Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Restzeitanzeige bei Ampeln
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #150060 | 02.08.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Restzeitanzeige bei Ampeln
Bundesweite Themen: Umwelt, Tierschutz, Verkehr, Energie
Programmantrag direkt: Thema 3056
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 14 Tage 23:59:43)
i6102: Restzeitanzeige bei Ampeln
Zitat:
Der folgende Text möge an passender Stelle (z. B. unter der genannten Überschrift und Subüberschrift) ins Parteiprogramm aufgenommen werden:
Antrag
Bauen und Verkehr
Straßenverkehr
Restzeitanzeige bei Ampeln
Die Piratenpartei Österreichs befürwortet die vermehrte Nutzung von Ampeln mit Restzeitanzeigen ein. Hierdurch soll ein verbesserter Verkehrsfluss ermöglicht werden.
Begründung
https://de.wikipedia.org/wiki/Ampel#Restzeitanzeige
Dadurch das man sieht wie lange noch rot ist kann man zur rechten Zeit den Gang einlegen und sich aufs beschleunigen vorbereiten. Außerdem kann man besser erkennen ob es sich in der aktuellen Grünphase noch ausgeht über die Ampel zu kommen.
eest9
Pirat
0
0

Beitrag #150062 | 02.08.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Restzeitanzeige bei Ampeln
(02.08.2015 )Liquid schrieb:  
Bundesweite Themen: Umwelt, Tierschutz, Verkehr, Energie
Programmantrag direkt: Thema 3056
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 14 Tage 23:59:43)
i6102: Restzeitanzeige bei Ampeln
Zitat:
Der folgende Text möge an passender Stelle (z. B. unter der genannten Überschrift und Subüberschrift) ins Parteiprogramm aufgenommen werden:
Antrag
Bauen und Verkehr
Straßenverkehr
Restzeitanzeige bei Ampeln
Die Piratenpartei Österreichs befürwortet die vermehrte Nutzung von Ampeln mit Restzeitanzeigen ein. Hierdurch soll ein verbesserter Verkehrsfluss ermöglicht werden.
Begründung
https://de.wikipedia.org/wiki/Ampel#Restzeitanzeige
Dadurch das man sieht wie lange noch rot ist kann man zur rechten Zeit den Gang einlegen und sich aufs beschleunigen vorbereiten. Außerdem kann man besser erkennen ob es sich in der aktuellen Grünphase noch ausgeht über die Ampel zu kommen.

Es verbessert nicht nur den Verkehrsfluss, es würde auch vermehrt anregen bei längeren Rotphasen das Auto abzudrehen um weniger Sprudel zu verbrauchen und damit indirekt auch die Umwelt zu schonen.

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
Jausengegner

0
0

Beitrag #150063 | 02.08.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Restzeitanzeige bei Ampeln
(02.08.2015 )Liquid schrieb:  
Dadurch das man sieht wie lange noch rot ist kann man zur rechten Zeit den Gang einlegen und sich aufs beschleunigen vorbereiten.

Dazu reicht mir rot+orange aus bevor dann das grüne Licht kommt.

Zitat:
Außerdem kann man besser erkennen ob es sich in der aktuellen Grünphase noch ausgeht über die Ampel zu kommen.

Dazu reicht mir eigentlich das grün blinkende Licht.

Piratenpartei 2.0: The Church Of Clickology
Gamoder

0
0

Beitrag #150068 | 02.08.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Restzeitanzeige bei Ampeln
Fände ich gut, gehört aber mMn eher ins Landesprogramm. Wäre ggf. auch etwas für den Wien-Wahlkampf.

Sehr vereinzelt gibt es diese Ampeln ja schon.

Pro Beiträge bearbeiten für alle: Bessere Beiträge - Fehler gehören korrigiert, Missverstandenes reduziert und Unverständliches erklärt.
Differenzbeiträge für Mailinglisten, Beiträge zurückziehen für Newsgroups, direktes Bearbeiten für Foren.
Für alle, nicht nur für eine kleine Elite.
Jausengegner

0
0

Beitrag #150088 | 03.08.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Restzeitanzeige bei Ampeln
(02.08.2015 )Gamoder schrieb:  
Fände ich gut, gehört aber mMn eher ins Landesprogramm. Wäre ggf. auch etwas für den Wien-Wahlkampf.

Sehr vereinzelt gibt es diese Ampeln ja schon.

Nicht mehr nötig:
http://www.golem.de/news/enlighten-bmw-e...15544.html

Außerdem stellen aktuelle Autos beim Auskuppeln den Motor ab.

Piratenpartei 2.0: The Church Of Clickology
Alfred

0
0

Beitrag #150072 | 03.08.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Restzeitanzeige bei Ampeln
Ah, ein Countdown für den gepflegten Ampelstart. Endlich mal was für den Verein der Freunde des Gürtelrennens...
6581

0
0

Beitrag #150097 | 03.08.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Restzeitanzeige bei Ampeln
Ich frage mich ja ob der Antragsteller mal in so einem Land war, in dem das schon üblich ist.

In Malaysien war zum Beispiel der Countdown noch über 99 Sekunden, und trotzdem ist niemand auf die Idee gekommen den Motor abzustellen. Das ergibt sich wohl eher dann, wenn die Leute bei dem Thema eine gewisse Sensibilisierung haben.

In Österreich würde es schon reichen, wenn die Polizei vor Bahnschranken kontrolliert. Obwoh hier Motor abstellen Pflicht ist, machen das die meisten nicht. So als Tipp für leichtes Körberlgeld. ;)
Schuttwegraeumer

0
0

Beitrag #150970 | 02.09.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Restzeitanzeige bei Ampeln
(03.08.2015 )6581 schrieb:  
Ich frage mich ja ob der Antragsteller mal in so einem Land war, in dem das schon üblich ist.

In Malaysien war zum Beispiel der Countdown noch über 99 Sekunden, und trotzdem ist niemand auf die Idee gekommen den Motor abzustellen. Das ergibt sich wohl eher dann, wenn die Leute bei dem Thema eine gewisse Sensibilisierung haben.

In Österreich würde es schon reichen, wenn die Polizei vor Bahnschranken kontrolliert. Obwoh hier Motor abstellen Pflicht ist, machen das die meisten nicht. So als Tipp für leichtes Körberlgeld. Wink

Liegt daran dass bei stehendem Motor auch die Klima aus ist.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #150956 | 01.09.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Programmantrag direkt
Bundesweite Themen: Umwelt, Tierschutz, Verkehr, Energie
Programmantrag direkt: Thema 3056
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Eingefroren (noch 14 Tage 23:59:23)
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #151133 | 03.09.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Restzeitanzeige (sicherere Variante)
Bundesweite Themen: Umwelt, Tierschutz, Verkehr, Energie
Programmantrag direkt: Thema 3056
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Eingefroren (noch 13 Tage 01:28:00)
i6122: Restzeitanzeige (sicherere Variante)
Zitat:
Der folgende Text möge an passender Stelle (z. B. unter der genannten Überschrift und Subüberschrift) ins Parteiprogramm aufgenommen werden:
Antrag
Bauen und Verkehr
Straßenverkehr
Restzeitanzeige bei Ampeln
Die Piratenpartei Österreichs befürwortet die vermehrte Nutzung von Ampeln mit Restzeitanzeige. Hierdurch soll ein verbesserter Verkehrsfluss ermöglicht werden und Autofahrer zum abstellen des Motors motiviert werden. Aus Sicherheitsgründen sollen die letzten Sekunden nicht gezeigt werden damit die Kreuzung nicht zu früh befahren oder betreten wird.
Begründung
https://de.wikipedia.org/wiki/Ampel#Restzeitanzeige
"Lichtsignalanlagen mit Restzeitanzeige zeigen in einem zusätzlichen Feld die verbleibende Wartezeit bis zum grünen Signal. Solche Anlagen existieren sowohl für den Kraftfahrzeugverkehr als auch für Fußgänger..."
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #151676 | 16.09.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Programmantrag direkt
Bundesweite Themen: Umwelt, Tierschutz, Verkehr, Energie
Programmantrag direkt: Thema 3056
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Abstimmung (noch 14 Tage 23:59:41)
faithless
Pirat
2
2

Beitrag #150074 | 03.08.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
2
RE: Restzeitanzeige bei Ampeln
(02.08.2015 )Liquid schrieb:  
Bundesweite Themen: Umwelt, Tierschutz, Verkehr, Energie
Programmantrag direkt: Thema 3056
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 14 Tage 23:59:43)
i6102: Restzeitanzeige bei Ampeln
Zitat:
Der folgende Text möge an passender Stelle (z. B. unter der genannten Überschrift und Subüberschrift) ins Parteiprogramm aufgenommen werden:
Antrag
Bauen und Verkehr
Straßenverkehr
Restzeitanzeige bei Ampeln
Die Piratenpartei Österreichs befürwortet die vermehrte Nutzung von Ampeln mit Restzeitanzeigen ein. Hierdurch soll ein verbesserter Verkehrsfluss ermöglicht werden.
Begründung
https://de.wikipedia.org/wiki/Ampel#Restzeitanzeige
Dadurch das man sieht wie lange noch rot ist kann man zur rechten Zeit den Gang einlegen und sich aufs beschleunigen vorbereiten. Außerdem kann man besser erkennen ob es sich in der aktuellen Grünphase noch ausgeht über die Ampel zu kommen.

es gibt grad ein grosses problem mit der unterbringung von asylwerbern.
die övp ist grad dabei konzertiert gegen mindessicherungs- und notstandsbezieher vorzugehen.

und die piratenpartei hat nix wichtigeres zu tun, als sich mit ampeln zu beschäftigen.

was soll ich davon halten?

Ain't looking for a fight
But you know I won't run away
Alfred

0
0

Beitrag #150076 | 03.08.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Restzeitanzeige bei Ampeln
(03.08.2015 )faithless schrieb:  
was soll ich davon halten?

Hast schon recht. Man könnte sich ja auch mit Sozialutopien beschäftigen. Aber was spricht denn nun wirklich gegen einen Countdown für den kleinen Stadtrennfahrer? Das lässige dabei ist ja, dass dann die Leute nicht nur bis hellrot in die Kreuzung einfahren, sondern auch schon bei t-10 vor Grün losfahren. Das wird total spaßig an den Kreuzungen...
faithless
Pirat
0
0

Beitrag #150091 | 03.08.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Restzeitanzeige bei Ampeln
(03.08.2015 )Alfred schrieb:  
(03.08.2015 )faithless schrieb:  
was soll ich davon halten?

Hast schon recht. Man könnte sich ja auch mit Sozialutopien beschäftigen. Aber was spricht denn nun wirklich gegen einen Countdown für den kleinen Stadtrennfahrer? Das lässige dabei ist ja, dass dann die Leute nicht nur bis hellrot in die Kreuzung einfahren, sondern auch schon bei t-10 vor Grün losfahren. Das wird total spaßig an den Kreuzungen...

die natürliche selbstdezimierung der idioten hinter dem lenkrad?

Ain't looking for a fight
But you know I won't run away
Alfred

0
0

Beitrag #150093 | 03.08.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Restzeitanzeige bei Ampeln
(03.08.2015 )faithless schrieb:  
die natürliche selbstdezimierung der idioten hinter dem lenkrad?

Blöd halt, dass die oft genug anderen reinfahren die sich an die Regeln halten...




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation