Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

(T626/I1247) Freie Selbstbestimmung von geschlechtlicher und sexueller Identität
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #5603 | 01.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
(T626/I1247) Freie Selbstbestimmung von geschlechtlicher und sexueller Identität
Bundesweite Themen: Kinder, Jugend, Familie --- Programmantrag direkt: Thema 626 --- Ereignis: Neues Thema --- Phase: Neu (noch 14 Tage 23:58:39) --- Link zum Thema

i1247: Freie Selbstbestimmung von geschlechtlicher und sexueller Identität bzw. Orientierung
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #5676 | 01.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T626) Programmantrag direkt - Thema hat die nächste Phase erreicht
Bundesweite Themen: Kinder, Jugend, Familie --- Programmantrag direkt: Thema 626 --- Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht --- Phase: Diskussion (noch 29 Tage 23:58:29) --- Link zum Thema

i1247: Freie Selbstbestimmung von geschlechtlicher und sexueller Identität bzw. Orientierung
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #9533 | 11.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Freie Selbstbestimmung von geschlechtlicher und sexueller Identität bzw. Orientie
Bundesweite Themen: Kinder, Jugend, Familie
Programmantrag direkt: Thema 626
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Eingefroren (noch 5 Tage 08:22:37)
i1639: Freie Selbstbestimmung von geschlechtlicher und sexueller Identität bzw. Orientierung - Anpassung für Intersexuelle
Zitat:
Der folgende Text möge an passender Stelle (Überschrift, Subüberschrift) ins Parteiprogramm aufgenommen werden:
Text
Kinder, Jugend und Familie
Familienrecht
Freie Selbstbestimmung von geschlechtlicher und sexueller Identität bzw. Orientierung
Die Piratenpartei Österreichs steht dem binären biologische Geschlechtermodell männlich/weiblich und dessen Rollenmustern kritisch gegenüber und fordert auch in diesem Punkt die Selbstbestimmung des Indiviuums. Um diese zu ermöglichen, fordert die Piratenpartei bei der Erfassung des biologischen Geschlechts neben „männlich“ und „weiblich“ zusätzlich die Option „andere“ zuzulassen. 
Um die freie Selbstbestimmung zu ermöglichen und zu fördern, tritt die Piratenpartei für einen verpflichtenden aufklärerischen Sexualkundeuntericht an Schulen ein, der die verschiedenen Identitäten und Orientierungen vorurteilsfrei vermittelt. Auch der Umgang mit verschiedenen Verhütungsmethoden soll darin vermittelt werden, nicht zuletzt, um ungewollten Schwangerschaften vorzubeugen. Der Aufklärungsunterricht ist als Querschnittsmaterie ohne eigenes Unterrichtsfach zu verstehen. 
Begründung
Der Gegenantrag wurde Eingereicht, da der Eintrag "keine Angabe" impliziert, dass Beispielsweise Intersexuelle Menschen (oft auch Hermaphrodit oder Zwitter genannt) kein Geschlecht haben, in der Tat haben sie jedoch auch ein Geschlecht, jedoch eines. 
Weiters folgt der Antrag der Empfehlung des Deutschen Ethikrates, welcher die Kategorie "andere" fordert um eine Möglichkeit für Intersexuelle zu schaffen ihr Geschlecht fest zu legen. 
siehe
http://de.wikipedia.org/wiki/Intersexualit%C3%A4t 
Anmerkung:
eventuell könnte man neben "andere" auch "keine Angabe" zulassen.
Jedoch ist meiner Meinung nach "keine Angabe" in "andere" inkludiert → jedoch nicht "andere" in "keine Angabe".
Wenn jemand dies für sinnvoll hält → bitte noch eine Alternative hinzufügen, meine Unterstützung habt ihr.
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #10511 | 16.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Programmantrag direkt
Bundesweite Themen: Kinder, Jugend, Familie
Programmantrag direkt: Thema 626
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Abstimmung (noch 14 Tage 23:58:31)
Liquid
Bot
*
1
1

Beitrag #8097 | 01.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
Re: Programmantrag direkt
Bundesweite Themen: Kinder, Jugend, Familie
Programmantrag direkt: Thema 626
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Eingefroren (noch 14 Tage 23:59:32)
Ger77_gone
Gast
0
0

Beitrag #8117 | 02.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Programmantrag direkt
(01.12.2012 )LiquidFeedback schrieb:  
Bundesweite Themen: Kinder, Jugend, Familie
Programmantrag direkt: Thema 626
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Eingefroren (noch 14 Tage 23:59:32)
Leider wieder mal keine Diskussion dazu angeregt. Ich seh langsam in den automatisch angelegten Threads das Problem, dass man nicht mehr wissen wird, ob ein Thema nicht diskutiert wurde, weil es niemand interessiert hat, oder weil es übersehen wurde.
So wie PeterTheOne es macht und extra einen Diskussionsthread anlegt, ist es richtig. Denn da wird wirklich diskutiert oder nicht und das sieht man auch sofort. Hier bisher jedenfalls noch nicht.
Vilinthril
Pirat
0
0

Beitrag #8157 | 02.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Programmantrag direkt
(02.12.2012 )Ger77 schrieb:  
So wie PeterTheOne es macht und extra einen Diskussionsthread anlegt, ist es richtig. Denn da wird wirklich diskutiert oder nicht und das sieht man auch sofort. Hier bisher jedenfalls noch nicht.
Geh komm, der händisch angelegte Thread bringt keine besonderen Vorteile; es sind halt einfach noch nicht so viele Leute im neuen Forum. Zeit für die Umstellung. Wink
Ger77_gone
Gast
0
0

Beitrag #8173 | 02.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Programmantrag direkt
(02.12.2012 )Vilinthril schrieb:  
(02.12.2012 )Ger77 schrieb:  
So wie PeterTheOne es macht und extra einen Diskussionsthread anlegt, ist es richtig. Denn da wird wirklich diskutiert oder nicht und das sieht man auch sofort. Hier bisher jedenfalls noch nicht.
Geh komm, der händisch angelegte Thread bringt keine besonderen Vorteile; es sind halt einfach noch nicht so viele Leute im neuen Forum. Zeit für die Umstellung. Wink
Also meinst du, nach der Umstellung werden die Threads im Arbeitsbereich richtiggehend explodieren vor lauter Postings?

Eigentlich müsste es ja möglich sein, bei jedem Thema den Diskussionsthread in LQFB sichtbar zu machen. Ginge das? Also statt nur den Link, gleich die Diskussion selbst, drunter unter oder über den interessierten Mitgliedern.
Vilinthril
Pirat
0
0

Beitrag #8174 | 02.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Programmantrag direkt
(02.12.2012 )Ger77 schrieb:  
Also meinst du, nach der Umstellung werden die Threads im Arbeitsbereich richtiggehend explodieren vor lauter Postings?
IMHO sicher viel mehr als jetzt, ja.
Zitat:
Eigentlich müsste es ja möglich sein, bei jedem Thema den Diskussionsthread in LQFB sichtbar zu machen. Ginge das? Also statt nur den Link, gleich die Diskussion selbst, drunter unter oder über den interessierten Mitgliedern.
Nur mit hässlichen Frame- und Transklusions-Lösungen, insofern: Derzeit nein.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation