Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder, die keine Parteimitglieder sein müssen. Diese Meinungen sind keine offiziellen Aussagen der Piratenpartei Österreichs.
In diesem Forum wird kollaborativ moderiert. Um ausgeblendete und versteckte Beiträge lesen zu können ist eine Registrierung nötig.

Gratulation zum posten c3o
rotzbub
Pirat
4
2

Beitrag #124718 | 09.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
1
Gratulation zum posten c3o
Hats wieder einer geschafft. Nice posten als communications officer bei senficon.

Gut dass politiker nie kritik ausgesetzt sind und das sicher ein angenehmer friedlicher job wird.

https://mobile.twitter.com/Senficon/stat...281408?p=p
faithless
Pirat
4
2

Beitrag #124719 | 09.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
RE: Gratulation zum posten c3o
(09.07.2014 )rotzbub schrieb:  
Hats wieder einer geschafft. Nice posten als communications officer bei senficon.

Gut dass politiker nie kritik ausgesetzt sind und das sicher ein angenehmer friedlicher job wird.

https://mobile.twitter.com/Senficon/stat...281408?p=p

also ich vergönns ihm von herzen!

und ich glaub, es wird wohl niemand bestreiten, dass er ausreichend qualifiziert ist für den job.

gratulation!

und so gesehen, haben wir jetzt 2 mitglieder der LO wien in brüssel Tongue

Ain't looking for a fight
But you know I won't run away
_removed_6hG83DSs
deaktiviert
0
1

Beitrag #124722 | 09.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
3
2
RE: Gratulation zum posten c3o
(09.07.2014 )rotzbub schrieb:  
Hats wieder einer geschafft. Nice posten als communications officer bei senficon.

In der Theorie eine super Idee dass man einen Posten zum Beispiel an einen österreichischen Piraten vergibt.

In der Praxis mit dem fahlen Beigeschmack dass zuerst hier ein Abgang gemacht wurde, und die Postenbesetzungen offenbar nicht anders laufen als bei Altparteien.
faithless
Pirat
2
1

Beitrag #124726 | 09.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Gratulation zum posten c3o
(09.07.2014 )8580 schrieb:  
(09.07.2014 )rotzbub schrieb:  
Hats wieder einer geschafft. Nice posten als communications officer bei senficon.

In der Theorie eine super Idee dass man einen Posten zum Beispiel an einen österreichischen Piraten vergibt.

In der Praxis mit dem fahlen Beigeschmack dass zuerst hier ein Abgang gemacht wurde, und die Postenbesetzungen offenbar nicht anders laufen als bei Altparteien.

man kann in jeder suppe ein haar finden!

tuts noch ein bissl suchen - vielleicht findets noch was!

Ain't looking for a fight
But you know I won't run away
eest9
Pirat
5
3

Beitrag #124729 | 09.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
RE: Gratulation zum posten c3o
(09.07.2014 )rotzbub schrieb:  
Hats wieder einer geschafft. Nice posten als communications officer bei senficon.

Gut dass politiker nie kritik ausgesetzt sind und das sicher ein angenehmer friedlicher job wird.

https://mobile.twitter.com/Senficon/stat...281408?p=p

Ich find's voll genial und ich wünsche ihm von ganzen Herzen viel Erfolg auf diesem Weg!

lg der verwirrte Ex-BV den man nicht ernst nehmen sollte weil er ja eh nix drauf hat.
Sonstwer
Pirat*in
6
1

Beitrag #124733 | 09.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
RE: Gratulation zum posten c3o
(09.07.2014 )8580 schrieb:  
(09.07.2014 )rotzbub schrieb:  
Hats wieder einer geschafft. Nice posten als communications officer bei senficon.

In der Theorie eine super Idee dass man einen Posten zum Beispiel an einen österreichischen Piraten vergibt.

In der Praxis mit dem fahlen Beigeschmack dass zuerst hier ein Abgang gemacht wurde, und die Postenbesetzungen offenbar nicht anders laufen als bei Altparteien.

Wann hat denn das letzte Mal die SPÖ oder ÖVP einer fähigen Person aus einem anderen Land einen Posten gegeben?

c3o hat sich bei ihr beworben und den Job bekommen, hälst du es für so ausgeschlossen, dass das an seiner Kompetenz liegt?

Ich wünsch dir alles gute c3o.
LG

Sonstwer

Resolution: TTIP/CETA/TiSA-freie Gemeinde

Um gut zu argumentieren muss man lernen zu Widerlegen, aber richtig

Teresa Bücker: Burnout & Broken Comment Culture

Ingrid Brodnig: Online hate and how to battle it
MoD
Chef aller Piraten weltweit
5
1

Beitrag #124742 | 10.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
1
RE: Gratulation zum posten c3o
Auch von mir Gratulation und alles gute!
_removed_6hG83DSs
deaktiviert
2
0

Beitrag #124758 | 10.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(09.07.2014 )Sonstwer schrieb:  
Wann hat denn das letzte Mal die SPÖ oder ÖVP einer fähigen Person aus einem anderen Land einen Posten gegeben?

Ich habe nicht gewusst, dass die Piraten sich an SPÖ und ÖVP messen. Wie gesagt prinzipiell finde ich das auch gut, wenn die deutschen Piraten das einzig die Mandatare entscheiden lassen ist es ja auch vom Ablauf legitim.

Das einzige was ich hier gemeint habe: Wenn das 2 Mitglieder der österreichischen Piraten sind wäre irgendwie nicht schlecht wenn man mit denen in Kommunikation steht denn ansonsten wäre es ja komplett egal ob die etwas mit der PPAT zu tun haben oder nicht.
Anatol

0
1

Beitrag #124774 | 10.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
2
RE: Gratulation zum posten c3o
(09.07.2014 )eest9 schrieb:  
(09.07.2014 )rotzbub schrieb:  
Hats wieder einer geschafft. Nice posten als communications officer bei senficon.

Gut dass politiker nie kritik ausgesetzt sind und das sicher ein angenehmer friedlicher job wird.

https://mobile.twitter.com/Senficon/stat...281408?p=p

Ich find's voll genial und ich wünsche ihm von ganzen Herzen viel Erfolg auf diesem Weg!

Ich finde auch voll genial das ein Mensch der für dieses Europa anders bei Piraten Werbung gemacht hat und anschließend für weniger Transparenz,
weniger Demokratie , populistischen und meistens kommunistischen Sprüchen und
Wahlkämpfen , wo fast keine piratenthemen in der Öffentlichkeit präsentiert wurden,
einer der Hauptverantwortlichen war, mit diesen Posten belohnt wird.
Wäre das bei einer " Konkurenz Partei " passiert, hatten schon die meisten " pro anders " Anhänger schon längst geschrien : unglaubwürdig , usw.
Mir gehts in erster Linie um eine politische Glaubwürdigkeit , unabhängig von
Namen , oder / und Parteien . Das c30 ein allgemein gescheiter Mensch ist und auch
wo anders seine gwalitaten hat, ist eine andere Sache .
Vilinthril
Pirat
2
0

Beitrag #124787 | 10.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(09.07.2014 )8580 schrieb:  
In der Praxis mit dem fahlen Beigeschmack dass zuerst hier ein Abgang gemacht wurde, und die Postenbesetzungen offenbar nicht anders laufen als bei Altparteien.
Mit öffentlicher Ausschreibung und Vergabe des Posten an den Bestqualifizierten? Nein, ich fürchte, so läuft das bei den Analogparteien („Altparteien“ ist FPÖ-Diktion, FYI) leider nicht.
_removed_6hG83DSs
deaktiviert
0
1

Beitrag #124809 | 10.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Gratulation zum posten c3o
(10.07.2014 )Vilinthril schrieb:  
Mit öffentlicher Ausschreibung und Vergabe des Posten an den Bestqualifizierten? Nein, ich fürchte, so läuft das bei den Analogparteien („Altparteien“ ist FPÖ-Diktion, FYI) leider nicht.

Ich hab eher gemeint: Wenn man (durchaus berechtigt) stolz verkündet dass, das an österreichische Piraten geht wär auch nicht schlecht wenn man irgendwie mit denen auch kommuniziert.

Aus sicht der österreichischen Piraten habe ich hier keine Kommunikation gesehen, aber vielleicht war ich ja auch wieder mal nur zu ungeduldig. Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.07.2014 18:05 von _removed_6hG83DSs.)
Vilinthril
Pirat
0
0

Beitrag #124813 | 10.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(10.07.2014 )8580 schrieb:  
Ich hab eher gemeint: Wenn man (durchaus berechtigt) stolz verkündet dass, das an österreichische Piraten geht wär auch nicht schlecht wenn man irgendwie mit denen auch kommuniziert.

Aus sicht der österreichischen Piraten habe ich hier keine Kommunikation gesehen, aber vielleicht war ich ja auch wieder mal nur zu ungeduldig. Wink
Ich hab auf Twitter davon erfahren und's gleich freudig getweetet; im Forum war ich seitdem nicht.
_removed_6hG83DSs
deaktiviert
1
0

Beitrag #124824 | 10.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(10.07.2014 )Vilinthril schrieb:  
Ich hab auf Twitter davon erfahren und's gleich freudig getweetet; im Forum war ich seitdem nicht.

Wär vielleicht ein Thema für die Homepage und den nächsten Newsletter wo man dann auch gleich dazuschreiben könnte ob und was das für die österreichischen Piraten bedeutet.

(P.S.: Du kennst ja wahrscheinlich meine - nicht alleinige - Meinung, dass man bei den Piraten auch irgendwo die Dinge ohne Facebook und Twitter relativ zeitgemäß erfahren sollte.)
Vilinthril
Pirat
0
0

Beitrag #124825 | 10.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(10.07.2014 )8580 schrieb:  
Wär vielleicht ein Thema für die Homepage und den nächsten Newsletter wo man dann auch gleich dazuschreiben könnte ob und was das für die österreichischen Piraten bedeutet.
Guter Input, danke – ist notiert!
Zener

2
1

Beitrag #124834 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(10.07.2014 )8580 schrieb:  
Du kennst ja wahrscheinlich meine - nicht alleinige - Meinung, dass man bei den Piraten auch irgendwo die Dinge ohne Facebook und Twitter relativ zeitgemäß erfahren sollte.

Meinereiner fühlt sich dann schon ein wenig verraten und verkauft, wenn der eigene Vorstand einen dazu bringen will, dass man sich die Infos doch bitte von einem Medium holt, welches man aus ideologischen Gründen, welche überhaupt zur Gründung der Partei geführt haben, doch eher versucht zu meiden und die ureigenen Medien dafür vom Vorstand ignoriert und verteufelt werden.
0utput

2
1

Beitrag #124840 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )Zener schrieb:  
Meinereiner fühlt sich dann schon ein wenig verraten und verkauft, wenn der eigene Vorstand einen dazu bringen will, dass man sich die Infos doch bitte von einem Medium holt, welches man aus ideologischen Gründen, welche überhaupt zur Gründung der Partei geführt haben, doch eher versucht zu meiden und die ureigenen Medien dafür vom Vorstand ignoriert und verteufelt werden.

gut erkannt... ein indiz dafür, dass so ein vorstand in der falschen partei ist (vor allem am falschen posten in dieser partei) und ausgetauscht gehört...

wann ist eigentlich BGV?

ÖDV - Exodus [blog - forum - chan - wiki - pad]

COINTELPRO Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines Internet-Forums
Vilinthril
Pirat
1
0

Beitrag #124848 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )Zener schrieb:  
… die ureigenen Medien dafür vom Vorstand ignoriert und verteufelt werden.
Falls sich das auf mich bezieht: Wo habe ich sie verteufelt? Und ich ignoriere das Forum auch nicht, wie du siehst, sondern war schlicht zwischen Bekanntgabe der Anstellung und meinem obigen Posting nicht im Forum.
0utput

0
1

Beitrag #124853 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )Vilinthril schrieb:  
Falls sich das auf mich bezieht: Wo habe ich sie verteufelt? Und ich ignoriere das Forum auch nicht, wie du siehst, sondern war schlicht zwischen Bekanntgabe der Anstellung und meinem obigen Posting nicht im Forum.

da du vermutlich der letzte im BV verbliebene bist, der etwas über das abdrehen der suchmaschinen-indexierung weiß, wäre es schon mal ein anfang, wenn du deine sicht auf die vorkommnisse, die zur abschaltung der indexierung geführt haben, darlegen würdest...

ÖDV - Exodus [blog - forum - chan - wiki - pad]

COINTELPRO Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines Internet-Forums
Vilinthril
Pirat
1
0

Beitrag #124854 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )0utput schrieb:  
da du vermutlich der letzte im BV verbliebene bist, der etwas über das abdrehen der suchmaschinen-indexierung weiß, wäre es schon mal ein anfang, wenn du deine sicht auf die vorkommnisse, die zur abschaltung der indexierung geführt haben, darlegen würdest...
Nein, sorry – davon weiß ich nix.
0utput

0
1

Beitrag #124856 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )Vilinthril schrieb:  
Nein, sorry – davon weiß ich nix.

ok, du meinst also, dass das von irgendjemand gemacht wurde, und der BV hatte keine ahnung davon?

really?

ÖDV - Exodus [blog - forum - chan - wiki - pad]

COINTELPRO Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines Internet-Forums
_removed_6hG83DSs
deaktiviert
1
0

Beitrag #124859 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )0utput schrieb:  
da du vermutlich der letzte im BV verbliebene bist, der etwas über das abdrehen der suchmaschinen-indexierung weiß

Und einmal geht's noch: Da ist nix abgedreht worden - das war beim Sync-Forum von anfang an so.
0utput

0
1

Beitrag #124861 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )8580 schrieb:  
Und einmal geht's noch: Da ist nix abgedreht worden - das war beim Sync-Forum von anfang an so.

irgendwer hat ja händisch alle suchmaschinen bots ausgesperrt... und da soll der BV nichts davon gewusst haben? geh bitte...

ÖDV - Exodus [blog - forum - chan - wiki - pad]

COINTELPRO Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines Internet-Forums
0utput

1
1

Beitrag #124862 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(09.07.2014 )rotzbub schrieb:  
Hats wieder einer geschafft. Nice posten als communications officer bei senficon.

Gut dass politiker nie kritik ausgesetzt sind und das sicher ein angenehmer friedlicher job wird.

https://mobile.twitter.com/Senficon/stat...281408?p=p

ich hab auch schon einen tipp für den neuen communications officer von senficon...

https://forum.piratenpartei.at/thread-12...#pid124860

ÖDV - Exodus [blog - forum - chan - wiki - pad]

COINTELPRO Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines Internet-Forums
_removed_6hG83DSs
deaktiviert
1
0

Beitrag #124864 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )0utput schrieb:  
ok, du meinst also, dass das von irgendjemand gemacht wurde, und der BV hatte keine ahnung davon?

really?

Ja, das wird wohl stimmen. Mit Umstellung auf das Sync-Forum war das wohl entweder ohnehin Default oder die AG Technik hat das entschieden. Ich gehe davon aus, dass der BV das nicht so verfolgt hat was warum wieso.

Generell wie gesagt ergibt das schon Sinn, man erinnere sich an den Datenschutz-Supergau wie hier: https://forum.piratenpartei.at/thread-10873.html
Vilinthril
Pirat
1
0

Beitrag #124865 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )8580 schrieb:  
Und einmal geht's noch: Da ist nix abgedreht worden - das war beim Sync-Forum von anfang an so.
Na dann, bitte diejenigen fragen, die das Forum damals aufgesetzt haben.
0utput

0
0

Beitrag #124866 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )Vilinthril schrieb:  
Na dann, bitte diejenigen fragen, die das Forum damals aufgesetzt haben.

lava?

ÖDV - Exodus [blog - forum - chan - wiki - pad]

COINTELPRO Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines Internet-Forums
_removed_6hG83DSs
deaktiviert
1
0

Beitrag #124867 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )0utput schrieb:  
irgendwer hat ja händisch alle suchmaschinen bots ausgesperrt... und da soll der BV nichts davon gewusst haben? geh bitte...

Naja das Forum hat ja die AG Technik betreut. Mir fällt jetzt niemand vom BV ein der sich großartig darum gekümmert hat, was mit dem Forum jetzt eigentlich passiert.

Wo sieht man, dass die aktiv händisch ausgesperrt worden sind?
rotzbub
Pirat
0
1

Beitrag #124868 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )0utput schrieb:  
(11.07.2014 )8580 schrieb:  
Und einmal geht's noch: Da ist nix abgedreht worden - das war beim Sync-Forum von anfang an so.

irgendwer hat ja händisch alle suchmaschinen bots ausgesperrt... und da soll der BV nichts davon gewusst haben? geh bitte...

das vermute ich einfach weil default anders wäre. Trotzdem kanns schon von anfang an so gewesen sein.
_removed_6hG83DSs
deaktiviert
2
1

Beitrag #124869 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )0utput schrieb:  
ich hab auch schon einen tipp für den neuen communications officer von senficon...

https://forum.piratenpartei.at/thread-12...#pid124860

Hey, das sind doch die drei Grünen Teletubbies aus dem Fremdschäm-Video.

Mit denen sollte man als Pirat eigentlich nicht posieren, drüber lustig machen und distanzieren wäre da angesagt! Vielleicht kann ja der neue Communications Officer diesen Faux-Pas reparieren...

Vielleicht nach dem Prinzip: "Hey Alter, die Piraten sind auch dabei" - "wow geil" - "und da ist ein Ösi im Gepäck!" - "ur leiwand!". :-)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.07.2014 11:49 von _removed_6hG83DSs.)
Vilinthril
Pirat
0
0

Beitrag #124872 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )0utput schrieb:  
lava?
Möglich, weiß ich nimmer genau – waren IIRC mehrere beteiligt. ::shrug::
_removed_6hG83DSs
deaktiviert
1
0

Beitrag #124873 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )Vilinthril schrieb:  
Und ich ignoriere das Forum auch nicht, wie du siehst, sondern war schlicht zwischen Bekanntgabe der Anstellung und meinem obigen Posting nicht im Forum.

Ja wie auch immer, es ist natürlich schon ungut wenn die offiziellen Kommunikationskanäle so aktuell sind wie die Tageszeitung Österreich und man die wesentlichen Informationen eigentlich nur bekommt wenn man auf Facebook oder Twitter ist.

Sich beim Forum anzumelden kann ja nicht komplizierter sein als das bei Twitter zu machen, und von Deiner bisherigen Kommunikation kann ich jetzt nicht ableiten, dass Du das sonst hier angekündigt hättest.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.07.2014 11:14 von _removed_6hG83DSs.)
Anatol

0
1

Beitrag #124875 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Gratulation zum posten c3o
(09.07.2014 )faithless schrieb:  
(09.07.2014 )8580 schrieb:  
(09.07.2014 )rotzbub schrieb:  
Hats wieder einer geschafft. Nice posten als communications officer bei senficon.

In der Theorie eine super Idee dass man einen Posten zum Beispiel an einen österreichischen Piraten vergibt.

In der Praxis mit dem fahlen Beigeschmack dass zuerst hier ein Abgang gemacht wurde, und die Postenbesetzungen offenbar nicht anders laufen als bei Altparteien.

man kann in jeder suppe ein haar finden!

tuts noch ein bissl suchen - vielleicht findets noch was!

Nicht in jeder Suppe . Es gibt auch Ausnahmen .
Und mit solchen Argumenten , können ALLE Politiker auf kritische stimmen
das selbe sagen :" man kann in jeder Suppe ....... "
Und wenn ich weniger Transparenz in Europa anders bemängeln ,oder das weniger
demokratischer Entscheidungen dort getroffen wurde, oder mit anti - EU Werbung
mit Europa anders Plakaten von steirischen KPO dieser Wahlkampf geführt wurde ,
oder Piraten in diesen Wahlkampf nicht sichtbar waren , so wie deine bekannte am
Samstag im piratenbase bei Basecamp gesagt hat , und es gibt noch mehrere ODER ,
die mit Fundament der Piratenbewegung ( Kodex ?! ) kaum vertretbar sind , dann
sind das nicht :" ein Haar in der Suppe . "
Und c30 war einer der Hauptverantwortlichen für diesen Vertrag & Suppe.
Und wenn Du in meinen Argumenten " ein Haar in der Suppe findest " , der für Piratenbewegung keine Rolle spielt , dann hier damit.
Zener

1
0

Beitrag #124878 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )Vilinthril schrieb:  
Falls sich das auf mich bezieht: Wo habe ich sie verteufelt? Und ich ignoriere das Forum auch nicht, wie du siehst, sondern war schlicht zwischen Bekanntgabe der Anstellung und meinem obigen Posting nicht im Forum.

Danke für Anerkennung der Kritik. Diese bitte nicht überbewerten. Wenn ich eine Lösung dafür hätte, hätte ich sie mit vorgeschlagen. Das ändert halt nichts am Problem, dass sich für das Forum im BV (scheinbar) keiner verantwortlich fühlt.

Mir ist das schon auf der letzten BGV bei den Bewerbungen aufgefallen, dass wir leider niemanden im BV haben, der sich aktiv für das Forum ausgesprochen hat.

Ich finde es gut und wichtig, dass die Partei auch auf Twitter (und anderen Medien) präsent ist. Also bitte nicht die Arbeit gering geschätzt fühlen.

Ich sehe uns als Partei eigentlich noch immer im Lernstadium, da es in meinen Augen kein konkretes Aufgabenprofil gibt, welches der BV erfüllen müsste und an das er sich zu halten hat. Zumindest haben wir die BGF-Agenden auf Bundesebene inzwischen mal erfolgreich vom BV ausgegliedert. Wenn die Partei ein effektiv funktionierender "Organismus" werden will, wird das aber nicht reichen und wir werden viel mehr Spezialisierungen brauchen. Ein BV als Mädchen für alles, was nicht BGF (,SG,RP) ist, wird nicht reichen. Ebenso wenig wird ein "dann muss die Basis halt tun" funktionieren.
braincap

3
0

Beitrag #124880 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(09.07.2014 )Sonstwer schrieb:  
Wann hat denn das letzte Mal die SPÖ oder ÖVP einer fähigen Person aus einem anderen Land einen Posten gegeben?

c3o hat sich bei ihr beworben und den Job bekommen, hälst du es für so ausgeschlossen, dass das an seiner Kompetenz liegt?

Ich wünsch dir alles gute c3o.
LG

Sonstwer

sehe ich genauso.

auch wenn ich manches was c3o gesagt bzw. geschrieben hat nich gut finde (vor allem in bezug auf EA), hat er der piratenpartei sehr nützliche dienste erwiesen...
er war schon ein guter bv, dafür bin ich dankbar, - denn außer der erfahrung gewinnt man bei der piratenpartei nichts...

aber erfahrung kann sehr viel wert sein Wink
ich kann mir gut vorstellen wie viel arbeit vorallem im nrw wahlkampf eine bv tätigkeit ist...

von daher auch respekt und dank an sonstwer, romario, mod, villinthril .... !

alles gute c3o !

Hakuna Matata
Better to be hated than loved for what you're not!
ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ ॐ
Vilinthril
Pirat
0
0

Beitrag #124896 | 11.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )Zener schrieb:  
Danke für Anerkennung der Kritik. Diese bitte nicht überbewerten. Wenn ich eine Lösung dafür hätte, hätte ich sie mit vorgeschlagen. Das ändert halt nichts am Problem, dass sich für das Forum im BV (scheinbar) keiner verantwortlich fühlt.
Hm. Wir hatten uns ja im BV eine Aufgabenverteilung zu geben, siehe https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Bunde...Mitglieder – durch Rücktritte ist die zwar nunmehr löchrig (hoppla, daran hab ich bislang noch gar nicht gedacht …), aber Mitgliederinformation ist nach wie vor an MoD vergeben.
MoD
Chef aller Piraten weltweit
1
0

Beitrag #124961 | 12.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(11.07.2014 )Vilinthril schrieb:  
(11.07.2014 )Zener schrieb:  
Danke für Anerkennung der Kritik. Diese bitte nicht überbewerten. Wenn ich eine Lösung dafür hätte, hätte ich sie mit vorgeschlagen. Das ändert halt nichts am Problem, dass sich für das Forum im BV (scheinbar) keiner verantwortlich fühlt.
Hm. Wir hatten uns ja im BV eine Aufgabenverteilung zu geben, siehe https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Bunde...Mitglieder – durch Rücktritte ist die zwar nunmehr löchrig (hoppla, daran hab ich bislang noch gar nicht gedacht …), aber Mitgliederinformation ist nach wie vor an MoD vergeben.

Ja, aber ich mach grad das Tor Thema und finde auch arbeitsbedingt kaum zeit den längst überfälligen Newsletter allein zu machen. Mag mir wer helfen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.2014 17:36 von MoD.)
thomas.boehm

0
0

Beitrag #124967 | 12.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(12.07.2014 )MoD schrieb:  
(11.07.2014 )Vilinthril schrieb:  
(11.07.2014 )Zener schrieb:  
Danke für Anerkennung der Kritik. Diese bitte nicht überbewerten. Wenn ich eine Lösung dafür hätte, hätte ich sie mit vorgeschlagen. Das ändert halt nichts am Problem, dass sich für das Forum im BV (scheinbar) keiner verantwortlich fühlt.
Hm. Wir hatten uns ja im BV eine Aufgabenverteilung zu geben, siehe https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Bunde...Mitglieder – durch Rücktritte ist die zwar nunmehr löchrig (hoppla, daran hab ich bislang noch gar nicht gedacht …), aber Mitgliederinformation ist nach wie vor an MoD vergeben.

Mag mir wer helfen?

Klar, wenn du konkret sagst wie man dir helfen kann Big Grin

Über mich

Suche noch ein paar engagierte Leute, die in unserer Crew Piraten für Salzburg mitarbeiten wollen Tongue
Wenn du also Lust hast bitte im Wiki als Interessent eintragen Wink
c3o

1
0

Beitrag #124970 | 13.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
4
2
RE: Gratulation zum posten c3o
(10.07.2014 )8580 schrieb:  
was das für die österreichischen Piraten bedeutet.

Dasselbe wie für alle anderen europäischen PiratInnen.
Ich bin dort um Julia dabei zu helfen, die internationale Piratenbewegung zu vertreten und konkret die Urheberrechtsreform möglichst progressiv ausfallen zu lassen.
Mit Österreich hat das darüber hinaus nichts zu tun.

Es muss anders werden, damit es gut wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.07.2014 01:18 von c3o.)
Anatol

0
1

Beitrag #124974 | 13.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
1
RE: Gratulation zum posten c3o
(13.07.2014 )c3o schrieb:  
(10.07.2014 )8580 schrieb:  
was das für die österreichischen Piraten bedeutet.

Dasselbe wie für alle anderen europäischen PiratInnen.
Ich bin dort um Julia dabei zu helfen, die internationale Piratenbewegung zu vertreten und konkret die Urheberrechtsreform möglichst progressiv ausfallen zu lassen.
Mit Österreich hat das darüber hinaus nichts zu tun.

Jetzt sprichst von internationaler Piratenbewegung ?
Ein österreichisches politisches Chameleon " anders " , wird jetzt ein internationaler
" Chameleon " . Selbstverständlich soll österreichische Piratenbewegung auch ein Teil
der internationaler Piratenbewegung sein. Insbesondere während EU - Wahlkampfes
wahre das ein wichtiges Zeichen der Solidarität mit "Piraten ohne grenzen" gewesen. Aber nachdem bei dir in deiner Signatur steht : es muss anders werden um gut zu werden, dann ist für einen " anders Chameleonen " kein Problem aus einer österreichischen Piratenbewegung ein intransparentes und populistisches Konstrukt " Europa anders " zu machen . Und wenn ein junges Mensch , der/die kein Pirat ist ,
Piraten während Basecamp in Wien folgendes sagt :" Piraten wahren während
EU - Wahlkampfes für mich nicht sichtbar " , zeigt das mit deiner " anders
Signatur " nicht immer alles gut wird.
Z.B. deine empfehlung Burnutbernie mit vorzugstimmen zu wählen .
Ergebnis war " anders " , und Burnutbernie war " anders " und piratenpartei der er
vertrtetten sollte, war plötzlich für ihm auch " anders " :" Heimathafen für Nazis ! "
Entschuldigung ? Wahre was " anders und gut ! "
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.07.2014 10:48 von Anatol.)
Anatol

1
2

Beitrag #124976 | 13.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(13.07.2014 )Anatol schrieb:  
(13.07.2014 )c3o schrieb:  
(10.07.2014 )8580 schrieb:  
was das für die österreichischen Piraten bedeutet.

Dasselbe wie für alle anderen europäischen PiratInnen.
Ich bin dort um Julia dabei zu helfen, die internationale Piratenbewegung zu vertreten und konkret die Urheberrechtsreform möglichst progressiv ausfallen zu lassen.
Mit Österreich hat das darüber hinaus nichts zu tun.

Jetzt sprichst von internationaler Piratenbewegung ?
Ein österreichisches politisches Chameleon " anders " , wird jetzt ein internationaler
" Chameleon " . Selbstverständlich soll österreichische Piratenbewegung auch ein Teil
der internationaler Piratenbewegung sein. Insbesondere während EU - Wahlkampfes
wahre das ein wichtiges Zeichen der Solidarität mit "Piraten ohne grenzen" gewesen. Aber nachdem bei dir in deiner Signatur steht : es muss anders werden um gut zu werden, dann ist für einen " anders Chameleonen " kein Problem aus einer österreichischen Piratenbewegung ein intransparentes und populistisches Konstrukt " Europa anders " zu machen . Und wenn ein junges Mensch , der/die kein Pirat ist ,
Piraten während Basecamp in Wien folgendes sagt :" Piraten wahren während
EU - Wahlkampfes für mich nicht sichtbar " , zeigt das mit deiner " anders
Signatur " nicht immer alles gut wird.
Z.B. deine empfehlung Burnutbernie mit vorzugstimmen zu wählen .
Ergebnis war " anders " , und Burnutbernie war " anders " und piratenpartei der er
vertrtetten sollte, war plötzlich für ihm auch " anders " :" Heimathafen für Nazis ! "
Entschuldigung ? Wahre was " anders und gut ! "

Es gibt noch Hoffnung : 2 rote Daumen und kein Kommentar . Und es gibt mehr
als 6 Millionen Wahlberechtigte . Eine fantastische Ausgangslage .
Dafür brauchst nur : Fantasie , Zeit , wenig Geld , viele Freunde , Spaß , authentisch, überzeugungskraft , Verständnis für kleine menschliche Schwächen , lernfähig und
neugierig sein. Und das alles mit einen demokratischen Fundament verbinden.
Ergebnis = Piratenbewegung . Wir müssen dann auch nicht " anders " sein, siehe
Europa anders , weil diese Piratenbewegung schon ANDERS ist !
Tommi

1
0

Beitrag #124983 | 13.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
1
RE: Gratulation zum posten c3o
Anatol, das ist doch lächerlich wenn Du dem c3o jetzt vorwirfst, dass der c3o als Bundesvorständer mit vollem Einsatz den Basis-Beschluss der PPAT umgesetzt hat. Geh Dich bitte bei der Basis beschweren.

>Grundwerte, >Mein Profil

Pirates come, Pirates go,
those who stay, will make the Show.
----
"Wer war das?"
"Der Golemxiv."
"Wer?"
"Mein PR-Berater."
Anatol

0
2

Beitrag #124984 | 13.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Gratulation zum posten c3o
(13.07.2014 )Tommi schrieb:  
Anatol, das ist doch lächerlich wenn Du dem c3o jetzt vorwirfst, dass der c3o als Bundesvorständer mit vollem Einsatz den Basis-Beschluss der PPAT umgesetzt hat. Geh Dich bitte bei der Basis beschweren.

Selbstverständlich wird immer die Basis als " Hauptschuldige , oder/und verantwortliche " für alles gemacht.
Das c3o einer der Initiatoren und Hauptverantwortlicher für die Entstehung dieser
" anders " Konstruktion war , insbesondere mit seinen Behauptungen das
Piraten keine Leute haben und kein Konzept , willst hoffentlich nicht bestreiten.
Das c30 als BV während Wahlsonntages zuruckgetretten ist, um nicht das Ergebnis
für sein Rücktritt verantwortlich zu machen , war auch nicht glaubwürdig .
Durch laufende Ergebnisse , die man direkt bei BMI schon am Vormittag mitverfolgen
konnte , war zimlich klar das Europa anders keine Chanse hat ins EU - Parlament
zu kommen.
Aber Basis ist immer Schuld . Ich auch.
rotzbub
Pirat
1
0

Beitrag #124985 | 13.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Gratulation zum posten c3o
Naja und das klingt jetzt so als hätte die basis von selbst diese idee ausgebrütet.

Aber interessante fragestellung. Wenn jemand in einer basisdemokratische gesellschaft schlechte ideen voller inbrunst und eifer verfolgt und um zustimmung von allen seiten wirbt. Ist dann dieser jemand wirklich von jeglicher schuld befreit wenn seine werbung durch abstimmung dann früchte trug?
Tommi

1
0

Beitrag #124991 | 14.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(13.07.2014 )rotzbub schrieb:  
Naja und das klingt jetzt so als hätte die basis von selbst diese idee ausgebrütet.

Aber interessante fragestellung. Wenn jemand in einer basisdemokratische gesellschaft schlechte ideen voller inbrunst und eifer verfolgt und um zustimmung von allen seiten wirbt. Ist dann dieser jemand wirklich von jeglicher schuld befreit wenn seine werbung durch abstimmung dann früchte trug?

Das hängt primär von der Frage ab, wie Du "Schuld" definierst. Meistens ist "Schuld" ein Konzept um zu rechtfertigen, dass man jemanden anpimmeln darf. Gelegentlich findet es auch im Recht seine Anwendung.

Fakt ist jedenfalls, dass die Basis den Entschluss zum Wahlantritt mit Anders gefasst hat. Wenn man hier also mit der Chamäleon-Metapher winkt, dann muss man sie eher der PPAT als Preis umhängen. Aber wie gesagt, die ganze Aktion war einfach ein gemeinsamer Beschluss und das jetzt dem c3o umzuhängen ist deppert. Er hat dafür (mit)geworben, den Auftrag bekommen und es getan.

>Grundwerte, >Mein Profil

Pirates come, Pirates go,
those who stay, will make the Show.
----
"Wer war das?"
"Der Golemxiv."
"Wer?"
"Mein PR-Berater."
Tommi

4
0

Beitrag #124992 | 14.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(13.07.2014 )Anatol schrieb:  
Das c30 als BV während Wahlsonntages zuruckgetretten ist, um nicht das Ergebnis
für sein Rücktritt verantwortlich zu machen , war auch nicht glaubwürdig .

Mir war schon etwa etliche Wochen vorher (am ersten EA-Abend) klar, dass der c3o sich schleichen wird. Das hat einen einfachen Grund. Wenn Du die Dynamik in EA vergleichst mit der Dynamik in der PPAT, dann hast Du einfach den direkten Vergleich, wieviel in der PPAT verkehrt läuft. Der c3o hat einfach keine andere Chance als zu sehen, wieviel Quatschkacheln es in der PPAT gibt und wieviele davon dann echt was leisten, wenn es gefordert ist.

>Grundwerte, >Mein Profil

Pirates come, Pirates go,
those who stay, will make the Show.
----
"Wer war das?"
"Der Golemxiv."
"Wer?"
"Mein PR-Berater."
rotzbub
Pirat
0
1

Beitrag #124994 | 14.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(14.07.2014 )Tommi schrieb:  
(13.07.2014 )Anatol schrieb:  
Das c30 als BV während Wahlsonntages zuruckgetretten ist, um nicht das Ergebnis
für sein Rücktritt verantwortlich zu machen , war auch nicht glaubwürdig .

Mir war schon etwa etliche Wochen vorher (am ersten EA-Abend) klar, dass der c3o sich schleichen wird. Das hat einen einfachen Grund. Wenn Du die Dynamik in EA vergleichst mit der Dynamik in der PPAT, dann hast Du einfach den direkten Vergleich, wieviel in der PPAT verkehrt läuft. Der c3o hat einfach keine andere Chance als zu sehen, wieviel Quatschkacheln es in der PPAT gibt und wieviele davon dann echt was leisten, wenn es gefordert ist.

bei ea haben ~4 leute inklusive c3o was geleistet. (fayads worte) Zwei davon waren extra dafür vollzeit bezahlt.

Ich dachte auch mal dass das irgendwie ein argument wäre. Alle vergessen immer dass da leute bezahlt wurden.
Alfred

0
0

Beitrag #124995 | 14.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(14.07.2014 )rotzbub schrieb:  
bei ea haben ~4 leute inklusive c3o was geleistet. (fayads worte) Zwei davon waren extra dafür vollzeit bezahlt.

Ich dachte auch mal dass das irgendwie ein argument wäre. Alle vergessen immer dass da leute bezahlt wurden.

Es waren drei. Landratte war immer schon Mitarbeiter von Ehrenhauser und nebenbei Pirat. Ich kann mich noch an den Aufruf hier erinnern, wo angeblich "in der Freizeit" UEs gesammelt wurden...
Anatol

0
1

Beitrag #125001 | 14.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(14.07.2014 )Tommi schrieb:  
(13.07.2014 )Anatol schrieb:  
Das c30 als BV während Wahlsonntages zuruckgetretten ist, um nicht das Ergebnis
für sein Rücktritt verantwortlich zu machen , war auch nicht glaubwürdig .

Mir war schon etwa etliche Wochen vorher (am ersten EA-Abend) klar, dass der c3o sich schleichen wird. Das hat einen einfachen Grund. Wenn Du die Dynamik in EA vergleichst mit der Dynamik in der PPAT, dann hast Du einfach den direkten Vergleich, wieviel in der PPAT verkehrt läuft. Der c3o hat einfach keine andere Chance als zu sehen, wieviel Quatschkacheln es in der PPAT gibt und wieviele davon dann echt was leisten, wenn es gefordert ist.

Direkter Vergleich was Dynamik und Leistung betrifft :
- Piraten haben bei NR - Wahl z.b. In Wien mehr stimmen erhalten als die EA mit
3 Parteien und " unabhängigen zusammen.
- Piraten haben gewerkt mit nur ehrenamtlichen MENSXHEN . Und auch in allen
Bundesländern die notwendigen Unterstützungserklarungen geschaft.
EA hat teilweise bezahlte Mitarbeiter gehabt, und konnte bei sammeln von Unterstützungserklarungen , die nicht notwendig waren , auf 5000 MENSXHEN aus
KPO Datei zugreifen. ( bezahlte Briefe mit UE )
- piratenpartei hat auch bei NR - Wahl eine unglaubliche Solidarität bewiesen ,
wo die Devise " einer für alle und alle für einen " auch gelebt wurde.
EA hat bei vielen Piraten zu " politischen Depressionen " und Austritten geführt .
- Piratenpartei hat Ihre Themen bei Wahlkampf vertretten .
EA hat nur Populismus und Klassenkampf nach außen gebracht.
Eindeutiger Gewinner : Piratenbewegung mit ehrenamtlichen werkenden MENSXHEN.
Und c30 hat Piratenbewegung schon im November / Dezember 2013 " verlassen " ,
nachdem er gesagt hat :" er will keine weitere 10 Jahre bei Piraten warten um erfolgreich zu sein ?! "
Ich habe auch nicht gegen einen schnelleren Erfolg , aber nicht mit jeden Mitteln !
Insbesondre wenn's um Glaubwürdigkeit geht.
Tommi

1
0

Beitrag #125002 | 14.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(14.07.2014 )Anatol schrieb:  
[rant über EA]
...
Und c30 hat Piratenbewegung schon im November / Dezember 2013 " verlassen " ,
nachdem er gesagt hat :" er will keine weitere 10 Jahre bei Piraten warten um erfolgreich zu sein ?! "
Ich habe auch nicht gegen einen schnelleren Erfolg , aber nicht mit jeden Mitteln !
Insbesondre wenn's um Glaubwürdigkeit geht.

Aha. c3o hat die Piratenbewegung verlassen und arbeitet jetzt für die Piratin im EU-Parlament.

>Grundwerte, >Mein Profil

Pirates come, Pirates go,
those who stay, will make the Show.
----
"Wer war das?"
"Der Golemxiv."
"Wer?"
"Mein PR-Berater."
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.07.2014 10:14 von Tommi.)
Anatol

0
2

Beitrag #125004 | 14.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Gratulation zum posten c3o
(14.07.2014 )Tommi schrieb:  
(14.07.2014 )Anatol schrieb:  
[rant über EA]
...
Und c30 hat Piratenbewegung schon im November / Dezember 2013 " verlassen " ,
nachdem er gesagt hat :" er will keine weitere 10 Jahre bei Piraten warten um erfolgreich zu sein ?! "
Ich habe auch nicht gegen einen schnelleren Erfolg , aber nicht mit jeden Mitteln !
Insbesondre wenn's um Glaubwürdigkeit geht.

Aha. c3o hat die Piratenbewegung verlassen und arbeitet jetzt für die Piratin im EU-Parlament.

Ich gehe davon aus das Du nicht dumm bist.
Piratenbewegung wird auch als internationale Bewegung wahrgenommen .
Und in Österreich gibt's auch eine Piratenbewegung . Aber um z.b.
bei NR - Wahl zu kandidieren zu können muss Partei sein. Piratenpartei Österreichs .
Und diese Piratenbewegung / Partei hat c30 "verlassen " um mit populistischen Konstrukt EA , wo fast keine Piratischen Themen vertretten wurden , schneller zu Erfolg zu kommen. Und das c30 mit diesen bezahlten Job jetz internationale Piratenbewegung Vertrtretten soll, ist in diesen Zusammenhang ein schlechter Witz .
Glaubwürdig ist was " anderes . "
Aber nicht für politische Chameleonen . Das ist in der realen Politik ganz normal .
Und das Piratenbewegung / Partei in Österreich mit ihren ehrenamtlichen werkenden
MENSXHEN trotzdem glaubwürdiger , dynamischer , solidarischer und zumindestens
genau so leistungsstark sich präsentieren kann wie EA , siehe NR - Wahl , wirds hoffentlich jetzt nicht bestreiten . Es geht nur um eine nachhaltige vortsetzung ,
wo auch unsere Schwächen analysiert und verbessert werden müssen .
Tommi

1
0

Beitrag #125006 | 14.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(14.07.2014 )Anatol schrieb:  
(14.07.2014 )Tommi schrieb:  
(14.07.2014 )Anatol schrieb:  
[rant über EA]
...
Und c30 hat Piratenbewegung schon im November / Dezember 2013 " verlassen " ,
nachdem er gesagt hat :" er will keine weitere 10 Jahre bei Piraten warten um erfolgreich zu sein ?! "
Ich habe auch nicht gegen einen schnelleren Erfolg , aber nicht mit jeden Mitteln !
Insbesondre wenn's um Glaubwürdigkeit geht.

Aha. c3o hat die Piratenbewegung verlassen und arbeitet jetzt für die Piratin im EU-Parlament.

Ich gehe davon aus das Du nicht dumm bist.
Piratenbewegung wird auch als internationale Bewegung wahrgenommen .
Und in Österreich gibt's auch eine Piratenbewegung . Aber um z.b.
bei NR - Wahl zu kandidieren zu können muss Partei sein. Piratenpartei Österreichs .
Und diese Piratenbewegung / Partei hat c30 "verlassen " um mit populistischen Konstrukt EA , wo fast keine Piratischen Themen vertretten wurden , schneller zu Erfolg zu kommen. Und das c30 mit diesen bezahlten Job jetz internationale Piratenbewegung Vertrtretten soll, ist in diesen Zusammenhang ein schlechter Witz .
Glaubwürdig ist was " anderes . "
Aber nicht für politische Chameleonen . Das ist in der realen Politik ganz normal .
Und das Piratenbewegung / Partei in Österreich mit ihren ehrenamtlichen werkenden
MENSXHEN trotzdem glaubwürdiger , dynamischer , solidarischer und zumindestens
genau so leistungsstark sich präsentieren kann wie EA , siehe NR - Wahl , wirds hoffentlich jetzt nicht bestreiten . Es geht nur um eine nachhaltige vortsetzung ,
wo auch unsere Schwächen analysiert und verbessert werden müssen .

Du tust immer noch so, als wäre das ein Alleingang vom c3o gewesen und das ist falsch.

>Grundwerte, >Mein Profil

Pirates come, Pirates go,
those who stay, will make the Show.
----
"Wer war das?"
"Der Golemxiv."
"Wer?"
"Mein PR-Berater."
0utput

1
0

Beitrag #125007 | 14.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(14.07.2014 )Anatol schrieb:  
Aber um z.b. bei NR - Wahl zu kandidieren zu können muss Partei sein. Piratenpartei Österreichs .

muss man nicht... geht bei uns auch übers listenwahlrecht... parteienförderung und sowas würde dann aber wegfallen...

ÖDV - Exodus [blog - forum - chan - wiki - pad]

COINTELPRO Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines Internet-Forums
rotzbub
Pirat
0
1

Beitrag #125013 | 14.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(14.07.2014 )Tommi schrieb:  
(13.07.2014 )rotzbub schrieb:  
Naja und das klingt jetzt so als hätte die basis von selbst diese idee ausgebrütet.

Aber interessante fragestellung. Wenn jemand in einer basisdemokratische gesellschaft schlechte ideen voller inbrunst und eifer verfolgt und um zustimmung von allen seiten wirbt. Ist dann dieser jemand wirklich von jeglicher schuld befreit wenn seine werbung durch abstimmung dann früchte trug?

Das hängt primär von der Frage ab, wie Du "Schuld" definierst. Meistens ist "Schuld" ein Konzept um zu rechtfertigen, dass man jemanden anpimmeln darf. Gelegentlich findet es auch im Recht seine Anwendung.

Fakt ist jedenfalls, dass die Basis den Entschluss zum Wahlantritt mit Anders gefasst hat. Wenn man hier also mit der Chamäleon-Metapher winkt, dann muss man sie eher der PPAT als Preis umhängen. Aber wie gesagt, die ganze Aktion war einfach ein gemeinsamer Beschluss und das jetzt dem c3o umzuhängen ist deppert. Er hat dafür (mit)geworben, den Auftrag bekommen und es getan.

schuld im sinne von ursache & wirkung. Aktion & reaktion. Verantwortung usw.

Ich glaub du weisst dass ichs so gemeint hab. Smile
Anatol

0
1

Beitrag #125014 | 14.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
1
RE: Gratulation zum posten c3o
(14.07.2014 )0utput schrieb:  
(14.07.2014 )Anatol schrieb:  
Aber um z.b. bei NR - Wahl zu kandidieren zu können muss Partei sein. Piratenpartei Österreichs .

muss man nicht... geht bei uns auch übers listenwahlrecht... parteienförderung und sowas würde dann aber wegfallen...

Und was glaubst um was geht's meistens ? Genau um sowas ......
C30 bei Pressekonferenz während NR - Wahl hat unter anderen folgendes gesagt :"
bei erreichen von 1 % + gibt's für Piraten eine wahlkostenruckerstatung. "
Ich war auch dabei und habe diese Argumentation für entbehrlich gehalten.
Wieder GELD !
Und auch seine Empfehlung für Europa anders , hat zum großen Teil mit Geld zu tun.
:" Piraten haben kein GELD , keine ....... " , waren seine Argumente .
Wieder GELD !
Auch bei der Wiener Wahl wird zurzeit argumentiert das nur eine Partei die Einzug
schaft , Parteiforderung bekommt, aber nicht die wahlwerbende Listen .
Geht's wieder ums Geld !
Man kann eigentlich solche Ungerechtigkeiten an die Oberfläche bringen und
z.b . Klagen .
Geht's wieder ums Geld ! ( wer übernimmt die Anwalts/ Gerichtskosten ? )
Wie Du siehst, es drehts sich fast auschlieslichlich ums GELD !
Leider keine uberaschung , sondern die Realität .
Anatol

0
2

Beitrag #125015 | 14.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(14.07.2014 )Tommi schrieb:  
(14.07.2014 )Anatol schrieb:  
(14.07.2014 )Tommi schrieb:  
(14.07.2014 )Anatol schrieb:  
[rant über EA]
...
Und c30 hat Piratenbewegung schon im November / Dezember 2013 " verlassen " ,
nachdem er gesagt hat :" er will keine weitere 10 Jahre bei Piraten warten um erfolgreich zu sein ?! "
Ich habe auch nicht gegen einen schnelleren Erfolg , aber nicht mit jeden Mitteln !
Insbesondre wenn's um Glaubwürdigkeit geht.

Aha. c3o hat die Piratenbewegung verlassen und arbeitet jetzt für die Piratin im EU-Parlament.

Ich gehe davon aus das Du nicht dumm bist.
Piratenbewegung wird auch als internationale Bewegung wahrgenommen .
Und in Österreich gibt's auch eine Piratenbewegung . Aber um z.b.
bei NR - Wahl zu kandidieren zu können muss Partei sein. Piratenpartei Österreichs .
Und diese Piratenbewegung / Partei hat c30 "verlassen " um mit populistischen Konstrukt EA , wo fast keine Piratischen Themen vertretten wurden , schneller zu Erfolg zu kommen. Und das c30 mit diesen bezahlten Job jetz internationale Piratenbewegung Vertrtretten soll, ist in diesen Zusammenhang ein schlechter Witz .
Glaubwürdig ist was " anderes . "
Aber nicht für politische Chameleonen . Das ist in der realen Politik ganz normal .
Und das Piratenbewegung / Partei in Österreich mit ihren ehrenamtlichen werkenden
MENSXHEN trotzdem glaubwürdiger , dynamischer , solidarischer und zumindestens
genau so leistungsstark sich präsentieren kann wie EA , siehe NR - Wahl , wirds hoffentlich jetzt nicht bestreiten . Es geht nur um eine nachhaltige vortsetzung ,
wo auch unsere Schwächen analysiert und verbessert werden müssen .

Du tust immer noch so, als wäre das ein Alleingang vom c3o gewesen und das ist falsch.

Jetz zeigst das Du nicht dumm bist , sondern versuchst absichtlich eine " unendliche
Schleife " zu konstruieren. Hast das bei Neos gelernt ? Steht was in Büchern ?
Wo steht das ich nur C30 die Schuld gebe ?
C30 war einer der hauptinitiatoren für dieses Projekt , Basis hat zugestimmt .
Dieses Konstrukt hat fast nichts von Piraten im EU - Wahlkampf gezeigt .
Es wurden Kompromisse geschlossen, die selbst C30 bei BGV in Wien als sehr bedenklich und für piratepartei nicht ganz demokratisch bezeichnet hat. Aber aus Zeitgrunden war das nicht anderes möglich . Gratuliere ! Dann brauchen BürgerInnen sich nie mehr aufregen, wenn Kolitionen / Regierungen das auch immer
als Hauptargument " verkaufen . " Und mit diesen wissen hat er und andere auch,
siehe Burnutbernie , der dann zuruckgetretten ist und als Abschiedsgeschenk piratenpartei als Heimat für Nazi bezeichnet hat, in diesen Konstrukt aktiv gewerkt.
Man kann auch NEIN sagen. Es zwingt niemanden , auch einen BV nicht ,mitzumachen. Insbesondere wo " seine Piratenbewegung / PPAT " nicht sichtbar ist.
Und das c30 anschließend im Brüssel bei Piraten ein Job bekommt , wo hier wirklich
um piratenthemen gehen soll , habe ich in diesen Zusammenhang , als einen schlechten Witz bezeichnet . Ist doch Logo und Klaro .
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.07.2014 13:54 von Anatol.)
Alfred

1
0

Beitrag #125016 | 14.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(13.07.2014 )rotzbub schrieb:  
Aber interessante fragestellung. Wenn jemand in einer basisdemokratische gesellschaft schlechte ideen voller inbrunst und eifer verfolgt und um zustimmung von allen seiten wirbt. Ist dann dieser jemand wirklich von jeglicher schuld befreit wenn seine werbung durch abstimmung dann früchte trug?

Ja, das ist heute so. Was auch immer Politiker zu ihren Taten motiviert - sie sind faktisch von jeglicher Schuld befreit. Das ist auch ganz gut so, denn andernfalls wären sie ja in ihren Handlungen gelähmt und Bundesvorstände würden zu schlechten Verwaltern degradiert. Es braucht handlungsfähige Personen, wenn man etwas erreichen will.
_removed_TDdf3Fds
deaktiviert
0
1

Beitrag #125060 | 15.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
1
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(13.07.2014 )c3o schrieb:  
(10.07.2014 )8580 schrieb:  
was das für die österreichischen Piraten bedeutet.

Dasselbe wie für alle anderen europäischen PiratInnen.
Ich bin dort um Julia dabei zu helfen, die internationale Piratenbewegung zu vertreten und konkret die Urheberrechtsreform möglichst progressiv ausfallen zu lassen.
Mit Österreich hat das darüber hinaus nichts zu tun.

bei allem verständnis, was du mit den österreichischen piraten zu durchleiden hattest, aber ohne österreichische piratenbewegung gäbe es diesen job wohl eher nicht für dich.



du hast natürlich die chance die dir geboten wurde, genutzt.
diese chance hast du ausgestaltet, im prinzip ist es der lohn des tüchtigen, den du jetzt erntest. an deinem erfolg haben mehr leute anteil, als es dein "mit österreich hat das nichts zu tun" vermuten lässt.

ohne menschen, welche bgvs ausrichten, unterstützungserklärungen sammeln, zu wahlen erfolglos antreten, ohne die schlechte organisation mit ihren frewillig geleisteten stunden, eingebracht von leuten, die noch weniger anerkennung bekommen als du, wäre die chance, diese urheberrechtsreform durchzubringen wohl jemand anderes aufgabe.

ich wünsche dir trotzdem viel erfolg in brüssel, beim netzwerken, beim aufbauen der internationalen piratenbewegung und womöglich beim legen des grundsteins eines nachhaltigen aufstiegs der piratenbewegung, die es eben auch in österreich gibt.
_removed_TDdf3Fds
deaktiviert
1
0

Beitrag #125061 | 15.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
was für eine sagenhafte ansammlung skurriler unterstellungen, als ob c3o ein gefühlloser roboter wäre, dem man das eigene unvermögen anlasten könnte.
c3o

1
0

Beitrag #125068 | 15.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
2
1
RE: Gratulation zum posten c3o
(15.07.2014 )Magic Herb schrieb:  
ohne österreichische piratenbewegung gäbe es diesen job wohl eher nicht für dich.

Ja (übrigens auch schon allein, weil ich mich nicht dafür interessiert hätte), aber ohne österreichische Piratenbewegung hätt ich auch die letzten zwei Jahre einen vmtl. gut bezahlten Job ausgeübt, statt tausende Stunden und hunderte Euros beizutragen Wink (Das ist kein vergleichendes Statement mit irgendwem.)

Bevor du das Thema auf "warum ich den Job hab" ändertest (und damit eine Rechtfertigungsnotwendigkeit an den Haaren herbei impliziertest), ging es hier aber um "was es für die PPAT bedeutet, dass ausgerechnet ich ihn ausübe". Und meine Aufgabe hier hat einfach nix spezifischeres mit der PPAT zu tun, als es Julias Büro generell eh schon tut.

"Dass man einen Posten an einen österreichischen Piraten vergibt" (Zitat 8580) war meines Wissens kein Kriterium der Entscheidung.

Danke für die Glückwünsche!

Es muss anders werden, damit es gut wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.07.2014 19:35 von c3o.)
_removed_6hG83DSs
deaktiviert
0
0

Beitrag #125078 | 16.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(15.07.2014 )c3o schrieb:  
"Dass man einen Posten an einen österreichischen Piraten vergibt" (Zitat 8580) war meines Wissens kein Kriterium der Entscheidung.

So habe ich das aber ohnehin nicht gemeint.

Jedenfalls wenn zwei Leute die fürs EP arbeiten Mitglieder der LO Wien sind, dann wär's schön wenn das nicht nur für den Show-Effekt wäre, sondern auch einen tatsächlich Nutzen hätte.
_removed_TDdf3Fds
deaktiviert
0
0

Beitrag #125369 | 18.07.2014 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren | Diesen Beitrag einem Moderator melden |
0
0
RE: Gratulation zum posten c3o
(15.07.2014 )c3o schrieb:  
(15.07.2014 )Magic Herb schrieb:  
ohne österreichische piratenbewegung gäbe es diesen job wohl eher nicht für dich.

Ja (übrigens auch schon allein, weil ich mich nicht dafür interessiert hätte), aber ohne österreichische Piratenbewegung hätt ich auch die letzten zwei Jahre einen vmtl. gut bezahlten Job ausgeübt, statt tausende Stunden und hunderte Euros beizutragen Wink (Das ist kein vergleichendes Statement mit irgendwem.)

Hast Du aber nicht Wink

Es gibt zahlreiche andere, die ebenso ihre Karriere, ihre Familie, ihre geistige Gesundheit zweitrangig behandelt haben.

Deine Wahl fiel darauf, FÜR uns diese Themen in die Öffentlichkeit zu tragen.

Du hast angefangen mit dem Grazer Wahlkampf bei vielen Piratenprojekten mitgeholfen, die es nicht gegeben hätte, gäbe es nicht auch andere Piraten, die ähnliche Ziele haben.

Es wird für uns schwierig sein, einen oder mehrere Nachfolger für Dich aufzubauen, da Du leider die Herausforderung, als Spitzenkandidat bei der NR anzutreten, nicht angenommen hast.

Nochmals Danke, und falls Du es noch nicht getan hast, magst Du ja vielleicht einmal Odysseus nachlesen Wink




Kontakt | Piratenpartei Österreichs | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation