Sync-Forum Piratenpartei Österreichs
Wiki-Lizenzen: Antrag an die BGF - Druckversion

+- Sync-Forum Piratenpartei Österreichs (https://forum.piratenpartei.at)
+-- Forum: Organisation und Organe (/forum-84.html)
+--- Forum: Bundesgeschäftsführung (/forum-79.html)
+--- Thema: Wiki-Lizenzen: Antrag an die BGF (/thread-16224.html)



Wiki-Lizenzen: Antrag an die BGF - 6581 - 05.07.2016 17:01

Die BGF möge verschiedene Lizenzen (bevorzugt CC) zur Auswahl für den Dateiupload hinzufügen bzw. ausarbeiten.

Tipp: Macht man vermutlich über:
http://wiki.piratenpartei.at/wiki/Mediawiki:Licenses


RE: Wiki-Lizenzen: Antrag an die BGF - 6581 - 06.07.2016 17:40

Bitte auch auf der Homepage beachten ob alle Bilder richtig ausgewiesen sind.

Dort steht nämlich:
"Die Inhalte dieser Website stehen unter der Creative Commons Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Österreich“. ... Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich gesondert gekennzeichnete Inhalte von externen Anbietern."


RE: Wiki-Lizenzen: Antrag an die BGF - Desertrold - 06.07.2016 18:38

(06.07.2016 )6581 schrieb:  Bitte auch auf der Homepage beachten ob alle Bilder richtig ausgewiesen sind.

Dort steht nämlich:
"Die Inhalte dieser Website stehen unter der Creative Commons Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Österreich“. ... Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich gesondert gekennzeichnete Inhalte von externen Anbietern."

Könnte man auf 4.0 ausweiten und praktisch alle Grafiken, die neu dazukommen, haben ein copyright im Bild. Das mach ich grundsätzlich, damit wir da keinen Ärger bekommen können.


RE: Wiki-Lizenzen: Antrag an die BGF - 6581 - 06.07.2016 22:09

(06.07.2016 )Desertrold schrieb:  Könnte man auf 4.0 ausweiten und praktisch alle Grafiken, die neu dazukommen, haben ein copyright im Bild. Das mach ich grundsätzlich, damit wir da keinen Ärger bekommen können.

Ja. Naja, Ärger bekommen können die Piraten trotzdem, wenn sie das Urheberrecht nicht haben. Aber Piraten die piratieren handeln jetzt nicht moralisch verwerflich. Wink

Sachen die fälschlich als CC ausgewiesen sind, sind da schön blöder, denn letztendlich hat dann der den Schaden, der auf die korrekte Angabe vertraut. Daher wollte ich darauf aufmerksam machen (auch wenn Peter zB immer sehr brav die Quelle der Bilder angegeben hat).

Was die Lizenz in der Wiki angeht: Ich habe übersehen, dass die ganze Wiki als CC ausgegeben ist. Eine extra Lizenzangabe kann man vielleicht zur Sicherstellung nutzen, aber sie ist nicht unbedingt nötig. Wichtig ist da eher wiederum, dass man die Sachen kennzeichnet die nicht unter CC stehen.


RE: Wiki-Lizenzen: Antrag an die BGF - Desertrold - 06.07.2016 22:16

(06.07.2016 )6581 schrieb:  Wichtig ist da eher wiederum, dass man die Sachen kennzeichnet die nicht unter CC stehen.

Also mir kommt nix auf die Seite, wo die Rechte nicht eindeutig geklärt sind und Bilder irgendwo runterfladern gibts nicht. Gibt mittlerweile genug public domain und CC, dass man damit auch arbeiten kann.


Ignorierte Beiträge einblenden