Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Islamismus als Gefahr für Europa
Liquid
Bot
*
0
1

Beitrag #124942 | 12.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
Islamismus als Gefahr für Europa
Wien: Landesparteiprogramm
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2402
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 7 Tage 23:59:35)
i5243: Islamismus als Gefahr für Europa
Zitat:
Der Islamismus ist eine Gefahr für EUropa. (Damit soll nicht gesagt sein, dass jede Interpretation des Islam islamistisch und gefährlich ist. Es kann natürlich auch nicht-islamistische und ungefährliche Formen des Islam geben).
Buchhinweis: Hamed Abdel-Samad "Der islamische Faschismus", Drömer-Verlag, 2014
https://www.droemer-knaur.de/buch/Der+is...17563.html
rotzbub
Pirat
0
0

Beitrag #124947 | 12.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Islamismus als Gefahr für Europa
Geh bitte. Is es nicht eh konsens dass religiöser fanatismus und gesetzgebung basierend auf irgendwelchen irrationalen glaubenssystemen grosse gefahr für eine freie gesellschaft bedeutet? Ich wett wir haben auch was in die richtung im programm.

Da dann immer speziell eine richtung rauspicken macht mich skeptisch. Wenn dann empfinde ich andere fanatisch betriebene religionen problematischer als den islam.
Anatol

1
0

Beitrag #124952 | 12.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Islamismus als Gefahr für Europa
(12.07.2014 )rotzbub schrieb:  
Geh bitte. Is es nicht eh konsens dass religiöser fanatismus und gesetzgebung basierend auf irgendwelchen irrationalen glaubenssystemen grosse gefahr für eine freie gesellschaft bedeutet? Ich wett wir haben auch was in die richtung im programm.

Da dann immer speziell eine richtung rauspicken macht mich skeptisch. Wenn dann empfinde ich andere fanatisch betriebene religionen problematischer als den islam.

Steht z.b. In unseren Programm I 5241 unter : Widerstandsfähigkeit :
"Undemokratischen Angriffen widerstehen zu können . Totalitären oder extremistischen Tendenzen wird keinerlei Platz gegeben."
Dieses Passus will Antragsteller, der auch diesen Antrag eingebracht hat, hier ändern , weil nach seiner Meinung bei Anti - Bürgschaften - gewaltdemos , dieser Passus als Auffordern dazu , Pflastersteine auf Bürgschaften zu werfen, verstanden.
Ich sehe nicht die große Gefahr von Islamisierung in Europa , sondern von solchen
Antragen.
Strache & Angstpolitik , wo auch Religionen politisch missbraucht werden , hat bei Piratenbewegung keinen Platz !
Zener

1
0

Beitrag #124955 | 12.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Islamismus als Gefahr für Europa
(12.07.2014 )Anatol schrieb:  
Ich sehe nicht die große Gefahr von Islamisierung in Europa , sondern von solchen
Antragen.

Vor Anträgen habe ich keine Angst und sehe auch keine Gefahr. Ein derartiger Beschluss wäre einer. Wink

Viel Glück in Wien.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation