Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Wahlvorschläge
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #158076 | 26.04.2016 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Wahlvorschläge
Wien: Innerparteiliche Angelegenheiten
Unverbindliches Meinungsbild (12–15 Tage): Thema 3476
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 5 Tage 23:59:57)
i6606: Wahlvorschläge
Zitat:
Die Nennung bzw. Bekanntgabe von Wahlvorschlägen soll wieder Teil der internen Demokratischen Entscheidungsfindung sein
Nachdem bei der letzen LGV (2016), jene im Wiki eingebrachten Kandidatenvorschläge, mit der Begründung „dies entspricht nicht unserer demokratischen Praxis“ abgelehnt worden sind und es folglich für die Organe und administrativen Funktionen nur einen Kandidaten gab, sollen zumindest bei der kommenden LGV-2016/2 (https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Lande...LGV2016-2) Wahlvorschläge wieder Teil der demokratischen Entscheidungsfundung sein.
Jene, welche Kandaditaten vorschlagen, sollen dies im Rahmen der LGV erläutern. Die vorgeschlagenen Kandidaten, haben dann anschließend – nach einer kurzen Bedenkzeit – die Möglichkeit den Vorschlag anzunehmen oder abzulehnen, so wird niemand bevormundet oder gezwungen sich der Wahl zu stellen, wenn dies nicht gewünscht ist, gibt aber jenen Rückhalt, welche denken sie seien für Funktionen oder Organe ungeeignet.
Auch im Rahmen von LGV´s sollen Kandidatenvorschläge - sofern die Kandidatenliste geöffnet wird - zulässig sein.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation