Sync-Forum Piratenpartei Österreichs
(T355/I625) Präambel zum Wirtschaftsprogramm der Piraten - Neues Thema - Druckversion

+- Sync-Forum Piratenpartei Österreichs (https://forum.piratenpartei.at)
+-- Forum: Arbeitsbereich (/forum-3.html)
+--- Forum: Wirtschaft, Soziales, Konsumentenschutz (/forum-14.html)
+--- Thema: (T355/I625) Präambel zum Wirtschaftsprogramm der Piraten - Neues Thema (/thread-54.html)



(T355/I625) Präambel zum Wirtschaftsprogramm der Piraten - Neues Thema - Liquid - 05.09.2012 13:45

Bundesweite Themen: Wirtschaft, Soziales
Programmantrag direkt: 355
Ereignis: Neues Thema
Phase: Neu
URL: https://lqfb.piratenpartei.at/initiative/show/625.html
i625: Präambel zum Wirtschaftsprogramm der Piraten
Der folgende Text möge an passender Stelle (Überschrift, Subüberschrift) ins Parteiprogramm aufgenommen werden:[br/] 
Wirtschaftspolitik
INFOSOZIALE MARKTWIRTSCHAFT
Die Piratenpartei Österreichs bekennt sich zur Marktwirtschaft. Die einzelnen Akteure können sich auf diesen Märkten in einem demokratisch abgesteckten, gesetzlichen Rahmen frei entfalten. Der Staat hält kontrollierende Anteile an, oder reguliert jene Teile der Infrastruktur, die in einer freien Wirtschaft zu Monopolbildung neigen, und hat diese Aufgabe auf transparente, effiziente und nachhaltige Weise zu erfüllen. Die Nutzung der Infrastruktur steht allen offen.
Durch die Entwicklung der Industriegesellschaft zu einer Informationsgesellschaft spielen das Internet, Free/Libre-Open-Source-Software und zivilgesellschaftliche Aktivitäten eine immer wichtigere Rolle und verdienen daher besondere Beachtung. Außerdem ergibt sich durch sie die Möglichkeit zur transparenten Bereitstellung von Informationen zum Vorteil für alle Marktteilnehmer. Diese möchten die Piraten nutzen und arbeiten daher am Konzept der infosozialen Marktwirtschaft. In dieser Form der Marktwirtschaft kann sich jede Bürgerin und jeder Bürger frei einbringen; jeder Mensch hat Anspruch auf[br/]
* eine grundlegende soziale Absicherung (bedingungsloses Grundeinkommen),[br/]
* den gleichberechtigten Zugang zu allen Informationen und[br/]
* die gleichen Chancen zur Entwicklung seiner persönlichen Neigungen.
Weiters erkennen die Piraten, dass sich das Verhältnis zwischen Arbeitseinkommen und Vermögenserträgen zunehmend zugunsten der Vermögenden verschiebt. Dies stellt ein soziales und wirtschaftliches Problem dar. Daher gilt es Mittel zu finden, die Kluft zwischen Reich und Arm zu verringern, um auch langfristig den sozialen Frieden in Österreich zu wahren.
Die Piraten halten fest, dass Wirtschaftswachstum alleine kein Indiz für Lebensqualität, ökologische Vielfalt und Glück darstellt. Es gilt daher einerseits auch andere Parameter für Erfolg zu definieren und andererseits Wege zu finden, auf denen die Wirtschaft unabhängig von Wachstumsraten nachhaltigen Wohlstand für die Bürgerinnen und Bürger generieren kann.
Begründung[br/]
Antrag der TF-Wirtschaft[br/]
Dies ist die Präambel für diesen wichtigen Themenbereich.


RE: (T355/I625) Präambel zum Wirtschaftsprogramm der Piraten - Neue Anregung - Liquid - 05.09.2012 14:05

Bundesweite Themen: Wirtschaft, Soziales
Programmantrag direkt: 355
Ereignis: Neue Anregung
Phase: Neu
URL: https://lqfb.piratenpartei.at/initiative/show/625.html
i625: Präambel zum Wirtschaftsprogramm der Piraten
geeignete Überschrift und Subüberschrift
Kleinigkeit, aber:
Das sollte IMHO direkt unter =Wirtschaft und Finanzen= im Parteiprogramm stehen, ein Programmpunkt ==Infosoziale Marktwirschaft== sollte dieses Konzept dann ausführlicher ausformulieren.
Bitte also die Überschriften anpassen auf
Wirtschaft und Finanzen
Die Piratenpartei Österreichs bekennt sich …


RE: (T355) Programmantrag direkt - Thema hat die nächste Phase erreicht - Liquid - 05.09.2012 14:09

Bundesweite Themen: Wirtschaft, Soziales
Programmantrag direkt: 355
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Diskussion
URL: https://lqfb.piratenpartei.at/issue/show/355.html
i625: Präambel zum Wirtschaftsprogramm der Piraten


RE: (T355/I625) Präambel zum Wirtschaftsprogramm der Piraten - Neue Anregung - Liquid - 05.09.2012 14:38

Bundesweite Themen: Wirtschaft, Soziales
Programmantrag direkt: 355
Ereignis: Neue Anregung
Phase: Diskussion
URL: https://lqfb.piratenpartei.at/initiative/show/625.html
i625: Präambel zum Wirtschaftsprogramm der Piraten
Textverbesserungen von Betriebsdirektor
Die Piratenpartei Österreichs bekennt sich zur freien Marktwirtschaft. Die Bürgerinnen und Bürger können sich auf diesen Märkten in einem demokratisch gestalteten, gesetzlichen Rahmen frei entfalten. Der Staat stellt die Teile der Infrastruktur bereit, die in einer freien Wirtschaft zu Monopolbildung neigen und erfüllt diese Aufgabe transparent, effizient und nachhaltig. Die Nutzung der Infrastruktur steht allen zu gleichen Bedingungen offen.
Durch die Entwicklung der Industriegesellschaft zu einer Informationsgesellschaft spielen das Internet, Free/Libre-Open-Source-Software und zivilgesellschaftliche Aktivitäten eine immer stärkere Rolle und verdienen daher besondere Beachtung. Diese Entwicklungen ermöglichen die transparenten Bereitstellung von Informationen zum Vorteil für alle Marktteilnehmer. Die Piraten möchten diese Vorteile nutzbar machen und arbeiten daher am Konzept der infosozialen Marktwirtschaft. In dieser Form der Marktwirtschaft kann sich jede Bürgerin und jeder Bürger frei entfalten; jeder Mensch hat Anspruch auf:
  • eine grundlegende soziale Absicherung (bedingungsloses Grundeinkommen),
  • den gleichberechtigten Zugang zu öffentlich bereitgestellten Informationen und
  • die gleichen Chancen zur persönlichen Entwicklung.
Weiters erkennen die Piraten, dass sich das Verhältnis zwischen Arbeitseinkommen und Vermögenserträgen zunehmend zugunsten der Vermögenden verschiebt. Dies stellt ein soziales und wirtschaftliches Problem dar. Daher gilt es Mittel zu finden, die Kluft zwischen Reich und Arm zu verringern, um auch langfristig den sozialen Frieden in Österreich zu wahren.
Die Piraten halten fest, dass Wirtschaftswachstum alleine kein Indiz für Lebensqualität, ökologische Vielfalt und Glück darstellt. Es gilt daher, neue Parameter für Erfolg zu definieren und Wege zu finden, auf denen die Wirtschaft unabhängig von Wachstumsraten nachhaltigen Wohlstand für die Bürgerinnen und Bürger bereitstellen kann.


Re: (T355/I757) Präambel zweiflerisch-soziale Marktwirtschaft - Neue Initiative - Liquid - 14.09.2012 14:14

Bundesweite Themen: Wirtschaft, Soziales --- Programmantrag direkt: Thema 355 --- Ereignis: Neue Initiative --- Phase: Diskussion (noch 20 Tage 23:55:20) --- Link zum Thema

i757: Präambel zweiflerisch-soziale Marktwirtschaft
Spoiler (Einblenden)



Re: (T355/I625) Präambel zum Wirtschaftsprogramm der Piraten - Neuer Entwurfstext der - Liquid - 28.09.2012 21:22

Bundesweite Themen: Wirtschaft, Soziales --- Programmantrag direkt: Thema 355 --- Ereignis: Neuer Entwurfstext der Initiative --- Phase: Diskussion (noch 6 Tage 16:46:32) --- Link zum Thema

i625: Präambel zum Wirtschaftsprogramm der Piraten
Spoiler (Einblenden)



Re: (T355) Programmantrag direkt - Thema hat die nächste Phase erreicht - Liquid - 20.10.2012 14:15

Bundesweite Themen: Wirtschaft, Soziales --- Programmantrag direkt: Thema 355 --- Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht --- Phase: Abstimmung (noch 15 Tage 00:58:03) --- Link zum Thema

i625: Präambel zum Wirtschaftsprogramm der Piraten
i757: Präambel zweiflerisch-soziale Marktwirtschaft


Re: (T355) Programmantrag direkt - Thema hat die nächste Phase erreicht - Liquid - 04.11.2012 15:18

Bundesweite Themen: Wirtschaft, Soziales, Konsumentenschutz --- Programmantrag direkt: Thema 355 --- Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht --- Phase: Abgeschlossen (mit Gewinner) --- Link zum Thema

i625: Präambel zum Wirtschaftsprogramm der Piraten
i757: Präambel zweiflerisch-soziale Marktwirtschaft


Ignorierte Beiträge einblenden