Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Anträge zur LGV Wien am 27.11.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #153561 | 26.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Anträge zur LGV Wien am 27.11.
fyi.

http://wiki.piratenpartei.at/wiki/Katego...ng_LO_Wien
VinPei
Pirat
2
0

Beitrag #153563 | 26.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Anträge zur LGV Wien am 27.11.
(26.10.2015 )MoD schrieb:  

Die neue österreichische Linkspartei?
Schuttwegraeumer

0
0

Beitrag #153565 | 26.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Anträge zur LGV Wien am 27.11.
(26.10.2015 )VinPei schrieb:  

Ist das überhaupt rechtlich gedeckt dass da parteifremden Leuten Stimmrecht gegeben wird?
6581

1
0

Beitrag #153572 | 26.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Anträge zur LGV Wien am 27.11.
(26.10.2015 )MoD schrieb:  

De Facto ist das doch schon der jetztige Zustand.

Ein Blick auf wien.piratenpartei.at schafft Klarheit: Die letzten News vom Juli, die letzten Nicht-Anders-News vom Februer, das letzte Piraten-Thema vom Juli 2014 - (und da ein Bundesthema). Auf Facebook nicht viel anders. Zu 99% Inhalte geteilt, das meiste davon von Wien Anders.

Die LO Wien produziert also seit geraumer Zeit schon keine eigenen Inhalte mehr.
Es wäre also nur ehrlich und konsequent, das so zu beschließen auch.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
0

Beitrag #153574 | 26.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Anträge zur LGV Wien am 27.11.
(26.10.2015 )6581 schrieb:  
(26.10.2015 )MoD schrieb:  

De Facto ist das doch schon der jetztige Zustand.

Ein Blick auf wien.piratenpartei.at schafft Klarheit: Die letzten News vom Juli, die letzten Nicht-Anders-News vom Februer, das letzte Piraten-Thema vom Juli 2014 - (und da ein Bundesthema). Auf Facebook nicht viel anders. Zu 99% Inhalte geteilt, das meiste davon von Wien Anders.

Die LO Wien produziert also seit geraumer Zeit schon keine eigenen Inhalte mehr.
Es wäre also nur ehrlich und konsequent, das so zu beschließen auch.

Das stimmt. Aber man könnte sich auch fragen warum das so ist. Ursache und Wirkung nicht vertauschen.
6581

1
0

Beitrag #153580 | 26.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Anträge zur LGV Wien am 27.11.
(26.10.2015 )MoD schrieb:  
Das stimmt. Aber man könnte sich auch fragen warum das so ist.

Vermutlich weil sich nicht leicht 10 Leute finden würden, die die LO wieder aktivieren, wenn man sie abdreht. Und weil die Leute, die jetzt dort sind auch bei Wien Anders gut aufgehoben sind.

Die spannende Frage ist, warum man über die Piratenpartei bei Wien Anders mitmacht, wenn man eigentlich direkt dort mitmachen kann. Ich glaube, so etwas passiert einfach, wenn Leute zum ersten mal politisch aktiv werden, ihren Platz erst finden müssen, die verschiedenen Systeme noch nicht kennen, usw. - und wenn zusätzlich die Piratenpartei noch kein Profil hat, das klar genug ist.
rotzbub
Pirat
1
1

Beitrag #153581 | 26.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
RE: Anträge zur LGV Wien am 27.11.
(26.10.2015 )6581 schrieb:  
(26.10.2015 )MoD schrieb:  
Das stimmt. Aber man könnte sich auch fragen warum das so ist.

Vermutlich weil sich nicht leicht 10 Leute finden würden, die die LO wieder aktivieren, wenn man sie abdreht. Und weil die Leute, die jetzt dort sind auch bei Wien Anders gut aufgehoben sind.

Die spannende Frage ist, warum man über die Piratenpartei bei Wien Anders mitmacht, wenn man eigentlich direkt dort mitmachen kann. Ich glaube, so etwas passiert einfach, wenn Leute zum ersten mal politisch aktiv werden, ihren Platz erst finden müssen, die verschiedenen Systeme noch nicht kennen, usw. - und wenn zusätzlich die Piratenpartei noch kein Profil hat, das klar genug ist.


mir is nicht ganz klar, wenn man eh auch anders mitarbeiten kann, warum man dann überhaupt die lo zudrehen muss. fast bösartig
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
0

Beitrag #153582 | 26.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Anträge zur LGV Wien am 27.11.
(26.10.2015 )rotzbub schrieb:  
mir is nicht ganz klar, wenn man eh auch anders mitarbeiten kann, warum man dann überhaupt die lo zudrehen muss. fast bösartig

nicht zudrehen sondern "ruhend stellen".
Alfred

0
0

Beitrag #153686 | 29.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Anträge zur LGV Wien am 27.11.
Zitat:
Ergänzungsantrag 6.1

Antragssteller Peter

Stimmrecht für Unorganisierte

Stimmberechtigt sind neben Piraten alle Wien Anders Aktivist*innen, die nicht einer anderen im Rat vertretenen Gruppierung angehören.

Begründung: Förderung der innerparteilichen Demokratie und Mitbestimmungsmöglichkeiten

Selbstaufgabe? Wozu überhaupt sowas wie Mitgliedschaften (=Beitragszahler) wenn eh jeder, der grad bei der Tür reinschaut, mit abstimmen darf?
Desertrold
Pirat
0
0

Beitrag #153753 | 29.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Anträge zur LGV Wien am 27.11.
(29.10.2015 )Alfred schrieb:  
Zitat:
Ergänzungsantrag 6.1

Antragssteller Peter

Stimmrecht für Unorganisierte

Stimmberechtigt sind neben Piraten alle Wien Anders Aktivist*innen, die nicht einer anderen im Rat vertretenen Gruppierung angehören.

Begründung: Förderung der innerparteilichen Demokratie und Mitbestimmungsmöglichkeiten

Selbstaufgabe? Wozu überhaupt sowas wie Mitgliedschaften (=Beitragszahler) wenn eh jeder, der grad bei der Tür reinschaut, mit abstimmen darf?


Sagst mal, wie gehts denen eigentlich?! Zuerst wird man als Parteimitglied einfach einem Wahlbündnis angeschlossen und sollen die auch noch uns überstimmen können?! Bist du deppat, bin I grod grantig....
rotzbub
Pirat
0
0

Beitrag #153755 | 29.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Anträge zur LGV Wien am 27.11.
(29.10.2015 )Desertrold schrieb:  
(29.10.2015 )Alfred schrieb:  
Zitat:
Ergänzungsantrag 6.1

Antragssteller Peter

Stimmrecht für Unorganisierte

Stimmberechtigt sind neben Piraten alle Wien Anders Aktivist*innen, die nicht einer anderen im Rat vertretenen Gruppierung angehören.

Begründung: Förderung der innerparteilichen Demokratie und Mitbestimmungsmöglichkeiten

Selbstaufgabe? Wozu überhaupt sowas wie Mitgliedschaften (=Beitragszahler) wenn eh jeder, der grad bei der Tür reinschaut, mit abstimmen darf?


Sagst mal, wie gehts denen eigentlich?! Zuerst wird man als Parteimitglied einfach einem Wahlbündnis angeschlossen und sollen die auch noch uns überstimmen können?! Bist du deppat, bin I grod grantig....

ich interpretier das ja ganz anders als ihr scheint mir.

es geht hier doch eindeutig um das liquid für die wien anders gemeinderäte, bei dem wir dann deren geschicke lenken können, genauso wie die kpöler und die unabhängigen. richtig?!

(wobei mich ja irritiert warum wir darüber abstimmen sollten ob die andren wien anders leute da auch mitmachen dürfen)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.10.2015 19:54 von rotzbub.)
Desertrold
Pirat
0
0

Beitrag #153756 | 29.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Anträge zur LGV Wien am 27.11.
Zitat:
Ergänzungsantrag 6.1

Begründung: Förderung der innerparteilichen Demokratie und Mitbestimmungsmöglichkeiten

Wo wird hier die innerparteiliche Demokratie gefördert, wenn andere, die nicht in dieser Partei sind, mitstimmen dürfen? Des is doch Rattenfängerei und zutiefst undemokratisch. Wenn im Parlament jeder mitstimmen darf, der grade da is, kannst es auch gleich abschaffen.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
0

Beitrag #153759 | 29.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Anträge zur LGV Wien am 27.11.
(29.10.2015 )rotzbub schrieb:  
(29.10.2015 )Desertrold schrieb:  
(29.10.2015 )Alfred schrieb:  
Zitat:
Ergänzungsantrag 6.1

Antragssteller Peter

Stimmrecht für Unorganisierte

Stimmberechtigt sind neben Piraten alle Wien Anders Aktivist*innen, die nicht einer anderen im Rat vertretenen Gruppierung angehören.

Begründung: Förderung der innerparteilichen Demokratie und Mitbestimmungsmöglichkeiten

Selbstaufgabe? Wozu überhaupt sowas wie Mitgliedschaften (=Beitragszahler) wenn eh jeder, der grad bei der Tür reinschaut, mit abstimmen darf?


Sagst mal, wie gehts denen eigentlich?! Zuerst wird man als Parteimitglied einfach einem Wahlbündnis angeschlossen und sollen die auch noch uns überstimmen können?! Bist du deppat, bin I grod grantig....

ich interpretier das ja ganz anders als ihr scheint mir.

es geht hier doch eindeutig um das liquid für die wien anders gemeinderäte, bei dem wir dann deren geschicke lenken können, genauso wie die kpöler und die unabhängigen. richtig?!

(wobei mich ja irritiert warum wir darüber abstimmen sollten ob die andren wien anders leute da auch mitmachen dürfen)

Hab ich auch überlesen. Hier einfach Teile reinzuposten ohne Kontext is echt verwirrend.

Danke für die Aufklärung. Find ich gut.
6581

0
0

Beitrag #153754 | 29.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Anträge zur LGV Wien am 27.11.
(29.10.2015 )Alfred schrieb:  
Selbstaufgabe? Wozu überhaupt sowas wie Mitgliedschaften (=Beitragszahler) wenn eh jeder, der grad bei der Tür reinschaut, mit abstimmen darf?

Wozu? Na, um Liechtenstein zu erobern!

Ist doch wirklich egal welche Mehrheiten wie zustandekommen. Hauptsache man ist Teil davon!




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation