Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Budget
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #152068 | 02.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Budget
Steiermark: Geschäftsordnung und Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung zur Mitgliederversammlung (Unterorganisation): Thema 3125
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 13 Tage 23:59:41)
i6191: Budget
Zitat:
Erklärung: Die grafisch dargestellte Variante stellt die Fortführung des Budgets der letzten Jahre dar. Es würde eine Rücklage für ein BürgerInnenbudget ergeben. Das bedeutet, dass das Mehr an Parteienförderung (jährlich ca. €15.000.-) zurückgelegt wird und die Gesamtsumme (ca. € 60.000.- bis Ende 2016) den Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen des Wahlkampfs über ein noch im Detail auszuarbeitendes Projekt oder Wettbewerb zurückgegeben wird. Weiters ergibt sich eine Wahlkampfrücklage von ca. € 20.000.- bis € 25.000.- (exakte Zahlen berechnet anhand aktueller Kontostände werden bei der LGV präsentiert)
Antrag: Grafik-Budget
Die Rücklage (ca. € 20.000.- bis € 25.000) für den Wahlkampf wird vom Landesvorstand und dem Wahlkampfteam für die Vorbereitungen der kommenden Gemeinderatswahl verwendet. Es ist zur Zeit geplant folgende Dinge damit anzuschaffen bzw. zu organisieren. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
  • Anschaffung eines Lastenrads im Piratendesign (welches in nicht genutzen Zeiten der Bevölkerung zur Verfügung gestellt wird)
  • Anlage für Lautsprecherdurchsagen auf Lastenrad
  • neues, stabiles Zelt (altes ist defekt)
  • zweiten Infostand
  • Kleidung (z.B. Softshelljacken, Shirts, Hemden udgl.) für die Wahlkampfteams
  • div. Kampagnenwebseiten nötigenfalls externe Entwicklung
  • Entwicklung BürgerInnenbudget Webseite, App
  • Kugelschreiber, Sticker, Anstecknadeln usw.
  • externes Promo-Team (sofern zu wenige Freiwillige)
  • Zeitung im Rahmen der GMR-Wahl
  • Informationsmaterial (Plakate, Flyer, Sticker und dgl.)
  • Kosten für Infostände (Anmeldung und dgl.)
Der Landesvorstand entscheidet über die genau Verwendung der Mittel. Nicht verbrauchte Mittel (z.B. Büro) können vom LV für andere Bereiche verwendet werden. Die Ausgaben dürfen das Gesamtbudget nicht überschreiten.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
0

Beitrag #152073 | 02.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Budget
(02.10.2015 )Liquid schrieb:  
Steiermark: Geschäftsordnung und Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung zur Mitgliederversammlung (Unterorganisation): Thema 3125
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 13 Tage 23:59:41)
i6191: Budget
Zitat:
Erklärung: Die grafisch dargestellte Variante stellt die Fortführung des Budgets der letzten Jahre dar. Es würde eine Rücklage für ein BürgerInnenbudget ergeben. Das bedeutet, dass das Mehr an Parteienförderung (jährlich ca. €15.000.-) zurückgelegt wird und die Gesamtsumme (ca. € 60.000.- bis Ende 2016) den Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen des Wahlkampfs über ein noch im Detail auszuarbeitendes Projekt oder Wettbewerb zurückgegeben wird. Weiters ergibt sich eine Wahlkampfrücklage von ca. € 20.000.- bis € 25.000.- (exakte Zahlen berechnet anhand aktueller Kontostände werden bei der LGV präsentiert)
Antrag: Grafik-Budget
Die Rücklage (ca. € 20.000.- bis € 25.000) für den Wahlkampf wird vom Landesvorstand und dem Wahlkampfteam für die Vorbereitungen der kommenden Gemeinderatswahl verwendet. Es ist zur Zeit geplant folgende Dinge damit anzuschaffen bzw. zu organisieren. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
  • Anschaffung eines Lastenrads im Piratendesign (welches in nicht genutzen Zeiten der Bevölkerung zur Verfügung gestellt wird)
  • Anlage für Lautsprecherdurchsagen auf Lastenrad
  • neues, stabiles Zelt (altes ist defekt)
  • zweiten Infostand
  • Kleidung (z.B. Softshelljacken, Shirts, Hemden udgl.) für die Wahlkampfteams
  • div. Kampagnenwebseiten nötigenfalls externe Entwicklung
  • Entwicklung BürgerInnenbudget Webseite, App
  • Kugelschreiber, Sticker, Anstecknadeln usw.
  • externes Promo-Team (sofern zu wenige Freiwillige)
  • Zeitung im Rahmen der GMR-Wahl
  • Informationsmaterial (Plakate, Flyer, Sticker und dgl.)
  • Kosten für Infostände (Anmeldung und dgl.)
Der Landesvorstand entscheidet über die genau Verwendung der Mittel. Nicht verbrauchte Mittel (z.B. Büro) können vom LV für andere Bereiche verwendet werden. Die Ausgaben dürfen das Gesamtbudget nicht überschreiten.

könntet ihr bitte alles in Plakate pumpen. Das is das Aller Aller AAAAller wichtigste
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #152857 | 16.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Geschäftsordnungsänderung zur Mitgliederversammlung (Unterorganisation)
Steiermark: Geschäftsordnung und Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung zur Mitgliederversammlung (Unterorganisation): Thema 3125
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Eingefroren (noch 6 Tage 23:59:47)
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #153409 | 23.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Geschäftsordnungsänderung zur Mitgliederversammlung (Unterorganisation)
Steiermark: Geschäftsordnung und Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung zur Mitgliederversammlung (Unterorganisation): Thema 3125
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Abstimmung (noch 7 Tage 00:59:37)




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation