Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Noch 2 gesperrte Pads
Sonstwer
Pirat*in
1
0

Beitrag #48584 | 25.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
1
Noch 2 gesperrte Pads
Agenda Treffen
https://salzburg.piratenpad.de/20130519

Ziele für die LGV der LO.Sbg
https://salzburg.piratenpad.de/20130518-...-Sbg-Ziele

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it
Wolf

0
3

Beitrag #48608 | 26.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
5
Re: Noch 2 gesperrte Pads
Pads müssen nicht immer "offiziell" sein, es gibt auch Pads mit privatem Charakter. Ich verwende sie z.B. auch gerne nur um mit einer weiteren Person meine Gedanken auszutauschen.

Des weiteren kann ich nicht einfach Pads öffentlich machen wo ich nicht alleine schreibe, schließlich haben alle anderen Mitautoren auch ein Recht auf Schutz deren Privatsphäre.

Das Recht auf Privatsphäre ist im Einzelfall immer gegen die "allumfassende Transparenz" abzuwägen und im Normalfall dieser vorzuziehen, wenn es nicht um offizielle Organkommunikation geht...und ein Organ ist z.B. wenn der Bundesvorstand tagt, nicht wenn zwei Mitglieder des Bundesvorstände sich z.B. beim Mittagessen unterhalten.

Es wäre höchst bedenklich den letzten Rest Privatsphäre dem Drang nach 100%iger Transparenz zu opfern.

"Früher brauchte nur unsere Umwelt SCHUTZ,
heute brauchen auch unsere DATEN
Schutz. Darum wähle am 9. März die
Salzburger PIRATENPARTEI."
Zener

1
0

Beitrag #48613 | 26.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
0
Re: Noch 2 gesperrte Pads
(26.05.2013 )Wolf schrieb:  
Pads müssen nicht immer "offiziell" sein, es gibt auch Pads mit privatem Charakter.

Dann schreib doch einfach dein privates Geplänkel in eine eigene private Instanz, wird sich keiner aufregen.
The-Alexs

0
4

Beitrag #48786 | 26.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
5
Re: Noch 2 gesperrte Pads
Zener schrieb:
Dann schreib doch einfach dein privates Geplänkel in eine eigene private Instanz, wird sich keiner aufregen.

Ps.:
Ist dir eigentlich klar das du nichtnur Wolf anpfeifst,
sondern auch den gesprächspartner diffamierst?
Zener

1
0

Beitrag #48850 | 27.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Noch 2 gesperrte Pads
(26.05.2013 )The-Alexs schrieb:  
Ist dir eigentlich klar das du nichtnur Wolf anpfeifst,
sondern auch den gesprächspartner diffamierst?

Wikipedia schrieb:
Ein Wortgeplänkel ist eine verbale Auseinandersetzung von geringer Dauer und Intensität.

Ah geh, wie verbohrt muss man sein, in jedem Satz einen Angriff heraus lesen zu müssen?
The-Alexs

0
3

Beitrag #48909 | 27.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
3
Re: Noch 2 gesperrte Pads
Zener schrieb:
Ah geh, wie verbohrt muss man sein, in jedem Satz einen Angriff heraus lesen zu müssen?


Ich möchte dich auf dieses wording hinweisen:
Zener schrieb:
............ dein privates Geplänkel.............

Das impliziert, das auch der/die partner/in im Pad "privat rumplänkelt".



mfg
The-Alexs

0
4

Beitrag #48666 | 26.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
8
Re: Noch 2 gesperrte Pads
Zener schrieb:
............

Frage:
Wo warst du gestern?
Warst du beim LGV Sbg. Anwesend?
antha

2
0

Beitrag #48670 | 26.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
5
0
Re: Noch 2 gesperrte Pads
(26.05.2013 )The-Alexs schrieb:  
Zener schrieb:
............

Frage:
Wo warst du gestern?
Warst du beim LGV Sbg. Anwesend?

Frage: Warum hätte er sollen?
The-Alexs

0
3

Beitrag #48784 | 26.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
4
Re: Noch 2 gesperrte Pads
(26.05.2013 )antha schrieb:  
(26.05.2013 )The-Alexs schrieb:  
Zener schrieb:
............

Frage:
Wo warst du gestern?
Warst du beim LGV Sbg. Anwesend?

Frage: Warum hätte er sollen?

Naja - wäre ja naheliegend gewesen das er auch anwesend ist,
um seine standpunkte und bedenken nicht nur im forum zu posten,
sondern live seine wünsche und beschwerden anbringen zu können.
Zener

1
0

Beitrag #48849 | 27.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Noch 2 gesperrte Pads
(26.05.2013 )The-Alexs schrieb:  
Naja - wäre ja naheliegend gewesen das er auch anwesend ist,
um seine standpunkte und bedenken nicht nur im forum zu posten,
sondern live seine wünsche und beschwerden anbringen zu können.

Ich halte mich aus der LO raus, und das meine ich auch so. Aber ich werde schauen, dass sie in und mit der Bundesorganisation nicht weiter Schlitten fahren, wie sie es bisher gemacht haben.
The-Alexs

0
4

Beitrag #48903 | 27.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
4
Re: Noch 2 gesperrte Pads
Zener schrieb:
Ich halte mich aus der LO raus, und das meine ich auch so. Aber ich werde schauen, dass sie in und mit der Bundesorganisation nicht weiter Schlitten fahren, wie sie es bisher gemacht haben.

Es wird immer gepredigt,
das man mitmachen soll um etwas zu verändern,
wennst aber nicht in sbg. dabei bist,
wie willst'n was verändern und verhindern was du verhindern willst,
wennst nicht direkt dabei bist?
Vom forums-spielfeld-rand aus?
Menodoros

1
0

Beitrag #48875 | 27.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
2
Re: Noch 2 gesperrte Pads
(26.05.2013 )Wolf schrieb:  
Pads müssen nicht immer "offiziell" sein, es gibt auch Pads mit privatem Charakter. Ich verwende sie z.B. auch gerne nur um mit einer weiteren Person meine Gedanken auszutauschen.

Des weiteren kann ich nicht einfach Pads öffentlich machen wo ich nicht alleine schreibe, schließlich haben alle anderen Mitautoren auch ein Recht auf Schutz deren Privatsphäre.

Das Recht auf Privatsphäre ist im Einzelfall immer gegen die "allumfassende Transparenz" abzuwägen und im Normalfall dieser vorzuziehen, wenn es nicht um offizielle Organkommunikation geht...und ein Organ ist z.B. wenn der Bundesvorstand tagt, nicht wenn zwei Mitglieder des Bundesvorstände sich z.B. beim Mittagessen unterhalten.

Es wäre höchst bedenklich den letzten Rest Privatsphäre dem Drang nach 100%iger Transparenz zu opfern.

Ahoi,

also wird fremde Infrastruktur für private Zwecke verwendet?

Die Downvotes des Kindergartens trage ich wie Orden.

Erdäpfel beurteilen in der Regel intelligenter.

http://listepirat.at - Initiative für autonome Wahlantritte von Piraten
Wolf

0
3

Beitrag #48893 | 27.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
4
Re: Noch 2 gesperrte Pads
Was ist denn das für ein Schwachsinn??? JEDEr kann sich auf http://www.piratepad.de registrieren und beliebig Subdomains anlegen...völlig egal ob "privat" oder "für die Partei".

Das ist wieder so typisch: überall die Nase reinstecken, alles wissen wollen, überall Missbrauch wittern und sofort die anderen anpatzen, da sind Zener und Sonstwer ja super.

Lebt damit: es gibt auch Sachen die Euch einfach nichts angehen und trotzdem "ok" sind. Das nennt sich dann Privatsphäre, oder zum Beispiel Briefgeheimnis usw. usf. und das werdet auch Ihr respektieren müssen.

Moderatortätigkeit Gamoder: Klarnamen durch (vermutete) Nicknamen ersetzt

"Früher brauchte nur unsere Umwelt SCHUTZ,
heute brauchen auch unsere DATEN
Schutz. Darum wähle am 9. März die
Salzburger PIRATENPARTEI."
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.2013 11:43 von Gamoder.)
Zener

2
0

Beitrag #48902 | 27.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Noch 2 gesperrte Pads
(27.05.2013 )Wolf schrieb:  
Lebt damit: es gibt auch Sachen die Euch einfach nichts angehen und trotzdem "ok" sind. Das nennt sich dann Privatsphäre, oder zum Beispiel Briefgeheimnis usw. usf. und das werdet auch Ihr respektieren müssen.

Die sollten dann halt nicht auf "offiziellem" Briefpapier geschrieben werden.
The-Alexs

0
3

Beitrag #48905 | 27.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
4
Re: Noch 2 gesperrte Pads
(27.05.2013 )Zener schrieb:  
(27.05.2013 )Wolf schrieb:  
Lebt damit: es gibt auch Sachen die Euch einfach nichts angehen und trotzdem "ok" sind. Das nennt sich dann Privatsphäre, oder zum Beispiel Briefgeheimnis usw. usf. und das werdet auch Ihr respektieren müssen.

Die sollten dann halt nicht auf "offiziellem" Briefpapier geschrieben werden.

Seit wann ist alles was in einem Pad steht,
auch aussenwirksam verbindlich?

Solange das Pad nicht öffentlich ist,
kann man es auch nicht als "Offizielles Briefpapier" bezeichnen.

Wenns aufgemacht wird, stimme ich dir absolut zu,
aber bevor das passiert ist es nur ein geschlossenes Pad.

Im übrigen gab es immer schon auch im Bund und AG's die Pad geschlossen hielten.
Warum du hier eine differenzierung triffst,
kann ich nicht ganz nachvollziehen.


mfg
Zener

1
2

Beitrag #48916 | 27.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
2
Re: Noch 2 gesperrte Pads
(27.05.2013 )The-Alexs schrieb:  
Seit wann ist alles was in einem Pad steht,
auch aussenwirksam verbindlich?
wer hat was von Aussenwirksamkeit geschrieben?

(27.05.2013 )The-Alexs schrieb:  
Solange das Pad nicht öffentlich ist,
kann man es auch nicht als "Offizielles Briefpapier" bezeichnen.
Die Frage ist, in welchem Pad es steht und salzburg.piratenpad.de betrachte ich als offiziell (ist auch mehrfach verlinkt worden). Außerdem hat wolf eh geschrieben, dass er weiß wie man ein beliebiges Pad erstellt, wieso also für privates die offizielle Seite verwenden?

(27.05.2013 )The-Alexs schrieb:  
Im übrigen gab es immer schon auch im Bund und AG's die Pad geschlossen hielten.
Bitte: Fühl dich frei, entsprechende Veröffentlichungen zu fordern.

(27.05.2013 )The-Alexs schrieb:  
Warum du hier eine differenzierung triffst, kann ich nicht ganz nachvollziehen.
Gibt auch nix zum nachvollziehen, weil ich mache da keine. Allerdings ist die Erklärung für die Nichtveröffentlichung von Pads, dass da private Diskussionen geführt werden, bisher einzigartig. Und genau diese Erklärung habe ich kritisiert, wie ich es auch bei jedem anderen machen würde (in Ermangelung eines weiteren Falles nur Konjunktiv). Aber eventuell kannst du mir ja zeigen, wo ich mich anderen gegenüber anders verhalten hätte.

(27.05.2013 )The-Alexs schrieb:  
Das impliziert, das auch der/die partner/in im Pad "privat rumplänkelt".
Das du darauf hinaus wolltest, habe ich schon verstanden. Für mich ist "Geplänkel" aber eben auch ein rein belangloses Gespräch, wie es die Wikipedia leider nur ansatzweise zu vermitteln vermag. Belanglos trifft es hier sehr gut, weil es eben privaten und keinen offiziellen Parteicharakter hat und für die Partei damit ohne Belang ist. Aber wie ebenfalls bereits ausgeführt, man muss schon ziemlich verbohrt sein, um überall Angriffe hinein interpretieren zu müssen.
gerhard bauer

0
2

Beitrag #48922 | 27.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
3
Re: Noch 2 gesperrte Pads

Eigentlich wunderts mich nicht, dass in einer Verbotspartei manches schon verboten ist, manches noch wird.

Als nächste wird man das Kastl mit der PN im Forum streichen.
A blede Gschicht.
The-Alexs

0
2

Beitrag #48924 | 27.05.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
2
Re: Noch 2 gesperrte Pads
Zener schrieb:
The-Alexs schrieb:
Seit wann ist alles was in einem Pad steht,
auch aussenwirksam verbindlich?
wer hat was von Aussenwirksamkeit geschrieben?

Sobald es offen ist, oder man hier darüber spricht,
bekommt es öffentlichkeitskarakter.
Zener schrieb:
The-Alexs schrieb:
Solange das Pad nicht öffentlich ist,
kann man es auch nicht als "Offizielles Briefpapier" bezeichnen.
Die Frage ist, in welchem Pad es steht und salzburg.piratenpad.de betrachte ich als offiziell (ist auch mehrfach verlinkt worden). Außerdem hat wolf eh geschrieben, dass er weiß wie man ein beliebiges Pad erstellt, wieso also für privates die offizielle Seite verwenden?

Ob es als "privates" klassifiziert ist, ist völlig unerheblich,
denn die ergebnisse aus vorgesprächen
(und die fangen meistens im kleinen privaten bereich ab)
bekommen sobald etwas konkretes parteirelevantes entstanden ist,
automatisch die freigabe.
Was wenns ein blödsin ist, und die beteiligten Pad nutzer kommen selber drauf das es blödsin ist, und das Pad einschlafen lassen,
ist doch vorab besser als irgendwer das als "Spam-Pad" bezeichnet weils eine völlig abwegige dikussion ist, und daraus ........................
Zener schrieb:
The-Alexs schrieb:
Im übrigen gab es immer schon auch im Bund und AG's die Pad geschlossen hielten.
Bitte: Fühl dich frei, entsprechende Veröffentlichungen zu fordern.

Warum sollte ich?
Ich akzeptiere diesen zustand ja.
Wenns konkret wird, und durch die vorarbeit alles nachlesbar ist,
kann ich ja immer noch meinen ideen-erweiterungs-input abgeben.

Zener schrieb:
The-Alexs schrieb:
Warum du hier eine differenzierung triffst, kann ich nicht ganz nachvollziehen.
Gibt auch nix zum nachvollziehen, weil ich mache da keine. Allerdings ist die Erklärung für die Nichtveröffentlichung von Pads, dass da private Diskussionen geführt werden, bisher einzigartig. Und genau diese Erklärung habe ich kritisiert, wie ich es auch bei jedem anderen machen würde (in Ermangelung eines weiteren Falles nur Konjunktiv). Aber eventuell kannst du mir ja zeigen, wo ich mich anderen gegenüber anders verhalten hätte.

Ob es durchwegs privat ist, wird sich spätestens bei der veröffentlichung zeigen.
Aber da es dir anscheinend ein zumindest thematisches anliegen ist, mach Liquid.
Zener schrieb:
The-Alexs schrieb:
Das impliziert, das auch der/die partner/in im Pad "privat rumplänkelt".
Das du darauf hinaus wolltest, habe ich schon verstanden. Für mich ist "Geplänkel" aber eben auch ein rein belangloses Gespräch, wie es die Wikipedia leider nur ansatzweise zu vermitteln vermag. Belanglos trifft es hier sehr gut, weil es eben privaten und keinen offiziellen Parteicharakter hat und für die Partei damit ohne Belang ist. Aber wie ebenfalls bereits ausgeführt, man muss schon ziemlich verbohrt sein, um überall Angriffe hinein interpretieren zu müssen.

Siehe bisherige antworten.


lg
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.2013 12:20 von The-Alexs.)




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation