Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Aussenvertretung Netzpolitik
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #17498 | 26.01.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Aussenvertretung Netzpolitik
Graz: Hauptbereich
sonstiger Beschluss (Unterorganisation): Thema 1041
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (13 days 23:59:29 left)
i2173: Aussenvertretung Netzpolitik
Zitat:
Magic Herb bekommt die Erlaubnis die Piraten zu Themen der Netzpolitik nach aussen zu vertreten.
Desweiteren darf er auch Termine und Aktion dazu setzen.
Bei eventuell strittigen Aktionen wird ihm empfohlen vorher ein Meinungsbild einzuholen.
Wir haben auch hier das Vertrauen, dass er richtig beurteilt wann das der Fall sein sollte.
removed_234124
deaktiviert
0
0

Beitrag #17506 | 26.01.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Aussenvertretung Netzpolitik
LiquidFeedback' schrieb:
Zitat:
Magic Herb bekommt die Erlaubnis die Piraten zu Themen der Netzpolitik nach aussen zu vertreten.
Es wär natürlich sinnvoller wenn der Antrag von demjenigen der das
machen möchte selbst kommt weil man ja niemand anderen der das nicht
machen will dazu verdonnern kann.

Da der Herb sich heute aber weigert diese Möglichkeit zu verstehen hab
ich das mal für ihn übernommen.
removed_234124
deaktiviert
0
0

Beitrag #17727 | 27.01.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Aussenvertretung Netzpolitik
LiquidFeedback' schrieb:
Graz: Hauptbereich
sonstiger Beschluss (Unterorganisation): Thema 1041
Hmmm ja, da stimmt natürlich die Kritik von Herb, dass es nicht das
Gelbe vom Ei ist, die Abstimmungen über Personen nicht anonym zu machen.

Ich bin davon ausgegangen dass wir uns derzeit hauptsächlich freuen wenn
solche Aufgaben von jemandem übernommen werden und man die somit sehr
unkompliziert legitimieren kann.

Aber wie gesagt: Nicht die beste Idee. Wie könnte man das sonst machen?
_removed_TDdf3Fds
deaktiviert
0
0

Beitrag #17805 | 27.01.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Aussenvertretung Netzpolitik
(27.01.2013 )6581 schrieb:  
...

mir ist es im prinzip egal, wer die aussenvertretung macht.
wichtig ist mir, dass sie gemacht wird: zeitnah und inhaltlich klar.

von dieser inhaltlichen positionierung hätte ich gern ein wenig mehr.
aber wenn überhaupt keine antwort kommt, keine aktion, gar nichts, dann wirds halt schwer.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation