Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

(T575/I1160) Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €20 sowie passende A
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #5146 | 29.10.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
(T575/I1160) Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €20 sowie passende A
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neues Thema --- Phase: Neu (noch 14 Tage 23:59:55) --- Link zum Thema

i1160: Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €20 sowie passende Aufteilung
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #5147 | 29.10.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1160) Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €20 sowie passende A
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neuer Entwurfstext der Initiative --- Phase: Neu (noch 29 Tage 23:58:58) --- Link zum Thema

i1160: Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €20 sowie passende Aufteilung
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #5148 | 29.10.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575) Geschäftsordnungsänderung direkt - Thema hat die nächste Phase erreicht
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht --- Phase: Diskussion (noch 29 Tage 23:58:56) --- Link zum Thema

i1160: Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €20 sowie passende Aufteilung
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #5149 | 29.10.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1160) Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €20 sowie passende A
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neuer Entwurfstext der Initiative --- Phase: Diskussion (noch 29 Tage 23:58:33) --- Link zum Thema

i1160: Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €20 sowie passende Aufteilung
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #5150 | 29.10.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1160) Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €20 sowie passende A
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neuer Entwurfstext der Initiative --- Phase: Diskussion (noch 29 Tage 23:58:31) --- Link zum Thema

i1160: Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €20 sowie passende Aufteilung
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #5152 | 29.10.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1160) Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €20 sowie passende A
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neuer Entwurfstext der Initiative --- Phase: Diskussion (noch 29 Tage 23:42:27) --- Link zum Thema

i1160: Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €20 sowie passende Aufteilung
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #5154 | 29.10.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1161) Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €50 sowie passende A
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neue Initiative --- Phase: Diskussion (noch 29 Tage 23:39:57) --- Link zum Thema

i1161: Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €50 sowie passende Aufteilung
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #6695 | 11.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1161) Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €50 sowie passende A
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neue Anregung --- Phase: Diskussion (noch 16 Tage 22:15:02) --- Link zum Thema

i1161: Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €50 sowie passende Aufteilung
Senkung der Beiträge auch auf mehr als 1 Euro möglich ?
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #6843 | 14.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1161) Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €50 sowie passende A
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neue Anregung --- Phase: Diskussion (noch 14 Tage 09:39:49) --- Link zum Thema

i1161: Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €50 sowie passende Aufteilung
Verteilungsschlüssel prozentuell statt absolut
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #6845 | 14.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1407) Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüs
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neue Initiative --- Phase: Diskussion (noch 14 Tage 07:21:27) --- Link zum Thema

i1407: Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüssel.
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #6847 | 14.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1407) Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüs
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neue Anregung --- Phase: Diskussion (noch 14 Tage 03:41:31) --- Link zum Thema

i1407: Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüssel.
überarbeiten, vermischt viele verschiedene Themen
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #6853 | 14.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1161) Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €50 sowie passende A
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neue Anregung --- Phase: Diskussion (noch 14 Tage 01:53:14) --- Link zum Thema

i1161: Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen €5 und €50 sowie passende Aufteilung
Verteilungsschlüssel nach derzeitiger Übereinkunft70/30
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #6858 | 14.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1407) Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüs
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neuer Entwurfstext der Initiative --- Phase: Diskussion (noch 14 Tage 01:11:55) --- Link zum Thema

i1407: Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüssel.
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #6859 | 14.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1407) Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüs
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neuer Entwurfstext der Initiative --- Phase: Diskussion (noch 14 Tage 01:09:42) --- Link zum Thema

i1407: Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüssel.
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #6861 | 14.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1407) Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüs
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neuer Entwurfstext der Initiative --- Phase: Diskussion (noch 14 Tage 00:41:20) --- Link zum Thema

i1407: Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüssel.
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #6862 | 14.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1407) Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüs
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neuer Entwurfstext der Initiative --- Phase: Diskussion (noch 14 Tage 00:39:09) --- Link zum Thema

i1407: Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüssel.
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #6863 | 14.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1407) Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüs
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neue Anregung --- Phase: Diskussion (noch 14 Tage 00:26:55) --- Link zum Thema

i1407: Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüssel.
verboten?
Spoiler (Einblenden)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #6885 | 14.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: (T575/I1407) Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüs
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur --- Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575 --- Ereignis: Neue Anregung --- Phase: Diskussion (noch 13 Tage 17:02:08) --- Link zum Thema

i1407: Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüssel.
Vereinfachung
Spoiler (Einblenden)
albert3100

2
0

Beitrag #7205 | 20.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: (T575/I1407) Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüs
ehrlich gesagt, fehlt mir das Verständniss für diesen Antrag.
Ich kenne keinen Verein, bei dem man sich den Mitgliedsbeitrag frei auswählen kann. Wer bitte kan sich 2 € im Monat nicht leisten.
Anträge auf Verminderung müssen stattgegeben werden ?? Was soll das.
Es gibt einen fixen Mitgliedsbeitrag und fertig alles andere sind Spenden und als solche zu behandeln.
Ich finde auch die eigenen Länderbeiträge unnötig und machen es für die einzelnen Mitglieder nur kompliziert.
Ich denke wir sollten uns auf einen fixen Betrag einigen und der is jährlich zu bezahlen . Im Moment kosten uns diese 2 € Buchungen mehr als sie uns bringen.
Black Jack

0
0

Beitrag #7225 | 20.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: (T575/I1407) Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüs
(20.11.2012 )albert3100 schrieb:  
ehrlich gesagt, fehlt mir das Verständniss für diesen Antrag.
Ich kenne keinen Verein, bei dem man sich den Mitgliedsbeitrag frei auswählen kann. Wer bitte kan sich 2 € im Monat nicht leisten.
Anträge auf Verminderung müssen stattgegeben werden ?? Was soll das.
Es gibt einen fixen Mitgliedsbeitrag und fertig alles andere sind Spenden und als solche zu behandeln.
Ich finde auch die eigenen Länderbeiträge unnötig und machen es für die einzelnen Mitglieder nur kompliziert.
Ich denke wir sollten uns auf einen fixen Betrag einigen und der is jährlich zu bezahlen . Im Moment kosten uns diese 2 € Buchungen mehr als sie uns bringen.


100% Zustimmung
defnordic

0
0

Beitrag #7241 | 20.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: (T575/I1407) Fixer Mitgliedsbeitrag/Fixe Zahlungstermine /Fixer Aufteilungsschlüs
(20.11.2012 )albert3100 schrieb:  
ehrlich gesagt, fehlt mir das Verständniss für diesen Antrag.
Ich kenne keinen Verein, bei dem man sich den Mitgliedsbeitrag frei auswählen kann. Wer bitte kan sich 2 € im Monat nicht leisten.
Anträge auf Verminderung müssen stattgegeben werden ?? Was soll das.
Es gibt einen fixen Mitgliedsbeitrag und fertig alles andere sind Spenden und als solche zu behandeln.
Ich finde auch die eigenen Länderbeiträge unnötig und machen es für die einzelnen Mitglieder nur kompliziert.
Ich denke wir sollten uns auf einen fixen Betrag einigen und der is jährlich zu bezahlen . Im Moment kosten uns diese 2 € Buchungen mehr als sie uns bringen.

Bei allen derzeitigen Anträgen wird der Beitrag auf mindestens 5 € angehoben. Länderbeiträge werden auch überall abgeschafft. Die variablen Mitgliedsbeiträge sind vor allem für Dauerspender interessant, deren Spende dann halt als Mitgliedsbeitrag verbucht wird, und nicht als Spende, so wie es früher die Goldpiraten mit erhöhtem Mitgliedsbeitrag gab.
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #7658 | 27.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Mitglieder zahlen fixen Mitgliedsbeitrag/fixe Aufteilungsschlüssel
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Diskussion (noch 15:21:05)
i1515: Mitglieder zahlen fixen Mitgliedsbeitrag/fixe Aufteilungsschlüssel
Zitat:
Antrag
Konkret mögen die folgenden Änderungen an der Bundesfinanzordnung beschlossen werden:
1. §2 Abs. 1 der Bundesfinanzordnung wird durch folgenden Wortlaut ersetzt:
Mitgliedsbeiträge fließen vollständig in das Nettojahresbudget ein. Die Höhe des Mitgliedsbeitrages beträgt €60,- pro Jahr. Mitgliedsbeiträge sind durch die Bundesgeschäftsführung einzuheben, diese kann diese Aufgabe an die jeweiligen Landesgeschäftsführungen delegieren. Unterorganisationen der Piratenpartei Österreichs dürfen keine weiteren Mitgliedsbeiträge einheben.
2. §3 Abs. 3 der Bundesfinanzordnung wird durch folgenden Wortlaut ersetzt:
Ein Anteil von 30% des Mitgliedsbeitrages jedes Mitglieds fließt zur freien Verwendung in das Budget der Bundesorganisation. Der Rest des Mitgliedsbeitrages jedes Mitglieds fließt zur freien Verwendung in das Budget der jeweiligen Landesorganisation. Mitgliedsbeiträge von Mitgliedern, die sich keiner Landesorganisation zugeordnet haben, fließen zur Gänze zur freien Verwendung in das Budget der Bundesorganisation. 
Begründung
Die Mitgliederverwaltung muss möglichst einfach gestaltet sein, da alle Sonderregelungen händisch zu bearbeiten sind und das sehr zeitaufwendig ist.
Wie die Wahl in Graz gezeigt hat, braucht die Arbeit der Partei finanzielle Mittel. Von jedem politisch engagierten Bürger kann ein finanzielles Engagement von 5 Euro pro Monat erwartet werden.
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #7701 | 28.11.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Geschäftsordnungsänderung direkt
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Eingefroren (noch 14 Tage 23:59:14)
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #8113 | 02.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen 1€ und 50€
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Eingefroren (noch 11 Tage 13:16:43)
i1536: Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen 1€ und 50€
Zitat:
Die Finanzordnung soll dahingehend geändert werden, dass der Mitgliedsbeitrag frei durch das Mitglied wählbar sein soll, wobei eine Untergrenze von 1€ und eine Obergrenze von 50€ eingeführt wird.
Antrag
Konkret mögen die folgenden Änderungen an der Bundesfinanzordnung beschlossen werden:
1. §2 Abs. 1 der Bundesfinanzordnung wird durch folgenden Wortlaut ersetzt:
"Mitgliedsbeiträge fließen vollständig in das Nettojahresbudget ein. Die Höhe des Mitgliedsbeitrages ist durch das Mitglied frei wählbar, der Betrag darf jedoch nicht €1,– pro Monat unter- bzw. €50,– pro Monat überschreiten. Mitgliedsbeiträge sind durch die Bundesgeschäftsführung einzuheben, diese kann diese Aufgabe an die jeweiligen Landesgeschäftsführungen delegieren. Unterorganisationen der Piratenpartei Österreichs dürfen keine weiteren Mitgliedsbeiträge einheben."
2. §3 Abs. 3 der Bundesfinanzordnung wird durch folgenden Wortlaut ersetzt:
"Ein Anteil von 40% pro Monat des Mitgliedsbeitrages jedes Mitglieds fließt zur freien Verwendung in das Budget der Bundesorganisation. Der Rest des Mitgliedsbeitrages jedes Mitglieds fließt zur freien Verwendung in das Budget der jeweiligen Landesorganisation. Mitgliedsbeiträge von Mitgliedern, die sich keiner Landesorganisation zugeordnet haben, fließen zur Gänze zur freien Verwendung in das Budget der Bundesorganisation. Zweckgebundene Einnahmen sind der jeweiligen Unterorganisation oder sonstigen Entität der Piratenpartei Österreichs zur Verfügung zu stellen. Die restlichen Einnahmen sind Teil des Budgets der Bundesorganisation."
Begründung
5€ minimum kombiniert mit jährlichem Beitrag heißt gleich mal beim Mitglieder anwerben: "Hey, magst du nicht mitmachen? Du musst uns nur 60€ zahlen dann kannst du schon ausprobieren obs dir gefällt."
Bin mit 1€ pro Monat auch nicht zufrieden aber es zahlen jetzt schon fast alle mehr als sie müssen.
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #9048 | 08.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen 1€ und 8€ (um unter 100€ pro Jahr zu ble
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Eingefroren (noch 5 Tage 14:27:23)
i1609: Frei wählbarer Mitgliedsbeitrag zwischen 1€ und 8€ (um unter 100€ pro Jahr zu bleiben)
Zitat:
Die Finanzordnung soll dahingehend geändert werden, dass der Mitgliedsbeitrag frei durch das Mitglied wählbar sein soll, wobei eine Untergrenze von 1€ und eine Obergrenze von 50€ eingeführt wird.
Antrag
Konkret mögen die folgenden Änderungen an der Bundesfinanzordnung beschlossen werden:
1. §2 Abs. 1 der Bundesfinanzordnung wird durch folgenden Wortlaut ersetzt:
"Mitgliedsbeiträge fließen vollständig in das Nettojahresbudget ein. Die Höhe des Mitgliedsbeitrages ist durch das Mitglied frei wählbar, der Betrag darf jedoch nicht €1,– pro Monat unter- bzw. €8,– pro Monat überschreiten. Mitgliedsbeiträge sind durch die Bundesgeschäftsführung einzuheben, diese kann diese Aufgabe an die jeweiligen Landesgeschäftsführungen delegieren. Unterorganisationen der Piratenpartei Österreichs dürfen keine weiteren Mitgliedsbeiträge einheben."
2. §3 Abs. 3 der Bundesfinanzordnung wird durch folgenden Wortlaut ersetzt:
"Ein Anteil von 40% pro Monat des Mitgliedsbeitrages jedes Mitglieds fließt zur freien Verwendung in das Budget der Bundesorganisation. Der Rest des Mitgliedsbeitrages jedes Mitglieds fließt zur freien Verwendung in das Budget der jeweiligen Landesorganisation. Mitgliedsbeiträge von Mitgliedern, die sich keiner Landesorganisation zugeordnet haben, fließen zur Gänze zur freien Verwendung in das Budget der Bundesorganisation. Zweckgebundene Einnahmen sind der jeweiligen Unterorganisation oder sonstigen Entität der Piratenpartei Österreichs zur Verfügung zu stellen. Die restlichen Einnahmen sind Teil des Budgets der Bundesorganisation."
Begründung
5€ minimum kombiniert mit jährlichem Beitrag heißt gleich mal beim Mitglieder anwerben:
"Hey, magst du nicht mitmachen? Du musst uns nur 60€ zahlen dann kannst du schon ausprobieren obs dir gefällt."
Max. 8€ um unter 100€ zu bleiben.
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #9049 | 08.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Mitgliedsbeitrag 1€ (alles darüber Spende - aber mit höherer Transparenz-Grenze f
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Eingefroren (noch 5 Tage 14:12:37)
i1610: Mitgliedsbeitrag 1€ (alles darüber Spende - aber mit höherer Transparenz-Grenze für Mitglieder - Begründung lesen warum dieser Antrag besser ist!)
Zitat:
Die Finanzordnung soll dahingehend geändert werden, dass der Mitgliedsbeitrag frei durch das Mitglied wählbar sein soll, wobei eine Untergrenze von 1€ und eine Obergrenze von 50€ eingeführt wird.
Antrag
Konkret mögen die folgenden Änderungen an der Bundesfinanzordnung beschlossen werden:
1. §2 Abs. 1 der Bundesfinanzordnung wird durch folgenden Wortlaut ersetzt:
"Mitgliedsbeiträge fließen vollständig in das Nettojahresbudget ein. Die Höhe des Mitgliedsbeitrages beträgt €1,– pro Monat. Mitgliedsbeiträge sind durch die Bundesgeschäftsführung einzuheben, diese kann diese Aufgabe an die jeweiligen Landesgeschäftsführungen delegieren. Unterorganisationen der Piratenpartei Österreichs dürfen keine weiteren Mitgliedsbeiträge einheben."
2. §3 Abs. 3 der Bundesfinanzordnung wird durch folgenden Wortlaut ersetzt:
"Ein Anteil von 40% pro Monat des Mitgliedsbeitrages jedes Mitglieds fließt zur freien Verwendung in das Budget der Bundesorganisation. Der Rest des Mitgliedsbeitrages jedes Mitglieds fließt zur freien Verwendung in das Budget der jeweiligen Landesorganisation. Mitgliedsbeiträge von Mitgliedern, die sich keiner Landesorganisation zugeordnet haben, fließen zur Gänze zur freien Verwendung in das Budget der Bundesorganisation. Zweckgebundene Einnahmen sind der jeweiligen Unterorganisation oder sonstigen Entität der Piratenpartei Österreichs zur Verfügung zu stellen. Die restlichen Einnahmen sind Teil des Budgets der Bundesorganisation."
Begründung
Mit 5€ Minimum kombiniert mit jährlichem Beitrag gibts ein Problem beim Mitglieder anwerben:
"Hey, magst du nicht mitmachen? Du musst uns nur 60€ zahlen dann kannst du schon ausprobieren obs dir gefällt."
Fixer Mitgliedsbeitrag ist einfacher zu verwalten laut albert3100. Dieser Antrag kombiniert beide Ideen und übernimmt nur die Vorteile!
Warum 1€?
1€ klingt wenig, aber man kann ja spenden - Schon jetzt machen die Spenden einen bedeutenden Teil unserer Einnahmen aus!
Vor allem sobald wir Parteienförderung bekommen sind Mitgliedsbeiträge finanziell gesehen sowieso weniger von Bedeutung. Zusammen mit einer der Initiativen von https://lqfb.piratenpartei.at/issue/show/567.html erreichen wir also das gleiche, wie die anderen Initiativen mit variablen Mitgliedsbeiträgen.
Auch die Piratenpartei Deutschland hat einen geringen Mitgliedsbeitrag (dessen Höhe dort aus anderen Gründen höher sein muss als bei uns). Gleichzeitig wird dazu aufgerufen zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag 1% seines Nettojahresgehalts zu spenden. Mit einem ähnlichen Aufruf würden wir vermutlich gar nicht weniger Einnahmen durch Mitglieder haben.
-→ Alle Vorteile drin, alle Nachteile raus, daher für diese Initiative stimmen Smile
lava
Pirat
0
0

Beitrag #9051 | 08.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag 1€ (alles darüber Spende - aber mit höherer Transparenz-Gre
sorry, die initiative hat leider oben noch den falschen kommentar drauf.
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #9050 | 08.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Mitgliedsbeitrag 1€ (darüber Spende - Begründung lesen diese Ini besser ist!)
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575
Ereignis: Neue Initiative
Phase: Eingefroren (noch 5 Tage 14:10:09)
i1611: Mitgliedsbeitrag 1€ (darüber Spende - Begründung lesen diese Ini besser ist!)
Zitat:
Die Finanzordnung soll wie folgt geändert werden:
Antrag
Konkret mögen die folgenden Änderungen an der Bundesfinanzordnung beschlossen werden:
1. §2 Abs. 1 der Bundesfinanzordnung wird durch folgenden Wortlaut ersetzt:
"Mitgliedsbeiträge fließen vollständig in das Nettojahresbudget ein. Die Höhe des Mitgliedsbeitrages beträgt €1,– pro Monat. Mitgliedsbeiträge sind durch die Bundesgeschäftsführung einzuheben, diese kann diese Aufgabe an die jeweiligen Landesgeschäftsführungen delegieren. Unterorganisationen der Piratenpartei Österreichs dürfen keine weiteren Mitgliedsbeiträge einheben."
2. §3 Abs. 3 der Bundesfinanzordnung wird durch folgenden Wortlaut ersetzt:
"Ein Anteil von 40% pro Monat des Mitgliedsbeitrages jedes Mitglieds fließt zur freien Verwendung in das Budget der Bundesorganisation. Der Rest des Mitgliedsbeitrages jedes Mitglieds fließt zur freien Verwendung in das Budget der jeweiligen Landesorganisation. Mitgliedsbeiträge von Mitgliedern, die sich keiner Landesorganisation zugeordnet haben, fließen zur Gänze zur freien Verwendung in das Budget der Bundesorganisation. Zweckgebundene Einnahmen sind der jeweiligen Unterorganisation oder sonstigen Entität der Piratenpartei Österreichs zur Verfügung zu stellen. Die restlichen Einnahmen sind Teil des Budgets der Bundesorganisation."
Begründung
Mit 5€ Minimum kombiniert mit jährlichem Beitrag gibts ein Problem beim Mitglieder anwerben:
"Hey, magst du nicht mitmachen? Du musst uns nur 60€ zahlen dann kannst du schon ausprobieren obs dir gefällt."
Fixer Mitgliedsbeitrag ist einfacher zu verwalten laut albert3100. Dieser Antrag kombiniert beide Ideen und übernimmt nur die Vorteile!
Warum 1€?
1€ klingt wenig, aber man kann ja spenden - Schon jetzt machen die Spenden einen bedeutenden Teil unserer Einnahmen aus!
Vor allem sobald wir Parteienförderung bekommen sind Mitgliedsbeiträge finanziell gesehen sowieso weniger von Bedeutung. Zusammen mit einer der Initiativen von https://lqfb.piratenpartei.at/issue/show/567.html erreichen wir also das gleiche, wie die anderen Initiativen mit variablen Mitgliedsbeiträgen.
Auch die Piratenpartei Deutschland hat einen geringen Mitgliedsbeitrag (dessen Höhe dort aus anderen Gründen höher sein muss als bei uns). Gleichzeitig wird dazu aufgerufen zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag 1% seines Nettojahresgehalts zu spenden. Mit einem ähnlichen Aufruf würden wir vermutlich gar nicht weniger Einnahmen durch Mitglieder haben.
-→ Alle Vorteile drin, alle Nachteile raus, daher für diese Initiative stimmen Smile
lava
Pirat
1
0

Beitrag #9052 | 08.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Mitgliedsbeitrag 1€ (darüber Spende - Begründung lesen, warum diese Ini bess
https://lqfb.piratenpartei.at/initiative/show/1611.html

Diese Initiative ist die beste Variante Smile

1. Laut albert3100 kriegen wir massiv Probleme mit einem variablen
Mitgliedsbeitrag und ich glaub ihm das mal.

2. Warum 1€ Mitgliedsbeitrag?
Wieso machen wir die Mitgliedschaft bei uns so schwer? 60€ im Jahr sind
nicht wenig...
Ich habe in den vergangenen Wochen mehrere hundert Mitglieder persönlich
angeschrieben und einige(!) Rückmeldungen bekommen dass der
Mitgliedsbeitrag (aus verschiedensten Gründen) zu hoch ist. Der Weg zur
BGF, um eine Verringerung bitten ist oft keine Lösung da hier das
Mitglied zu einer Art Bittsteller wird (vgl. Mindestsicherung/BGE
Diskussion!).

Wir wollen Mitglieder haben die arbeiten. Die Mitarbeit ist um ein
vielfaches mehr wert als der Mitgliedsbeitrag.

Wir heben sowieso die Spendentransparenz an - wer mehr zahlen kann soll
mehr zahlen. Schreiben wir das halt dazu "1€ Mitgliedsbeitrag; um eine
Spende von 4€ oder mehr wird gebeten".

Diese Initiative vereint also die Vorteile beider Positionen.

Hier die Spendentransparenz - überlegt euch einfach auf welchen Wert wir
die dann setzen sollten:
https://lqfb.piratenpartei.at/issue/show/567.html


Danke fürs Lesen meines Beitrags Wink
lava
Pirat
0
0

Beitrag #9053 | 08.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag 1€ (darüber Spende - Begründung lesen, warum diese Ini bess
auch wichtig in dem kontext:
https://lqfb.piratenpartei.at/initiative/show/1224.html
Ger77_gone
Gast
0
0

Beitrag #9186 | 09.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag 1€ (darüber Spende - Begründung lesen, warum diese Ini bess
Das klingt echt gut. Aber macht 1€ nicht mehr Aufwand als dadurch reinkommt? Kann man es dann nicht gleich nur bei Spenden belassen? Oder geht es um die Regelmäßigkeit?
defnordic

0
0

Beitrag #9195 | 09.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Mitgliedsbeitrag 1€ (darüber Spende - Begründung lesen, warum diese Ini bess
(09.12.2012 )Ger77 schrieb:  
Das klingt echt gut. Aber macht 1€ nicht mehr Aufwand als dadurch reinkommt? Kann man es dann nicht gleich nur bei Spenden belassen? Oder geht es um die Regelmäßigkeit?

Gibt ja auch den Antrag auf jährliche Zahlung
Liquid
Bot
*
1
0

Beitrag #9922 | 13.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Geschäftsordnungsänderung direkt
Bundesweite Themen: Satzung, Parteistruktur
Geschäftsordnungsänderung direkt: Thema 575
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Abstimmung (noch 14 Tage 23:58:15)
illionas
Pirat
2
0

Beitrag #10237 | 15.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Geschäftsordnungsänderung direkt
Zitat:
Bei einem Anteil von bspw. 50% müsste im schlimmsten Fall jedes Monat neu durch die BGF/LGF die Verteilung für jedes einzelne Mitglied berechnet werden, da der Mitgliedsbeitrag ja variabel ist und sich monatlich ändern könnte.
Zitat:
Ein fixer Schlüssel bedeutet weniger Bürokratie

Es muss NICHT für jeden einzeln berechnet werden!!! Exclamation

Wenn Mitglied eins 10 € zahlt, Mitglied zwei 50 € und Mitglied drei 40 €, so ergibt das 100 €, also bei 30/70 30 € für Bund und 70 € für Land. Es spielt dabei keine Rolle, dass Mitglied eins 3 € für den Bund beigesteuert hat, Mitglied zwei 15 € und Mitglied drei 12 €. Was da ist ist da und wird nach Schlüssel aufgeteilt (als Spenden an die jeweilige LO gekennzeichnete Beträge werden halt abezogen).

Außerdem ist es so egal, für wieviele Monate der Beitrag gedacht ist, man muss also nicht pro bezahltem Mitglied und Monat rechnen, sondern kann zB einmal pro Monat oder Quartal die berechnung für die jeweiligen Eingelangten Beträge durchführen: Wenn jemand für 6 Monate einzahlt, wieso soll dann jedes Monat nach dem Modell 2 € fällig sein und nicht einfach der Entsprechende Anteil gleich auf einmal?

Was die für jeden zugängliche Ausnahmeregelung soll, versteh ich auch nicht. Wollen wir wirklich die Scham der Mitglieder ausnutzen, dass sie bloß nicht die Ausnahmeregelung beantragen? Wer ernstgenommen wird und merkt, dass er/sie was beisteuern kann, wird auch seinen Beitrag leisten.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #9934 | 13.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Geschäftsordnungsänderung direkt
Ich plädiere dafür, auch wenn die Höhe des Mitgliedsbeitrages jährlich festgelegt wird, dennoch monatliche Zahlung anzubieten.
Lava hat ganz recht: keiner macht mit wenn er gleich mal zur Kasse gebeten wird und 60,-€ oä sind kein lercherl
Romario

1
0

Beitrag #9942 | 13.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Geschäftsordnungsänderung direkt
(13.12.2012 )MoD schrieb:  
Ich plädiere dafür, auch wenn die Höhe des Mitgliedsbeitrages jährlich festgelegt wird, dennoch monatliche Zahlung anzubieten.
Lava hat ganz recht: keiner macht mit wenn er gleich mal zur Kasse gebeten wird und 60,-€ oä sind kein lercherl

Nicht wenn ich für jede Buchung ca. 30ct an Bankspesen habe. Das Geld soll ja an die Partei gehen und nicht an irgendeine Bank.
defnordic

0
0

Beitrag #9941 | 13.12.2012 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Geschäftsordnungsänderung direkt
(13.12.2012 )MoD schrieb:  
Ich plädiere dafür, auch wenn die Höhe des Mitgliedsbeitrages jährlich festgelegt wird, dennoch monatliche Zahlung anzubieten.
Lava hat ganz recht: keiner macht mit wenn er gleich mal zur Kasse gebeten wird und 60,-€ oä sind kein lercherl

Monatliche Zahlungen für jemanden der das braucht kann man immer noch genehmigen.




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation