Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Aufzeichnung der LGV frei im Internet
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #27680 | 10.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Aufzeichnung der LGV frei im Internet
Steiermark: Geschäftsordnung und Parteistruktur
Unverbindliches Meinungsbild (5–6 Tage): Thema 1197
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (1 day 05:59:44 left)
i2602: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
Zitat:
Die LGV wurde als Video aufgezeichnet. Soll dieses Video ohne Einschränkung online verfügbar sein?
Aus Transparenzsicht ist es nicht notwendig das Video online zu stellen, da es ja ein Protokoll gibt in dem alles nachzulesen ist.
Stimme mit Ja wenn du findest, dass die Aufzeichnung ins Netz gehört. Stimme mit Nein, wenn du findest dass der Schutz der Privatsphäre der Teilnehmer an der LGV höher zu bewerten ist und das Video nicht ins Netz gehört.
maximilan

1
0

Beitrag #29405 | 16.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Termin/Workshop Transparenz/Privatssphäre
Wie angedroht untenstehende der döödle zur Terminfindung mit hoffentlich genügend möglichen Terminen.

Fragen die wir beim Treffen gemeinsam beantworten sollten:

- Was ist Transparenz?
- Was ist Privatsphäre?
- Wo endet Transparenz und wo beginnt Privatsphäre?
- Wo endet Privatsphäre und wo beginnt Transparenz?
- Von wem vordern wir Transparenz?
- Für wen fordern wir in wie weit den Schutz der Privatsphäre?
- Sind alle Piraten Politiker?
- Von welchen Politikern fordern wir Transparenz?
- Sind Landesvorstände der PP "gewählte Volksvertreter"?
- Von wem Fordern wir Transparenz in Bezug auf Einkommen, etc?
- usw. usf.

Die Fragen klingen einfach - sind sie aber nicht. Das werden wir bei der Diskussion sehen. Wir müssen für unsere Zusammenarbeit im Piratenteam die Basis schaffen, dass wir zumindest bei den Begriffen vom Gleichen sprechen.

Es wird gemumbelt. Physisch Anwesende werden mit leckeren Fair-Trade bzw. regionalen Fruchtsäften und Brötchen belohnt.

http://www.doodle.com/i9gdxdfdzn89rukh

Eingeladen sind alle Piraten!
maximilan

1
0

Beitrag #33194 | 28.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Termin/Workshop Transparenz/Privatssphäre
Nachdem sich das Interesse an dem Treffen "in Grenzen" hielt (besonders bei den Leuten, die sich im Forum "eingebracht" haben), wird es dazu keinen Termin geben.
removed_234124
deaktiviert
1
0

Beitrag #33203 | 28.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Termin/Workshop Transparenz/Privatssphäre
maximilan' schrieb:
Nachdem sich das Interesse an dem Treffen "in Grenzen" hielt (besonders
bei den Leuten, die sich im Forum "eingebracht" haben), wird es dazu
keinen Termin geben.
Tja das ist schade. Das Thema wäre schon sehr wichtig. Aber ich habe halt auch keine Lust zum 100sten mal irgendwas zu besprechen bzw. eine Position festzulegen die dann ohnehin ignoriert wird so lange man nicht an 100 Folgetreffen teilnimmt und jedesmal darauf hinweist.
Zener

0
0

Beitrag #33215 | 28.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Termin/Workshop Transparenz/Privatssphäre
(28.03.2013 )6581 schrieb:  
Aber ich habe halt auch keine Lust zum 100sten mal irgendwas zu besprechen bzw. eine Position festzulegen die dann ohnehin ignoriert wird so lange man nicht an 100 Folgetreffen teilnimmt und jedesmal darauf hinweist.

Das ist der harte Teil, den man kämpfen nennt. Ohne diesen wird es nichts mit der Umsetzung der Kernthemen.
removed_234124
deaktiviert
0
0

Beitrag #33218 | 28.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Termin/Workshop Transparenz/Privatssphäre
Zener <Zener@forum.piratenpartei.at>' schrieb:
6581' schrieb:
Aber ich habe halt auch keine Lust zum 100sten mal irgendwas zu
besprechen bzw. eine Position festzulegen die dann ohnehin ignoriert wird
so lange man nicht an 100 Folgetreffen teilnimmt und jedesmal darauf
hinweist.
Das ist der harte Teil, den man kämpfen nennt. Ohne diesen wird es nichts
mit der Umsetzung der Kernthemen.
Ich mein jetzt nicht dass das die harte Arbeit nach aussen hin wird, sondern innerhalb der Partei schon - damit nicht wieder jemand irgenwas online stellt was eigentlich Datenschutz bzw. Privatsphäre wäre und dann sagt "im Sinne der Transparenz". Und das ist halt wirklich mühsam.
Zener

0
0

Beitrag #33236 | 28.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Termin/Workshop Transparenz/Privatssphäre
(28.03.2013 )6581 schrieb:  
Ich mein jetzt nicht dass das die harte Arbeit nach aussen hin wird, sondern innerhalb der Partei schon - damit nicht wieder jemand irgenwas online stellt was eigentlich Datenschutz bzw. Privatsphäre wäre und dann sagt "im Sinne der Transparenz". Und das ist halt wirklich mühsam.

Genau das wären ja sinnvolle Antworten aus der vorgeschlagenen Diskussion gewesen, wurde leider abgesagt.
_removed_TDdf3Fds
deaktiviert
0
0

Beitrag #33250 | 28.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Termin/Workshop Transparenz/Privatssphäre
(28.03.2013 )6581 schrieb:  
maximilan' schrieb:
Nachdem sich das Interesse an dem Treffen "in Grenzen" hielt (besonders
bei den Leuten, die sich im Forum "eingebracht" haben), wird es dazu
keinen Termin geben.
Tja das ist schade. Das Thema wäre schon sehr wichtig. Aber ich habe halt auch keine Lust zum 100sten mal irgendwas zu besprechen bzw. eine Position festzulegen die dann ohnehin ignoriert wird so lange man nicht an 100 Folgetreffen teilnimmt und jedesmal darauf hinweist.

So ist das nicht.
Es gab die Einladung zu einem Treffen um eine breite Diskussion VOR einer Entscheidung zu ermöglichen. Nachdem sich bis heute niemand dafür interessiert hat, macht es mE keinen Sinn mehr eine Entscheidung weiter hinaus zu zögern.
removed_234124
deaktiviert
0
0

Beitrag #33273 | 28.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Termin/Workshop Transparenz/Privatssphäre
Magic Herb' schrieb:
Es gab die Einladung zu einem Treffen um eine breite Diskussion VOR einer
Entscheidung zu ermöglichen.
Welche Entscheidung?
Zitat:
Nachdem sich bis heute niemand dafür
interessiert hat, macht es mE keinen Sinn mehr eine Entscheidung weiter
hinaus zu zögern.
Es haben sich 4 Leute interessiert. Einige Leute (u.a. Orange) brauchen halt wie andere eine Extra-Einladung weil nicht jeder hier wirklich immer mitliest. Das "Problem" ist halt auch dass ein Teil der Leute die da nie mitlesen und auch zu keinen Arbeitstreffen gehen dann dort dabeisitzen wo es um Entscheidungen geht. Wie löst man das?
Zener

1
0

Beitrag #33214 | 28.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Termin/Workshop Transparenz/Privatssphäre
(28.03.2013 )maximilan schrieb:  
Nachdem sich das Interesse an dem Treffen "in Grenzen" hielt (besonders bei den Leuten, die sich im Forum "eingebracht" haben), wird es dazu keinen Termin geben.

Wirklich sehr schade, es waren auf jeden Fall die richtigen Fragen. Scheinbar will man keine Antworten auf die Fragen.

Wird es jetzt ohne die Diskussion eine Veröffentlichung geben?
_removed_TDdf3Fds
deaktiviert
1
0

Beitrag #33249 | 28.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Termin/Workshop Transparenz/Privatssphäre
(28.03.2013 )Zener schrieb:  
(28.03.2013 )maximilan schrieb:  
Nachdem sich das Interesse an dem Treffen "in Grenzen" hielt (besonders bei den Leuten, die sich im Forum "eingebracht" haben), wird es dazu keinen Termin geben.

Wirklich sehr schade, es waren auf jeden Fall die richtigen Fragen. Scheinbar will man keine Antworten auf die Fragen.

Wird es jetzt ohne die Diskussion eine Veröffentlichung geben?

Soll es besser keine Veröffentlichung ohne Diskussion geben?

Im Prinzip muss der LV eine Entscheidung treffen. Ich trete für eine Veröffentlichung ein, da ich der Ansicht bin, dass die Mitglieder das Recht haben, zu erfahren, was bei der Generalversammlung passiert ist.
Zener

1
0

Beitrag #33277 | 28.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Termin/Workshop Transparenz/Privatssphäre
(28.03.2013 )Magic Herb schrieb:  
Soll es besser keine Veröffentlichung ohne Diskussion geben?

Nein, aber ich will doch der Steiermark so eine Veröffentlichung nicht vorschreiben, daher frage ich. Falls man mich fragen würde, wäre ich auch für eine Veröffentlichung.
orange

1
0

Beitrag #34850 | 03.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Termin/Workshop Transparenz/Privatssphäre
und was würdest du all jenen, interessierten, sagen die vlt. einmal vorbeisehen möchten aber noch lange nicht direkt mit den piraten verbunden werden wollen?

für mich ist das ein schritt in die völlig falsche richtung und ich frage mich wer hier überhaupt div. beiträge der piraten selbst (!) zum thema datenschutz durchgelesen (und verstanden) hat. viele können es nicht sein.

es gibt dermaßen viele intransparente vorgänge bei den piraten aber bei solchen dingen ist man ganz schnell mit dem ruf nach transparenz.

außerdem wüsste ich gerne welcher gemeinderat seine LIVE (!) streams aufzeichnet dauerhaft im internet zugänglich macht?

warum gibt es keine einschränkunge auf piraten?
removed_234124
deaktiviert
0
0

Beitrag #33295 | 28.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Termin/Workshop Transparenz/Privatssphäre
Magic Herb' schrieb:
Ich trete für eine Veröffentlichung ein, da ich der Ansicht bin, dass die Mitglieder das Recht haben, zu erfahren, was bei der Generalversammlung passiert ist.
Prinzipiell würde ich auch gerne nachschauen was dort passiert ist, allerdings kann ich die Einwände auch sehr gut verstehen.

Weiter oben habe ich folgende Frage gestellt:
Ab wann ist jemand der bei Entscheidungen der Piraten dabei ist von öffentlichem Interesse?
maximilan

0
0

Beitrag #30648 | 20.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Termin/Workshop Transparenz/Privatssphäre
(16.03.2013 )maximilan schrieb:  
http://www.doodle.com/i9gdxdfdzn89rukh

Eingeladen sind alle Piraten!

Nur noch wenige Tage! Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit meine Damen und Herren!
maximilan

1
0

Beitrag #29132 | 15.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
Ich werde in den nächsten Tagen einen doodle ausschreiben für ein Treffen bei dem wir das Thema diskutieren können. Bis die offenen Fragen nicht geklärt sind werde ich kein Videomaterial online stellen.

Ich erwarte mir bei diesem Termin die Teilnahme der aktuellen Diskussionsteilnehmer (orange, lava, magicherb, ...).
orange

0
0

Beitrag #29239 | 15.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
(15.03.2013 )maximilan schrieb:  
Ich erwarte mir bei diesem Termin die Teilnahme der aktuellen Diskussionsteilnehmer (orange, lava, magicherb, ...).
erwarten? ich komme auch ohne erwartungen gerne vorbei bzw. ins mumble Wink

allerdings gibt es auch ein pad dazu. die beiträge halten sich dort sehr in grenzen, autoren: "6581, MarkusF, Orange"
aber es muss ja nicht so bleiben, schreib doch deine meinung zu den einzelnen themen oder verfasse neue Smile
ich fände es gut wenn in so einem PAD eine diskussion entstünde aus der etwas produktives hervorgeht. das könnten zb richtlinien im umgang mit daten sein.
orange

0
0

Beitrag #29073 | 15.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
zum thema datenschutz gibts ein pad:
https://ppstmk.piratenpad.de/123541

es sind ausdrücklich ALLE eingeladen sich daran zu beteiligen!



ein zitat aus den GRUNDWERTEN der piraten:

"Transparenz
Korruption und Missstände gedeihen im Verborgenen. Daher muss das Handeln der Verwaltung, aber auch von Organisationen in Gesellschaft und Wirtschaft durchsichtig und überprüfbar werden. Verwaltungsdaten im Interesse der Allgemeinheit müssen frei zugänglich gemacht werden. Die Daten Einzelner genießen hingegen großen Schutz."


und nun frage ich mich (wie auch im pad angeführt) warum ein aussenstehender wissen muss wann wer wo wie erschienen ist, wann wer aufs wc geht usw. ?

was hat das mit transparenz zu tun?
und warum tun wir uns so schwer unsere eigenen regeln zu berücksichtigen?

wollen wir als internetversierte partei tatsächlich eine "überwachung" durchsetzen indem wir sie selbst vorleben? sind wir uns der risiken überhaupt bewusst?
wieso ermöglichen wir über derartige videos die auswertung der daten (gesichtserkennung) ?
reicht es nicht aus, wenn NUR piraten den stream sehen können?
reicht ein LIVEstream nicht aus um transparenz sicherzustellen?

welchen mehrwert bietet ein gespeicherter stream ohne unkenntlichmachung? was verlieren wir bei einer weichzeichnung? transparenz? ich denke nicht!
_removed_TDdf3Fds
deaktiviert
2
0

Beitrag #29104 | 15.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
(15.03.2013 )orange schrieb:  
"Transparenz
Korruption und Missstände gedeihen im Verborgenen. Daher muss das Handeln der Verwaltung, aber auch von Organisationen in Gesellschaft und Wirtschaft durchsichtig und überprüfbar werden. Verwaltungsdaten im Interesse der Allgemeinheit müssen frei zugänglich gemacht werden. Die Daten Einzelner genießen hingegen großen Schutz."


und nun frage ich mich (wie auch im pad angeführt) warum ein aussenstehender wissen muss wann wer wo wie erschienen ist, wann wer aufs wc geht usw. ?

was hat das mit transparenz zu tun?

zu beginn der veranstaltung hat philip alle anwesenden gefragt, ob alle einverstanden sind während der öffentlichen sitzung der LGV im livestream sichtbar zu sein und auf fotos, die veröffentlicht werden, abgelichtet zu werden.

es gab keine gegenstimme.

genau so verhält es sich mit dem gemeinderat. das ist eine öffentliche sitzung, bei welcher über andere abgestimmt wird.

die nachvollziehbarkeit ist ein wesentliches element bei

politischen entscheidungen.

wir gehen mit gutem beispiel voran und deswegen ist die aufzeichnung des livestreams auch zu veröffentlichen: damit die menschen wissen, mit wem sie es zu tun haben.
orange

0
0

Beitrag #29112 | 15.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
(15.03.2013 )Magic Herb schrieb:  
zu beginn der veranstaltung hat philip alle anwesenden gefragt, ob alle einverstanden sind während der öffentlichen sitzung der LGV im livestream sichtbar zu sein und auf fotos, die veröffentlicht werden, abgelichtet zu werden.

es gab keine gegenstimme.

genau so verhält es sich mit dem gemeinderat. das ist eine öffentliche sitzung, bei welcher über andere abgestimmt wird.

die nachvollziehbarkeit ist ein wesentliches element bei

politischen entscheidungen.

wir gehen mit gutem beispiel voran und deswegen ist die aufzeichnung des livestreams auch zu veröffentlichen: damit die menschen wissen, mit wem sie es zu tun haben.
hat er das? da ist es doch seltsam, dass ich dagegen gestimmt habe.

wenn das alles so einfach und klar ist, warum beteiligt du dich nicht in dem pad und warum meinst du, haben die piraten entsprechende grundsätze beschlossen?

und ganz besonders würde ich dich darum bitten mir zu erklären warum jeder auf der ganzen (!) welt wissen muss wann welcher pirate aufs WC gegangen ist oder sich einen kaffee geholt hat.

wenn das deine vorstellung von transparenz ist, dann gute nacht...

das ist meiner meinung nicht tansparenz sondern totalüberwachung.
d.h. wir gehen wirklich mit gutem beispiel voran; auf zum überachungsstaat....
ach wir sind gegen so etwas? warum leben wir es dann vor?
_removed_TDdf3Fds
deaktiviert
0
0

Beitrag #29117 | 15.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
(15.03.2013 )orange schrieb:  
hat er das? da ist es doch seltsam, dass ich dagegen gestimmt habe.

wenn das alles so einfach und klar ist, warum beteiligt du dich nicht in dem pad und warum meinst du, haben die piraten entsprechende grundsätze beschlossen?

mein standpunkt dazu ist klar, oder gibt es dazu fragen?
removed_234124
deaktiviert
1
0

Beitrag #29128 | 15.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
Magic Herb <Magic+Herb@forum.piratenpartei.at>' schrieb:
mein standpunkt dazu ist klar, oder gibt es dazu fragen?
Ja.

Gab es nun eine Gegenstimme oder nicht?

Ab wann ist jemand der bei Entscheidungen der Piraten dabei ist von öffentlichem Interesse?
orange

0
0

Beitrag #29237 | 15.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
(15.03.2013 )6581 schrieb:  
Ja.

Gab es nun eine Gegenstimme oder nicht?

Ab wann ist jemand der bei Entscheidungen der Piraten dabei ist von öffentlichem Interesse?
ja, wurde auch protokolliert UND auf video aufgezeichnet!
meine Stimme war ein klares, unmissverständliches nein, durch meinen einwand zuvor gab es überhaupt erst diese abstimmung.
lava
Pirat
1
0

Beitrag #29084 | 15.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
orange' schrieb:
welchen mehrwert bietet ein gespeicherter stream ohne
unkenntlichmachung? was verlieren wir bei einer weichzeichnung?
transparenz? ich denke nicht!
Gerne... müsste nur wer machen...
orange

0
0

Beitrag #29097 | 15.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
(15.03.2013 )lava schrieb:  
Gerne... müsste nur wer machen...

das "müsste" kann aber auch kein grund sein etwas nicht zu tun.

wenn wir leute haben die streamen UND das ganze ins internet stellen, dann werden sich auch welche finden lassen die das machen können.

und wenn nicht, dann darf es keinen stream im internet geben!
removed_234124
deaktiviert
0
0

Beitrag #29123 | 15.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
orange <orange@forum.piratenpartei.at>' schrieb:
lava' schrieb:
Gerne... müsste nur wer machen...
das "müsste" kann aber auch kein grund sein etwas nicht zu tun.

wenn wir leute haben die streamen UND das ganze ins internet stellen, dann
werden sich auch welche finden lassen die das machen können.

und wenn nicht, dann darf es keinen stream im internet geben!
Sehe ich auch so. Man kann nicht mit dem Argument "das wäre zuviel Aufwand" einfach auf den Datenschutz pfeifen. Denn das ist ja auch genau der Grund warum die das so machen, die wir dafür kritisieren.
lava
Pirat
1
0

Beitrag #29124 | 15.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
6581' schrieb:
Sehe ich auch so. Man kann nicht mit dem Argument "das wäre zuviel
Aufwand" einfach auf den Datenschutz pfeifen. Denn das ist ja auch genau
der Grund warum die das so machen, die wir dafür kritisieren.
Richtig, aber dann kann ich wohl auf diesem Weg vorerst nicht partizipieren... Ich kann auch nicht im Gemeinderat anonym eine Rede halten.

Wir haben Interesse anonyme (im Sinne von Audio/Video) Redebeiträge zu ermöglichen, technisch haben wir dazu noch keine Kapazitäten, also gehen vorerst nur nicht-anonyme.
orange

0
0

Beitrag #29235 | 15.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
so schwer ist das aber auch nicht. eine folie vor die kamera halten (undurchsichtig oder nur wenig transparent) und man kann das PROBLEMLOS realisieren. spendier ich gerne Tongue

es mangelt nur am willen wie man auch an deiner reaktion (mütze) sehen konnte und an der bewusstseinsbildung, wie es sich dann in der abstimmung ausdrückte. es freut mich jedoch, dass du dich hier engagierst.
lava
Pirat
1
0

Beitrag #29343 | 16.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
orange' schrieb:
es mangelt nur am willen wie man auch an deiner reaktion (mütze) sehen
konnte und an der bewusstseinsbildung, wie es sich dann in der
abstimmung ausdrückte. es freut mich jedoch, dass du dich hier engagierst.
ich halte die mütze für eine gangbare lösung Wink

eine folie zum weichzeichnen die temporär vor die kamera gehalten wird stelle ich mir schwieriger vor (aufwand für die leute die den stream betreuen)

am realistischsten ist immer noch die kamera einfach auf einen kleinen teil des raums einzustellen so dass nur die redner gefilmt werden und ggf. ein mikro welches nicht im kamerawinkel ist anzubieten.
maximilan

0
0

Beitrag #29125 | 15.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Aufzeichnung der LGV frei im Internet
(15.03.2013 )orange schrieb:  

es sind ausdrücklich ALLE eingeladen sich daran zu beteiligen!

Das gilt auch fürs LQFB




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation