschluss
Die Bundesliste zur Nationalratswahl soll auf dieser BGV komplett neu gewählt werden. Alle Personen, die auf der letzten BGV auf die Bundesliste gewählt wurden, gelten automatisch als Kandidaten für die neu zu erstellende Liste, sofern sie nicht explizit zurücktreten.
Begründung
VinPei
Pirat
1
0

Beitrag #36749 | 10.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Neuwahl der Bundesliste
bei https://lqfb.piratenpartei.at/initiative/show/2015.html ging es aber darum, dass noch kandidaten dazu kommen und nicht darum, alles wieder auf anfang zu setzen.
Romario

2
0

Beitrag #36769 | 10.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
0
Re: Neuwahl der Bundesliste
1.
https://lqfb.piratenpartei.at/initiative/show/2015.html schrieb:
Bei Akzeptanz zusätzlicher Kandidaten müsste die Liste auf einer kommenden BGV neu gereiht werden.
Das entspricht mMn einer Neuwahl.

2. Da ich auf der letzten BGV die 70%-Mehrheit nicht erreicht habe, die laut LQFB-Beschluss jetzt gefordert wird, werde ich als Listenerster nur noch zur Verfügung stehen, wenn ich das zur nächsten BGV gültige Quorum erreiche.
hellboy
banned
1
0

Beitrag #36793 | 10.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Neuwahl der Bundesliste
(10.04.2013 )VinPei schrieb:  
bei https://lqfb.piratenpartei.at/initiative/show/2015.html ging es aber darum, dass noch kandidaten dazu kommen und nicht darum, alles wieder auf anfang zu setzen.

das wurde auf der letzten bgv beschlossen: die liste ist provisorisch, und wurde nur für den fall erstellt, daß es einen vorgezogenen wahltermin gibt. ist aber nicht passiert. darum wurde die liste ausdrücklich offen gelassen, um bei der kommenden bgv eine endgültige liste zu erstellen. also in deinen worten automatisch alles auf anfang.

ahoy
hellboy
c3o

0
1

Beitrag #38484 | 14.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
Re: Neuwahl der Bundesliste
(10.04.2013 )VinPei schrieb:  
bei https://lqfb.piratenpartei.at/initiative/show/2015.html ging es aber darum, dass noch kandidaten dazu kommen und nicht darum, alles wieder auf anfang zu setzen.
Mein persönlicher Plan war einen Antrag einzubringen, der die Gültigkeit der Akzeptanzrunde der 1. Wahl aufrecht lässt (also allen, die bereits draufgekommen sind, auch einen Platz darauf zusichert).
Dass jetzt die Akzeptanzquoren geändert wurden, macht das natürlich komplizierter... Confused

Es muss anders werden, damit es gut wird.
Sonstwer
Pirat*in
0
0

Beitrag #38520 | 14.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Neuwahl der Bundesliste
(14.04.2013 )c3o schrieb:  
(10.04.2013 )VinPei schrieb:  
bei https://lqfb.piratenpartei.at/initiative/show/2015.html ging es aber darum, dass noch kandidaten dazu kommen und nicht darum, alles wieder auf anfang zu setzen.
Mein persönlicher Plan war einen Antrag einzubringen, der die Gültigkeit der Akzeptanzrunde der 1. Wahl aufrecht lässt (also allen, die bereits draufgekommen sind, auch einen Platz darauf zusichert).
Dass jetzt die Akzeptanzquoren geändert wurden, macht das natürlich komplizierter... Confused

Gab's nicht von Vilinthril die Idee Akzeptanz und Reihungswahl in einem Wahlgang zu machen ?

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it
Vilinthril
Pirat
1
0

Beitrag #38544 | 14.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Neuwahl der Bundesliste
(14.04.2013 )Sonstwer schrieb:  
Gab's nicht von Vilinthril die Idee Akzeptanz und Reihungswahl in einem Wahlgang zu machen ?
Die Idee war von lava, und ich bin nach einigem Nachdenken eher sehr skeptisch, ob die Änderung nicht mehr Verwirrung stiftet als sie Zeitgewinn bringt …
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
0

Beitrag #38612 | 14.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Neuwahl der Bundesliste
(14.04.2013 )Vilinthril schrieb:  
(14.04.2013 )Sonstwer schrieb:  
Gab's nicht von Vilinthril die Idee Akzeptanz und Reihungswahl in einem Wahlgang zu machen ?
Die Idee war von lava, und ich bin nach einigem Nachdenken eher sehr skeptisch, ob die Änderung nicht mehr Verwirrung stiftet als sie Zeitgewinn bringt …

Mich hats verwirrt .
Cyberhawk

1
1

Beitrag #36833 | 10.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
Re: Neuwahl der Bundesliste
(09.04.2013 )Liquid schrieb:  
Bundesweite Themen: Sonstige innerparteiliche Angelegenheiten
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 1277
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (13 days 23:59:36 left)
i2851: Neuwahl der Bundesliste
Zitat:
Sonstiger Beschluss
Die Bundesliste zur Nationalratswahl soll auf dieser BGV komplett neu gewählt werden. Alle Personen, die auf der letzten BGV auf die Bundesliste gewählt wurden, gelten automatisch als Kandidaten für die neu zu erstellende Liste, sofern sie nicht explizit zurücktreten.
Begründung

Also ich hab in Mathe ja keine 1 gehabt ABER wie kann folgendes Ergebnis:
Ja: 38 (61%) · Enthaltung: 6 · Nein: 24 (39%)

gegen dieses Ergebnis

Ja: 47 (71%) · Enthaltung: 2 · Nein: 19 (29%) ·
gewinnen?

Rang 2 hat Prozentuell mehr ja und weniger Nein-Stimmen - wurde deutlicher unterstützt und verliert trotzdem?
c3o

2
0

Beitrag #38483 | 14.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Neuwahl der Bundesliste
Zustimmung/Ablehnung sind bei der Schulze-Auszählung nur für das Erreichen des 60%-Mindestlimits relevant. Danach geht es nur um die direkte Reihung.

Und da steht bei https://lqfb.piratenpartei.at/initiative/show/2287.html
"Diese Initiative 38 > 28 [Akzeptanzquoren auf 60% anheben, sonst nix]"

Das heißt: Die andere Ini hat zwar mehr Akzeptanz bekommen, aber 38 Leute haben diese Ini vor sie gereiht; nur 28 Leute haben das umgekehrt getan.

Bei Schulze kommt nicht "kleinster gemeinsamer Nenner/breitest mögliche Akzeptanz" als Gewinner raus, sondern "am meisten vor die anderen gereihter Vorschlag".

Es muss anders werden, damit es gut wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2013 11:12 von c3o.)
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #38512 | 14.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Neuwahl der Bundesliste
(14.04.2013 )c3o schrieb:  
Zustimmung/Ablehnung sind bei der Schulze-Auszählung nur für das Erreichen des 60%-Mindestlimits relevant. Danach geht es nur um die direkte Reihung.

Und da steht bei https://lqfb.piratenpartei.at/initiative/show/2287.html
"Diese Initiative 38 > 28 [Akzeptanzquoren auf 60% anheben, sonst nix]"

Das heißt: Die andere Ini hat zwar mehr Akzeptanz bekommen, aber 38 Leute haben diese Ini vor sie gereiht; nur 28 Leute haben das umgekehrt getan.

Bei Schulze kommt nicht "kleinster gemeinsamer Nenner/breitest mögliche Akzeptanz" als Gewinner raus, sondern "am meisten vor die anderen gereihter Vorschlag".

Gut erklärt. Das ist ein gutes Beispiel für Schulze und warum es (erfreulicherweise) nicht den kleinsten gemeinsamen Nenner favorisiert. kann man sich merken für erklärungen.
hellboy
banned
1
0

Beitrag #36857 | 10.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Neuwahl der Bundesliste
(10.04.2013 )Cyberhawk schrieb:  
Also ich hab in Mathe ja keine 1 gehabt ABER wie kann folgendes Ergebnis:
Ja: 38 (61%) · Enthaltung: 6 · Nein: 24 (39%)

gegen dieses Ergebnis

Ja: 47 (71%) · Enthaltung: 2 · Nein: 19 (29%) ·
gewinnen?

Rang 2 hat Prozentuell mehr ja und weniger Nein-Stimmen - wurde deutlicher unterstützt und verliert trotzdem?

https://forum.piratenpartei.at/showthread.php?tid=3753
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #38513 | 14.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Neuwahl der Bundesliste
(10.04.2013 )Cyberhawk schrieb:  
Also ich hab in Mathe ja keine 1 gehabt ABER wie kann folgendes Ergebnis:
Ja: 38 (61%) · Enthaltung: 6 · Nein: 24 (39%)

gegen dieses Ergebnis

Ja: 47 (71%) · Enthaltung: 2 · Nein: 19 (29%) ·
gewinnen?

Rang 2 hat Prozentuell mehr ja und weniger Nein-Stimmen - wurde deutlicher unterstützt und verliert trotzdem?

Fragst du dich wirklich jetzt zum ersten mal, was die reihungsmöglichkeit bringt? Wenn es nur auf ja/nein/enthaltung ankäme, wäre die Reihung ja total sinnlos....
Cyberhawk

1
0

Beitrag #39618 | 17.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Neuwahl der Bundesliste
(14.04.2013 )MoD schrieb:  
(10.04.2013 )Cyberhawk schrieb:  
Also ich hab in Mathe ja keine 1 gehabt ABER wie kann folgendes Ergebnis:
Ja: 38 (61%) · Enthaltung: 6 · Nein: 24 (39%)

gegen dieses Ergebnis

Ja: 47 (71%) · Enthaltung: 2 · Nein: 19 (29%) ·
gewinnen?

Rang 2 hat Prozentuell mehr ja und weniger Nein-Stimmen - wurde deutlicher unterstützt und verliert trotzdem?

Fragst du dich wirklich jetzt zum ersten mal, was die reihungsmöglichkeit bringt? Wenn es nur auf ja/nein/enthaltung ankäme, wäre die Reihung ja total sinnlos....

Nein. Nur so schön wie hier wurde das noch nie erklärt. Jetzt sollte es jeder vrrstehen können der msl nschlesen wird.
Rousseau

2
0

Beitrag #39967 | 18.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Neuwahl der Bundesliste
(14.04.2013 )MoD schrieb:  
(10.04.2013 )Cyberhawk schrieb:  
etwas inhaltliches

Fragst du dich wirklich jetzt zum ersten mal, was die reihungsmöglichkeit bringt? Wenn es nur auf ja/nein/enthaltung ankäme, wäre die Reihung ja total sinnlos....

ich denke es wäre besser, wenn du deine Meinung anders äußern würdest. es ist schon schwierig darzulegen, wenn man anderer Meinung ist und es ist auch ok, aber die Formulierung sollte möglichst wenig "von oben herab" sein

ich bin nur sehr sporadisch in diesem Forum.
wer mir was mitteilen will schicke mir bitte eine Email und keine PN
hamstray

2
0

Beitrag #36930 | 11.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
4
Re: Neuwahl der Bundesliste
(10.04.2013 )Cyberhawk schrieb:  
Also ich hab in Mathe ja keine 1 gehabt ...
Das kann ich mir vorstellen.
Cyberhawk

0
2

Beitrag #38481 | 14.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
2
Re: Neuwahl der Bundesliste
(11.04.2013 )hamstray schrieb:  
(10.04.2013 )Cyberhawk schrieb:  
Also ich hab in Mathe ja keine 1 gehabt ...
Das kann ich mir vorstellen.

Na wenigstens bin ich da ja in guter Gesellschaft mit Leuten die zumindest auch keinen Einser hatten! ODER, hamstray?
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #48435 | 24.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung
Bundesweite Themen: Sonstige innerparteiliche Angelegenheiten
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 1277
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Eingefroren (13 days 23:59:08 left)
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #52629 | 07.06.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung
Bundesweite Themen: Sonstige innerparteiliche Angelegenheiten
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 1277
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Abstimmung (6 days 23:57:08 left)




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation