Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Neues Regelwerk: Presseaussendung
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #21088 | 10.02.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Neues Regelwerk: Presseaussendung
Bundesweite Themen: LiquidFeedback-Systembetrieb
Änderung von Themenbereichen, Quoren, Fristen und Regelwerken: Thema 1108
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (7 days 23:59:13 left)
i2330: Neues Regelwerk: Presseaussendung
Zitat:
Es soll ein neues Regelwerk eingeführt werden mit dem eine Presseaussendung beschlossen werden kann:
  • Presseaussendung
    • Antrag zur direkten Beschlussfassung eine Presseaussendung zu tätigen. Antragsteller sind selbst für die Aussendung verantwortlich können sich dabei aber unter Verweis auf diesen Beschluss an einen Vorstand wenden. Falls ein Beteiligungsquorum existiert, ist der Antrag nur ein Beschluss, wenn dieses erfüllt wurde; andernfalls ein unverbindliches Meinungsbild für den Vorstand.
      • Neu: ≤ 08:00:00
      • Diskussion: 08:00:00
      • Eingefroren: 08:00:00
      • Mehrheit: > 7/10
Begründung
Natürlich ist Pressearbeit/Außenvertretung die Arbeit des Vorstands, aber die Basis kann hier natürlich mithelfen wenn sie das möchte. In Einzelfällen wurde die Arbeit der Basis aber nicht beachtet und keine Presseaussendung getätigt, trotz des Eindrucks mancher Piraten dass die Presseaussendung wichtig gewesen wäre.
Dieser Antrag soll 2 Probleme lösen:
  • Klar definieren wie der Prozess zur Presseaussendung für die Basis aussieht (diese Art von Antrag ist nicht für Vorstände gedacht, kann aber natürlich auch von Vorständen genutzt werden):
    • Text formulieren
    • Antrag einbringen
    • Aussendung erfolgt beispielsweise durch einen Vorstand
  • Presseaussendungen trotz inaktiver Vorstände zu ermöglichen
Durch die Mehrheit von 70% und das Beteiligungsquorum haben wir einen ausreichenden "Spamfilter" eingebaut.
Ob sich diese Variante für Presseaussendungen durchsetzt wird sich zeigen, aber einen Versuch ist es wert.
Vilinthril
Pirat
1
0

Beitrag #28631 | 13.03.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Neues Regelwerk: Presseaussendung
Umgesetzt. Leider hat der Antrag einen Haken und die Abstimmungsphase beträgt 15 Tage, das muss erst nachträglich korrigiert werden; Antrag existiert bereits: https://lqfb.piratenpartei.at/initiative/show/2574.html




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation