Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

13.) SMI Städte-Meldewesen-Integration; Verwaltungsübereinkommen mit der Republik
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #146486 | 19.05.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
13.) SMI Städte-Meldewesen-Integration; Verwaltungsübereinkommen mit der Republik
Graz: Hauptbereich
Meinungsbild Gemeinderat: Thema 2926
Ereignis: Neues Thema
Phase: Eingefroren (noch 00:59:25)
i5925: 13.) SMI Städte-Meldewesen-Integration; Verwaltungsübereinkommen mit der Republik Österreich
Zitat:
PeterTheOne
Pirat
0
0

Beitrag #146492 | 19.05.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: 13.) SMI Städte-Meldewesen-Integration; Verwaltungsübereinkommen mit der Republik
Klingt nach einem einfachen Umstellen auf eine andere Software und Support.. oder hab ich was spannendes überlesen?
Fisima
Pirat
1
0

Beitrag #146511 | 19.05.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: 13.) SMI Städte-Meldewesen-Integration; Verwaltungsübereinkommen mit der Republik
so wie ich das lese - haben wir das in Graz "mitentwickelt" und verwenden es eh schon ....

nur wird es jetzt eben kostenpflichtig .....

2 dinge würden mich interessieren ......

1.) wenn wir da jetzt nein sagen würden ..... was wäre dann? Alternative?
2.) es ist ja geplant das ZMR so weit nutzbar zu machen bzw zu erweitern, das man in Zukunft überall für z.B. Volksbegehren unterschreiben kann bzw. UE's für Parteien und nicht nur mehr im eigenen Bezirk ..... frag mich ob das damit auch zusammenhängt ...

wirsindgemeinderat.at
Gradient Descent

0
0

Beitrag #146514 | 19.05.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: 13.) SMI Städte-Meldewesen-Integration; Verwaltungsübereinkommen mit der Republik
(19.05.2015 )PeterTheOne schrieb:  
Klingt nach einem einfachen Umstellen auf eine andere Software und Support.. oder hab ich was spannendes überlesen?

Ja, die Einschränkung, die sich aus dem "Immaterialgüterrecht" benannten Abschnitt ergibt.
Zitat:
Eine Weitergabe dieses Nutzungsrechtes in welcher Form auch immer ist unzulässig. Ebenfalls unzulässig ist die selbständige Änderung von IT-Komponenten des Übereinkommensgegenstands.

Das ist im Hinblick auf eine Nutzung mittels OpenData womöglich hinderlich.
Dazu ist natürlich eine Erweiterung der Schnittstelle notwendig auf Abfragen die anonymisiert durchgeführt werden.

Darüber hinaus sollte man auch nicht vergessen, dass solche Abfragen kostenpflichtig sein können und es ein Geschäftsmodell dahinter gibt (zB für Massenabfragen durch Inkassobüros, die mE hinterfragt gehören.)

Zitat:Q: Why do you use Github?
A: One of the most challenging aspects of creating a
solid trojan framework is asynchronously controlling,
updating, and receiving data from your deployed
implants. It’s crucial to have a relatively universal way
to push code to your remote trojans.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation