Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Kein Antritt zur Landtagswahl
Liquid
Bot
*
0
2

Beitrag #148488 | 25.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Kein Antritt zur Landtagswahl
Oberösterreich: Hauptbereich
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 3001
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 13 Tage 23:59:30)
i6018: Kein Antritt zur Landtagswahl
Zitat:
Die Piratenpartei Oberösterreich beschließt zur kommenden Landtagswahl nicht anzutreten.
Alexis
Pirat
1
0

Beitrag #148498 | 25.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(25.06.2015 )Liquid schrieb:  
Oberösterreich: Hauptbereich
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 3001
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 13 Tage 23:59:30)
i6018: Kein Antritt zur Landtagswahl
Zitat:
Die Piratenpartei Oberösterreich beschließt zur kommenden Landtagswahl nicht anzutreten.

Ein Mitglied der Landesorganisation Wien der Piratenpartei Österreichs, bittet jene Mitglieder/Aktivisten in OOE, diese Init abzulehnen und stattdessen, in Hinblick auf die Landeswahlen, jene Themen intern-zu kommunizieren, welche für die PP-OOE allgemein als auch insbesondere in Hinblick auf den "Wahlkampf" von Relevanz sind, um eine koordinierte landesübergreifende Kooperation - insbesondere in thematischen Belangen - zu ermöglichen;

Ein Antritt der PP-OOE zur Wahl ist insofern von besonderer Relevanz, da bei einem etwaigen "Wahlerfolg" der "Wahl Allianz Wien Andas" sich die eigentlichen PPÖ-Wien Mitglieder abspalten, bzw. nur noch innerhalb "Wien Andas" einbringen und ev. auch bei der kommenden Parlamentswahl ein "Österreich Andas" anstreben, welche dann folglich als "Konkurrenz" zur PPÖ zur Wahl antritt und dies dann mehr oder weniger zum "tode der PPÖ" führen könnte, sofern es vorab keinen Beschluss gibt, dass trotz "Bündnisse auf Landesebene" , dann alle zusammen als PPÖ zur Wahl antreten;

Die Zukunft der PPÖ (nicht der P-Bewegung) hängt meiner Meinung nach, sehr stark von den jetzigen Wahlen in Wien und Öberösterreich ab, und wenn innerhalb der LO-Wien die Differenzen nicht beigelegt werden, und sowohl die PPÖ-Wien als auch PPÖ-Oberösterreich wie bei den vorangegangenen Wahlen einen "Misserfolg" einfahren, hat es sich vl mit der PPÖ erledigt; wenn man sehr pessimistisch eingestellt ist; auszuschließen ist es jedoch nicht;
braincap

5
0

Beitrag #148530 | 26.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(25.06.2015 )Alexis schrieb:  
Ein Mitglied der Landesorganisation Wien der Piratenpartei Österreichs, bittet jene Mitglieder/Aktivisten in OOE, diese Init abzulehnen und stattdessen, in Hinblick auf die Landeswahlen, jene Themen intern-zu kommunizieren, welche für die PP-OOE allgemein als auch insbesondere in Hinblick auf den "Wahlkampf" von Relevanz sind, um eine koordinierte landesübergreifende Kooperation - insbesondere in thematischen Belangen - zu ermöglichen;

es ist so, wir wollen nicht zur ltw antreten da uns dazu die ressourcen fehlen, also uns fehlen konkret die leute und das geld um so etwas zu stemmen.

deshalb haben wir beschlossen unseren fokus auf die gemeindewahl in linz zu legen. da linz als landeshauptstadt das meiste potenzial hat.

der plan ist die ue's für linz als erstes zu sammeln /40 brauchen wir für gemeindewahl - 80 für landtagwahl wahlkreis linz).

die frist zum sammen beginnt in linz am 7.7.
es sind zwei verschiedene formulare, ein extra ue formular für die gemeinde und für den landtag.

für einen landesweiten antritt brauchen wir aus allen 5 wahlkreisen je 80 ue's, und genau daran wirds wohl scheitern.

da wir aber auf der letzten lgv einen antritt beschlossen haben, müssen wir ein NICHTantreten nochmal extra beschließen, daher die formulierung wie sie jetzt ist "Kein Antritt zur Landtagswahl"


hoffe ich konnte eure fragen aufkären, wenn nicht fühlt euch frei hier nachzufragen.

lg

Hakuna Matata
Better to be hated than loved for what you're not!
ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ
VinPei
Pirat
2
1

Beitrag #148545 | 27.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
Seid ihr euch sicher, dass es was bringt nur in Linz für die LTW anzutreten?

Wäre es dann nicht vielleicht effektiver, wirklich alle Energie in die Gemeinderatswahl zu investieren?
eest9
Pirat
1
1

Beitrag #148546 | 27.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(27.06.2015 )VinPei schrieb:  
Seid ihr euch sicher, dass es was bringt nur in Linz für die LTW anzutreten?

Wäre es dann nicht vielleicht effektiver, wirklich alle Energie in die Gemeinderatswahl zu investieren?

Hmmm, abwegungssache.

Einerseits bringt ein Antritt zur Landtagswahl sicher mehr Medienaufmerksamkeit und damit auch mehr Bekanntheit in Linz selbst, andererseits darf man die negativen Folgen eines Versagens nicht außer acht lassen. Man muss sich dazu nur die bisher gescheiterten Wahlen ansehen, danach ging es uns immer schlechter als davor (Ausnahme ist derzeit die Steiermark dort ist es noch zu kurz her um ein Urteil bilden zu können).

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
braincap

4
0

Beitrag #148548 | 28.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(27.06.2015 )VinPei schrieb:  
Seid ihr euch sicher, dass es was bringt nur in Linz für die LTW anzutreten?

Wäre es dann nicht vielleicht effektiver, wirklich alle Energie in die Gemeinderatswahl zu investieren?

unsere erste priorität ist eh der gemeinderat, dort braucht man auch nur 40 ue's.

jedoch für den wahlkreis linz zur ltw braucht man 80 ue's.

evtl, kann man ja versuchen beide zu erreichen aber momentan ist halt der gemeinderat fixiert.

mal schauen wie das ue sammeln dann tatsächlich läuft, da kann man dann mehr sagen, aber die 40 für die gmr in linz sollten schon drin sein.
aber auch dort würde mich alles über 1-2 % positiv überraschen Smile

lg

Hakuna Matata
Better to be hated than loved for what you're not!
ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.06.2015 00:23 von braincap.)
eest9
Pirat
1
1

Beitrag #148553 | 28.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(28.06.2015 )braincap schrieb:  
(27.06.2015 )VinPei schrieb:  
Seid ihr euch sicher, dass es was bringt nur in Linz für die LTW anzutreten?

Wäre es dann nicht vielleicht effektiver, wirklich alle Energie in die Gemeinderatswahl zu investieren?

unsere erste priorität ist eh der gemeinderat, dort braucht man auch nur 40 ue's.

jedoch für den wahlkreis linz zur ltw braucht man 80 ue's.

evtl, kann man ja versuchen beide zu erreichen aber momentan ist halt der gemeinderat fixiert.

mal schauen wie das ue sammeln dann tatsächlich läuft, da kann man dann mehr sagen, aber die 40 für die gmr in linz sollten schon drin sein.
aber auch dort würde mich alles über 1-2 % positiv überraschen Smile

lg

Klingt vernünftig Big Grin
Wünsche euch viel Glück, wenn es stimmt werde ich in nächster Zeit beruflich etwas in Linz und Oberösterreich sein (ab August). Also wenn ihr Hilfe braucht, vl. kann ich das mal einrichten (gibt aber keine Garantie).

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
PeterTheOne
Pirat
1
0

Beitrag #148559 | 28.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(28.06.2015 )braincap schrieb:  
mal schauen wie das ue sammeln dann tatsächlich läuft, da kann man dann mehr sagen, aber die 40 für die gmr in linz sollten schon drin sein.
aber auch dort würde mich alles über 1-2 % positiv überraschen Smile

Würde empfehlen trotzdem LTW & GMR Zettel gleichzeitig zusammeln, aber das ist euch wohl eh klar. Smile

Finde die Strategie ganz ok. Falls ihr Hilfe braucht, ich kann gerne mal nach Linz kommen.
Anatol

1
1

Beitrag #148550 | 28.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(28.06.2015 )braincap schrieb:  
(27.06.2015 )VinPei schrieb:  
Seid ihr euch sicher, dass es was bringt nur in Linz für die LTW anzutreten?

Wäre es dann nicht vielleicht effektiver, wirklich alle Energie in die Gemeinderatswahl zu investieren?

unsere erste priorität ist eh der gemeinderat, dort braucht man auch nur 40 ue's.

jedoch für den wahlkreis linz zur ltw braucht man 80 ue's.

evtl, kann man ja versuchen beide zu erreichen aber momentan ist halt der gemeinderat fixiert.

mal schauen wie das ue sammeln dann tatsächlich läuft, da kann man dann mehr sagen, aber die 40 für die gmr in linz sollten schon drin sein.
aber auch dort würde mich alles über 1-2 % positiv überraschen Smile

lg

Die Betonung liegt auf POSITIV überraschen !
Ich denke das allein Eure Einsatz eine Note EINS PLUS verdient hat !
" Man soll nicht mit Prozenten und Mandaten spekuliern , sondern versuchen
sein eigenes Profil zu stärken ! " Dieses Statement hat Martin Ehrenhauser vor
kurzen gesagt. Und noch betont :" als nicht Berufspolitiker ! "
Als Berufspolitiker denkt man " andas . " Das haben wir auch bei EA gesehen.
Lernfähig ? In Oberösterreich JA. Danke !
Jausengegner

0
0

Beitrag #148555 | 28.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(27.06.2015 )eest9 schrieb:  
Man muss sich dazu nur die bisher gescheiterten Wahlen ansehen, danach ging es uns immer schlechter als davor (Ausnahme ist derzeit die Steiermark dort ist es noch zu kurz her um ein Urteil bilden zu können).

Also nachdem man in Graz nur knapp hinter den ungültigen Stimmen war, und insgesamt fulminante 0,22% geschafft hat, braucht es wirklich eine gediegene Denkpause um diesen Wahlsieg zu bemessen!

Piratenpartei 2.0: The Church Of Clickology
Alexis
Pirat
0
0

Beitrag #148539 | 26.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(26.06.2015 )braincap schrieb:  
(25.06.2015 )Alexis schrieb:  
Ein Mitglied der Landesorganisation Wien der Piratenpartei Österreichs, bittet jene Mitglieder/Aktivisten in OOE, diese Init abzulehnen und stattdessen, in Hinblick auf die Landeswahlen, jene Themen intern-zu kommunizieren, welche für die PP-OOE allgemein als auch insbesondere in Hinblick auf den "Wahlkampf" von Relevanz sind, um eine koordinierte landesübergreifende Kooperation - insbesondere in thematischen Belangen - zu ermöglichen;

es ist so, wir wollen nicht zur ltw antreten da uns dazu die ressourcen fehlen, also uns fehlen konkret die leute und das geld um so etwas zu stemmen.

deshalb haben wir beschlossen unseren fokus auf die gemeindewahl in linz zu legen. da linz als landeshauptstadt das meiste potenzial hat.

der plan ist die ue's für linz als erstes zu sammeln /40 brauchen wir für gemeindewahl - 80 für landtagwahl wahlkreis linz).

die frist zum sammen beginnt in linz am 7.7.
es sind zwei verschiedene formulare, ein extra ue formular für die gemeinde und für den landtag.

für einen landesweiten antritt brauchen wir aus allen 5 wahlkreisen je 80 ue's, und genau daran wirds wohl scheitern.

da wir aber auf der letzten lgv einen antritt beschlossen haben, müssen wir ein NICHTantreten nochmal extra beschließen, daher die formulierung wie sie jetzt ist "Kein Antritt zur Landtagswahl"


hoffe ich konnte eure fragen aufkären, wenn nicht fühlt euch frei hier nachzufragen.

lg

Das es aufgrund vom Mangel an engagierten-Aktivisten zu einem lokal-begrenzten Antritt zur Wahl kommt, ist nicht optimal aber dennoch nachvollziehbar;
noch dazu ist mit das "ländliche Gemüt" nicht bekannt, und ein mögliches Potential für die PP-OOE schwer abzuschätzen;
In Linz und Linz-Umland, gibt es bestimmt ein signifikantes Potential für die PP-OOE;
Hinsichtlich dem Sammeln von Unterstützungserklärungen, kann ich - wie auch andere aktivisten - von Wien aus wenig behilflich sein; jedoch und darauf zielte mein Posting ab, in Hinblick auf die Aufbereitung von Themen und pol. Sachverhalten und dgl. Diesbezüglich schlage ich vor, das einzelne Themen welche für die PP-OOE von Relevanz sind, in nachfolgenden PAD einzutragen: https://ppoe.piratenpad.de/Themenblock-PPOOE
braincap

1
0

Beitrag #148541 | 27.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(26.06.2015 )Alexis schrieb:  
Diesbezüglich schlage ich vor, das einzelne Themen welche für die PP-OOE von Relevanz sind, in nachfolgenden PAD einzutragen: https://ppoe.piratenpad.de/Themenblock-PPOOE



kernthemen für linz werden sein,

korruption - transparenz,
verkehr
wohnen
drogenpolitik

zumindest werden diese themen vorausichtlich am flyer, den wir gerade für linz planen drauf stehen.

edit: natürlich wird dort auch erwähnt wie wir politik machen und was wir verändert sehen wollen in der aktuellen politik.

etwa so:
Zitat:
Wie sieht Piraten-Politik aus?

Piraten-Politik schreibt Demokratie groß. Bei uns hat die Basis die Macht, jede Entscheidung muss über die Zustimmung der Mitglieder verfügen
Durch die Nutzung aktueller Kommunikations-Technologie, erreichen wir ein höchstmaß an Nachvollziehbarkeit und Mitbestimmung.
Unsere Sitzungen können im Internet Live mitverfolgt werden. Alle Sitzungen sind auch im nachinein aufrufbar, inklusive Audio- und Schrifprotokoll.

lg

Hakuna Matata
Better to be hated than loved for what you're not!
ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.06.2015 11:23 von braincap.)
6581

1
0

Beitrag #148543 | 27.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(27.06.2015 )braincap schrieb:  
kernthemen für linz werden sein,

korruption - transparenz,
wohnen

Da war ja die Sache mit dem Finanz-Tower. Steht das alte Finanz-Gebäude eigentlich noch immer leer?

Ein Wahnsinn... Man baut einen Turm, siedelt alles dorthin (was eigentlich schon in einem Gebäude ist, das dem Bund gehört) und muss sich dafür noch einmieten. Und die Baufirmen und das Grasser-Umfeld freut's.
braincap

1
0

Beitrag #148809 | 01.07.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(27.06.2015 )6581 schrieb:  
Da war ja die Sache mit dem Finanz-Tower. Steht das alte Finanz-Gebäude eigentlich noch immer leer?

Ein Wahnsinn... Man baut einen Turm, siedelt alles dorthin (was eigentlich schon in einem Gebäude ist, das dem Bund gehört) und muss sich dafür noch einmieten. Und die Baufirmen und das Grasser-Umfeld freut's.
wahnsinn? nein das ist kein wahnsinn, DAS IST SPA*** ahh ich meine die landesregierung in oö Wink

nein aber im ernst, das mit dem finant tower habe ich garnicht so mitbekommen ^^
korruption bzw. mangelnde transparenz is halt das hauptproblem unserer regierung.

mir ist hauptsächlich der swap skandal bekannt, jedoch gedeiht korruption durchaus auch auf gemeindebene - ein bekannter der für die neos in einer gemeinde in grieskirchen antritt , hat sogar aus den gemeinderatsprotokollen (die sie erstmal mühsam einfordern mussten) , eine anzeige wegen veruntreueung gegen den bürgermeister ins rollen gebracht bzw. wird gerade ins rollen gebracht.
ich stehe eh mit ihm in verbingung und lasse euch wissen sobald da etwas spruchreif ist Wink

lg

Hakuna Matata
Better to be hated than loved for what you're not!
ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ
Danton

0
3

Beitrag #148533 | 26.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
3
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(26.06.2015 )braincap schrieb:  
es ist so, wir wollen nicht zur ltw antreten da uns dazu die ressourcen fehlen, also uns fehlen konkret die leute und das geld um so etwas zu stemmen.

deshalb haben wir beschlossen unseren fokus auf die gemeindewahl in linz zu legen. da linz als landeshauptstadt das meiste potenzial hat.

der plan ist die ue's für linz als erstes zu sammeln /40 brauchen wir für gemeindewahl - 80 für landtagwahl wahlkreis linz).


Das klingt nach einem guten Plan

Die Piratenbewegung wird die Welt besser machen - irgendwann einmal
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #148567 | 29.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
Meldet euch wenn ihr Unterstützung braucht
Alexis
Pirat
0
0

Beitrag #148569 | 29.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(29.06.2015 )MoD schrieb:  
Meldet euch wenn ihr Unterstützung braucht

bitte sehr, zur freien Mitwirkung:
https://ppoe.piratenpad.de/Themenblock-PPOOE
Danton

1
3

Beitrag #148509 | 25.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
3
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(25.06.2015 )Liquid schrieb:  
Oberösterreich: Hauptbereich
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 3001
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 13 Tage 23:59:30)
i6018: Kein Antritt zur Landtagswahl
Zitat:
Die Piratenpartei Oberösterreich beschließt zur kommenden Landtagswahl nicht anzutreten.

Ich würde es auch sehr begrüßen, wenn die Piraten in OÖ - in welcher Form auch immer - bei der Wahl antreten. Und wenn auch nur in einigen Gemeinden. Trotzdem wäre ein Landesweiter Antritt schön!

Die Piratenbewegung wird die Welt besser machen - irgendwann einmal
Anatol

3
1

Beitrag #148518 | 26.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(25.06.2015 )Danton schrieb:  
(25.06.2015 )Liquid schrieb:  
Oberösterreich: Hauptbereich
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 3001
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 13 Tage 23:59:30)
i6018: Kein Antritt zur Landtagswahl
Zitat:
Die Piratenpartei Oberösterreich beschließt zur kommenden Landtagswahl nicht anzutreten.

Ich würde es auch sehr begrüßen, wenn die Piraten in OÖ - in welcher Form auch immer - bei der Wahl antreten. Und wenn auch nur in einigen Gemeinden. Trotzdem wäre ein Landesweiter Antritt schön!

Du bist NULL glaubwürdig ! In Oberösterreich - in welcher Form auch immer ?
Aber was hast in Wien gesagt ? Wenn Piraten selber in Wien antretten werden und
Wien andas nicht "gewinnt" , dann gehst " wo andas " kandidieren ?!
Und Wien andas soll jetzt auf " eigenen Antritt " in 8 Bezirk " verzichten " um
dein " wählbarer Platz " bei echt josefstadt nicht zu gefährden ???
Vileicht gibt's auch eine liste " echt Chameleon ? "
Übrigens , wenn meine Infos aus Oberösterreich richtig sind , dann werden Piraten
zumindestens in Linz antretten. Es soll nicht primär um Mandate & Posten gehen,
sondern um eine nachhaltige, glaubwürdige und authentische Politik.
Wünsche alles gute !
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.06.2015 09:10 von Anatol.)
braincap

4
0

Beitrag #148531 | 26.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
RE: Kein Antritt zur Landtagswahl
(26.06.2015 )Anatol schrieb:  
Übrigens , wenn meine Infos aus Oberösterreich richtig sind , dann werden Piraten
zumindestens in Linz antretten. Es soll nicht primär um Mandate & Posten gehen,
sondern um eine nachhaltige, glaubwürdige und authentische Politik.
Wünsche alles gute !
danke Smile
und ja so ist es anatol!

lg

Hakuna Matata
Better to be hated than loved for what you're not!
ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.06.2015 13:06 von braincap.)




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation