Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Umbenennung AG Postgender auf AG Gendervielfalt
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #19381 | 03.02.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Umbenennung AG Postgender auf AG Gendervielfalt
Bundesweite Themen: Gleichstellung, Diversität, Integration
Meinungsbild (5–6 Tage): Thema 1076
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (1 day 05:59:12 left)
i2252: Umbenennung AG Postgender auf AG Gendervielfalt
Zitat:
Das ist NUR ein Meinungsbild, also bitte nicht auszucken.
Der Name Postgender ist sehr missverständlich und das Post-Gender Konzept wird auch schon von den Piraten in Deutschland abgelehnt. Es sollte zwar den meisten von uns klar sein, was wir unter Post-Gender verstehen, dennoch versteht man es vielleicht nicht, wenn man neu ist bei den Piraten. Unter Gendervielfalt (eventuell auch Geschlechtervielfalt) könnte man sich jedoch gleich mehr vorstellen.
Das ist nur eine Idee, bitte auch um Gegenvorschläge.
medienpirat

0
0

Beitrag #20791 | 09.02.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Umbenennung AG Postgender auf AG Gendervielfalt
Zitat:
1 Abstimmender schreibt:

Ist im Prinzip Sache der Arbeitsgruppe, wie sie sich nennt, ich wäre aber für Beibehaltung des Namens

1 Abstimmender schreibt:

postgender hört sich besser an.
sollten aber eigentlich die ag-mitglieder entscheiden finde ich


1 Abstimmender schreibt:

Die Mitglieder der AG bestimmen über ihren Namen autonom, da braucht's kein Meinungsbild von irgendwem externen dazu.


1 Abstimmender schreibt:
warum sollten wir den namen einer AG per lqfb ändern?


Ich sehe es eigentlich auch so, dass die AG selbst ihren Namen bestimmt.
Bei der AG Postgender war es aber schon beim ersten Treffen großes Thema, weil anscheinend Postgender mittlerweile sehr kritisch in der Öffentlichkeit bewertet wird.

Des weiteren will die AG auch 1 (oder mehrere Anträge stellen)
Und dort ist es dann meiner Meinung schon entscheidend ob von Postgender, Genderfree oder Gendervielfalt die Rede ist.

Lg medienpirat

“The best way to predict the future is to invent it.” Alan Curtis Kay
“Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann. Tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde.” Margaret Mead
"Meine Freiheit endet dort, wo die Freiheit des anderen beginnt."
"Fakten verschwinden nicht, nur weil man sie ignoriert." Aldous Huxley
http://www.twitter.com/medienpirat
Heckenbraunelle

0
0

Beitrag #20830 | 09.02.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Umbenennung AG Postgender auf AG Gendervielfalt
Natürlich soll es die AG selbst bestimmen, deshalb ist es ja auch nur ein Meinungsbild.

Es wird wirklich Zeit, dass das "unverbindliches" zum Meinungsbild dazustößt Smile




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation