Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Moderation in Foren der Piratenpartei
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #15839 | 21.01.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Moderation in Foren der Piratenpartei
Bundesweite Themen: Sonstige innerparteiliche Angelegenheiten
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 992
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (13 days 23:59:16 left)
i2061: Moderation in Foren der Piratenpartei
Zitat:
Für Moderatoren sollen folgende Regeln gelten:
1.) Jede Sperre bzw. jedes unter Moderation stellen von Usern muss mit Begründung dokumentiert werden.
2.) Diese Begründung muss zeitnah erfolgen - spätestens nach 24 Stunden muss eine Begründung genannt werden ansonsten ist die Maßnahme aufzuheben und der Moderator erhält einen Strafpunkt.
3.) Hat ein Moderator 3 Strafpunkte gesammelt verliert er automatisch seinen Status als Moderator
4.) Jede Löschung muss dokumentiert werden, d.h. muss bei einer Löschung eines Beitrages eine Mail mit einem PDF oder Screenshot des gelöschten Beitrages an die BGF gesendet werden.
Die Tatsache, dass ein Posting gelöscht wurde muss auch transparent mit Begründung dokumentiert werden.
Sonstwer
Pirat*in
0
0

Beitrag #15858 | 21.01.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Moderation in Foren der Piratenpartei
(21.01.2013 )LiquidFeedback schrieb:  
Bundesweite Themen: Sonstige innerparteiliche Angelegenheiten
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 992
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (13 days 23:59:16 left)
i2061: Moderation in Foren der Piratenpartei
Zitat:
Für Moderatoren sollen folgende Regeln gelten:
1.) Jede Sperre bzw. jedes unter Moderation stellen von Usern muss mit Begründung dokumentiert werden.
2.) Diese Begründung muss zeitnah erfolgen - spätestens nach 24 Stunden muss eine Begründung genannt werden ansonsten ist die Maßnahme aufzuheben und der Moderator erhält einen Strafpunkt.
3.) Hat ein Moderator 3 Strafpunkte gesammelt verliert er automatisch seinen Status als Moderator
4.) Jede Löschung muss dokumentiert werden, d.h. muss bei einer Löschung eines Beitrages eine Mail mit einem PDF oder Screenshot des gelöschten Beitrages an die BGF gesendet werden.
Die Tatsache, dass ein Posting gelöscht wurde muss auch transparent mit Begründung dokumentiert werden.
Zurück gezogen, weil es bis Juni noch zu lange dauert Smile
Danke Vilinthril

Wird wieder eingestellt, aber heute nicht mehr.

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation