Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Brigate Rosse und Rote Armee Fraktion waren linksextreme Terrorgruppen
Liquid
Bot
*
0
1

Beitrag #124698 | 09.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
Brigate Rosse und Rote Armee Fraktion waren linksextreme Terrorgruppen
Bundesweite Themen: Innen, Recht, Demokratie, Sicherheit
Unverbindliches Meinungsbild (4–5 Wochen): Thema 2390
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 7 Tage 23:59:45)
i5227: Brigate Rosse und Rote Armee Fraktion waren linksextreme Terrorgruppen
Zitat:
Die Roten Brigaden in Italien (Brigate Rosse) und die Rote Armee Fraktion (in Deutschland) waren linksextreme Terrorgruppen.
Zur Erläuterung folgende Links:
http://de.wikipedia.org/wiki/Rote_Brigaden
http://de.wikipedia.org/wiki/Rote_Armee_Fraktion
rotzbub
Pirat
0
0

Beitrag #124700 | 09.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Brigate Rosse und Rote Armee Fraktion waren linksextreme Terrorgruppen
Warum war der weather underground nur linksradikal und soviel erfolgreicher?

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Weather_Underground
VinPei
Pirat
0
0

Beitrag #124716 | 09.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Brigate Rosse und Rote Armee Fraktion waren linksextreme Terrorgruppen
Ja genau, auf diese historische Bewertung durch die Piraten hat die Welt gewartet Confused

Vielleicht möchte die Ente bei ihrer Liquidfaschingsfeier ja auch noch ein abschließendes Urteil darüber fällen, wer Schuld am Sündenfall war: Adam, Eva, die Schlange, Gott oder der Apfel?

Aber warum aufregen - letztlich hat jeder die Freiheit, sich so gut zum Affen zu machen, wie er kann. Das müssen wir ertragen - Freiheit beinhaltet auch das Recht, ein Feuerwerk des Blödsinns zu veranstalten.

Positiv an der Aktion finde ich aber auf jeden Fall, dass die Anträge reihenweise schon im Keim abkacken. Ein Beweis dafür, dass die Schwarmintelligenz am Ende siegt.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation