Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Die Piraten treten bei den kommenden Wien-Wahlen 2015 alleine als PIRAT an
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #124410 | 07.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Die Piraten treten bei den kommenden Wien-Wahlen 2015 alleine als PIRAT an
Wien: Innerparteiliche Angelegenheiten
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 2385
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 13 Tage 23:59:23)
i5215: Die Piraten treten bei den kommenden Wien-Wahlen 2015 alleine als PIRAT an
Zitat:
Bezüglich des Wahlantrittes bei den kommenden Landtags-, Gemeinderats- und Bezirkswahlen in Wien im Jahr 2015 beschliessen die Mitglieder der LO Wien der Piratenpartei Österreichs
Die Piraten treten bei den kommenden Wien-Wahlen 2015 alleine als PIRAT an
Begründung
  • der antritt der piraten bei der eu-wahl gemeinsam mit kpö, wandel und unabhängigen als europa anders hat zu deutlichen abgrenzungen bis hin zum parteiaustritt von einigen bis vielen piraten geführt. um dieser korrision entgegenzutreten und die identität der piraten zu stärken, werden bei der kommenden wahl keine wahlallianzen eingegangen.
  • die marke piraten verschwindet bei einem weiteren antreten in einem bündniss total und das bisher von sympathisanten entgegengebrachte vertrauen geht damit verloren.
  • ein alleinatritt der piraten sichert, dass die wahlkampfthemen ausschliesslich und ohne rücksichtnahme auf bedenken anderer partner zu setzen sind – z.b. cannabis, open source, transparenz, bürgerbeteiligung, datensicherheit.
  • der zu führende wahlkampf kann sich bei einem antritt als piraten auf piratische werte konzentrieren und der alleinantritt ermöglicht auch eine flache entscheidungsstruktur und kurzfristige reaktionen auf tagesaktuelle themen.
  • bereits bei einem einzug in den einen oder anderen bezirksrat gibt es auf grund des wiener parteienförderungsgesetzes geldmittel für landesparteien. und zwar ausschliesslich für parteien und nicht für listen. um bei einem bündnis in den genuss von förderungen zu kommen wäre dementsprechend die neugründung einer gemeinsamen partei mit eventuellen partnern notwendig. bei einem durchaus möglichen einzug in den landtag verschärft sich dieses problem mit der höhe der zu erwartenden parteienförderung zusätzlich.
unabhängig von einem zu beschliessenden alleinantritt, sind die piraten auf grund der bestehenden beschlusslage offen für unabhängige kandidaten und kooperationen mit ngo´s, bürgerinitaiven oder ähnlichem. die zusammenarbeit mit derartigen gruppierungen wird nicht nur als möglich, sondern auch als erwünscht angesehen. 
ist es nicht zu früh um bereits jetzt einen derartigen beschluss zu fassen?
nein!
es muss die möglichkeit in betracht gezogen werden, dass der „vorgesehene“ wahltermin september 2015 auf den mai 2015 vorverlegt wird. davon ausgehend ergibt sich nach abschluss dieses antrages ein zeitrahmen von etwa 9 monaten in denen der wahlkampf geplant, kandidaturen ermöglicht werden, eine lgv zur listenerstellung abgehalten und unterstützungserklärungen gesammelt werden müssen. um bei einer tatsächlichen vorverlegung nicht in termindruck zu kommen, sind die notwendigen arbeiten also umgehend anzugehen.              
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #124412 | 07.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Die Piraten treten bei den kommenden Wien-Wahlen 2015 in einem noch zu formenden
Wien: Innerparteiliche Angelegenheiten
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 2385
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Neu (noch 13 Tage 23:57:21)
i5216: Die Piraten treten bei den kommenden Wien-Wahlen 2015 in einem noch zu formenden und zu verhandelnden Wahlbündnis an
Zitat:
Bezüglich des Wahlantrittes bei den kommenden Landtags-, Gemeinderats- und Bezirkswahlen in Wien im Jahr 2015 beschliessen die Mitglieder der LO Wien der Piratenpartei Österreichs
Die Piraten treten bei den kommenden Wien-Wahlen 2015 in einem noch zu formenden und zu verhandelnden Wahlbündnis an
Begründung
  • der antritt der piraten bei der eu-wahl gemeinsam mit kpö, wandel und unabhängigen als europa anders hat gezeigt, dass ein wahlerfolg auf basis eines bündnisses möglich ist.
  • im rahmen eines zu gründenden bündnisses besteht die möglichkeit sowohl die resourcen zu verbreitern, als auch eine grössere zahl an wählern anzusprechen.
  • der antritt in einer wahlallianz sichert, dass die wahlkampfthemen breiter gestreut sind.
  • bereits bei einem einzug in den einen oder anderen bezirksrat gibt es auf grund des wiener parteienförderungsgesetzes geldmittel für landesparteien. und zwar ausschliesslich für parteien und nicht für listen. um bei einem bündnis in den genuss von förderungen zu kommen wäre dementsprechend die neugründung bzw die fusion zu einer gemeinsamen partei (wie zb neos und lif) mit eventuellen partnern notwendig.
ist es nicht zu früh um bereits jetzt einen derartigen beschluss zu fassen?
nein!
es muss die möglichkeit in betracht gezogen werden, dass der „vorgesehene“ wahltermin september 2015 auf den mai 2015 vorverlegt wird. davon ausgehend ergibt sich nach abschluss dieses antrages ein zeitrahmen von etwa 9 monaten in denen der wahlkampf geplant, kandidaturen ermöglicht werden, eine lgv zur listenerstellung abgehalten und unterstützungserklärungen gesammelt werden müssen. um bei einer tatsächlichen vorverlegung nicht in termindruck zu kommen, sind die notwendigen arbeiten also umgehend anzugehen.              
Liquid
Bot
*
0
0

Beitrag #124413 | 07.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Die Piraten treten bei den kommenden Wien-Wahlen 2015 nicht an
Wien: Innerparteiliche Angelegenheiten
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 2385
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (noch 1 Jahr 11 Monate 9 Tage 23:57:47)
i5217: Die Piraten treten bei den kommenden Wien-Wahlen 2015 nicht an
Zitat:
Der Vollständigkeit halber: 
Antrag
Bezüglich des Wahlantrittes bei den kommenden Landtags-, Gemeinderats- und Bezirkswahlen in Wien im Jahr 2015 beschliessen die Mitglieder der LO Wien der Piratenpartei Österreichs: Die Piraten treten bei der Wien-Wahl 2015 nicht an
Begründung
Die Piratenpartei ist derzeit personell und finanziell nicht in der Lage, die Gemeinderatswahl 2015 in Wien zu stemmen.
faithless
Pirat
0
0

Beitrag #124419 | 07.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Die Piraten treten bei den kommenden Wien-Wahlen 2015 alleine als PIRAT an
(07.07.2014 )Liquid schrieb:  
Wien: Innerparteiliche Angelegenheiten
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 2385
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu (noch 13 Tage 23:59:23)
[b]

sorry - ich habe gerade bemerkt, dass ich das falsche regelwerk gewählt habe und es sich um einen antrag an eine lgv handelt.
ich habe daher eine neue ini erstellt.

mea culpa Undecided

Ain't looking for a fight
But you know I won't run away




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation