Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Diskussionsbeitrag: Auf-/Teilung von Machtbefugnissen (4): Wiener Rathaus
Alexis
Pirat
0
0

Beitrag #146636 | 22.05.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Diskussionsbeitrag: Auf-/Teilung von Machtbefugnissen (4): Wiener Rathaus
ein Diskussionsbeitrag:

De-Zentralismus der Macht und Stärkung des Föderalismus: Erweiterte Anhörungsrechte im Wiener Rathaus

Die Piratenpartei Wien befürwortet die erweiterte partizipative Teilhabe von Caritative-Einrichtungen als auch des Menschenrechtsausschuss und dergleichen und ihnen erweiterte Mitspracherechte und Anhörungsrechte im Wiener Rathaus gewährt werden.
Darüber hinaus, setzt sich die Piratenpartei Wien dafür ein, dass diese Einrichtungen, mindestens 6 Wochen, jedoch spätestens 3 Wochen vor einer relevanten Gesetzesänderung darüber informiert werden, und ihnen der dementsprechende Gesetzestext übermittelt wird.

[Der Text/Entwurf, stellt gegenwärtig die Auffassung des Verfassers und nicht der PIR-Wien dar.]




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation