Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
Eveline
Piratin
1
0

Beitrag #37274 | 11.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Question Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
Wir bekommen zur Zeit Unmassen an Anfragen von den verschiedensten Organisationen, die wir bearbeiten müssen. Pro Tag ca. drei.

Hier hab ich jetzt einen Stapel Fragen von Jugendlichen einer Schule und bei einer Frage kenn ich mich zu wenig aus. Aber es ist eine super Frage und daher bitte ich mir schnell, eine ganz unkomplizierte Antwort zu geben. Danke schon mal:

"6) Warum wird Alkoholmissbrauch so verharmlost(Erwachsene leben uns vor, dass "Saufen" dazugehört, während das sicher nicht gefährlichere Konsumieren von weichen Drogen kriminalisiert wird?"

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!
Heckenbraunelle

1
0

Beitrag #37292 | 11.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
(11.04.2013 )Eveline schrieb:  
"6) Warum wird Alkoholmissbrauch so verharmlost(Erwachsene leben uns vor, dass "Saufen" dazugehört, während das sicher nicht gefährlichere Konsumieren von weichen Drogen kriminalisiert wird?"

Da gibt es denke ich viele "richtige" Antworten.

Am besten denke ich ist es sicherlich hier "ehrlich" zu antworten.
Ja, Alkoholmissbrauch wird in unserer Gesellschaft extrem verheimlicht. Dieses verharmlosende Bild besteht bei fast allen Erwachsenen und wird dementsprechend natürlich reproduziert.

Die Kriminalisierung von objektiv gesehen natürlich harmloseren Drogen ist laut unserer Logik, unserem Programm und Überzeugungen zufolge abzulehnen.
Die Gründe dafür liegen meines Erachtens in veralteten Denkweisen, "Kultur", der "Geschichte", Wirtschaft etc. – allen voran jedoch wird das eine verteufelt, um das andere nicht gar so schlecht dastehen zu lassen.

Glaub mir, jeder Jugendliche weiß, wie schlecht Alkoholmissbrauch ist und wie man sich damit schädigt. "Aber es war halt schon immer so."
Gamoder

2
0

Beitrag #37293 | 11.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
(11.04.2013 )Eveline schrieb:  
"6) Warum wird Alkoholmissbrauch so verharmlost(Erwachsene leben uns vor, dass "Saufen" dazugehört, während das sicher nicht gefährlichere Konsumieren von weichen Drogen kriminalisiert wird?"
Weil "Saufen" gesellschaftlich verankert ist. Saufen ist bekannt, das ist man gewohnt, will es daher nicht aufgeben und versucht deshalb, Argumente zu finden, warum es nicht so schlecht ist.
Oft werden Entscheidungen nicht bewusst objektiv getroffen, dann aber nachträglich begründet* und können so für die Person objektiv erscheinen. Das geschieht ganz automatisch, auch wenn man es nicht will.
Weiche Drogen dagegen sind unbekannt, und vor Unbekanntem hat man oft mehr Angst.

* Dazu ist in einem Bewusstseins-Buch, das ich gelesen habe, etwas ganz interessantes: Eine Split-Brain-Patientin, die also keine Verbindungen zwischen beiden Gehirnhälften hat hat etwas so gemacht, dass nur eine Gehirnhälfte den Grund dafür kannte, etwas bestimmtes zu machen (keine Ahnung mehr was das genau war) - aber auch die andere Gehirnhälfte hat das Verhalten dann begründen können.

Pro Beiträge bearbeiten für alle: Bessere Beiträge - Fehler gehören korrigiert, Missverstandenes reduziert und Unverständliches erklärt.
Differenzbeiträge für Mailinglisten, Beiträge zurückziehen für Newsgroups, direktes Bearbeiten für Foren.
Für alle, nicht nur für eine kleine Elite.
Eveline
Piratin
1
0

Beitrag #37297 | 11.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
0
Re: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
Danke schon mal für die geilen Antworten von Euch beiden.

Ach ja, die PPÖ sollte sich auf jeden Fall mit der Bildung eines oder mehrerer Teams für die vielen Anfrage zu den unterschiedlichsten Themen auf die NRW vorbereiten. Am besten jetzt gleich schon.

Denn wenn wir in Tirol, also in einem einzelnen Bundesland schon so viele Fragen per Mail bekommen, ganz abgesehen von den verschiedenen Podiumsdiskussionen, dann möchte ich gar nicht erleben, was dann bei Euch erst abgeht.

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!
Eveline
Piratin
0
0

Beitrag #37300 | 11.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
Hier übrigens das Pad zu den Fragen.
Das waren allerdings die nettesten und interessantesten Fragen, die bisher gestellt wurden. Frage 4, halten wir für eine reine Lockvogelfrage Big Grin

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!
Eveline
Piratin
1
0

Beitrag #37301 | 11.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
Mist, also hier noch das pad
http://piratepad.net/k6BaqTkaEJ

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!
Eveline
Piratin
0
0

Beitrag #37323 | 11.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
Danke an mî†õm² für die Hilfe im Pad!

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!
mî†õm²

1
0

Beitrag #37391 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
noch eine allgemeine info, weil das sonst unterzugehen scheint:

es handelt sich um fragen an die PPT. wenn wir von der PPÖ da helfen, dann is das durchaus nett, aber verweise auf unser programm bringen in dem fall garnix, weil immernoch die PPT das aussenden muss. damit muss das alles auch mit ihren wünschen, überzeugungen und dergleichen übereinstimmen. was auch immer wir einbringen, kann nur als zusatzinfo gewertet werden, net aber als direktes programm der PPT. das werden sie eventuell in einem "redma" alles behandeln müssen.

durchaus interessant in dem zusammenhang, was dabei herauskommt, wenn wir uns net auf unser programm stützen können. argumentation aufgrund eigenen nachdenkens statt copypasta aus dem wiki - daran müssen wir dringend noch arbeiten. wenn wir von der presse oder anderen leuten zu themen gefragt werden, die wir bisher net behandelt haben, dann müssen wir das auch ohne wiki schaffen. vor allem: wir können net bei allem sagen, dass die leute ins wiki schauen sollen. ohne sowas endgeiles wie pir.at/zib2 werden sie da net hinfinden.

im pad sind jetzt einige verweise auf unser programm drin. versucht mal, das so zu formulieren, dass es auch ohne diese verweise geht.

CU TOM
Eveline
Piratin
1
0

Beitrag #37394 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
Komplett richtig erfasst Tom. Ich bin aber wirklich richtig froh, dass wir da so viel Hilfe hatten. Von mir aus gesehen war die Weitergabe des Links auf das pad ein Experiment. Ich war mir nicht sicher, was dann passiert... :-)

Und es ist wirklich gut geworden.

Was auch richtig ist, Tom, während eines Wahlkampfes werden keineswegs nur Parteiprogramme abgefragt. Es ist viel schwieriger, es fragen einzelne Leute für spezielle Personengruppen. Da kann man m.E. nicht per Reißbrett antworten, außer man ist die ÖVP oder so und es ist einem eh wurscht.

Daher noch mal: Bildet jetzt schon gute Teams dafür. Wir haben pro Tag derzeit ca. 3 solcher Anfragen. Das ist echt viel. Und die anderen Termine kommen noch hinzu.

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!
Eveline
Piratin
1
0

Beitrag #37395 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
Re: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
Ergänzung: Wir hatten u.a. eine Anfrage einer Vertretung für "Menschen mit Lernschwierigkeiten", wir sollten auch in einfacher Form antworten. Zum Glück hatten wir hier die Piratin Frau R. R., die sich komplett auskannte und das übernehmen konnte.

Ich selber hätte nicht mal genau gewusst, wieviele Menschen mit diesem Begriff eigentlich gemeint sind und war sehr überrascht!

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!
smbs

2
0

Beitrag #37397 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
Re: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
(12.04.2013 )Eveline schrieb:  
"Menschen mit Lernschwierigkeiten", wir sollten auch in einfacher Form antworten.

Das Stichwort dazu ist "Leichter Lesen"

Das ist gar nicht so leicht, wie man sich das vorstellt. Wir haben in der Arbeit eine eigene Arbeitsgruppe die aus Menschen mit Lernschwierigkeiten besteht, die die Leichter-Lesen-Texte auf Verständlichkeit kontrolliert.

Zuletzt wurde dieser Text in "Leichter Lesen" verfasst.
http://www.lebenshilfe-radkersburg.at/download/?id=325

Das Bundessozialamt bietet viele Texte in ähnlicher Form an, hier ein Beispiel:

Die 0815 Variante schaut so aus:
http://www.bmask.gv.at/cms/site/liste.ht...nel=CH2136

Die "Leichter Lesen" Variante so:
http://www.bmask.gv.at/cms/site/liste.ht...easyread=1


Es gibt auch eine Seite mit Nachrichten (Politik, Sport, Kultur, etc) die sich speziell diesem Thema widmet: http://www.nachrichtenleicht.de
Eveline
Piratin
0
0

Beitrag #37398 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
[quote='smbs' pid='37397' dateline='1365726943']

Wow! Du bist offenbar auf vielen Gebieten bewandert!

Aber das ist es eben, da ist es dann eben nicht möglich, so per Reißbrett zu antworten, da ist es mühsamer. Da kostet es Zeit und Ressourcen, wenn man überhaupt welche hat. Da hat uns die hierorts viel verspottete R.R. gerettet.

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!
Eveline
Piratin
0
0

Beitrag #37400 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
(12.04.2013 )smbs schrieb:  
Das Stichwort dazu ist "Leichter Lesen"

Das ist gar nicht so leicht, wie man sich das vorstellt. Wir haben in der Arbeit eine eigene Arbeitsgruppe die aus Menschen mit Lernschwierigkeiten besteht, die die Leichter-Lesen-Texte auf Verständlichkeit kontrolliert.

Zuletzt wurde dieser Text in "Leichter Lesen" verfasst.
http://www.lebenshilfe-radkersburg.at/download/?id=325

Ich habe mir nun den Text der LH Radkersburg genauer angesehen und finde, dass wenn wir, also wir Piratinnen, auch nur diesen Text ausschließlich beherzigen würden, schon ein gutes Stück weiter wären.

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!
LeChuck

0
0

Beitrag #37507 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
Re: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
braucht ihr jetzt noch eine antwort zum thema drogenpolitik?

Ich bitte darum, jegliche Behauptungen/Meinungen/Darstellungen mit seriösen Quellen zu belegen!

Chat http://piratenpartei.at/mitmachen/chat/
TF Reform des SMG TF:SMG
Landesvorstand Wien https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Lande...tion_Wien/
Eveline
Piratin
0
0

Beitrag #37854 | 12.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
(12.04.2013 )LeChuck schrieb:  
braucht ihr jetzt noch eine antwort zum thema drogenpolitik?

Danke, sehr nett von Dir, aber ich glaub wir haben da jetzt genug. Müssen es nur noch einarbeiten und so weiter.

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!
smbs

1
1

Beitrag #37946 | 13.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
RE: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
(12.04.2013 )Eveline schrieb:  
(12.04.2013 )LeChuck schrieb:  
braucht ihr jetzt noch eine antwort zum thema drogenpolitik?

Danke, sehr nett von Dir, aber ich glaub wir haben da jetzt genug. Müssen es nur noch einarbeiten und so weiter.

Ich würde das Angebot von LeChuck annehmen Angel
Eveline
Piratin
0
0

Beitrag #37961 | 13.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
(13.04.2013 )smbs schrieb:  
Ich würde das Angebot von LeChuck annehmen Angel

Danke für den Rat.
Dann nehme ich das Angebot sehr gerne an. Wir wollen am Monatag antworten, also ist noch etwas Zeit.

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!
Eveline
Piratin
0
0

Beitrag #37963 | 13.04.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Jugendfrage, schnelle Antwort bitte
(12.04.2013 )LeChuck schrieb:  
braucht ihr jetzt noch eine antwort zum thema drogenpolitik?

Habe einen hint erhalten und nehme daher sehr gerne noch weiter Hinweise zur Antwort auf das "Warum". Danke!

LG Eveline
Ich verwende die Schreibweise in der weiblichen Form. Männer sind mitgemeint!




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation