Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Einführung von Überwachung und Sprachpolizei wegen Extremismusbegriffsverbot ;-)
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #124944 | 12.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Einführung von Überwachung und Sprachpolizei wegen Extremismusbegriffsverbot ;-)
Bundesweite Themen: Sandkasten/Spielwiese
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2403
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 7 Tage 23:59:05)
i5244: Einführung von Überwachung und Sprachpolizei wegen Extremismusbegriffsverbot ;-)
Zitat:
Die Piratenpartei Österreichs spricht sich nach der Ablehnung des Extremismusbegriffs konsequenterweise für die Einführung eines Überwachungssystems aus, damit festgestellt werden kann, welche Mitglieder der Piratenpartei gegen das Extremismusbegriffsverbot verstossen.
Den Extremismusbegriff abzulehnen, ohne diese Ablehnung zu überprüfen, wäre inkonsequent.
Bei mehrfachen Verstoss gegen die Ablehnung des Extremismusbegriffs müssen auch unbedingt Sanktionen angedacht werden. Dabei kann es sich um geringfügige Geldstrafen, um Parteiausschlüsse und Ähnliches handeln.
Sprachvorschriften erfordern Sprachpolizei, Sprachüberwachung und Sprachstrafen. Und genau das passt ja auch wunderbar zu einer liberalen Partei.
Disclaimer: es ist erlaubt, Satire in diesem Antrag zu entdecken.
rotzbub
Pirat
0
0

Beitrag #124948 | 12.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Einführung von Überwachung und Sprachpolizei wegen Extremismusbegriffsverbot ;-)
Das haben wir schon in der satzung geregelt.
Zener

1
0

Beitrag #125102 | 16.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Einführung von Überwachung und Sprachpolizei wegen Extremismusbegriffsverbot ;-)
(12.07.2014 )rotzbub schrieb:  
Das haben wir schon in der satzung geregelt.

ist das jetzt ein Spoiler, wenn ich anmerke, dass das im Sandkasten ist und bitte bitte nicht ernst zu nehmen?
rotzbub
Pirat
0
0

Beitrag #125103 | 16.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Einführung von Überwachung und Sprachpolizei wegen Extremismusbegriffsverbot ;-)
(16.07.2014 )Zener schrieb:  
(12.07.2014 )rotzbub schrieb:  
Das haben wir schon in der satzung geregelt.

ist das jetzt ein Spoiler, wenn ich anmerke, dass das im Sandkasten ist und bitte bitte nicht ernst zu nehmen?

is mir schon klar.
Lustiger wär die satire wenn wir das noch nicht hätten.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation