Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Antrag auf eine Außerordentlichen Versammlung aller Organe, Funktionäre und Mitgl
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #146319 | 17.05.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Antrag auf eine Außerordentlichen Versammlung aller Organe, Funktionäre und Mitgl
Wien: Innerparteiliche Angelegenheiten
sonstiger direkter Beschluss: Thema 2920
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 7 Tage 23:59:14)
i5919: Antrag auf eine Außerordentlichen Versammlung aller Organe, Funktionäre und Mitglieder der Landesorganisation Wien der Piraten Österreichs
Zitat:
Einleitung
Im allgemeine Unklarheiten und interne Diskrepanzen auszuräumen bzw. klarzustellen, sollen im Rahmen dieser Versammlung nachfolgende Punkte geklärt werden. 
Antrag auf eine nicht-öffentliche Außerordentlichen Versammlung aller Organe, Funktionäre und Mitglieder der Landesorganisation Wien der Piraten Österreichs
Im Rahmen dieser außerordentlichen Versammlung soll nachfolgendes erörtert und geklärt werden:
1) Möglichkeiten der Vermeidung der Ausübung von Doppelfunktionen: Funktionsausübung Landesvorstand und Mitglied des sog. Wien-Andas-Rates, sowie Funktionsausübung Landesvorstand und Spitzenkandidat
2) Beschneidung bzw. Aushöhlung der Mitsprache- und Entscheidungsrechte seitens der Piraten-Basis (Wien), des Bundesvorstandes der Piraten Österreichs und des Landesvorstandes (Wien) durch den sog. „Wien-Andas-Rat“ (Entscheidungsrat)
[Pause: 13:00-13:40]
3) Darstellung der Möglichkeiten zur Umsetzung einer sog. „Piraten-Urforderung“ der Entsendung von Parteilosen- und Netzwerkfreien Experten
4) Möglichkeiten zur Demokratisierung des partei-internen-Delegationsstimmensystem
5) Problematik der gegenwärtigen Partei-Interne-Ignoranz hinsichtlich der Liquid-Anträge bezüglich der Aufnahme von Punkten ins „Wienerlandesparteiwahlprogramm“ zum Nachteil/Schaden der „Wiener Piraten“ bzw. jener von den Ergänzungspunkten betroffenen Menschen
6) Wiederholtes Ausschlagen/Ignorieren von Mitwirkungsangeboten von Mitgliedern seitens der Verantwortlichen, zum vermutlichen Nachteil der „Wiener-Piraten“
[Pause: 16:15-16:45]
7) Klarstellung: „Wien-Andas-Bündnis“ oder „Wien-Andas-Partei
8) Un-/Zulässigkeit von Eigenen Listen mit den Namen „Ur-Piraten“, „Schwarzenberg-Piraten“, „Pir-Andas“, „Echt-PIR“
9) Un-/Zulässigkeit eines partei-übergreifenden politischen Engagement, innerhalb der Basis ohne und mit Funktionsausübung
10) Partei-Interne Zuständigkeiten hinsichtlich der Prüfung der Rechtmäßigkeit eines politischen Engagements , über den „Piraten-Tellerrand“ hinaus
[Pause: 19:15-19:45]
11) Abhaltung eines Informationskongresses/Informationsveranstaltung „Klub BILDERBERG“ unter der Federführung und Schirmherrschaft der „Piraten Wien“, in Wien
12) Teilnahme und Teilhabe an Externen-öffentlichen-Veranstaltungen im Kontext von „PIR-Themen“
13) Un-Sinnhaftigkeit Auflösung von „UNI-Piraten“ und aller anderen „Vor-Parteien-Organisationen“ - Schlanke Parteistruktur
14) „Piraten-Web-Präsenz
Ende: 22:00  
Vorgeschlagene Termine:
A) Samstag 13.Juni 2015
B) Samstag: 27.Juni 2015
C) Samstag: 11.Juni 2015 
Beginn: 10:30 
Ort: Wird seitens des Verfassers und Initiators noch vorgeschlagen bzw. bekanntgegeben. 
Einzuladende Beobachter
a) Ein Mitglied der Bundesgeschäftsführung der Piraten Österreichs
b) Je ein Mitglied der „Wien-Andas-Bündnisparteien“   
Begründung
<derzeitiger Ist-Zustand: Mangel an Kommunikation, Undurchsichtigkeiten hinsichtlich der Ablehnung bzw. Annahme von Initiativen, Ausschlagung von Mitwirkungsangeboten, u. dgl.>
<angestrebter Soll-Zustand: beseitigung erwähnter und weiterer Missstände>
<erweiterte Begründung: wie soll durch den Antrag die Ist-zu-Soll-Transformation stattfinden: durch Änderung der internen Kooperationskultur>
<eventuell entstehende Kosten: lediglich Zeitaufwand>
<eventuell ungewünschte Auswirkungen: sind dem Antragsteller nicht ersichtlich>
Alexis
Pirat
1
0

Beitrag #146916 | 28.05.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Antrag auf eine Außerordentlichen Versammlung aller Organe, Funktionäre und Mitgl
Ein weiterer Grund für die Organisation und Abhaltung einer baldigen außerordentlichen Versammlung ergibt sich aus der Aktualität der Liquid-Initiative [Antrag zur Mitgliederversammlung]
i5938: Aufnahme ins Landeswahlprogramm: Wiener-Modell zur Legalisierung von Hanf- und Cannabisprodukten in Wien [Verweis: https://liquid.piratenpartei.at/initiati.../5938.html ]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.05.2015 20:48 von Alexis.)
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #147169 | 01.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: sonstiger direkter Beschluss
Wien: Innerparteiliche Angelegenheiten
sonstiger direkter Beschluss: Thema 2920
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Eingefroren (noch 7 Tage 23:59:33)
eest9
Pirat
1
1

Beitrag #146320 | 17.05.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
1
RE: Antrag auf eine Außerordentlichen Versammlung aller Organe, Funktionäre und Mitgl
+1, viele Fragen die zwar für mich klar sind schienen mir auf der LGV nicht für alle Mitglieder klar zu sein. Leider blieb vieles aufgrund der restriktiven Versammlungsordnung und weil man auch im Zwang war in der TO weiter zu kommen gezwungen viele dieser Fragen nicht bzw. nicht ausreichend zu beantworten.
Offenbar wurden diese Fragen seit der Versammlung noch nicht mit den betroffenen Mitgliedern geklärt und daher wäre eine freie und relativ offene Informationsveranstaltung wünschenswert.

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
Alexis
Pirat
1
0

Beitrag #146797 | 26.05.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Antrag auf eine Außerordentlichen Versammlung aller Organe, Funktionäre und Mitgl
(17.05.2015 )eest9 schrieb:  
+1, viele Fragen die zwar für mich klar sind schienen mir auf der LGV nicht für alle Mitglieder klar zu sein. Leider blieb vieles aufgrund der restriktiven Versammlungsordnung und weil man auch im Zwang war in der TO weiter zu kommen gezwungen viele dieser Fragen nicht bzw. nicht ausreichend zu beantworten.
Offenbar wurden diese Fragen seit der Versammlung noch nicht mit den betroffenen Mitgliedern geklärt und daher wäre eine freie und relativ offene Informationsveranstaltung wünschenswert.

Nachdem dir (eest9) die meisten der erwähnten Fragen klar sind, kannst du vl folgendes klarstellen:

A) wie, siehst die Möglichkeiten und Chancen, dass die PIR-Urforderung nach Parteilosen/Parteifreien (Fach-)Experten bei einem etwaigen Erfolg von "Wien-Andas" umgesetzt wird und eben nicht partei-gebundene Experten in die Gremien entsandt werden? Oder hat die Entsendung von Partei-eigenen Leuten doch oberste Priorität?

B) Wie siehst Du die Handhabung von Doppelfunktionen? Befürwortest du diese Macht-/Entscheidungskonzentration?
Meines Wissens nach, gibt es genug Mitglieder, um Doppelfunktionen an und für sich zu vermeiden; Immerhin war die Ablehnung von Doppelfunktionen einst auch einmal PIR-Kerngedanke;
Alexis
Pirat
0
0

Beitrag #146366 | 18.05.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Antrag auf eine Außerordentlichen Versammlung aller Organe, Funktionäre und Mitgl
(17.05.2015 )eest9 schrieb:  
+1, viele Fragen die zwar für mich klar sind schienen mir auf der LGV nicht für alle Mitglieder klar zu sein. Leider blieb vieles aufgrund der restriktiven Versammlungsordnung und weil man auch im Zwang war in der TO weiter zu kommen gezwungen viele dieser Fragen nicht bzw. nicht ausreichend zu beantworten.
Offenbar wurden diese Fragen seit der Versammlung noch nicht mit den betroffenen Mitgliedern geklärt und daher wäre eine freie und relativ offene Informationsveranstaltung wünschenswert.

Da die Klärung interner Vorgehen im Vordergrund steht, ist demgemäß auch eine interne, nicht öffentliche Veranstaltung meiner seits vorgesehen;
Die Nachträgliche öffentliche Bereitstellung eines Audio-Streams, bzw. eines Protokolls verneine ich nicht.
eest9
Pirat
0
1

Beitrag #147000 | 30.05.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
2
RE: Antrag auf eine Außerordentlichen Versammlung aller Organe, Funktionäre und Mitgl
Durch den neuen Punkt 15 habe ich mir das alles mal durch den Kopf gehen lassen und wollte gerade eine Gegeninitiative starten die viele meiner Meinung nach klaren bzw. unzutreffenden Punkt nicht mehr enthält (eben 15 aber auch Dinge zu Delegationen, zum Wahlprogramm weil Initiativen zuvor abgelehnt wurden in veränderter Form angenommen werden etc.).
Jedenfalls halte ich es inzwischen für Sinnvoller wenn der LV direkt mit dem betroffenen Mitglied ein klärendes Gespräch führt da doch viele Punkte enthalten sind die aus meiner Sicht nur von diesem Mitglied so wahrgenommen werden.

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
Alexis
Pirat
1
0

Beitrag #147557 | 06.06.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Antrag auf eine Außerordentlichen Versammlung aller Organe, Funktionäre und Mitgl
(30.05.2015 )eest9 schrieb:  
Durch den neuen Punkt 15 habe ich mir das alles mal durch den Kopf gehen lassen und wollte gerade eine Gegeninitiative starten die viele meiner Meinung nach klaren bzw. unzutreffenden Punkt nicht mehr enthält (eben 15 aber auch Dinge zu Delegationen, zum Wahlprogramm weil Initiativen zuvor abgelehnt wurden in veränderter Form angenommen werden etc.).
Jedenfalls halte ich es inzwischen für Sinnvoller wenn der LV direkt mit dem betroffenen Mitglied ein klärendes Gespräch führt da doch viele Punkte enthalten sind die aus meiner Sicht nur von diesem Mitglied so wahrgenommen werden.


LV ist aufgrund der Wien-Wahl anderweitig mit "Wien Andas" beschäftigt;
Problematik aufgrund der Ausübung von "mehreren Funktion";




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation