Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Ankündigung Landesgeneralversammlung
Savage
Pirat
2
0

Beitrag #140898 | 13.03.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Exclamation Ankündigung Landesgeneralversammlung
Ahoi Piraten und Interessierte und Unterstützer

2013 die Nationalratswahlen 0,77 %

2014 AK-Wahlen, EU-Wahlen, Landtagswahlen -

Bei den Arbeiterkammerwahlen waren 4 Piraten als Privatpersonen auf der Liste des GLB (Gewerkschaftlichen Linksblock) mit dabei
und sammelte Know-How im Gewerkschafts/Arbeitervertretungsbereich. Wir setzten mit geringsten finanziellen Mitteln alle Möglichkeiten
zur Wahlwerbung ( Podiumsdiskussionen, Interviews, Infostände, Plakatierungen, Flyerverteilung, Onlinepostings, etc.) um.
Leider fehlte es uns an personellen Ressourcen und wir verfehlten ganz knapp ein Mandat.

Für die EU-Wahlen entschlossen sich die österreichischen Piraten auf einer BGV (Bundesgeneralversammlung) ein Bündnis mit der KPÖ und "Der Wandel" , sowie mit Unabhängigen einzugehen. Mit Martin Ehrenhauser als Spitzenkandidat bestritten wir den Wahlkampf und unterstützten den Wahlkampf in Vorarlberg sowohl auch in Wien. Einen Einzug ins EU-Parlament war uns leider nicht beschieden aber mit Abgeordneten der Piratenpartei und Mitglied der Grünen Parlamentsfraktion Julia Reda haben wir eine Piratin welche für die Reform des EU-Urheberrechts arbeitet.

Bei den Landtagswahlen erreichten wir mit mir als Spitzenkandidat leider nur 0,47 %
20000 Flyer wurden von einer handvoll Piraten verteilt, 400 Plakate beklebt und an 150 Stellen aufgestellt, Anfragen beantwortet, Interviews gegeben, Infostände in ganz Vorarlberg, Podiumsdiskussionen, Interviews, ORF-Berichterstattung, etc.
In keinem Wahlkampf haben wir das fehlen der Berichterstattung über uns stärker erlebt als in diesem.
Darum haben wir auch mit den anderen Kleinparteien 3 Podiumsdiskussionen veranstaltet um Raum für unsere Themen zu haben.
Wir haben viel privates Geld, Freizeit und Enthusiasmus in unsere politische Arbeit investiert und danken allen Helfern und Unterstützern
uns zu Helfen Piratenpolitik in das Bewusstein der Bevölkerung zu tragen.
Weil unser persönlicher und finanzieller Spielraum nicht ausreichte, die Vorbereitungszeit einen vernünftigen Gemeinderatswahlkampf zu bestreiten zu kurz war, haben wir uns entschlossen diesen auszulassen.

Vieles ist zu kurz gekommen:
- Mitgliederbetreuung
- Stammtische
- Kooperationen mit angrenzenten Piraten
- Dokumentation unserer Tätigkeiten
- Netzwerken
- Inhalte für die Onlineportale erstellen
- Demos veranstalten uvm.

Wir haben uns entschlossen in Vorarlberg die nächsten vier Jahre zu nutzen und um uns politisch als wahrnehmbarer und Beständiger Faktor zu etablieren. Wir werden weiter wichtige Themen aufgreifen, die Bevölkerung informieren und zur Bewusstseinsbildung der Bevölkerung in piratischen Sinne beitragen.

Unser derzeit priorisiertes Thema :
- Transparenz im Sicherheitsbereich
- Politischer Druck auf allen Ebenen in Hinblick auf eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit der Bumenegger Feuerwehren.
- Zusammenarbeit mit den vbg. Kleinparteien um gemeinsam Forderung an die Landesregierung zu stellen.
- Zusammenarbeit und Austausch mit allen mehr Bewegungen die

Unsere Zukünftigen Aktivitäten:
- Transparenz in allen Bereichen von gesellschaftlicher Relevanz sind einfordern
- Für Persönlichkeitsrechte und Datenschutz eintreten
- Wissen und Information für jeden Menschen frei zugänglich machen
- Dazu beitragen, dass sich unsere Scheindemokratie zu einer erwachsenen Demokratie wandelt
- Machtmonopole und Ausbeutung bekämpfen
- Für die Menschenrechte einstehen

Wir sind eine Mitmachpartei und wachsen mit den Herausforderungen.
Wir haben kein Geld aber dafür viel Idealismus.
Wir brauchen Dein/e WMM ( Wissen, Mitarbeit, Moos )
Laß nicht mit dir machen, MACH !

Fürs mitmachen und informiert werden:
Spendenkonto (auch für Mitgliedsbeiträge ):
Piratenpartei Österreichs
IBAN: AT916000050110110437
BIC: OPSKATWW

Als Mitglied kannst du Dein aktives und passives Wahlrecht nutzen.
LGV-Vbg. 2015-1

5. Landesgeneralversammlung

Ort: noch nicht fixiert
Datum: Sa. 09. Mai 2015
Ausrichtung: Hilfe erwünscht !
Bitte bei lv-vorarlber@piratenpartei.at melden.

Fristen

Anträge: Fr. 10. April 23:59
Gegenanträge: Fr. 24. April 23:59
Kandidaturen: Fr. 24. April 23:59

Antragstellung

Anträge können per Mail ( lv-vorarlber@piratenpartei.at ) an den Landesvorstand übermittelt werden.
Im Namen der LO-Vorarberg der Piratenpartei Österreichs
Friedrich Gsellmann [Savage]
lv-vorarlberg@piratenpartei.at
Tel: 06646178333




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation