Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Basisdemokratie funktioniert nicht, weil die Basis ein fauler Hund ist.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #126073 | 28.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Basisdemokratie funktioniert nicht, weil die Basis ein fauler Hund ist.
Bundesweite Themen: Liquid-Systembetrieb
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2430
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 7 Tage 23:59:17)
i5298: Basisdemokratie funktioniert nicht, weil die Basis ein fauler Hund ist.
Zitat:
(Dies ist ein Meinungsbild)
Basisdemokratie funktioniert nicht, weil die Basis ein fauler Hund ist.
Die Basis recherchiert nicht gründlich genug, die Basis liest nicht gründlich genug, die Basis verfügt nicht über genügend viel Expertenwissen, um die meisten Fragen kompetent beantworten zu können, um gute Vorschläge und Anträge ausarbeiten zu können.
Pirat T.: "Die Basis ist ein fauler Hund."
Siehe auch
https://liquid.piratenpartei.at/initiati.../5268.html
Tommi

1
0

Beitrag #126083 | 28.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Basisdemokratie funktioniert nicht, weil die Basis ein fauler Hund ist.
Das korrekte Originalzitat ist übrigens "Die Basis ist ne faule Sau".

Das ist übrigens eine lokale Erscheinung, da nicht jede Basis eine faule Sau ist und ich auch Basen kenne, die sehr fleissig sind.

>Grundwerte, >Mein Profil

Pirates come, Pirates go,
those who stay, will make the Show.
----
"Wer war das?"
"Der Golemxiv."
"Wer?"
"Mein PR-Berater."
DiDiogenes

1
0

Beitrag #126085 | 28.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Basisdemokratie funktioniert nicht, weil die Basis ein fauler Hund ist.
(28.07.2014 )Tommi schrieb:  
Das korrekte Originalzitat ist übrigens "Die Basis ist ne faule Sau".

Das ist übrigens eine lokale Erscheinung, da nicht jede Basis eine faule Sau ist und ich auch Basen kenne, die sehr fleissig sind.

Basen im Sinne von Cousinen ?Big Grin

http://de.wikipedia.org/wiki/Verwandtsch...nd_Cousine

Zitat: "Die Bezeichnungen Vetter und Base werden regional auch für entferntere Verwandte verwendet, sind im übrigen aber in dieser Bedeutung veraltet."

Nächste Frage: reicht Fleiß, wenn´s am Realitätssinn und der Kompetenz mangelt ?


https://liquid.piratenpartei.at/initiati.../5308.html Danke an Bomber-Harris wie PPD ?
https://liquid.piratenpartei.at/initiati.../5305.html PP-Selbstbeschränkung auf Netzthemen
https://liquid.piratenpartei.at/initiati.../5285.html KPÖ-Bündnis unvereinbar mit EU-Programm der PP
https://liquid.piratenpartei.at/initiati.../5295.html Überarbeitung Ökostrom/Ausnahme Abbruchhäuser
https://liquid.piratenpartei.at/initiati.../5287.html Humbug als Zornkanalisierung beschliessen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.07.2014 14:24 von DiDiogenes.)
Tommi

0
0

Beitrag #126093 | 28.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Basisdemokratie funktioniert nicht, weil die Basis ein fauler Hund ist.
(28.07.2014 )DiDiogenes schrieb:  
(28.07.2014 )Tommi schrieb:  
Das korrekte Originalzitat ist übrigens "Die Basis ist ne faule Sau".

Das ist übrigens eine lokale Erscheinung, da nicht jede Basis eine faule Sau ist und ich auch Basen kenne, die sehr fleissig sind.

Basen im Sinne von Cousinen ?Big Grin

http://de.wikipedia.org/wiki/Verwandtsch...nd_Cousine

Zitat: "Die Bezeichnungen Vetter und Base werden regional auch für entferntere Verwandte verwendet, sind im übrigen aber in dieser Bedeutung veraltet."

Nächste Frage: reicht Fleiß, wenn´s am Realitätssinn und der Kompetenz mangelt ?

Es reicht häufig. Leider.

>Grundwerte, >Mein Profil

Pirates come, Pirates go,
those who stay, will make the Show.
----
"Wer war das?"
"Der Golemxiv."
"Wer?"
"Mein PR-Berater."
thomas.boehm

0
0

Beitrag #126099 | 28.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Basisdemokratie funktioniert nicht, weil die Basis ein fauler Hund ist.
(28.07.2014 )Tommi schrieb:  
Das korrekte Originalzitat ist übrigens "Die Basis ist ne faule Sau".

Das ist übrigens eine lokale Erscheinung, da nicht jede Basis eine faule Sau ist und ich auch Basen kenne, die sehr fleissig sind.

Wenn es keine "Umgebung" (interne (Internet-)Strukturen) gibt, in der man gemeinsam arbeiten kann, ist eine aktive Basis nicht möglich. Das bräuchte aktive Gruppen (Arbeitsgruppen, Crews etc.) und Leute die diese aktiv koordinieren (BV, BGF, Koordinator, Orientierung, Kernteam etc.), sowie gemeinsame Kernthemen und -richtungen.

Wir haben in dem Sinn keine Basis, sondern etwa 300 Einzelkämpfer, die in etwa 5000 verschiedene Richtungen rennen.... Big Grin

Über mich

Suche noch ein paar engagierte Leute, die in unserer Crew Piraten für Salzburg mitarbeiten wollen Tongue
Wenn du also Lust hast bitte im Wiki als Interessent eintragen Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.07.2014 16:04 von thomas.boehm.)
eest9
Pirat
1
0

Beitrag #126075 | 28.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Basisdemokratie funktioniert nicht, weil die Basis ein fauler Hund ist.
Zitat:
Die Basis recherchiert nicht gründlich genug, die Basis liest nicht gründlich genug, die Basis verfügt nicht über genügend viel Expertenwissen, um die meisten Fragen kompetent beantworten zu können, um gute Vorschläge und Anträge ausarbeiten zu können.

Bitte nicht von sich selbst auf andere schließen

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.07.2014 13:51 von eest9.)
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #126076 | 28.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Basisdemokratie funktioniert, weil die Basis fleissig und mit Expertenwissen ausg
Bundesweite Themen: Liquid-Systembetrieb
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2430
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Neu (noch 7 Tage 23:53:15)
i5299: Basisdemokratie funktioniert, weil die Basis fleissig und mit Expertenwissen ausgestattet ist.
Zitat:
(Dies ist ein Meinungsbild)
Basisdemokratie funktioniert, weil die Basis fleissig und mit Expertenwissen ausgestattet ist.
Die Basis recherchiert gründlich genug, die Basis liest gründlich genug, die Basis verfügt über genügend viel Expertenwissen, um die meisten Fragen kompetent beantworten zu können, um gute Vorschläge und Anträge ausarbeiten zu können.
eest9
Pirat
0
0

Beitrag #126079 | 28.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Basisdemokratie funktioniert, weil die Basis fleissig und mit Expertenwissen ausg
(28.07.2014 )Liquid schrieb:  
Bundesweite Themen: Liquid-Systembetrieb
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2430
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Neu (noch 7 Tage 23:53:15)
i5299: Basisdemokratie funktioniert, weil die Basis fleissig und mit Expertenwissen ausgestattet ist.
Zitat:
(Dies ist ein Meinungsbild)
Basisdemokratie funktioniert, weil die Basis fleissig und mit Expertenwissen ausgestattet ist.
Die Basis recherchiert gründlich genug, die Basis liest gründlich genug, die Basis verfügt über genügend viel Expertenwissen, um die meisten Fragen kompetent beantworten zu können, um gute Vorschläge und Anträge ausarbeiten zu können.

Die Basis in diesem Sinne existiert so wie beschrieben nicht.
Die Basis besteht aus vielen einzelnen gleichrangigen Individuen.
Einige verfügen über extreme tiefgreifendes Expertenwissen, andere verstehen große Zusammenhänge kennen sich aber nicht mit Details aus.
Einige lesen oberflächlich und vertrauen auf andere (deswegen nutzen wir die Liquid Democracy und nicht die Basisdemokratie), andere lesen dafür sehr aufmerksam.
Einige legen viel Wert auf die Formulierung andere auf den Inhalt.
Einige arbeiten gerne Anträge aus andere wenden lieber Kritik an bestehenden an.
Einige sind fleißig andere sind faul.

Und das alles sind ausgleichende Faktoren die gemeinsam die Basis ausmachen und sich gegenseitig ihre Fehler ausgleichen. Es braucht nur eine gewisse kritische Masse an Konstruktiven Personen damit dieses Konzept funktionieren kann.

Wie in der Sachwarmintelligenz, einige überschätzen die Anzahl an Münzen in einem Glas andere unterschätzen die Anzahl. Im Durchschnitt kommt dann aber annähernd das richtige Ergebnis raus.

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.07.2014 14:02 von eest9.)
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #126104 | 28.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Basisdemokratie funktioniert nicht in zu heterogenen Gruppen
Bundesweite Themen: Liquid-Systembetrieb
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2430
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Neu (noch 7 Tage 21:23:04)
i5300: Basisdemokratie funktioniert nicht in zu heterogenen Gruppen
Zitat:
wird immer zu viele verlierer geben.
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #126106 | 28.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Basisdemokratie funktioniert nicht in zu homogenen Gruppen
Bundesweite Themen: Liquid-Systembetrieb
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2430
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Neu (noch 7 Tage 21:19:02)
i5301: Basisdemokratie funktioniert nicht in zu homogenen Gruppen
Zitat:
Hier wird es keinen Ausgleich bei Negativen Eigenschaften geben. Auch heterogene Gruppen die sich in 2 homogene Gruppen unterteilen lassen sind hier nicht besser. Es braucht eine ungefähr Gleichmäßige Verteilung von Eigenschaften und Ansichten.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation