Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

GOÄ07.1 Änderungen: Stellvertretung LR + Neuformulierung Unvereinbarkeit
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #8453 | 03.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
GOÄ07.1 Änderungen: Stellvertretung LR + Neuformulierung Unvereinbarkeit
Oberösterreich: Hauptbereich
Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 771
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 7 Tage 23:58:31)
i1563: GOÄ07.1 Änderungen: Stellvertretung LR + Neuformulierung Unvereinbarkeit
Zitat:
Diese LQFB-Initiative ist als Meinungsbild für den LPT gedacht und wird erst am 12.1.2012 zur gültigen Abstimmung vorgebracht.
Antrag
Der LPT möge folgende Änderungen an der LGO beschließen:
Folgende Punkte der LGO werden geändert §3 - (5):
Streichen von:
„(5.3)Der Abgesandte kann kein Landesvorstand sein, außer es wird kein Abgesandter berufen, dann gilt die Regelung des §9(5) der BGO.“
Hinzufügen von:
„(5.3) Zum Abgesandten zum Länderrat kann kein Landesvorstand gewählt werden, außer es wird kein Abgesandter berufen, dann gilt die Regelung des §9(5) der BGO.
(5.4) Der Abgesandte zum Länderrat kann für einzelne Sitzungen im EBV oder im LR einen Stellvertreter bestimmen oder das Recht einen Vertreter zu bestimmen an den LV delegieren.“
Begründung
Stellvertreter-Regelung für den LR. Eine Person fällt schnell mal aus. Die LO sollte dennoch ständig im Bund vertreten werden.
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #8456 | 03.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: GOÄ07.2 Änderungen: Stellvertretung LR + Unvereinbarkeit streichen
Oberösterreich: Hauptbereich
Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 771
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Neu (noch 7 Tage 23:58:17)
i1564: GOÄ07.2 Änderungen: Stellvertretung LR + Unvereinbarkeit streichen
Zitat:
Diese LQFB-Initiative ist als Meinungsbild für den LPT gedacht und wird erst am 12.1.2012 zur gültigen Abstimmung vorgebracht.
Antrag
Der LPT möge folgende Änderungen an der LGO beschließen:
Folgender Punkte der LGO wird gestrichen §3 - (5.3):
„(5.3)Der Abgesandte kann kein Landesvorstand sein, außer es wird kein Abgesandter berufen, dann gilt die Regelung des §9(5) der BGO.“
und ersetzt durch:
„(5.3) Der Abgesandte zum Länderrat kann für einzelne Sitzungen im EBV oder im LR einen Stellvertreter bestimmen oder das Recht einen Vertreter zu bestimmen an den LV delegieren.“ 
Begründung
Unvereinbarkeit streichen. Durch die Unvereinbarkeit entstehen mehr Nachteile für die LO als Vorteile. Ein LR kann trotzdem weiterhin extra gewählt werden, es wird aber nicht ausgeschlossen, dass ein LV die LO im Bund vertritt.
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #8460 | 03.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Meinungsbild (4–5 Wochen)
Oberösterreich: Hauptbereich
Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 771
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Diskussion (noch 14 Tage 23:58:58)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #10752 | 18.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Meinungsbild (4–5 Wochen)
Oberösterreich: Hauptbereich
Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 771
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Eingefroren (noch 7 Tage 23:59:58)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #11538 | 26.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Meinungsbild (4–5 Wochen)
Oberösterreich: Hauptbereich
Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 771
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Abstimmung (noch 7 Tage 23:58:33)




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation