Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #129381 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2504
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 7 Tage 23:59:32)
i5408: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
Zitat:
Die aktuelle Situation ist, dass einige Mitglieder aus BV und BGF zurückgetreten sind (bzw. nicht mehr neu antreten bei der nächsten BGV) und ich glaube der Mangel an Freiwilligen wird nicht so bald weniger werden.
Meinungsbild
Bundesgeschäftsführung und Bundesvorstand sollen zusammengelegt werden. Das neue Organ soll dann Bundesvorstand heißen und nimmt die Aufgaben der alten Bundesgeschäftsführung und des Bundesvorstand war. Die Kernaufgaben beider alten Organe werden auf die Mitglieder des neuen Bundesvorstandes aufgeteilt.
Ausführungen
Ich denke die Piratenpartei kann sich nicht mehr so große Strukturen leisten wie sie zur Zeit hat, wir sollten Resourcen sparen. Die Piratenpartei Österreichs hatte lange Zeit keine Bundesgeschäftsführung (BGF), jedoch einen Bundesvorstand (BV). Ich sehe keinen Grund warum man BV und BGF strikt trennen sollte wie zum Beispiel BGF vom Schiedsgericht. Die Kernaufgaben können trotzdem auf die Mitglieder aufgeteilt werden und Piraten können bei ihrer Kandidatur sagen welche Kernaufgaben sie wahrnehmen wollen. Die Arbeit wird dadurch natürlich nicht weniger, kann aber flexibler zwischen den Mitgliedern aufgeteilt werden, außerdem wird dadurch die Zusammenarbeit der alten Organe stärker.
rotzbub
Pirat
1
2

Beitrag #129405 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
zusammenlegung finde ich nicht gut, weil:

BV sollen vor allem schöne gesichter (bzw sockenpuppen der basis) sein.
BGF muss/sollte mehr können.

(ich vermute die roten daumen rühren von einem mißverständnis, ich wollte damit nicht sagen dass BV nix können muss, oder dass die BVs bis jetzt unfähig waren. ich meine einfach dass es für bgf sinnvoll is bestimmte zahlen,planungs-sachen zu können. guter BV kann man auch sein wenn man bloss ein wahnsinnscharisma hat)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.09.2014 15:44 von rotzbub.)
eest9
Pirat
0
0

Beitrag #129406 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(26.09.2014 )rotzbub schrieb:  
zusammenlegung finde ich nicht gut, weil:

BV sollen vor allem schöne gesichter (bzw sockenpuppen der basis) sein.
BGF muss/sollte mehr können.

andere Ideen?

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
removed_234124
deaktiviert
0
0

Beitrag #130876 | 15.10.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(26.09.2014 )eest9 schrieb:  
(26.09.2014 )rotzbub schrieb:  
zusammenlegung finde ich nicht gut, weil:

BV sollen vor allem schöne gesichter (bzw sockenpuppen der basis) sein.
BGF muss/sollte mehr können.

andere Ideen?

Man könnte zumindest die LO Steiermark fragen welche Erfahrung sie damit gemacht hat.
PeterTheOne
Pirat
0
0

Beitrag #130937 | 15.10.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(15.10.2014 )Jemand schrieb:  
Man könnte zumindest die LO Steiermark fragen welche Erfahrung sie damit gemacht hat.

Du meinst zusammenlegen von LV und LGF? Auf Landesebene fand ich das durchaus gut, vor allem weil es als LO (zumindest ohne eigenen Rechtskörper) nicht soviel LGF-mäßig los ist. Auch das Verhältnis von der Anzahl Mitgliedern zu der Anzahl der Organmitglieder ist auf LO Ebene kleiner. Aber wenn die aktiven Mitglieder da wären dann hätte der LV sicher auch gerne die LGF Aufgaben vom Hals oder?

Aber ich höre auch gerne wie das in zb. in der LO Steiermark funktioniert hat. War dieser Schritt gut? Oder schlecht? Was hat sich verändert?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.10.2014 00:00 von PeterTheOne.)
rotzbub
Pirat
1
0

Beitrag #129435 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
dass es dann zu einer machtverdichtung auf ein organ kommt bemängelt noch niemand?

ich bin ja generell schon der meinung dass soviele organe bei so wenigen leuten die zu verwalten wären einfach overkill is. die aber zu behalten und auf weniger personen zu verdichten halte ich für einen grossen fehler. da lassen sich viel zu schnell, ohne dass jemand was mitbekommt grosse entscheidungen treffen. und das muss nichtmal absichtlich passieren.


man stelle sich vor es gäbe ein LO mit einem mandatsträger an dem das geld gebunden is der aber auch gleichzeitig LV und GF is. Dass es da zu interessenskonflikten kommen könnte liegt für mich auf der hand.
PeterTheOne
Pirat
2
0

Beitrag #129447 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(26.09.2014 )rotzbub schrieb:  
ich bin ja generell schon der meinung dass soviele organe bei so wenigen leuten die zu verwalten wären einfach overkill is. die aber zu behalten und auf weniger personen zu verdichten halte ich für einen grossen fehler. da lassen sich viel zu schnell, ohne dass jemand was mitbekommt grosse entscheidungen treffen. und das muss nichtmal absichtlich passieren.

Sind gute Argumente.
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #130939 | 16.10.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: BGF und BV zusammenlegen, falls KandidatInnenmangel herrscht
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2504
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Eingefroren (noch 3 Tage 07:58:06)
i5467: BGF und BV zusammenlegen, falls KandidatInnenmangel herrscht
Zitat:
Die Organe sollen nicht in der Satzung fix zusammengelegt werden, aber die BGV soll die optionale Möglichkeit bekommen, im Falle eines KandidatInnenmangels eine solche temporäre Zusammenlegung zu beschließen, um die Handlungsfähigkeit zu erhalten.
PeterTheOne
Pirat
0
0

Beitrag #130945 | 16.10.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: BGF und BV zusammenlegen, falls KandidatInnenmangel herrscht
(16.10.2014 )Liquid schrieb:  
i5467: BGF und BV zusammenlegen, falls KandidatInnenmangel herrscht
Zitat:
Die Organe sollen nicht in der Satzung fix zusammengelegt werden, aber die BGV soll die optionale Möglichkeit bekommen, im Falle eines KandidatInnenmangels eine solche temporäre Zusammenlegung zu beschließen, um die Handlungsfähigkeit zu erhalten.

Ich unterstütze diese Initiative. Außerdem möchte ich dafür werben die Initiativen i5412, i5467 und i5416 zu unterstützen (und entsprechend zu kandidieren oder KandidatInnen zu suchen).
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #129383 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) sollen eigene Organe bleiben
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2504
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Neu (noch 7 Tage 23:55:29)
i5409: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) sollen eigene Organe bleiben
Zitat:
Die aktuelle Situation ist, dass einige Mitglieder aus BV und BGF zurückgetreten sind (bzw. nicht mehr neu antreten bei der nächsten BGV) und ich glaube der Mangel an Freiwilligen wird nicht so bald weniger werden.
Meinungsbild
Bundesgeschäftsführung und Bundesvorstand sollen eigene Organe bleiben.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #129391 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Modus zur Bildung von Bundesgeschäftsführung und Bundesvorstand ändern
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2504
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (noch 14 Tage 23:20:32)
i5410: Modus zur Bildung von Bundesgeschäftsführung und Bundesvorstand ändern
Zitat:
Die aktuelle Situation ist, dass einige Mitglieder aus BV und BGF zurückgetreten sind (bzw. nicht mehr neu antreten bei der nächsten BGV) und ich glaube der Mangel an Freiwilligen wird nicht so bald weniger werden. 
Meinungsbild
Bundesgeschäftsführung und Bundesvorstand sollen sich grundsätzlich aus den regionalen Organen bilden. Die direkte Wahl von (oft unbekannten) Leuten auf einer BGV wird abgeschafft. Die BGV reduziert ihre Mitsprache auf ein Vetorecht. Grundsätzlich muss die Gemeinschaft der regionalen Organe verpflichtet werden, aus ihrer Mitte einen mindestens 3köpfigen Bundesvorstand und eine mindestens 2köpfige Bundesgeschäftsführung zu bilden.
Darüber hinaus sollte die Möglichkeit geschaffen werden, dass nicht nur regionale Organisationen möglich sind, sondern auch fachbezogene Organisationen. Fachbezogene Organisationen (früher: Arbeitsgruppen) sollen ab einer bestimmten Größe (z.B. 5 aktive Mitglieder) den regionalen Organisationen gleichgestellt werden. 
Ausführungen
Was sind meine Erwartungen an eine solche Struktur?
o) Der "Bund" wird heute als etwas abstraktes gesehen. Etwas, was weit weg ist und wo die Großkopferten über andere hinweg alles entscheiden. Das ist ein schlechtes Bild. Werden die regionalen Organisationen verpflichtet, aus ihrer Mitte den Bund zu bestimmen, so ergibt sich implizit eine engere Bindung zwischen Bund und Region.
o) Es wird vielfach das fehlen von fachlichen Gruppen kritisiert. Durch Schaffung von Mitspracherechten sind engagierte Personen in der Lage, regionsübergreifend Gruppen zu bilden die Mitspracherechte in den operativen Gremien haben. Die Gruppe muss nicht mehr zu irgendwelchen LVs oder Bvs pilgern, wenn sie was braucht oder umsetzen will.
o) Die Mechanik ist einfach. Sie wächst und schrumpft mit der Partei. Gibt es viele Leute, so werden halt anstelle von 3 mehr Leute in den BV entsendet. Schrumpft sie, so sind es halt nur drei. Fällt einer raus, rückt jemand von einer Landesorganisation automatisch nach.
o) Ein BV und die BGV konstituieren sich per gemeinsamer Sitzung auf einer BGV. Die BGV verzichtet auf direkte Wahlen und gesteht sich selbst lediglich ein Vetorecht zu. Regionale oder fachliche Gliederungen, die auf eine Teilnahme an dieser Sitzung verzichten, werden auch nichts mitzureden haben. Wer keine Person schickt, der will auch nicht mitreden.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #129394 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: BGF und BV zusammenlegen und Vorstandsstruktur der deutschen Piraten übernehmen
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2504
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (noch 14 Tage 22:53:28)
i5411: BGF und BV zusammenlegen und Vorstandsstruktur der deutschen Piraten übernehmen
Zitat:
Die aktuelle Situation ist, dass einige Mitglieder aus BV und BGF zurückgetreten sind (bzw. nicht mehr neu antreten bei der nächsten BGV) und auch ich glaube der Mangel an Freiwilligen wird nicht so bald weniger werden.
Meinungsbild
Bundesgeschäftsführung und Bundesvorstand sollen zusammengelegt werden. Das neue Organ soll dann Bundesvorstand heißen und nimmt die Aufgaben der alten Bundesgeschäftsführung und des Bundesvorstand war. Die Vorstandsmitglieder werden nach Vorbild der deutschen Piratenpartei für bestimmte Aufgabenbereiche getrennt gewählt. z.B.
  • Vorsitzender + Stv.: Vertretung der Partei nach Außen, Leitung der Sitzungen, Presse
  • Politischer Geschäftsführer + Stv.: Vertretung nach Außen, Koordination der LOs, Programmentwicklung
  • Schatzmeister + Stv.: Finanzen
  • Generalsekretär + Stv.: Mitgliederverwaltung, IT
  • ev. Beisitzer für bestimmte Aufgabenbereiche oder als Nachrücker/Stv.
Erklärung
Die Benennung der einzelnen Funktionen und die Aufteilung der Aufgabenbereiche sollten noch besser angepasst werden, hier geht es um das Grundkonzept Personen für bestimmte Aufgabenbereiche zu wählen.
Aufteilung am Beispiel des Bundesvorstands der deutschen Piraten: http://vorstand.piratenpartei.de/die-ges...erteilung 
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #129399 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Ich kandidiere oder suche KandidatInnen für BV und BGF
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2504
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (noch 14 Tage 22:03:22)
i5412: Ich kandidiere oder suche KandidatInnen für BV und BGF
Zitat:
Die aktuelle Situation ist, dass einige Mitglieder aus BV und BGF zurückgetreten sind (bzw. nicht mehr neu antreten bei der nächsten BGV) und ich glaube der Mangel an Freiwilligen wird nicht so bald weniger werden.
Meinungsbilder
Ich kandidiere selbst und/oder suche aktive neue KandidatInnen für den Bundesvorstand (BV) und die Bundesgeschäftsführung (BGF), damit die Partei weiter aktiv und stabil für ihre Ziele arbeiten kann. Dabei spreche ich interessierte Piratinnen und Piraten direkt an, frage sie ob sie für diese Organe kandidieren wollen und unterstütze sie nicht nur bei der Kandidatur, sondern auch bei der Arbeit als Organmitglied. Damit braucht es keine Umstrukturierung bzw. Verkleinerung des BV und der BGF.
eest9
Pirat
1
0

Beitrag #129400 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Ich kandidiere oder suche KandidatInnen für BV und BGF
(26.09.2014 )Liquid schrieb:  

Ich hab mich schon mal auf Kandidatensuche gemacht (deshalb unterstütze ich diesen Antrag) leider mit keinem Erfolg! Sad
Die einzige Hoffnung wäre noch, Kandidaten zu finden, an die ich nicht gedacht hätte oder die ich noch nicht kenne bzw. die noch nicht aktiv waren. Aber möglicherweise wird sich wer am Ende auf der BGV dazu erbarmen!

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
VinPei
Pirat
1
0

Beitrag #129409 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Ich kandidiere oder suche KandidatInnen für BV und BGF
Sollte sicher gestellt sein, dass sich Leistungsträger aus der Partei einbringen und sich ein vernünftiges Team zusammenfindet, in dem sich verschiedene Strömungen und Fähigkeiten bündeln, so werde ich mich definitiv nicht verweigern, auch wenn ich in Tirol noch einige Baustellen offen habe. Das schmerzt zwar, aber, auch nach einem Wechsel in den BV kann ich ja als Basismitglied in Tirol weiter mitarbeiten - und die PPT ist ein gefestigter Verband.

Schwierige Aufgaben sind spannend und das Überleben in einem Haifischbecken ist eine stetige Herausforderung, die davor bewahrt, dass einem die Füße einschlafen.
PeterTheOne
Pirat
3
0

Beitrag #129411 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Ich kandidiere oder suche KandidatInnen für BV und BGF
(26.09.2014 )VinPei schrieb:  
Sollte sicher gestellt sein, dass sich Leistungsträger aus der Partei einbringen und sich ein vernünftiges Team zusammenfindet, in dem sich verschiedene Strömungen und Fähigkeiten bündeln, so werde ich mich definitiv nicht verweigern, auch wenn ich in Tirol noch einige Baustellen offen habe. Das schmerzt zwar, aber, auch nach einem Wechsel in den BV kann ich ja als Basismitglied in Tirol weiter mitarbeiten - und die PPT ist ein gefestigter Verband.

Schwierige Aufgaben sind spannend und das Überleben in einem Haifischbecken ist eine stetige Herausforderung, die davor bewahrt, dass einem die Füße einschlafen.

Würde ich gut finden und unterstützen wenn du dich zur Wahl stellst.. Smile
rotzbub
Pirat
2
0

Beitrag #129414 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Ich kandidiere oder suche KandidatInnen für BV und BGF
(26.09.2014 )PeterTheOne schrieb:  
Würde ich gut finden und unterstützen wenn du dich zur Wahl stellst.. Smile

ich auch!
eest9
Pirat
1
0

Beitrag #129401 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(26.09.2014 )Liquid schrieb:  

EBV würde hier also noch mit dem LR weiter existieren?

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
PeterTheOne
Pirat
0
0

Beitrag #129403 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(26.09.2014 )eest9 schrieb:  

Ja, ich sehe keinen Grund warum nicht.. oder siehst du einen?
eest9
Pirat
1
0

Beitrag #129404 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(26.09.2014 )PeterTheOne schrieb:  
(26.09.2014 )eest9 schrieb:  

Ja, ich sehe keinen Grund warum nicht.. oder siehst du einen?

nein, wollte das nur klargestellt haben!

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
Liquid
Bot
*
0
1

Beitrag #129415 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Abschaffen der Organe
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2504
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (noch 14 Tage 19:59:08)
i5415: Abschaffen der Organe
Zitat:
Diese beiden Organe sollen abgeschafft werden, da alle Beschlüsse von der gesamten Basis getroffen werden sollen. Stattdessen sollen auf Bundesebene Umsetzungsbefugte (setzt in Zusammenarbeit mit der Basis Liquidbeschlüsse um), Liquidmoderatoren (sorgen in transparenter Art und Weise für ein einwandfreies Laufen von Liquid) und Projektmanager (erarbeiten in Zusammenarbeit mit der Basis Projekte und sorgen für eine aktive Umsetzung) gewählt werden.
Begründung: Alle notwendigen Beschlüsse sollen über Liquid von allen Mitgliedern der Piratenpartei getroffen werden, da wir uns als neuartige Partei in dieser Hinsicht von etablierten Parteien unterscheiden sollen und den ersten Schritt setzen sollen um zu zeigen, dass wir wirklich für Demokratie und Transparenz stehen und die Internetpartei sind.
eest9
Pirat
4
1

Beitrag #129416 | 26.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Abschaffen der Organe
(26.09.2014 )Liquid schrieb:  

nette idee aber nicht umsetzbar! Zumindest die BGF ist notwendig da sich einfach irgendwer um laufende Kosten, Mitgliederverwaltung usw. kümmern muss! Und dieses Organ dann auch dafür haftet wenn scheiße gebaut wird!
Noch dazu werden bei solchen Strukturen noch mehr Mitglieder mit Funktionen benötigt!
Zusätzlich gibt es so keine Garantie, dass nicht wieder alles so inaktiv wird wie bei den Arbeitsgruppen oder den Crews!

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
thomas.boehm

0
1

Beitrag #129495 | 27.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Abschaffen der Organe
(26.09.2014 )eest9 schrieb:  
(26.09.2014 )Liquid schrieb:  

nette idee aber nicht umsetzbar! Zumindest die BGF ist notwendig da sich einfach irgendwer um laufende Kosten, Mitgliederverwaltung usw. kümmern muss! Und dieses Organ dann auch dafür haftet wenn scheiße gebaut wird!
Noch dazu werden bei solchen Strukturen noch mehr Mitglieder mit Funktionen benötigt!
Zusätzlich gibt es so keine Garantie, dass nicht wieder alles so inaktiv wird wie bei den Arbeitsgruppen oder den Crews!

Es geht vor allem mal um die Wirkung nach aussen. Dadurch können wir uns vielleicht auf positive Art und Weise von altgebackenen Parteien abgrenzen und in eine von uns prpagierte Richtung gehen.

Ich sehe es nicht als Nachteil wenn die ganze Partei für ihre Handlungen verantwortlich ist und diese nicht auf diese oder jene Person oder ein Organ abgestaubt werden.
Die Tätigkeiten, die du aufgezählt hast sollten im Idealfall von der Basis beschlossen und einem dazu gewählten Befugten umgesetzt werden. Bei personenbezogenen Daten können die Daten selbst ja nur bei dem Umsetzungsbefugten liegen, die aber nach Beschluss verwendet werden müssen.

Es ist zwar alles in allem noch ziemlich unausgereift, aber ich glaube es ist mal Wert sich über sowas Gedanken zu machen...

Über mich

Suche noch ein paar engagierte Leute, die in unserer Crew Piraten für Salzburg mitarbeiten wollen Tongue
Wenn du also Lust hast bitte im Wiki als Interessent eintragen Wink
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #129538 | 28.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: M. des Bundesvorstand und der Geschäftsführung bezahlen.
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2504
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (noch 12 Tage 12:50:05)
i5416: M. des Bundesvorstand und der Geschäftsführung bezahlen.
Zitat:
Die aktuelle Situation ist, dass einige Mitglieder aus BV und BGF zurückgetreten sind (bzw. nicht mehr neu antreten bei der nächsten BGV).
Meinungsbild
Wir sollten eine Möglichkeit finden Mitglieder des Bundesvorstandes und der Geschäftsführung (zumindest geringfügig) zu bezahlen.
PeterTheOne
Pirat
0
0

Beitrag #129539 | 28.09.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(26.09.2014 )Liquid schrieb:  
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2504
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 7 Tage 23:59:32)
i5408: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen

In der aktuellen Situation ist es natürlich so das sich der BV in seinen Sitzungen nur mit BV-Themen befasst und die BGF in ihren Sitzungen nur mit BGF-Themen befasst. Wenn man die Organe zusammenlegt müssten sich dann alle mit allen Themen beschäftigen. Hat Vor- und Nachteile: Bessere Zusammenarbeit von allen aber längere Sitzungen mit vielen verschiedenen Themen.
cave

0
0

Beitrag #131492 | 24.10.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
BUMP

noch zwei tage, Abstimmen!
MoD
Chef aller Piraten weltweit
3
0

Beitrag #131501 | 25.10.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(24.10.2014 )cave schrieb:  
BUMP

noch zwei tage, Abstimmen!

unverbindliches Meinungsbild --> *gähn*
PeterTheOne
Pirat
0
0

Beitrag #131576 | 27.10.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(25.10.2014 )MoD schrieb:  
unverbindliches Meinungsbild --> *gähn*

ja, ist mehr Meinungsbildung und so..
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
0

Beitrag #131583 | 27.10.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(27.10.2014 )PeterTheOne schrieb:  
(25.10.2014 )MoD schrieb:  
unverbindliches Meinungsbild --> *gähn*

ja, ist mehr Meinungsbildung und so..

Das heißt du bleibst dran und machst später was draus?
Rolleyes
PeterTheOne
Pirat
1
0

Beitrag #131617 | 27.10.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(27.10.2014 )MoD schrieb:  
Das heißt du bleibst dran und machst später was draus?
Rolleyes

Der Plan ist https://liquid.piratenpartei.at/initiati.../5467.html zu einem Antrag zu machen.. aber viel wichtiger ist es diese Woche(!) noch BGF Kandidaten zu finden!
MoD
Chef aller Piraten weltweit
0
0

Beitrag #131646 | 27.10.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(27.10.2014 )PeterTheOne schrieb:  
(27.10.2014 )MoD schrieb:  
Das heißt du bleibst dran und machst später was draus?
Rolleyes

Der Plan ist https://liquid.piratenpartei.at/initiati.../5467.html zu einem Antrag zu machen.. aber viel wichtiger ist es diese Woche(!) noch BGF Kandidaten zu finden!

Nur wie machen wir das? Ich hab schon herumgefragt....Sad
Alfred

0
0

Beitrag #131648 | 27.10.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(27.10.2014 )PeterTheOne schrieb:  
(27.10.2014 )MoD schrieb:  
Das heißt du bleibst dran und machst später was draus?
Rolleyes

Der Plan ist https://liquid.piratenpartei.at/initiati.../5467.html zu einem Antrag zu machen.. aber viel wichtiger ist es diese Woche(!) noch BGF Kandidaten zu finden!

Ach, da kommen sicher welche zur BGV, die keiner kennt und die das spontan übernehmen werden!
eest9
Pirat
0
0

Beitrag #131692 | 27.10.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Bundesgeschäftsführung (BGF) und Bundesvorstand (BV) zusammenlegen
(27.10.2014 )Alfred schrieb:  
(27.10.2014 )PeterTheOne schrieb:  
(27.10.2014 )MoD schrieb:  
Das heißt du bleibst dran und machst später was draus?
Rolleyes

Der Plan ist https://liquid.piratenpartei.at/initiati.../5467.html zu einem Antrag zu machen.. aber viel wichtiger ist es diese Woche(!) noch BGF Kandidaten zu finden!

Ach, da kommen sicher welche zur BGV, die keiner kennt und die das spontan übernehmen werden!

lol
Das letzte mal haben wir ja 3 tolle Kandidaten gefunden (ebenfalls im Vorfeld)
Nun haben wir nur einen :'(

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation