Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Vorarlberger Gemeinderatswahlen 2015
Pirat-Dietmar
Pirat
1
0

Beitrag #138222 | 16.02.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Vorarlberger Gemeinderatswahlen 2015
Der LV der Piratenpartei Vorarlberg hat sich entschieden nicht an den Gemeinderatswahlen. teilzunehmen.

Pirat-Dietmar hat sich als aussichtsreichster Kandidat entschieden, in Thüringen nicht alleine anzutreten. Ohne Mitstreiter im Gemeinderat fünf Jahre für die Piraten intensive Gemeindepolitik zu betreiben, will er sich in seinem Alter nicht zumuten. Auch ist sein persönlicher und der Finanzelle Spielraum ist dazu zu eng.

Für Bregenz und Dornbirn war die Vorbereitungszeit und damit notwendigen Kandidatensuche zu kurzfristig und zu spät gestartet.

Wir haben uns entschlossen in Vorarlberg die nächsten fünf Jahre zu nutzen und politisch als wahrnehmbarer und Beständiger Faktor zu etablieren, weiter wichtige Themen aufgreifen, die Bevölkerung informieren und zur Bewusstseinsbildung der Bevölkerung in pirattischen Sinne beitragen.

Unser derzeit priorisiertes Thema :
- Transparenz bei der Feuerwehrbedarfserhebung
- Politischer Druck auf allen Ebenen in Hinblick auf eine
zukunftsorientierte Zusammenarbeit der Bumenegger
Feuerwehren.
- Zusammenarbeit mit den vlbg. Kleinparteien für Gemeinsame
Anträge mit unserer Forderung nach Veröffentlichung der
Landesregierungssitzungen
c3o

1
2

Beitrag #138230 | 16.02.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
2
RE: Vorarlberger Gemeinderatswahlen 2015
Klingt nach einer weisen Entscheidung, viel Erfolg bei den Prioritäten!

Es muss anders werden, damit es gut wird.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation