Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Bildung beim Grundwehrdienst und Ersatzdienst
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #152084 | 03.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Bildung beim Grundwehrdienst und Ersatzdienst
Bundesweite Themen: Bildung, Wissenschaft, Forschung
sonstiger direkter Beschluss: Thema 3134
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 7 Tage 23:59:28)
i6200: Bildung beim Grundwehrdienst und Ersatzdienst
Zitat:
Antrag
Es möge bei der BGV 2015 beschlossen werden, dass trotz der Forderung der Piratenpartei nach Abschaffung des „Grundwehrdienstes“ und des „Präsenzdienstes“, bis zu deren tatsächlichen Abschaffung, auch Grundwehr- und Zivildiener, bei den Bildungsprojekten und Bildungsmaßnahmen seitens der Piratenpartei Österreichs berücksichtigt werden, und diesbezügliche Konzepte erarbeitet werden sollen. 
Begründung
Nutzung der Zeit (beim ÖBH bzw. bei Zivilen Institutionen) als "Bildungsbrückenkopf" zwischen Primärausbildung und erweiterten Berufsausbildung bzw. Universitätsausbildung.
Darüber hinaus sind Menschen (Bürger) welche den Grundwehrdienst bzw. den Ersatzdienst (Zivildienst) ableisten, nicht zu benachteiligen nur, weil sie diesen Dienst leisten wollen.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation