Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Ergebnis Linz
Zener

5
0

Beitrag #151954 | 27.09.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Ergebnis Linz
PIRAT 621 0,62%

Schade, hätte euch mehr gewünscht.

Danke an alle, die sich engagiert haben.
braincap

3
0

Beitrag #151971 | 28.09.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
RE: Ergebnis Linz
(27.09.2015 )Zener schrieb:  
PIRAT 621 0,62%

Schade, hätte euch mehr gewünscht.

ich auch Sad

tja alles unter 1% ist für mich ein misserfolg, also auch dieses ergebnis.
(27.09.2015 )Zener schrieb:  
Danke an alle, die sich engagiert haben.
gerne doch Smile und ja da will ich mich auch gleich noch anschließen und mich vorallem bei: freeride23, romario, harlequin, ilblis, mod und output für ihren einsatz beim wahlkampf bedanken.

es war trotz allem eine coole erfahrung, und ich bin froh das ich die anderen piraten besser kennen lernen konnte Smile

lg

Hakuna Matata
Better to be hated than loved for what you're not!
ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.09.2015 16:29 von braincap.)
FreeRide23
Pirat
4
0

Beitrag #156651 | 09.12.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Ergebnis Linz
(27.09.2015 )Zener schrieb:  
PIRAT 621 0,62%

Schade, hätte euch mehr gewünscht.

Danke an alle, die sich engagiert haben.

Also mal als erstes, eest und MoD, bitte geht in einen Privat channel für gegenseitiges flamen.... der halbe tread ist nur euer off-topic flame...


Also für 1.000€ Wahlkampf Budget und nicht mal ein paar Wochen Vorlauf Zeit sowie den Versursachten Problemen von Klaus76, bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebniss.....

Sollten mal nachrechnen wie viele Stimmen die FPÖ für Ihr geld gebkommen hat, da sind wir die Haus-hohen Gewinner.....

Für mich die Lehre aus dem ganzen?
Mit mehr Vorlauf Zeit..... etwas mehr geld...... etwas mehr Leuten und einem genau so gutem Konzept.... lassen sich zwei bis drei gemeinde-Sitze schaffen....

Der Unterschied von Bürgermeister zu Gemeinde Ergebnissen? Naja ich hab auch Heim-Spiel-Bonus.... mich kennen viele und ich werde das ausbauen....

Meine Empfehlung: Piraten als eigene Marke..... alles andere is heuchlerisch.....

Danke an alle die mit geholfen haben.....
c3o

5
4

Beitrag #152006 | 30.09.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
3
RE: Ergebnis Linz
Das ist ein Sechstel des Ergebnisses, das Europa Anders vor 16 Monaten im selben Wahlkreis – großteils unter Boykott und Protest der lokalen Piraten – erzielte. Weil man sich für diese Wahl richtig aufstellen musste, war OÖ damals bei der Gründungsversammlung von EA abwesend. Undecided

Piratenpartei GR 2015 Linz: 0,6%
Europa Anders EU 2014 Linz: 3,8%

Es war sicher der organisatorisch verhältnismäßig beste Antritt seit langem:
- Online-Kandidatensuche und gescheiterter Plan, als "Bürgerliste der Piraten" anzutreten
- Wirklich gelungener Mikl-Leitner-Stunt

Und trotzdem hat's bei weitem nicht gereicht. Immerhin wurde am Ende doch nicht zur LTW und sonst überall angetreten.

Was lernt die Organisation daraus?

Es muss anders werden, damit es gut wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.09.2015 05:21 von c3o.)
braincap

3
2

Beitrag #152061 | 02.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
RE: Ergebnis Linz
(30.09.2015 )c3o schrieb:  
Das ist ein Sechstel des Ergebnisses, das Europa Anders vor 16 Monaten im selben Wahlkreis – großteils unter Boykott und Protest der lokalen Piraten – erzielte. Weil man sich für diese Wahl richtig aufstellen musste, war OÖ damals bei der Gründungsversammlung von EA abwesend. Undecided
du musst wohl aktzeptieren das in oö ein bündnis zwischen kpö und piraten ausgeschlossen war/ist.

es gibt einfach viele probleme mit dem kommunistisch im namen der kpö und der damit verbundenen ideologie.

es haben uns wegen EA sehr gute leute verlassen...

und wegen WA nochmals leute, u.a. romario der die lo oö und jüngst die ganze partei wie kein anderer befeuert hat! (yp werbung war seine idee)

wir und auch jene die gegangen sind haben auch den beschluss pro-wahlbündnis aktzeptiert und sind halt gegangen.. zumindest bei EA.

WA ist ja im gegensatz zu EA nicht statutenkonform und auch mit anderen fails zustandegekommen - aber das ist sehr sehr OT...
(30.09.2015 )c3o schrieb:  
Was lernt die Organisation daraus?

zitat MoD:
"Dass wenn eigenständig angetreten wird die Chancen verschwindend sind, aber die Leute motivierter.

Ob man gemeinsam mit den Kommunisten tatsächlich erfolgreicher ist wird sich bei der Wienwahl zeigen. Unsere Inhalte werden jedenfalls momentan kaum sichtbar im Wahlkampf in Wien (genauso wie man leider von Europa Anders absolut nichts hört) - bin gespannt was rauskommt."

+1
dem kann ich nicht viel hinzufügen.

die deutschen, die tschechen, (wir in graz) und die isländer haben es auch ohne bündnis geschafft!

lg

Hakuna Matata
Better to be hated than loved for what you're not!
ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.10.2015 13:42 von braincap.)
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #152065 | 02.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Ergebnis Linz
(02.10.2015 )braincap schrieb:  
(genauso wie man leider von Europa Anders absolut nichts hört)

Es heißt übrigens "Wien Andas" aber ich wurde heute auch auf der Straße beim Entfernen von NEOS-Pickerl gefragt ob ich von den Grünen oder von "Europa Anders" bin.
c3o

0
4

Beitrag #152134 | 04.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
3
RE: Ergebnis Linz
(02.10.2015 )braincap schrieb:  
(30.09.2015 )c3o schrieb:  
Was lernt die Organisation daraus?

Nichts.

Dachte ich mir eh schon Tongue
Viel Spaß beim nächsten Dutzend unbemerkter, sinnloser Wahlantritte.

Es muss anders werden, damit es gut wird.
braincap

3
1

Beitrag #152137 | 04.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
RE: Ergebnis Linz
(04.10.2015 )c3o schrieb:  
Dachte ich mir eh schon Tongue
Viel Spaß beim nächsten Dutzend unbemerkter, sinnloser Wahlantritte.

spar dir die häme,
deine liebe julia reda hat es auch nur sehr sehr knapp bei der eu wahl geschafft, obwohl da die flüchtlingsthematik nicht so gehyped war.
edit: soll keine kritik an julia sein - ich finde ihre bisherigen leistungen als parlamentarierin sehr gut, habe schon einige sehr gute sachen von ihr gelesen.

und im vergleich zu uns waren die piraten in deutschland schon immer viel besser organisiert und aufgestellt (wegen der wahlerfolge) als wir, weil dadurch mehr leute und viel mehr geld,
und trotzdem haben sie nur 1% bei der eu wahl geschafft, damit hätte man in österreich nichtmal ein mandat bekommen.

also es scheint in österreich und deutschland ein ähnliches desinteresse an den piraten zu geben.

aber heute ist noch nicht aller tage, und zumindest kann man erfahrung aus so einem wahlkampf mitnehmen. also ich kenne mich inzwischen relativ gut aus was wahlantritte auf landes ,bundes und eu-ebene betrifft Wink

ob wir (also ppat) nochmal bei einer wahl antreten bleibt offen, das hängt von der basis ab - in graz macht es aufjedenfall sinn.

abschließend noch: unsere partei ist sehr klein und neu im vergleich zu anderen, unsere art politik zu machen (online basisdemokratie) ist nach wie vor sehr modern- daher sollte man die piraten nicht gleich abschreiben vielleicht kommt unsere zeit ja nochmal Wink
und wenn nicht, auch egal wenigstens haben wir es versucht.

lg

Hakuna Matata
Better to be hated than loved for what you're not!
ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.10.2015 23:28 von braincap.)
c3o

1
2

Beitrag #152186 | 06.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
RE: Ergebnis Linz
Der deutsche Piraten-EU-Wahlkampf war – sofern ich das von der Ferne damals mitbekommen hab – ziemlich schlecht. Jedenfalls aufs Land hochgerechnet trotz mehr Ressourcen viel weniger sichtbar, als etwa EA es war.

Zitat:
also es scheint in österreich und deutschland ein ähnliches desinteresse an den piraten zu geben.

Stimmt eh, es liegt nicht nur an den Ressourcen, die sind auch nur ein Multiplikator.
Ändert nix daran, dass es ohne Ressourcen keinen Sinn macht.

Zitat:
unsere partei ist sehr klein und neu im vergleich zu anderen

Bald kommt das 10-Jahres-Jubiläum :-S

Zitat:
und wenn nicht, auch egal wenigstens haben wir es versucht.

Nein nicht egal, es bräuchte kompetente PiratInnen ziemlich dringend Sad

Ihr glaubt ich will euch irgendwie persönlich angreifen und setzt zum Gegenangriff an ("deine liebe Julia", "Ehrenhauser hat sein Mandat verloren" – das stimmt nicht. Ich will bloß, dass diese Organisation nicht lernresistent ist und zu einer ewigen Existenz wie ca. 2011 verdammt ist.

Es muss anders werden, damit es gut wird.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
2
0

Beitrag #152187 | 06.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Ergebnis Linz
(06.10.2015 )c3o schrieb:  
Der deutsche Piraten-EU-Wahlkampf war – sofern ich das von der Ferne damals mitbekommen hab – ziemlich schlecht. Jedenfalls aufs Land hochgerechnet trotz mehr Ressourcen viel weniger sichtbar, als etwa EA es war.

Zitat:
also es scheint in österreich und deutschland ein ähnliches desinteresse an den piraten zu geben.

Stimmt eh, es liegt nicht nur an den Ressourcen, die sind auch nur ein Multiplikator.
Ändert nix daran, dass es ohne Ressourcen keinen Sinn macht.

Zitat:
unsere partei ist sehr klein und neu im vergleich zu anderen

Bald kommt das 10-Jahres-Jubiläum :-S

Zitat:
und wenn nicht, auch egal wenigstens haben wir es versucht.

Nein nicht egal, es bräuchte kompetente PiratInnen ziemlich dringend Sad

Ihr glaubt ich will euch irgendwie persönlich angreifen und setzt zum Gegenangriff an ("deine liebe Julia", "Ehrenhauser hat sein Mandat verloren" – das stimmt nicht. Ich will bloß, dass diese Organisation nicht lernresistent ist und zu einer ewigen Existenz wie ca. 2011 verdammt ist.

Hast du wirklich das Gefühl hier sei jemand lernresistent???
Ich finde du hast einfach den Vorteil unterlassener Wahlantritte (im Vergleich zu versuchter) noch nicht schlüssig darlegen können.

Lernen ohne Material ist nicht möglich.
eest9
Pirat
0
2

Beitrag #152193 | 06.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
2
RE: Ergebnis Linz
(06.10.2015 )MoD schrieb:  
Hast du wirklich das Gefühl hier sei jemand lernresistent???

Das hab ich definitiv, ja.

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
Jausengegner

0
1

Beitrag #152192 | 06.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Ergebnis Linz
(06.10.2015 )c3o schrieb:  
Ich will bloß, dass diese Organisation nicht lernresistent ist und zu einer ewigen Existenz wie ca. 2011 verdammt ist.

Und was hat Andas gelernt?

Dass Liquid halb offline halb online ist?

Piratenpartei 2.0: The Church Of Clickology
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #152144 | 05.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Ergebnis Linz
(04.10.2015 )c3o schrieb:  
(02.10.2015 )braincap schrieb:  
(30.09.2015 )c3o schrieb:  
Was lernt die Organisation daraus?

Nichts.

Dachte ich mir eh schon Tongue
Viel Spaß beim nächsten Dutzend unbemerkter, sinnloser Wahlantritte.

der war ja wirklich unbemerkt: https://forum.piratenpartei.at/thread-15...#pid151829

und es standen 150 Plakate in Linz wobei wir schon einen Tag nach der Aufstellung Emails dazu bekommen haben.

Sehr unbemerkt das alles. Mit Untätigkeit hätten wir sicher viel mehr auffallen können.
c3o

2
2

Beitrag #152188 | 06.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
2
RE: Ergebnis Linz
Das war ein geiler Stunt.

Bei EA hatten wir ein paar solcher Stunts, die im Wahlkampf in allen Medien waren: Debattenabgang, Protestcamp, Volksbegehren – und zu einem Thema, das für die Menschen (leider?) relevanter war, als es Überwachung ist. (Das ist kein Eigenlob, bitte nicht zum Gegenangriff blasen, weiterlesen.)

Genau das ist mein Argument:
Eine coole Website zur KandidatInnensuche gebaut – lockt noch niemandem hinterm Ofen hervor, wenn alles andere nicht passt
Ein cooler Medienstunt – überzeugt noch niemanden, einen zu wählen, wenn alles andere nicht passt
Zwei Dutzend Plakate – genauso wenig

Für uns ist das superviel, und für drei unbekannte Laien ohne Kohle auch eine ehrlich supere Leistung. Gut gemacht!

Der Punkt, den die Partei nicht und nicht lernt, aber der sich mir bei EA in den Kopf gehämmert hat: Das ist alles, wenn man nicht auf einer Hypewelle schwimmt, immer noch bei weitem zu wenig. Nämlich meilenweit.

Es ist total frustrierend, zum Verzweifeln. Aber ignorieren darf man's nicht.

Bei EA haben wir uns aufgeführt wie nie zuvor eine Kleinstpartei, waren eine Woche lang JEDEN TAG POSITIV IN DER KRONE. Nicht: ein Mal. Jeden Tag im Boulevard.
Wir haben ein paar Zehntausend Euro aufgestellt.
Wir haben jede Menge neue Mithelfende im Wahlkampf angelockt.
Wir hatten auch Plakate.
Wir haben uns bei jeder Gelegenheit über unserer tatsächlichen Größe inszeniert.
Das war handwerklich ziemlich gut, den Umständen entsprechend! Darauf war ich stolz.
Und es hat nicht gereicht. Ur nicht.

Es hat nicht gereicht, die Glaubwürdigkeitsprolbleme des an sich kompetenten und erfahrenen und am Ende sehr bekannten Spitzenkandidaten mit der inhaltlichen Positionierung wettzumachen.
Es hat nicht gereicht, die Reputation von KPÖ und Piraten zu überkommen.
Es hat nicht gereicht, das minimale Wahlkampfbudget wettzumachen.
Es hat nicht gereicht, die Verlorene-Stimme-Angst zu konterkarieren.
usw usf

Beim NR-Wahlkampf haben wir naiv ein paar Dinge ausprobiert – katastrophales Ergebnis.
Beim EA-Wahlkampf haben wir auf viel höherem Niveau operiert – enttäuschendes Ergebnis.

Das hier war aber wieder bestenfalls NR-Niveau.
Ich seh einfach den Sinn davon nicht, wenn man in darauffolgenden Versuchen nicht besser wird.

Wenn bloßes Am-Stimmzettel-stehen uns voranbringen würde, dann wurden wir jetzt schon wie oft? 15 Mal? vorangebracht. Ich merk aber nix davon.

Deswegen mein ich:
Wenn die "Fundamentals" (KandidatIn, Reputation, Themensetzung, Ressourcen, usw) nicht mindestens so gut sind wie es bei EA war – und das ist leider nicht tolles, sondern niedriges Niveau – bringts m.E. nix nachhaltiges, Monatelang in einem Wahlkampf zu rennen.

Was stattdessen?
Na genau mehr Stunts wie der zum Staatsschutzgesetz.
Aber nicht im Dienste eines popeligen eh schon verlorenen Miniwahlkampfs irgendwo, sondern für die Sache. Wo man viel mehr bewegen könnte, als momentan in Wahlprozentchen, wenn man sich als Organisation mit den verbleibenden Energien darauf ausrichtet.

Es muss anders werden, damit es gut wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.10.2015 16:40 von c3o.)
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
0

Beitrag #152189 | 06.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Ergebnis Linz
(06.10.2015 )c3o schrieb:  
Was stattdessen?
Na genau mehr Stunts wie der zum Staatsschutzgesetz.
Aber nicht im Dienste einen popeligen eh schon verlorenen Wahlkampfs irgendwo, sondern für die Sache. Wo man viel mehr bewegen könnte, als momentan in Wahlprozentchen, wenn man sich als Organisation mit den verbleibenden Energien darauf ausrichtet.

WO?
eest9
Pirat
1
2

Beitrag #152194 | 06.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
2
RE: Ergebnis Linz
(06.10.2015 )MoD schrieb:  
(06.10.2015 )c3o schrieb:  
Was stattdessen?
Na genau mehr Stunts wie der zum Staatsschutzgesetz.
Aber nicht im Dienste einen popeligen eh schon verlorenen Wahlkampfs irgendwo, sondern für die Sache. Wo man viel mehr bewegen könnte, als momentan in Wahlprozentchen, wenn man sich als Organisation mit den verbleibenden Energien darauf ausrichtet.

WO?

Beim Staatsschutzgesetz.
Inhaltliche Arbeit dazu machen. Es aufhalten und damit als außerparlamentarische Opposition an Relevanz gewinnen.
Ich sehe aber mit erstaunen, dass du zum 2. mal, in den letzten 7 Tagen, mir gegenüber ziemlich klar darlegst, dass es dir nicht um Inhalte geht sondern darum Mandate?, Geld? oder was weiß ich über Wahlkämpfe zu bekommen.

Stattdessen ist nun fast täglich der AK Vorrat in den Medien und nicht wir.
Warum sollte ich mich also hier engagieren, wenn der AK Vorrat ohne sinnlose Wahlen mehr bewegt?

Aber ich kenne deine schlechte Meinung über NGOs eh :/
79 Seiten top Inhalt die von vielen kopiert werden und am Ende sogar teilweise in den Regierungsentwurf einfließen sind halt für dich nicht so viel Wert wie 2 Seiten Bürgerinitiative die sich an den vorher genannten 79 orientiert, keine neuen Erkenntnisse bringen und auch nichts ändert.
Klar hab ich das jetzt leicht überspitzt aber egal, du meinst ja immer noch wir sind besser aufgestellt als so manche NGO m(

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
eest9
Pirat
0
1

Beitrag #152229 | 08.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Ergebnis Linz
(06.10.2015 )eest9 schrieb:  
(06.10.2015 )MoD schrieb:  
(06.10.2015 )c3o schrieb:  
Was stattdessen?
Na genau mehr Stunts wie der zum Staatsschutzgesetz.
Aber nicht im Dienste einen popeligen eh schon verlorenen Wahlkampfs irgendwo, sondern für die Sache. Wo man viel mehr bewegen könnte, als momentan in Wahlprozentchen, wenn man sich als Organisation mit den verbleibenden Energien darauf ausrichtet.

WO?

Beim Staatsschutzgesetz.
Inhaltliche Arbeit dazu machen. Es aufhalten und damit als außerparlamentarische Opposition an Relevanz gewinnen.
Ich sehe aber mit erstaunen, dass du zum 2. mal, in den letzten 7 Tagen, mir gegenüber ziemlich klar darlegst, dass es dir nicht um Inhalte geht sondern darum Mandate?, Geld? oder was weiß ich über Wahlkämpfe zu bekommen.

Stattdessen ist nun fast täglich der AK Vorrat in den Medien und nicht wir.
Warum sollte ich mich also hier engagieren, wenn der AK Vorrat ohne sinnlose Wahlen mehr bewegt?

Aber ich kenne deine schlechte Meinung über NGOs eh :/
79 Seiten top Inhalt die von vielen kopiert werden und am Ende sogar teilweise in den Regierungsentwurf einfließen sind halt für dich nicht so viel Wert wie 2 Seiten Bürgerinitiative die sich an den vorher genannten 79 orientiert, keine neuen Erkenntnisse bringen und auch nichts ändert.
Klar hab ich das jetzt leicht überspitzt aber egal, du meinst ja immer noch wir sind besser aufgestellt als so manche NGO m(

PS: Lieber MoD wer war denn jetzt gestern in der ZiB 24?
Wir oder doch eher der AK Vorrat? Wer ist jetzt also kompetenter? Oder meinst immer noch wir sind in sachen Staatsschutzgestz besser aufgestellt?

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
eest9
Pirat
0
2

Beitrag #152156 | 05.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Ergebnis Linz
(05.10.2015 )MoD schrieb:  
(04.10.2015 )c3o schrieb:  
(02.10.2015 )braincap schrieb:  
(30.09.2015 )c3o schrieb:  
Was lernt die Organisation daraus?

Nichts.

Dachte ich mir eh schon Tongue
Viel Spaß beim nächsten Dutzend unbemerkter, sinnloser Wahlantritte.

der war ja wirklich unbemerkt: https://forum.piratenpartei.at/thread-15...#pid151829

und es standen 150 Plakate in Linz wobei wir schon einen Tag nach der Aufstellung Emails dazu bekommen haben.

Sehr unbemerkt das alles. Mit Untätigkeit hätten wir sicher viel mehr auffallen können.

Asow, ein paar E-Mails? Na dann stellen wir ja bald die Bundeskanzlerin, hmmm?
Ich erhalte auf Datingplattformen auch ständig Nachrichten und bin trotzdem Single. Eine E-Mail zu bekommen ist so viel Wert wie ein Schlecker vom Billa gegen Hungersnöte

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
0

Beitrag #152158 | 05.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Ergebnis Linz
(05.10.2015 )eest9 schrieb:  
(05.10.2015 )MoD schrieb:  
(04.10.2015 )c3o schrieb:  
(02.10.2015 )braincap schrieb:  
(30.09.2015 )c3o schrieb:  
Was lernt die Organisation daraus?

Nichts.

Dachte ich mir eh schon Tongue
Viel Spaß beim nächsten Dutzend unbemerkter, sinnloser Wahlantritte.

der war ja wirklich unbemerkt: https://forum.piratenpartei.at/thread-15...#pid151829

und es standen 150 Plakate in Linz wobei wir schon einen Tag nach der Aufstellung Emails dazu bekommen haben.

Sehr unbemerkt das alles. Mit Untätigkeit hätten wir sicher viel mehr auffallen können.

Asow, ein paar E-Mails? Na dann stellen wir ja bald die Bundeskanzlerin, hmmm?
Ich erhalte auf Datingplattformen auch ständig Nachrichten und bin trotzdem Single. Eine E-Mail zu bekommen ist so viel Wert wie ein Schlecker vom Billa gegen Hungersnöte

1. Glaubst wer keine Mail schreibt hats nicht gesehen? Soll ganz Linz Mails schreiben sonst müssen wir davon ausgehen dass es die Leute nicht gesehen haben?
2. Ein Schlecker vom Billa hilft zumindest einem Hungernden ein bisschen.
3. Ich behaupte dass wir ohne Antritt weniger aufgefallen wären und das ein Nachteil gewesen wäre. Fertig
eest9
Pirat
0
1

Beitrag #152164 | 05.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Ergebnis Linz
(05.10.2015 )MoD schrieb:  
(05.10.2015 )eest9 schrieb:  
(05.10.2015 )MoD schrieb:  
(04.10.2015 )c3o schrieb:  
(02.10.2015 )braincap schrieb:  
Nichts.

Dachte ich mir eh schon Tongue
Viel Spaß beim nächsten Dutzend unbemerkter, sinnloser Wahlantritte.

der war ja wirklich unbemerkt: https://forum.piratenpartei.at/thread-15...#pid151829

und es standen 150 Plakate in Linz wobei wir schon einen Tag nach der Aufstellung Emails dazu bekommen haben.

Sehr unbemerkt das alles. Mit Untätigkeit hätten wir sicher viel mehr auffallen können.

Asow, ein paar E-Mails? Na dann stellen wir ja bald die Bundeskanzlerin, hmmm?
Ich erhalte auf Datingplattformen auch ständig Nachrichten und bin trotzdem Single. Eine E-Mail zu bekommen ist so viel Wert wie ein Schlecker vom Billa gegen Hungersnöte

1. Glaubst wer keine Mail schreibt hats nicht gesehen? Soll ganz Linz Mails schreiben sonst müssen wir davon ausgehen dass es die Leute nicht gesehen haben?
2. Ein Schlecker vom Billa hilft zumindest einem Hungernden ein bisschen.
3. Ich behaupte dass wir ohne Antritt weniger aufgefallen wären und das ein Nachteil gewesen wäre. Fertig

Nein, aber ein Mail is nix wert.

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
0

Beitrag #152166 | 05.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Ergebnis Linz
(05.10.2015 )eest9 schrieb:  
(05.10.2015 )MoD schrieb:  
(05.10.2015 )eest9 schrieb:  
(05.10.2015 )MoD schrieb:  
(04.10.2015 )c3o schrieb:  
Dachte ich mir eh schon Tongue
Viel Spaß beim nächsten Dutzend unbemerkter, sinnloser Wahlantritte.

der war ja wirklich unbemerkt: https://forum.piratenpartei.at/thread-15...#pid151829

und es standen 150 Plakate in Linz wobei wir schon einen Tag nach der Aufstellung Emails dazu bekommen haben.

Sehr unbemerkt das alles. Mit Untätigkeit hätten wir sicher viel mehr auffallen können.

Asow, ein paar E-Mails? Na dann stellen wir ja bald die Bundeskanzlerin, hmmm?
Ich erhalte auf Datingplattformen auch ständig Nachrichten und bin trotzdem Single. Eine E-Mail zu bekommen ist so viel Wert wie ein Schlecker vom Billa gegen Hungersnöte

1. Glaubst wer keine Mail schreibt hats nicht gesehen? Soll ganz Linz Mails schreiben sonst müssen wir davon ausgehen dass es die Leute nicht gesehen haben?
2. Ein Schlecker vom Billa hilft zumindest einem Hungernden ein bisschen.
3. Ich behaupte dass wir ohne Antritt weniger aufgefallen wären und das ein Nachteil gewesen wäre. Fertig

Nein, aber ein Mail is nix wert.

aber es zeigt dass die Plakate gesehen wurden.
eest9
Pirat
0
2

Beitrag #152167 | 05.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Ergebnis Linz
(05.10.2015 )MoD schrieb:  
(05.10.2015 )eest9 schrieb:  
(05.10.2015 )MoD schrieb:  
(05.10.2015 )eest9 schrieb:  
(05.10.2015 )MoD schrieb:  
der war ja wirklich unbemerkt: https://forum.piratenpartei.at/thread-15...#pid151829

und es standen 150 Plakate in Linz wobei wir schon einen Tag nach der Aufstellung Emails dazu bekommen haben.

Sehr unbemerkt das alles. Mit Untätigkeit hätten wir sicher viel mehr auffallen können.

Asow, ein paar E-Mails? Na dann stellen wir ja bald die Bundeskanzlerin, hmmm?
Ich erhalte auf Datingplattformen auch ständig Nachrichten und bin trotzdem Single. Eine E-Mail zu bekommen ist so viel Wert wie ein Schlecker vom Billa gegen Hungersnöte

1. Glaubst wer keine Mail schreibt hats nicht gesehen? Soll ganz Linz Mails schreiben sonst müssen wir davon ausgehen dass es die Leute nicht gesehen haben?
2. Ein Schlecker vom Billa hilft zumindest einem Hungernden ein bisschen.
3. Ich behaupte dass wir ohne Antritt weniger aufgefallen wären und das ein Nachteil gewesen wäre. Fertig

Nein, aber ein Mail is nix wert.

aber es zeigt dass die Plakate gesehen wurden.

Toll, kauf da a Eis drum
Ups, geht ja ned. Hat ja nicht mal dafür gereicht.

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
Jausengegner

1
0

Beitrag #152254 | 11.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Ergebnis Linz
(04.10.2015 )c3o schrieb:  
Viel Spaß beim nächsten Dutzend unbemerkter, sinnloser Wahlantritte.

Wir das Anders auch weiterhin so machen?
Bei der Europawahl in Wien noch 3,95% und jetzt nicht mal Drittel.

Piratenpartei 2.0: The Church Of Clickology
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #152016 | 30.09.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Ergebnis Linz
(30.09.2015 )c3o schrieb:  
Was lernt die Organisation daraus?

Dass wenn eigenständig angetreten wird die Chancen verschwindend sind, aber die Leute motivierter.

Ob man gemeinsam mit den Kommunisten tatsächlich erfolgreicher ist wird sich bei der Wienwahl zeigen. Unsere Inhalte werden jedenfalls momentan kaum sichtbar im Wahlkampf in Wien (genauso wie man leider von Europa Anders absolut nichts hört) - bin gespannt was rauskommt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.09.2015 09:09 von MoD.)
Romario

3
2

Beitrag #152169 | 05.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
2
RE: Ergebnis Linz
(30.09.2015 )c3o schrieb:  
Piratenpartei GR 2015 Linz: 0,6%
Europa Anders EU 2014 Linz: 3,8%

Die Anzahl der erreichten Mandate war allerdings gleich.
(Wenn man böse wäre, könnte man sogar sagen, Ehrenhauser hat mit EA sein Mandat verloren)
0utput

2
2

Beitrag #152227 | 08.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
2
RE: Ergebnis Linz
(30.09.2015 )c3o schrieb:  
Piratenpartei GR 2015 Linz: 0,6%
Europa Anders EU 2014 Linz: 3,8%

was du weggelassen hast ist der Heimspielbonus, da Ehrenhauser in Linz geboren und aufgewachsen ist...

wenn man in linz die wahlkarten hinzurechnet, sinds übrigens 3,61% bei der europawahl 2014 gewesen...

der mittelwert der erreichten prozent von EA in allen gemeinden OÖs war 1,39%

in ganz OÖ hat EUSTOP 2435 Stimmen (das sind 22%) mehr geholt als EA...

das jetzt hier als erfolg verkaufen zu wollen ist schon ziemlich kess...

ÖDV - Exodus [blog - forum - chan - wiki - pad]

COINTELPRO Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines Internet-Forums
c3o

3
2

Beitrag #152228 | 08.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
2
RE: Ergebnis Linz
Haha

Es muss anders werden, damit es gut wird.
eest9
Pirat
1
1

Beitrag #151956 | 27.09.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Ergebnis Linz
(27.09.2015 )Zener schrieb:  
PIRAT 621 0,62%

Schade, hätte euch mehr gewünscht.

Danke an alle, die sich engagiert haben.

Interessant als Bürgermeisterkandidat hat er 836 Stimmen und damit 0,84% geschafft.

Also interessant finde ich nicht die Zwutschkerlprozent, sondern dass wir hier mehr Stimmen hatten.

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
tyc_o

0
4

Beitrag #151957 | 27.09.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
3
RE: Ergebnis Linz
(27.09.2015 )eest9 schrieb:  
Interessant als Bürgermeisterkandidat hat er 836 Stimmen und damit 0,84% geschafft.

wer?
eest9
Pirat
0
0

Beitrag #151958 | 27.09.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Ergebnis Linz
(27.09.2015 )tyc_o schrieb:  
(27.09.2015 )eest9 schrieb:  
Interessant als Bürgermeisterkandidat hat er 836 Stimmen und damit 0,84% geschafft.

wer?

Wiesinger Claus-Peter, hat eh nur er für uns als BGM kandidiert: http://wahl.land-oberoesterreich.gv.at/B...tm?g=40101

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
Schuttwegraeumer

2
1

Beitrag #152135 | 04.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Ergebnis Linz
(27.09.2015 )Zener schrieb:  
PIRAT 621 0,62%

Schade, hätte euch mehr gewünscht.

Danke an alle, die sich engagiert haben.

Grundsätzlich haben alle kleinen Parteien unter der Situation der Protestwahl gelitten.
Wenn den Wähler der Schuh drückt wählt er halt nicht kleine eher unscheinbare Parteien sondern jene Partei die seiner Meinung nach auch eine Chance hat gegen die herrschenden Zustände anzustinken.
Das ist leider Gottes halt nur die FPÖ.
Es wird auch in Wien nicht viel anders aussehen.

Oder haben wir auf die Frage der Bürger zum Thema Flüchtlinge oder "wie bekommen wir die Grünen endlich weg" eine brauchbare Antwort?
(Wo wir ja selber Grüne in den eigenen Reihen haben)
eest9
Pirat
0
1

Beitrag #152230 | 08.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Ergebnis Linz
Ich halte fest: der MoD mag mir nicht antworten bzw. nur dann wenn ich absichtlich provoziere. Auf die für mich relevanten Fragen macht er keinen pieps -.-

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
0

Beitrag #152231 | 08.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Ergebnis Linz
(08.10.2015 )eest9 schrieb:  
Ich halte fest: der MoD mag mir nicht antworten bzw. nur dann wenn ich absichtlich provoziere.

nein, ganz genau das Gegenteil: Wenn du absichtlich provozierst (so wie oben), dann geh ich darauf nicht ein. Schon gar nicht öffentlich.
Implizite Unterstellungen sind unangebracht
eest9
Pirat
1
2

Beitrag #152232 | 08.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
2
RE: Ergebnis Linz
(08.10.2015 )MoD schrieb:  
(08.10.2015 )eest9 schrieb:  
Ich halte fest: der MoD mag mir nicht antworten bzw. nur dann wenn ich absichtlich provoziere.

nein, ganz genau das Gegenteil: Wenn du absichtlich provozierst (so wie oben), dann geh ich darauf nicht ein. Schon gar nicht öffentlich.
Implizite Unterstellungen sind unangebracht

Dann warte ich bei https://forum.piratenpartei.at/thread-15...#pid152194 noch auf eine Antwort.

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #152239 | 09.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Ergebnis Linz
(08.10.2015 )eest9 schrieb:  
(08.10.2015 )MoD schrieb:  
(08.10.2015 )eest9 schrieb:  
Ich halte fest: der MoD mag mir nicht antworten bzw. nur dann wenn ich absichtlich provoziere.

nein, ganz genau das Gegenteil: Wenn du absichtlich provozierst (so wie oben), dann geh ich darauf nicht ein. Schon gar nicht öffentlich.
Implizite Unterstellungen sind unangebracht

Dann warte ich bei https://forum.piratenpartei.at/thread-15...#pid152194 noch auf eine Antwort.

hier nochmal deine sinnlose Unterstellung:
(06.10.2015 )eest9 schrieb:  
Aber ich kenne deine schlechte Meinung über NGOs eh :/
79 Seiten top Inhalt die von vielen kopiert werden und am Ende sogar teilweise in den Regierungsentwurf einfließen sind halt für dich nicht so viel Wert wie 2 Seiten Bürgerinitiative die sich an den vorher genannten 79 orientiert, keine neuen Erkenntnisse bringen und auch nichts ändert.
Klar hab ich das jetzt leicht überspitzt aber egal, du meinst ja immer noch wir sind besser aufgestellt als so manche NGO m(

ich habe besseres zu tun als mich sinnlos anpöbeln zu lassen
eest9
Pirat
0
1

Beitrag #152241 | 09.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Ergebnis Linz
(09.10.2015 )MoD schrieb:  
(08.10.2015 )eest9 schrieb:  
(08.10.2015 )MoD schrieb:  
(08.10.2015 )eest9 schrieb:  
Ich halte fest: der MoD mag mir nicht antworten bzw. nur dann wenn ich absichtlich provoziere.

nein, ganz genau das Gegenteil: Wenn du absichtlich provozierst (so wie oben), dann geh ich darauf nicht ein. Schon gar nicht öffentlich.
Implizite Unterstellungen sind unangebracht

Dann warte ich bei https://forum.piratenpartei.at/thread-15...#pid152194 noch auf eine Antwort.

hier nochmal deine sinnlose Unterstellung:
(06.10.2015 )eest9 schrieb:  
Aber ich kenne deine schlechte Meinung über NGOs eh :/
79 Seiten top Inhalt die von vielen kopiert werden und am Ende sogar teilweise in den Regierungsentwurf einfließen sind halt für dich nicht so viel Wert wie 2 Seiten Bürgerinitiative die sich an den vorher genannten 79 orientiert, keine neuen Erkenntnisse bringen und auch nichts ändert.
Klar hab ich das jetzt leicht überspitzt aber egal, du meinst ja immer noch wir sind besser aufgestellt als so manche NGO m(

ich habe besseres zu tun als mich sinnlos anpöbeln zu lassen

Ich kann hier auch gerne Screenshots vom Chatverlauf einfügen.
Wennst es nicht öffentlich beantworten willst dann wenigstens mir persönlich aber leugne nicht was du im bv chat geschrieben hast!

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
2
0

Beitrag #152244 | 09.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Ergebnis Linz
(09.10.2015 )eest9 schrieb:  
(09.10.2015 )MoD schrieb:  
(08.10.2015 )eest9 schrieb:  
(08.10.2015 )MoD schrieb:  
(08.10.2015 )eest9 schrieb:  
Ich halte fest: der MoD mag mir nicht antworten bzw. nur dann wenn ich absichtlich provoziere.

nein, ganz genau das Gegenteil: Wenn du absichtlich provozierst (so wie oben), dann geh ich darauf nicht ein. Schon gar nicht öffentlich.
Implizite Unterstellungen sind unangebracht

Dann warte ich bei https://forum.piratenpartei.at/thread-15...#pid152194 noch auf eine Antwort.

hier nochmal deine sinnlose Unterstellung:
(06.10.2015 )eest9 schrieb:  
Aber ich kenne deine schlechte Meinung über NGOs eh :/
79 Seiten top Inhalt die von vielen kopiert werden und am Ende sogar teilweise in den Regierungsentwurf einfließen sind halt für dich nicht so viel Wert wie 2 Seiten Bürgerinitiative die sich an den vorher genannten 79 orientiert, keine neuen Erkenntnisse bringen und auch nichts ändert.
Klar hab ich das jetzt leicht überspitzt aber egal, du meinst ja immer noch wir sind besser aufgestellt als so manche NGO m(

ich habe besseres zu tun als mich sinnlos anpöbeln zu lassen

Ich kann hier auch gerne Screenshots vom Chatverlauf einfügen.
Wennst es nicht öffentlich beantworten willst dann wenigstens mir persönlich aber leugne nicht was du im bv chat geschrieben hast!

wenn ich irgendwo geschrieben habe, dass die Arbeit von NGOs sinnlos ist, dann bitte ich dich das hier zu posten.
Und wenn ich irgendwo geschrieben habe dass wir "besser aufgestellt" seien, dann poste auch das hier.

du könntest aber auch sinnvolleres tun als zu pöbeln.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.10.2015 10:00 von MoD.)
eest9
Pirat
1
0

Beitrag #152428 | 12.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Ergebnis Linz
(09.10.2015 )MoD schrieb:  
(09.10.2015 )eest9 schrieb:  
(09.10.2015 )MoD schrieb:  
(08.10.2015 )eest9 schrieb:  
(08.10.2015 )MoD schrieb:  
nein, ganz genau das Gegenteil: Wenn du absichtlich provozierst (so wie oben), dann geh ich darauf nicht ein. Schon gar nicht öffentlich.
Implizite Unterstellungen sind unangebracht

Dann warte ich bei https://forum.piratenpartei.at/thread-15...#pid152194 noch auf eine Antwort.

hier nochmal deine sinnlose Unterstellung:
(06.10.2015 )eest9 schrieb:  
Aber ich kenne deine schlechte Meinung über NGOs eh :/
79 Seiten top Inhalt die von vielen kopiert werden und am Ende sogar teilweise in den Regierungsentwurf einfließen sind halt für dich nicht so viel Wert wie 2 Seiten Bürgerinitiative die sich an den vorher genannten 79 orientiert, keine neuen Erkenntnisse bringen und auch nichts ändert.
Klar hab ich das jetzt leicht überspitzt aber egal, du meinst ja immer noch wir sind besser aufgestellt als so manche NGO m(

ich habe besseres zu tun als mich sinnlos anpöbeln zu lassen

Ich kann hier auch gerne Screenshots vom Chatverlauf einfügen.
Wennst es nicht öffentlich beantworten willst dann wenigstens mir persönlich aber leugne nicht was du im bv chat geschrieben hast!

wenn ich irgendwo geschrieben habe, dass die Arbeit von NGOs sinnlos ist, dann bitte ich dich das hier zu posten.
Und wenn ich irgendwo geschrieben habe dass wir "besser aufgestellt" seien, dann poste auch das hier.

du könntest aber auch sinnvolleres tun als zu pöbeln.

Gut, ich hab mir das jetzt noch mal durchgelesen und man kann es durchaus auch anders interpretieren als es ich getan habe.
Tschuldigung.

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #152495 | 13.10.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Ergebnis Linz
(12.10.2015 )eest9 schrieb:  
(09.10.2015 )MoD schrieb:  
(09.10.2015 )eest9 schrieb:  
(09.10.2015 )MoD schrieb:  
(08.10.2015 )eest9 schrieb:  
Dann warte ich bei https://forum.piratenpartei.at/thread-15...#pid152194 noch auf eine Antwort.

hier nochmal deine sinnlose Unterstellung:
(06.10.2015 )eest9 schrieb:  
Aber ich kenne deine schlechte Meinung über NGOs eh :/
79 Seiten top Inhalt die von vielen kopiert werden und am Ende sogar teilweise in den Regierungsentwurf einfließen sind halt für dich nicht so viel Wert wie 2 Seiten Bürgerinitiative die sich an den vorher genannten 79 orientiert, keine neuen Erkenntnisse bringen und auch nichts ändert.
Klar hab ich das jetzt leicht überspitzt aber egal, du meinst ja immer noch wir sind besser aufgestellt als so manche NGO m(

ich habe besseres zu tun als mich sinnlos anpöbeln zu lassen

Ich kann hier auch gerne Screenshots vom Chatverlauf einfügen.
Wennst es nicht öffentlich beantworten willst dann wenigstens mir persönlich aber leugne nicht was du im bv chat geschrieben hast!

wenn ich irgendwo geschrieben habe, dass die Arbeit von NGOs sinnlos ist, dann bitte ich dich das hier zu posten.
Und wenn ich irgendwo geschrieben habe dass wir "besser aufgestellt" seien, dann poste auch das hier.

du könntest aber auch sinnvolleres tun als zu pöbeln.

Gut, ich hab mir das jetzt noch mal durchgelesen und man kann es durchaus auch anders interpretieren als es ich getan habe.
Tschuldigung.

danke

und ich sags auch explizit: Die Arbeit vom AK Vorrat is hervorragend.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation