Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Weg mit der Sperrstunde
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #133167 | 20.11.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Weg mit der Sperrstunde
Oberösterreich: Hauptbereich
Programmantrag direkt: Thema 2602
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 14 Tage 23:59:33)
i5553: Weg mit der Sperrstunde
Zitat:
Antrag
Folgender Text soll ins OÖ Landesprogramm an passender Stelle eingefügt werden: 
Weg mit der Sperrstunde
Oberösterreich hat die bundesweit restriktivste Sperrstundenregelung. Lokale müssen um spätestens 4 Uhr zusperren, Verlängerungen müssen extra bewilligt werden und unterliegen einer gewissen Willkür des Bürgermeisters. Wir fordern eine generelle liberalisierung der Sperrstundenregelung, ähnlich dem Vorbild mancher deutscher Bundesländer. Der Wirt soll seine Sperrzeiten selbst festlegen können, strengere Regelungen sollen nur zur Anwendung kommen, wenn diese nötig sind und nach transparenten und einheitlichen Kriterien (Lärmpegelmessungen, Häufung von strafrechtlich relevanten Vorfällen,...) argumentiert werden können.
Strongbow

0
0

Beitrag #133224 | 21.11.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Weg mit der Sperrstunde
Oberösterreich hat aber auch eines der lockersten Jungendschutzgesetze bekommen ... und die Exekutive ist sehr großzügig in diesen Bereichen. Meist sind es die Anrainer welche Lokalbetreiber immer weider anzeigen ...
Romario

0
0

Beitrag #133232 | 21.11.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Weg mit der Sperrstunde
(21.11.2014 )Strongbow schrieb:  
Oberösterreich hat aber auch eines der lockersten Jungendschutzgesetze bekommen ... und die Exekutive ist sehr großzügig in diesen Bereichen. Meist sind es die Anrainer welche Lokalbetreiber immer weider anzeigen ...

Jugendschutzgesetz != Sperrzeitenverordnung
Es gibt auch Menschen über 18, die gerne forgehen. Die Exekutive ist alles andere als Großzügig, das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Du hältst es also für besser, erstmal zu verbieten, und dann von Bürgermeister Gnaden Ausnahmen zu schaffen? Das ist nämlich der Status Quo. Wer diese Ausnahmen und zu welchen Bedingungen bekommt kannst dir ja ausrechnen.
braincap

1
1

Beitrag #133236 | 21.11.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Weg mit der Sperrstunde
weg mit der sperrstunde finde ich super Smile

ist eine geile forderung um damit auf wählerfang zu gehen!

lg

edit: ich war slebst schon 3-4 mal dabei als die polizei kam und die party um 4uhr früh beendet hat...

Hakuna Matata
Better to be hated than loved for what you're not!
ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.2014 13:37 von braincap.)
Strongbow

0
0

Beitrag #133349 | 23.11.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Weg mit der Sperrstunde
(21.11.2014 )braincap schrieb:  
edit: ich war slebst schon 3-4 mal dabei als die polizei kam und die party um 4uhr früh beendet hat...

Und ich war vor 2 Monaten auch heilfroh als die Polizei um 2 Uhr Früh kam und die Party meines rücksichtslosen Nachbars beendet hat - volle Lautstärke + Rumgegröhle direkt vor dem Schlafzimmer unseres Kleinen (welcher schlussendlich nur noch weinte, da er in keinem Zimmer im Haus Ruhe fand, wir aber des Nachbarschaftsfriedens willen nicht die Polizei anrufen wollten) ... Wink

Und OÖ HAT eines der lockersten Jugendschutzgesetze .. und JA Mario - ich bin dafür, dass man a bisserl einen Verhandlungsspielraum offen lässt - schafft Möglichkeiten für Abkommen mit beiderseitigen Regeln Tongue
Romario

4
0

Beitrag #133352 | 23.11.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Weg mit der Sperrstunde
Und was genau hat jetzt die Sperrzeitenverordnung fürs Gastgewerbe mit der privaten Party deines Nachbarn zu tun?
braincap

0
0

Beitrag #133358 | 23.11.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Weg mit der Sperrstunde
(23.11.2014 )Strongbow schrieb:  
Und ich war vor 2 Monaten auch heilfroh als die Polizei um 2 Uhr Früh kam und die Party meines rücksichtslosen Nachbars beendet hat - volle Lautstärke + Rumgegröhle direkt vor dem Schlafzimmer unseres Kleinen (welcher schlussendlich nur noch weinte, da er in keinem Zimmer im Haus Ruhe fand, wir aber des Nachbarschaftsfriedens willen nicht die Polizei anrufen wollten) ... Wink

Und OÖ HAT eines der lockersten Jugendschutzgesetze .. und JA Mario - ich bin dafür, dass man a bisserl einen Verhandlungsspielraum offen lässt - schafft Möglichkeiten für Abkommen mit beiderseitigen Regeln Tongue

Naja die Party fand in einem lokal statt ... Ansonsten Stimme ich dir da schon zu Smile

Hakuna Matata
Better to be hated than loved for what you're not!
ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.11.2014 14:02 von braincap.)
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #135466 | 20.12.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Programmantrag direkt
Oberösterreich: Hauptbereich
Programmantrag direkt: Thema 2602
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Eingefroren (noch 14 Tage 23:59:27)
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #135850 | 04.01.2015 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Programmantrag direkt
Oberösterreich: Hauptbereich
Programmantrag direkt: Thema 2602
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Abstimmung (noch 14 Tage 23:59:31)




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation