Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

OKTO Event zum Thema Sterbehilfe
Sonstwer
Pirat*in
1
0

Beitrag #19690 | 06.02.2013 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
OKTO Event zum Thema Sterbehilfe
Hi,
ein OKTO Redakteur (Wolfgang Eigensinn) hat uns Piraten zu einem Event eingeladen.
Das ganze soll eine Art Schlagabtausch zwischen einem Piraten und einem Mitglied einer anderen Partei sein (ob es die offiziell gibt weiß ich nicht).
Ein Schaukampf.

Der LV Wien hat gestern beschlossen, dass wir hellboy morgen mal zu der Besprechung über den Ablauf hin schicken, er soll letztendlich auch der Pirat sein der für uns in den Ring steigt. Wie fix das ist - schauen wir mal.

Es soll eine Art VIP Bühne geben, auf der Piraten sitzen werden - möglichst Piratig Smile
Weitere Infos nach dem Treffen heute. alle Infos die ich zu diesem Thema habe sind auch beim Sekretariat abzufragen.

Sorry für die schlechte Kommunikation, aber mit BGV, Forums- und Mailausfall war das nicht so einfach. Ich beantworte euch gerne alle Fragen auf die ich Antworten habe, würde sich nur bitten halbwegs höflich zu bleiben wenn's euch möglich ist.

Die Entscheidung im LV fiel übrigens nicht einstimmig.

[Bild: 73502_282107431915886_384314242_n.jpg]

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation