Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Diskussionsbeitrag: Auf-/Teilung von Machtbefugnissen (3): Bezirkszusammenlegungen
Alexis
Pirat
0
0

Beitrag #146633 | 22.05.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Diskussionsbeitrag: Auf-/Teilung von Machtbefugnissen (3): Bezirkszusammenlegungen
ein Diskussionsbeitrag:

De-Zentralismus der Macht und Stärkung des Föderalismus: Wiener Bezirkszusammenlegungen

Die Piratenpartei Wien lehnt die Zusammenlegungen von Bezirken und Wahlsprengel ab, da dieses zwar "Personelle- und finanzielle Einsparungen" bringen würde, diese aber zu Lasten der eines föderalen-demokratischen Prinzips gehen, und gerade kleinen- und Jungparteien die Möglichkeit genommen wird, den Einzug in Gemeinderäte und Rathaus zu schaffen.

Eine Zusammenlegung von Bezirken, würde abgesehen von den erwähnten Einsparungen, lediglich den vorherrschenden Machtverhältnissen nützlich sein.

Dem Verfasser ist bewusst, dass lt. Bundeswahlprogramm, die PIR-Ö im allg. die Zusammenlegung von Gemeinden befürwortet.

[Der Text/Entwurf, stellt gegenwärtig die Auffassung des Verfassers und nicht der PIR-Wien dar.]




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation